BP: Alle Nachrichten und Informationen der F.A.Z. zum Thema

Alle Artikel zu: BP

  1 2 3 4 ... 8 ... 17  
   
Sortieren nach

Abgasskandal BP kommt mit 20 Milliarden davon. Und VW?

Der Ölkonzern BP muss 20 Milliarden Dollar zahlen auch dafür, dass er den Golf von Mexiko großflächig verschmutzt hat. Lässt sich daraus folgern, was Volkswagen droht? Mehr Von Winand von Petersdorff, Washington

06.04.2016, 13:32 Uhr | Wirtschaft

Deepwater Horizon BP muss 18,5 Milliarden Euro für Öl-Katastrophe zahlen

Sechs Jahre nach der Explosion der Deepwater Horizon hat ein Gericht endgültig die Einigung des Energiekonzerns BP mit dem amerikanischen Staat gebilligt. Es sei die größte Strafe aller Zeiten wegen Umweltvergehen, sagt die amerikanische Justizministerin. Mehr

05.04.2016, 12:21 Uhr | Wirtschaft

Weitere Nachrichten Carsharing-Umsätze versiebenfachen sich bis 2021

Die Modekette Tom Tailor will noch mehr sparen, Fitbit enttäuscht die Anleger mit seinem Ausblick, aber die Börse in Tokio legt dank stabilerer Ölpreise zu. Mehr

23.02.2016, 06:45 Uhr | Wirtschaft

Energiewirtschaft BP glaubt an steigenden Öl-Durst der Welt

Der Konzern sagt voraus, dass der Durst nach Öl in der Bevölkerung dank wachsender Volkswirtschaften weiter steigen wird. Trotz der sinkenden Öl-Preise. Mehr Von Marcus Theurer, London

10.02.2016, 18:45 Uhr | Wirtschaft

Staranwalt im Gespräch Wie kommt VW da heraus, Herr Feinberg?

Der Staranwalt Kenneth Feinberg wird gerufen, wenn es um besonders schwere Fälle geht – wie jetzt bei VW. Ein Gespräch über enttäuschte Autofahrer, echte Tragödien und Milliarden-Entschädigungen. Mehr Von Roland Lindner

07.02.2016, 17:22 Uhr | Wirtschaft

Ölpreisverfall BP verbucht größten Verlust seit 20 Jahren

Der niedrige Ölpreis macht den Konzernen zu schaffen. Jetzt verkündete BP den höchsten Verlust seit 20 Jahren. Selbst nach Deepwater Horizon sah es besser aus. Mehr

02.02.2016, 12:33 Uhr | Wirtschaft

Preisverfall am Ölmarkt Was ist so schlimm am billigen Öl?

Das billige Öl erfreut die Verbraucher. Doch Förderstaaten und Ölfirmen geraten in Gefahr. Ein Risiko für die Weltwirtschaft. Mehr Von Thomas Klemm

26.01.2016, 10:49 Uhr | Finanzen

Wieder steigende Aktienkurse War es das mit dem Börsenkrach?

Der Ölpreis steigt wieder. Die Börsen ebenfalls. Die noch vor Tagen vorherrschenden Unsicherheiten am Aktienmarkt scheinen erst einmal wieder vergessen zu sein. Doch was die Risikofaktoren angeht, könnte dieser Schein trügen. Mehr Von Christoph Scherbaum

22.01.2016, 11:31 Uhr | Finanzen

Ölpreisverfall BP will weltweit nochmals 4000 Stellen streichen

Der Verfall des Ölpreises setzt dem Ölkonzern BP stark zu. In der Förderung streicht das Unternehmen jetzt abermals Stellen. Auch auf den Bohrplattformen in der Nordsee. Mehr

12.01.2016, 16:55 Uhr | Wirtschaft

Euro-Stoxx-50 Versorger, Banken und Minenkonzerne auf Verkaufsliste

Die Zinswende und fallende Rohstoffpreise verdüstern die Lage einiger Standardwerte. Bei Rio Tinto oder HSBC werden sich die Abwärtstrends über den Jahreswechsel fortsetzen. Ein Verkauf ist zu überlegen. Eine technische Analyse. Mehr Von Achim Matzke

18.12.2015, 12:25 Uhr | Finanzen

Geplante Fusion Edeka und Tengelmann ringen um Ministererlaubnis

Edeka und Tengelmann werben heute um eine Sondergenehmigung für ihren Zusammenschluss. Bei Tengelmann liegen die Nerven blank. Mehr Von Brigitte Koch, Helmut Bünder und Andreas Mihm

16.11.2015, 11:07 Uhr | Wirtschaft

Fossile Brennstoffreserven Der Erdöl-Schlussverkauf

Kaum einer hat den Schwächeanfall der Ölindustrie im vergangenen Jahr kommen sehen. Doch der Klimawandel könnte das Billigöl zum Normalfall machen. Sind fossile Brennstoffreserven tatsächlich nichts mehr wert? Mehr Von Markus Theurer, London

15.10.2015, 16:55 Uhr | Wirtschaft

Preisverfall Das Öl ist spottbillig

Früher klagten alle über den hohen Ölpreis. Jetzt ist er so günstig wie schon lange nicht mehr - und wieder ist es nicht recht. Mehr Von Inge Kloepfer

06.10.2015, 10:19 Uhr | Finanzen

Weitere Nachrichten BP zahlt wegen ’Deepwater Horizon’ 20,8 Milliarden Dollar

BP zahlt wegen ’Deepwater Horizon’ 20,8 Milliarden Dollar, der amerikanische Chemiekonzern Dupont hat seine Jahresgewinnprognose gesenkt und S&P droht Ölriesen BP und Eni mit Herabstufung. Mehr

06.10.2015, 06:54 Uhr | Wirtschaft

Dividendenfonds Dividendentitel sind noch lange nicht ausgereizt

Gegen Kurseinbrüche, Unfälle und Krisen hilft nur, seine Anlagen breit zu streuen. Das sagt Fondsmanager Thomas Meier. Daher sucht er Aktien mit stabilen Dividenden - und riskiert dafür auch etwas. Mehr Von Hanno Mußler

01.10.2015, 13:42 Uhr | Finanzen

Großbritannien Die Rohstoff-Baisse lastet schwer auf dem Londoner Aktienmarkt

Die Turbulenzen an den Börsen haben den Finanzplatz London nicht verschont. Für den Verlust von fast elf Prozent des britischen Leitindexes binnen eines Jahres gibt es jedoch einen anderen Grund. Mehr Von Marcus Theurer, London

02.09.2015, 10:23 Uhr | Finanzen

Kommentar Das Billigöl

Mit dem steten Preisverfall steigt der Leidensdruck der Ölkonzerne. Doch geht es hier nicht nur um eine Branchenkrise. Mehr Von Marcus Theurer

29.07.2015, 14:04 Uhr | Wirtschaft

Themen des Tages Ab heute heißt es Windows 10

Die Fed entscheidet über die Zinssätze. Das Statistische Bundesamt informiert auf einer Pressekonferenz über „Die Generation 65+ in Deutschland“. Mehr

29.07.2015, 06:49 Uhr | Wirtschaft

Aus für fossile Energieträger Die Verlierer des G-7-Versprechens

Der Plan ist ehrgeizig: Die größten Industrieländer wollen bis zum Ende des Jahrhunderts auf Kohle, Öl und Gas verzichten. Die Märkte reagieren darauf sehr unterschiedlich. Mehr Von Tim Kanning, Philipp Krohn und Hanno Mußler

17.06.2015, 10:06 Uhr | Finanzen

BP-Energiebericht Erneuerbare Energien wachsen wie nie

2014 war ein turbulentes Jahr auf dem Energiemarkt. Die Vereinigten Staaten sind zum größten Ölproduzent der Welt geworden. Wie geht es weiter? Drei Trends in der Energiewirtschaft. Mehr Von Julian Trauthig

10.06.2015, 18:57 Uhr | Wirtschaft

Rohstoffpreise Mars warnt vor teuren Schokoriegeln

Eine neue EU-Richtlinie könnte Rohstoffe deutlich teurer machen. Nun gibt es eine ungewöhnliche Allianz, sie reicht vom Schokoriegelhersteller bis zu Ölmultis. Mehr Von Franz Nestler

10.06.2015, 09:44 Uhr | Finanzen

Klimapolitik in Amerika Der Druck steigt

Auch in Amerika ändert sich die öffentliche Meinung: Die Ablehnung von fossilen Brennstoffen etabliert sich inzwischen sogar in seiner Heimat, stellt der Klimaautor Bill McKibben fest. Mehr Von Bill McKibben

09.06.2015, 10:39 Uhr | Wissen

Klimaschutz auf dem G-7-Gipfel Keine Kohle mehr

Zum Wohlstand gehört auch eine gesunde Umwelt. Die G-7-Staaten entdecken jetzt Finanzinvestoren als Verbündete im Kampf gegen den Klimawandel. Sind das böse Spekulanten im grünen Gewand? Mehr Von Andreas Mihm

06.06.2015, 11:00 Uhr | Wirtschaft

Harold Hamm Die unglaubliche Karriere des „King of Fracking“

Amerikas Comeback als Ölmacht ist nicht den großen Ölkonzernen zu verdanken. Sondern hungrigen Unternehmern wie Harold Hamm. Er machte eine der unwahrscheinlichsten Karrieren – und brachte es vom Tankwart zum Ölmilliardär. Mehr Von Winand von Petersdorff

29.04.2015, 17:59 Uhr | Wirtschaft

Wirtschaftsprognose London zittert dem Wahltag entgegen

Vor den britischen Parlamentswahlen wachsen für den Aktienmarkt die politischen Risiken. Die Entwicklung an der Börse begeistert wenig. Mehr Von Marcus Theurer, London

23.02.2015, 19:54 Uhr | Finanzen

Total-Chef im Gespräch Ölpreis wird nach dem Sommer wieder steigen

Wegen des niedrigen Ölpreises fehlt Konzernen wie Total und BP Geld für neue Investitionen. Aber ausgerechnet das wird den Preis bald wieder nach oben treiben, prognostiziert Total-Chef Patrick Pouyanné im F.A.Z.-Gespräch. Mehr

22.02.2015, 22:18 Uhr | Wirtschaft

Weitere Nachrichten SMA Solar streicht 1600 Arbeitsplätze

Microsofts Gewinn schrumpft, IBM weist Gerüchte über massenhafte Stellenstreichungen zurück und BP friert wegen des Ölpreisverfalls die Löhne ein. Mehr

27.01.2015, 07:00 Uhr | Wirtschaft

Deepwater Horizon Strafe für BP könnte geringer ausfallen

Die Explosion der Bohrinsel Deepwater Horizon verursachte die größte Ölpest in der amerikanischen Geschichte. BP muss dafür nun eine Strafe von maximal 13,7 Milliarden Dollar zahlen – und damit weniger, als die Regierung erwartet hatte. Mehr

16.01.2015, 05:58 Uhr | Wirtschaft

Währungsabsturz Rubel-Verfall belastet Aktienkurse

Der Rubel-Absturz trifft einige Unternehmen in Westeuropa besonders hart. Dazu zählen Österreichs Raiffeisenbank, der Arzneimittelhersteller Stada und Adidas. Am meisten steht aber für den britischen Ölkonzern BP auf dem Spiel. Mehr Von Markus Frühauf und Marcus Theurer

18.12.2014, 08:28 Uhr | Finanzen

Rohstoffmarkt Der tiefe Fall des Ölpreises

Das schwarze Gold wird immer billiger. Schieferölfirmen macht das ebenso zu schaffen wie den Multis. Kann sich die Opec zu Produktionskürzungen durchringen? Mehr Von Judith Lembke und Marcus Theurer

14.11.2014, 09:01 Uhr | Finanzen

Unterstützung für IS Terrornachwuchs vom Sinai

Eine Welle der Gewalt erfasst Ägypten. Radikale Splittergruppen schließen sich dem Islamischen Staat an. Vor allem Ausländer in Kairo bangen um ihre Sicherheit. Mehr Von Markus Bickel, Kairo

12.11.2014, 23:53 Uhr | Politik

Abstimmung am Donnerstag Investoren zittern vor dem Schottland-Referendum

Am Londoner Finanzmarkt hat das bange Warten auf die Entscheidung über die schottische Unabhängigkeit begonnen. Schon jetzt ziehen Anleger ihr Geld aus Großbritannien ab. Gewinnen die Separatisten, droht in London eine Regierungskrise. Mehr Von Marcus Theurer, London

16.09.2014, 08:31 Uhr | Politik

Fondsbericht Der Charme des raschen Erfolges

Der höchste Neueinsteiger GAM Star Discretionary FX USD ist auch neuer Spitzenreiter. Geschuldet ist das seinem kurzfristigen Erfolg. Auch die DWS steigt auf. Mehr Von Kerstin Papon

15.09.2014, 16:14 Uhr | Finanzen

Risiken des Referendums Abenteuer schottische Unabhängigkeit

In einem Volksentscheid stimmen die Schotten nächste Woche über die Abspaltung von Großbritannien ab. Es wäre ein beispielloses wirtschaftspolitisches Experiment. Mehr Von Marcus Theurer, London

14.09.2014, 10:58 Uhr | Wirtschaft

Deepwater Horizon Grobe Fahrlässigkeit könnte BP Milliarden kosten

Der Energiekonzern BP hat nach Auffassung eines amerikanischen Gerichts mit grob fahrlässigem Handeln die schwere Ölpest im Golf von Mexiko verursacht. Auf BP könnten nun zusätzliche Strafen in Milliardenhöhe zukommen. Mehr

04.09.2014, 21:46 Uhr | Wirtschaft
  1 2 3 4 ... 8 ... 17  
Themensuche
A B C D E F G H I J K L M
N O P Q R S T U V W X Y Z
Mehr zum Thema