Bundesagentur für Arbeit: Alle Nachrichten und Informationen der F.A.Z. zum Thema

Alle Artikel zu: Bundesagentur für Arbeit

  8 9 10
   
Sortieren nach

Bastian Pastewka Komödiant aus dem Gemüsebeet

Mit der Sat.1-Wochenshow gelang Bastian Pastewka der Durchbruch als Fernseh-Comedian. Heute agiert er in einer Fernsehserie, die seinen Namen trägt, macht Kinofilme und spielt am Kurfürstendamm Theater. Mehr Von Ralf Nöcker

15.10.2006, 05:05 Uhr | Beruf-Chance

Lebensplanung Das Studium als Mittel zum Zweck

Unüberschaubare Vielfalt macht die Studienwahl zur Qual. 88 Prozent der Studenten entscheiden deshalb nach ihren Interessen. Geisteswissenchaftler sind idealistisch, Juristen gucken aufs Geld. Das muß nicht falsch sein. Mehr Von Anna Loll

12.10.2006, 17:34 Uhr | Beruf-Chance

Geisteswissenschaften Steile Karriere mit Orchideenfächern

Schön, aber nutzlos? Von wegen. Geistes- und Sozialwissenschaftler haben mehr als eine Taxifahrer-Karriere in Aussicht. Ethnologen und Philosophen können richtig Karriere machen in der freien Wirtschaft. Mehr Von Philip Eppelsheim

09.10.2006, 14:57 Uhr | Beruf-Chance

Karriere nach dem Militär Offiziere: Weggetreten!

In einem kämpferischen Geschäftsumfeld bestehen am besten ehemalige Offiziere. Das hat eine Studie über amerikanische Unternehmen und ihre Top-Manager gezeigt. Anders in Deutschland: Hier funktioniert die Bundeswehr nicht als Karriere-Turbo. Mehr Von Thomas Reinhold

09.10.2006, 00:05 Uhr | Beruf-Chance

Mein Weg Ich über mich: Frank-Jürgen Weise

Frank-Jürgen Weise will die Bundesagentur für Arbeit reformieren. Die Zeit als Berufssoldat hat seinen Führungsstil geprägt. Doch der Mann arbeitet ja nicht nur. Was sagt Weise über Weise? Mehr

25.09.2006, 12:21 Uhr | Beruf-Chance

Frank-Jürgen Weise Ein Offizier und Manager

Frank-Jürgen Weise hat scheinbar ein Himmelfahrtskommando übernommen: die Reform der Bundesagentur für Arbeit. Doch die Ergebnisse sprechen für ihn. Die Zeit als Berufssoldat hat den Führungsstil des Managers geprägt. Mehr Von Sven Astheimer

25.09.2006, 12:10 Uhr | Beruf-Chance

Die zweite Karriere Du wirst ein besseres Leben leben können

Vom Kfz-Lehrling zu Berlins größtem privaten Musikschulbetreiber. Jan Hildisch hat bewegte Zeiten hinter sich. Ein Bericht von Ursula Kals über die DDR-Flucht, eine zerbrochene Ehe und den Neuanfang in Norddeutschland. Mehr Von Ursula Kals

14.08.2006, 09:00 Uhr | Beruf-Chance

Bundesagentur für Arbeit Lukrative Offerte für Selbständige

Die Freiwillige Weiterversicherung ermöglicht Selbständigen und Freiberuflern eine Versicherung gegen Arbeitslosigkeit. Seit ihrer Einführung im Februar sind schon mehr als 12.000 Mitglieder in die Arbeitslosenversicherung aufgenommen worden. Mehr

08.05.2006, 09:00 Uhr | Beruf-Chance

Schauspieler im Arbeitsamt Komm, umarme die Mörderin

In der Bundesagentur für Arbeit werden arbeitslose Schauspieler zum Vorsprechen geladen. Hier wird überprüft, ob die Darsteller Talent haben und gut ausgebildet worden sind. Eine neue Rolle springt dabei aber nur selten heraus. Mehr Von Sebastian Flohr

08.04.2006, 09:00 Uhr | Beruf-Chance

Historiker im Beruf Vom Geisteswissenschaftler-Getto in die Pharmabranche

Historikern stehen viele Berufsfelder offen - von Wissenschaft bis Wirtschaft. Manche Historiker werden Unternehmensberater oder gründen ihre eigene Firma - andere verlieren sich in den Weiten ihrer Doktorarbeit. Mehr Von Florentine Fritzen

16.02.2006, 11:00 Uhr | Beruf-Chance

Arbeitsmarkt Auf der Suche nach Ingenieuren und IT-Leuten

Der Arbeitsmarktexperte Bernhard Hohn von der Zentralstelle für Arbeitsvermittlung Bonn der Bundesagentur für Arbeit analysiert den Stellenmarkt und kommt zu dem Schluß: Akademiker sind wieder mehr gefragt. Mehr Von Bernhard Hohn

06.02.2006, 11:00 Uhr | Beruf-Chance

Arbeitsvermittlung Seite an Seite mit Micky und Goofy

Die Bundesagentur für Arbeit vermittelt jungen Menschen mit guten Englisch- und Französischkenntnissen Saisonjobs und längerfristige Engagements im Disneyland Paris und in Florida. Mehr

02.02.2006, 11:00 Uhr | Beruf-Chance

Studium Die Angst vor der verlorenen Zeit

A-b i-n die Welt bedeutet für viele auch: ab in die Ratlosigkeit. Wer kopflos zu studieren anfängt und seine eigenen Stärken nicht berücksichtigt, wird häufig unzufrieden mit seiner Studienwahl. Studienberater helfen weiter. Mehr Von Nina Baumann

20.12.2005, 11:00 Uhr | Beruf-Chance

Berater Schweizer Tips für unentschlossene Deutsche

Viele Jungendliche haben keinen klaren Berufswunsch. Auch der Gang zum Arbeitsamt nützt da oft nicht viel. In Deutschland gibt es für ratlose Schulabgänger wenig Hilfe. Davon profitieren eidgenössische Berater. Mehr Von Nina Baumann

09.08.2005, 05:14 Uhr | Beruf-Chance

Volkswirtschaft "Alles außer Herztransplantationen"

Das Studium der Volkswirtschaftslehre ist eigentlich darauf zugeschnitten, den Wirtschaftsminister eines Landes auszubilden. Aber davon gibt es in Deutschland nur einen. Doch das eröffnet auch Chancen. Mehr Von Judith Lembke

19.05.2005, 16:24 Uhr | Beruf-Chance

Arbeitsmarkt Karrieresprünge durch Zeitarbeit

Die befristeten Einsätze werden auch für Akademiker hoffähig. Hochqualifiziertes Personal wird immer häufiger angefragt. Die Vorteile der flexiblen Zeitarbeit liegen vor allem im Projektgeschäft. Mehr Von Doris Brenner

25.02.2005, 15:33 Uhr | Beruf-Chance

Öffentlichkeitsarbeit "Viele setzen PR gleich mit Phrasendrescherei"

Die Medienkrise trieb viele Betroffen vom Journalismus zu PR-Agenturen und Pressestellen. Wechselt man als Journalist die Seite muß man seine kritische Tugend aufgeben. Ein Weg zurück gelingt selten. Mehr Von Brigitte Bansa

25.01.2005, 08:00 Uhr | Beruf-Chance

Berufswunsch Filmregisseur Von großen Träumen und kleinen Rivalitäten

Wer Filmregisseur werden will, muß begabt sein und viel Durchhaltevermögen haben. Flexibilität, Mobilität sowie organisatorisches Talent sind unabdingbar. Und man muß seine Geschichte um jeden Preis erzählen wollen. Mehr Von Claudia Ritzi

08.11.2004, 09:02 Uhr | Beruf-Chance

Bildung Gelehrt wird in Deutsch, Italienisch und Englisch

Die Freie Universität Bozen soll eine Nischenuniversität bleiben. Großer Wert wird auf die Dreisprachigkeit gelegt. Diese bietet den Absolventen später beste Chancen auf dem Stellenmarkt. Mehr Von Thomas Veser

03.11.2004, 08:00 Uhr | Beruf-Chance
  8 9 10
Themensuche
A B C D E F G H I J K L M
N O P Q R S T U V W X Y Z