BP: Alle Nachrichten und Informationen der F.A.Z. zum Thema

Alle Artikel zu: BP

  2 3 4 5 6 ... 8 ... 17  
   
Sortieren nach

„Deepwater Horizon“ Amerikanische Regierung boykottiert Ölkonzern BP

Die amerikanische Regierung vergibt vorläufig keine Aufträge mehr an den britischen Ölkonzern BP. Grund für den Boykott sind die strafrechtlichen Vorwürfen nach der Katastrophe im Golf von Mexiko. Mehr

29.11.2012, 08:56 Uhr | Wirtschaft

Deepwater Horizon BP zahlt 4,5 Milliarden Dollar Bußgeld

Der britische Ölkonzern muss wegen der Ölkatastrophe im Golf von Mexiko die höchste Geldbuße der amerikanischen Geschichte bezahlen. Außerdem sind zwei Mitarbeiter wegen des Todes der elf Menschen auf der Bohrinsel angeklagt. Mehr Von Marcus Theurer, London

15.11.2012, 11:55 Uhr | Wirtschaft

Benzinpreis-App Billiger Tanken mit dem Handy

Endlich werden die Spritpreise transparent. Das Bundeskartellamt will eine Datenbank aufbauen, für die alle deutschen Tankstellen ihre Benzinpreise melden müssen. Eine App verrät dann die günstigste Tankstelle in der Nähe. Mehr Von Christian Siedenbiedel

03.11.2012, 18:37 Uhr | Finanzen

Giganten der Ölindustrie Tanken mit Putin und Chávez

Der Aufstieg des russischen Ölkonzerns Rosneft zeigt: Staatsunternehmen erobern die Ölindustrie. Weltweit besinnen sich die Länder auf ihre Energiequellen. Mehr Von Marcus Theurer und Winand von Petersdorff, London/Frankfurt

29.10.2012, 11:51 Uhr | Wirtschaft

Russlands Ölbranche Im Auftrag Seiner Majestät

Über Jahre hat Igor Setschin für Russlands Präsident Wladimir Putin den staatlichen Ölkonzern Rosneft zu einem Giganten ausgebaut. Mit dem Kauf der TNK-BP sind die Besitzverhältnisse in Russlands Ölbranche wieder auf dem Stand von 1993 - vor den großen Privatisierungen. Mehr Von Michael Ludwig, Moskau

26.10.2012, 06:43 Uhr | Politik

Kauf von TNK-BP Der Kreml kauft sein Öl zurück

Der Kauf von TNK-BP durch Rosneft stärkt eine Vermutung: Der Kreml will im Erdölsektor eine zweite Gazprom aufbauen, aber besser als die alte. Mehr Von Benjamin Triebe, Moskau

23.10.2012, 07:48 Uhr | Wirtschaft

Milliardenübernahme von TNK-BP Rosneft wird größter börsennotierter Ölkonzern der Welt

Jetzt ist es offiziell: Der russische Staatskonzern Rosneft übernimmt den britisch-russischen Ölförderer TNK-BP komplett. Das ist die größte Übernahme in der Ölindustrie seit 13 Jahren. Russlands Präsident Wladimir Putin spricht von einem „sehr guten“ Geschäft. Mehr

22.10.2012, 13:15 Uhr | Wirtschaft

Wandel zur Dienstleistungswirtschaft Britische Industrie fährt im Rückwärtsgang

BP wird sich verkleinern, BAE Systems hat schon vor Jahren Tausende Arbeitsplätze gestrichen. Die britische Industrie ist auf dem Rückzug - In Deutschland sieht die Lage sehr viel besser aus. Mehr Von Jan Hauser, Marcus Theurer

22.10.2012, 10:17 Uhr | Wirtschaft

Ölindustrie BP-Rosneft-Deal offenbar vor dem Abschluss

Russlands Präsident Putin kommt in Sachen Rückverstaatlichung der Ölindustrie voran: Über den angedachten Milliardendeal zwischen dem Staatsunternehmen Rosneft und dem Joint-Venture TNK-BP könnte schon Anfang der Woche entschieden werden. Mehr

21.10.2012, 12:24 Uhr | Wirtschaft

Erdölkonzern Der Kreml greift auf Rosneft zu

Der gelernte Dolmetscher Igor Setschin führt Russlands größten Ölkonzern Rosneft. Im Auftrag Putins soll er einen zweiten Energieriesen nach Gasprom-Vorbild formen. Mehr Von Benjamin Triebe, Moskau

19.10.2012, 19:36 Uhr | Wirtschaft

Russland Rosneft will zum größten Erdölförderer werden

Mit Rückendeckung von Kremlchef Wladimir Putin will der russische Staatskonzern Rosneft den größten börsennotierten Ölförderer der Welt schaffen. Die Russen wollen das Unternehmen TNK-BP komplett übernehmen. Das wäre die die größte Übernahme in der Ölindustrie seit 13 Jahren. Mehr Von Marcus Theurer und Benjamin Triebe

18.10.2012, 20:32 Uhr | Wirtschaft

Ethische Geldanlagen Nachhaltigkeit soll Risiko senken

Ethische Investments sind in Deutschland stärker gefragt als je zuvor. Dabei geht es längst nicht mehr um ein gutes Gewissen. Die Investoren wollen mit diesen Instrumenten vor allem Risiken früher entdecken. Mehr Von Christian von Hiller

27.09.2012, 19:41 Uhr | Finanzen

Ölförderung Tropensturm Isaac bedroht Ölplattformen

Der Tropensturm Isaac zwingt Energiekonzerne zur Schließung ihrer Förderanlagen im Golf von Mexiko. Das treibt auch die Preise für Benzin in Europa. Mehr Von Tim Höfinghoff

27.08.2012, 20:00 Uhr | Finanzen

Energieversorgung Aserbaidschan liefert Gas nach Europa

Für den Transport von kaspischem Gas nach Europa sind wichtige Entscheidungen gefallen. Durch die Türkei wird eine neue Leitung gelegt, Nabucco bekommt als Kurzversion eine Chance. Mehr Von Andreas Mihm, Hendrik Kafsack

28.06.2012, 16:29 Uhr | Wirtschaft

Riesige Reserven Ölkonzerne erobern das Polarmeer

Die Vereinigten Staaten und Norwegen forcieren die Energiejagd in der Arktis. Erstmals seit 20 Jahren sollen dort wieder Bohrungen beginnen. Die Region zählt zu den letzten großen weißen Flecken auf der Weltkarte der Öl- und Gasindustrie. Mehr Von Marcus Theurer, London

28.06.2012, 10:22 Uhr | Wirtschaft

Gasförderung in Aserbaidschan Auf Öl folgt das Gas

Auf Aserbaidschan liegen große Hoffnungen. Nächste Woche soll über Transportrouten entschieden werden, die kaspisches Gas nach Europa bringen. Europas Nabucco-Projekt könnte als Kurzversion eine Chance haben. Mehr Von Andreas Mihm

15.06.2012, 14:10 Uhr | Politik

Ethische Anlagen Puma führt Liste nachhaltiger Aktien an

Das nachhaltige Analysehaus Eiris hat Puma an die Spitze seiner Weltrangliste gesetzt. Der Sportartikelhersteller habe sich in einer Branche behauptet, die besonders für Verstöße gegen Menschenrechte anfällig sei. Mehr Von Christian Hiller

02.05.2012, 18:50 Uhr | Finanzen

F.A.Z.-Sachbücher der Woche Die Energiekrise wird kommen

Robert Laughlin beschreit eine Zukunft ohne fossile Energiequellen, Tony Judt folgt den Spuren seines Lebens und Daniel Eschkötter denkt über den Erfolg der Serie The Wire nach. Dies und mehr in den F.A.Z.-Sachbüchern der Woche. Mehr

15.04.2012, 17:30 Uhr | Feuilleton

Hohe Benzinpreise Kartellverfahren gegen fünf Mineralölkonzerne

Das Bundeskartellamt hat nach F.A.Z.-Informationen gegen die fünf großen Mineralkonzerne in Deutschland Wettbewerbsverfahren eingeleitet. Die Behörde prüft nun, ob sie den Sprit teils unter Einstandspreis verkauft haben, um unabhängige Anbieter auszubooten. Mehr Von Helmut Bünder, Manfred Schäfers

04.04.2012, 10:35 Uhr | Wirtschaft

Beschwerden der Tankstellen Kartellverfahren gegen die großen Mineralölkonzerne

Das Bundeskartellamt hat nach F.A.Z.-Informationen gegen die großen Mineralkonzerne ein Wettbewerbsverfahren eingeleitet. Anlass sind die zahlreichen Beschwerden freier Tankstellen. In der Diskussion über eine Preisregulierung an den Zapfsäulen bringt Kartellamtschef Mundt zudem eine neue Variante ins Spiel. Mehr

03.04.2012, 20:45 Uhr | Wirtschaft

Gasleck in der Nordsee Erst denken, dann dichten

Über das Gasleck in der Nordsee ist noch nicht alles bekannt. Aber gestopft wird es wohl mit einem Angriff - von oben oder von unten. Mehr Von Georg Küffner

29.03.2012, 19:02 Uhr | Technik-Motor

Erdgas-Unfall in der Nordsee Wie kann das Leck gestopft werden?

Seit Sonntag strömen auf der Förderplattform Elgin in der Nordsee Erdgas und ein flüssiges Gaskondensat aus. Das Gas hat eine explosive Wolke um die Plattform gebildet. Mehr Von Marcus Theurer und Christian Schubert

28.03.2012, 19:55 Uhr | Wirtschaft

Bohrinsel in der Nordsee Gasleck setzt Total-Konzern unter Druck

Weil die Lage nicht unter Kontrolle ist, wenden sich Anleger ab. Sie ziehen Parallelen zur Katastrophe von BP. Fachleute halten das für übertrieben. Mehr Von Christian Schubert

28.03.2012, 15:41 Uhr | Wirtschaft

Bohrinsel „Elgin“ Unfall auf Erdgas-Plattform in der Nordsee

Nach einem Unfall auf einer Erdgas-Förderplattform in der Nordsee strömt Gaskondensat unkontrolliert ins Meer. Die Küstenwache hat eine Sperrzone eingerichtet. Eine Entlastungsbohrung wird erwogen. Doch das könnte ziemlich lange dauern. Mehr Von Marcus Theurer, London

27.03.2012, 22:08 Uhr | Wirtschaft

Privatisierungspläne Bye-bye, Staatspost

Großbritannien und Japan wollen ihre staatliche Post privatisieren. Doch das ist bei Briten und Japanern ziemlich unpopulär. Mehr Von Carsten Germis, Marcus Theurer, TOKIO/LONDON

26.03.2012, 17:10 Uhr | Wirtschaft

Eli Pariser: Filter Bubble Im Netz wartet schon der übermächtige Doppelgänger

Wenn Suchmaschinen besser als wir selbst wissen, was wir uns wünschen sollen: Eli Pariser warnt vor dem Selbstverlust im Netz und verabschiedet den Traum vom demokratischen Vorzeigemedium. Mehr Von Thomas Thiel

07.03.2012, 14:50 Uhr | Feuilleton

Ölkatastrophe im Golf von Mexiko BP zahlt Opfern 7,8 Milliarden Dollar

Am Montag sollte in New Orleans der maßgebliche Prozess wegen der Ölkatastrophe im Golf von Mexiko beginnen. Zuvor hat sich der Ölkonzern BP nun mit Klägern auf Entschädigungen in Milliardenhöhe geeinigt. Mehr Von Roland Lindner, New York

03.03.2012, 09:57 Uhr | Wirtschaft

Ölindustrie Das Milliardenloch

BP ist kein Einzelfall: Die Risiken in der Ölindustrie wachsen sprunghaft. Wie zuverlässig arbeiten die Subunternehmer der Konzerne? Mehr Von Marcus Theurer, London

03.01.2012, 17:43 Uhr | Wirtschaft

Ölkatastrophe im Golf von Mexiko BP fordert 20 Milliarden Dollar Schadenersatz

Die schlimmste Ölpest in der Geschichte der Vereinigten Staaten zieht einen weiteren Mammut-Prozess nach sich: Rund eineinhalb Jahre nach dem Untergang seiner Ölplattform im Golf von Mexiko verlangt der britische BP-Konzern vom Subunternehmen Halliburton 20 Milliarden Dollar Entschädigung. Mehr

03.01.2012, 09:57 Uhr | Wirtschaft

Ölkartell Mehr Macht für die Opec

Unkonventionelle Ölfunde nähren die Hoffnung nach mehr Unabhängigkeit vom Ölkartell. Doch der steigende Verbrauch in der Welt stützt die Opec-Länder. Mehr Von Judith Lembke und Marcus Theurer, London

15.11.2011, 15:25 Uhr | Wirtschaft

Medienschau Gewinnwarnung von AMD

H&M mit Gewinnrückgang wegen hoher Kosten, Thomas Cook vorerst ohne Dividende, Gericht weist Klage gegen Bayer wegen Antibabypille ab, Kreise - Allianz an HSBC-Versicherungssparte interessiert, mehr als neun Interessenten an LME, mehr Nutzfahrzeuge in Europa verkauft, Japans Einzelhandel ist schwach, deutscher Schuldenberg wächst auf fast 2,1 Billionen Euro, Italien & Spanien verlängern Leerverkaufsverbot für Bankwerte, Basler Ausschuss bleibt hart, Kubas Regierung öffnet den Automarkt Mehr

29.09.2011, 07:19 Uhr | Finanzen

Exxon Mobil und Rosneft Strategische Partnerschaft in der Arktis

Der amerikanische Konzern Exxon Mobil will mit dem russischen Erdölunternehmen Rosneft Ölfelder in der Arktis erschließen. Riesige Vorkommen werden vermutet. Mehr Von Gerald Hosp, Moskau, und Tim Höfinghoff, Frankfurt

31.08.2011, 11:08 Uhr | Wirtschaft

Medienschau Fed-Mitglieder erwogen noch weitergehende Schritte

Höhere Werbekosten machen L'Oreal zu schaffen, Vivendi überrascht mit einem Gewinnsprung, Carrefour erwartet weniger Gewinn, Vinci mehr. Der Euroraum prüft Bank-Aktien als Sicherheitspfand für Kredite an Griechenland. Mehr

31.08.2011, 07:53 Uhr | Finanzen

Medienschau Neue Verzögerungen bei Griechenlands Sanierung

Bei Conergy droht angeblich abermals ein Stellenabbau, Sinopec meldet eine Gewinnsteigerung, BP drohen neue Klagen wegen Deepwater Horizon, der EFSF hält ein Ende der Euro-Krise in zwei, drei Jahren für möglich. Mehr

29.08.2011, 07:43 Uhr | Finanzen

Kontaktlos-Technologie Bezahlen in Deutschland soll schneller werden

Die Deutschen zahlen gerne bar. Das soll ihnen jetzt abgewöhnt werden. Denn der rege Bargeldumlauf ist für die Banken und den Handel mit hohen Kosten verbunden. Sparkassen und Mastercard treiben das kontaktlose Bezahlen voran. Mehr Von Daniel Mohr

17.08.2011, 13:15 Uhr | Finanzen
  2 3 4 5 6 ... 8 ... 17  
Themensuche
A B C D E F G H I J K L M
N O P Q R S T U V W X Y Z
Mehr zum Thema