BP: Alle Nachrichten und Informationen der F.A.Z. zum Thema

Die Vermögensfrage Wo würde Greta investieren?

Viele wählen nicht nur grüner, sie wollen auch ihr Geld grün anlegen. Einfach macht ihnen die Finanzbranche das jedoch nicht. Doch wer ein bisschen sucht, wird fündig. Ein Überblick Mehr

09.06.2019, 10:56 Uhr | Finanzen

Alle Artikel zu: BP

1 2 3 ... 8 ... 17  
   
Sortieren nach

Erstmals Einblick in Bilanz Verschwiegener Ölkonzern verdient 99 Milliarden Euro

Der Ölkonzern Saudi Aramco will einen Konkurrenten übernehmen – und gewährt deshalb Einblick in seine Bücher. Dort steht für 2018 ein Gewinn von fast 100 Milliarden Euro. Über den freut sich auch der saudische Prinz. Mehr

01.04.2019, 14:53 Uhr | Wirtschaft

Ölexporteur Amerikaner setzen Opec unter Druck

In der Ölbranche bahnt sich eine Zeitenwende an. Die Vereinigen Staaten steigen zum großen Ölexporteur auf. Das Zauberwort heißt Fracking – und setzt das alte Opec-Kartell unter Druck. Mehr Von Winand von Petersdorff, Washington

12.03.2019, 06:06 Uhr | Wirtschaft

Klimaklagen Warum Gerichte jetzt Klimapolitik machen

Auf dem Klimagipfel in Polen ringen die Nationen derzeit um Kompromisse. Klimaschützer haben indes ein mächtigeres Mittel gefunden als nur zu demonstrieren: die Menschenrechte. Mehr Von Hendrik Wieduwilt, Berlin

14.12.2018, 17:22 Uhr | Wirtschaft

Aral testet neue Ladesäule „Die Rolle der Tankstelle wird sich deutlich verändern“

Im Jahr 2040 werden einer Studie zufolge weniger als 1 Prozent der Neuwagen noch konventionell angetrieben. Aral bereitet sich darauf vor und testet in den kommenden zwölf Monaten ultraschnelle Ladesäulen. Mehr Von Christine Scharrenbroch, Düsseldorf

29.11.2018, 07:55 Uhr | Wirtschaft

Bergbaukonzern BHP Billiton beglückt Aktionäre mit 10 Milliarden Dollar

Das Schiefergasgeschäft in Amerika war für den Bergbaukonzern BHP Billiton ein Fiasko. Der Erlös aus dem Verkauf geht nun an die Aktionäre. Der Handelskonflikt aber lässt dunklere Wolken aufziehen. Mehr Von Christoph Hein, Djakarta

01.11.2018, 08:04 Uhr | Finanzen

1968 Die Ressource Mensch

Für die Unternehmen war „1968“ eine mediale und politische Provokation. Zunächst reagierten sie mit kämpferischer Rhetorik nach außen, zunehmend aber auch mit Dialogbereitschaft, professionalisierter Öffentlichkeitsarbeit und schließlich mit Absorption von Kritik und Reformbereitschaft. Mehr Von Dr. Bernhard Dietz

22.10.2018, 14:48 Uhr | Politik

Politiker setzt Satire-Post ab Boris Palmer kann auch Facebook

Mit einer selbst verfassten Eilmeldung sorgt Grünen-Politiker Boris Palmer für Irritation. Doch statt zu entwirren, verwirrt er lieber weiter. Mehr

15.10.2018, 18:23 Uhr | Gesellschaft

BP kauft BHP-Sparte Gigantische Übernahme auf dem Fracking-Markt

Das ist seine größte Übernahme seit fast 20 Jahren: Der britische Ölkonzern BP kauft eine wichtige Sparte vom größten Bergbaukonzern der Welt. Haben die Ölkonzerne ihre Krise überwunden? Mehr

27.07.2018, 11:33 Uhr | Wirtschaft

10.000 neue Tankstellen Das Shell-Imperium wächst weiter

Von den Debatten um Feinstaub und den Diesel lässt sich Shell nicht beeindrucken: Europas größter Ölkonzern will sein globales Netz ausbauen. Doch in Deutschland sind den Plänen Grenzen gesetzt. Mehr Von Marcus Theurer, London

19.07.2018, 08:05 Uhr | Wirtschaft

Investments im Fußball Der Rubel rollt

Die Fifa hat bislang ein Monopol im internationalen Fußball. Doch jetzt drängen schwerreiche Investoren aus China und Saudi-Arabien in das Milliardengeschäft. Die neue Konkurrenz sorgt in der Branche für Unruhe und Angst. Mehr Von Michael Ashelm, Moskau

16.06.2018, 19:33 Uhr | Wirtschaft

Energiewende Papst geht mit Ölbranche ins Gericht

Papst Franziskus hat führende Ölbosse in den Vatikan eingeladen und ihnen ins Gewissen geredet: Der „Durst nach Energie“ dürfe den „Durst nach Wasser“ und die Armut nicht vergrößern. Mehr

09.06.2018, 15:04 Uhr | Wirtschaft

Technische Analyse Am hohen Ölpreis mitverdienen

Nach Jahren unterdurchschnittlicher Kursentwicklung nimmt die Bedeutung des europäischen Öl- und Gassektors wieder zu. Neben der britischen BP fallen zwei weitere Aktien aus dem Sektor besonders auf. Mehr Von Achim Matzke

18.05.2018, 13:45 Uhr | Finanzen

Neuer Mut in Aberdeen Nordsee-Öl lohnt sich wieder

Der Ölpreisverfall hat die britische Nordsee-Ölindustrie in den vergangenen Jahren schwer getroffen. Jetzt kehren die Investoren zurück. Mehr Von Marcus Theurer, London

20.01.2018, 19:04 Uhr | Wirtschaft

Onlinehändler auf Erfolgskurs Plattformen bereichern die Welt

Einkaufen bei Amazon, Hotel buchen über Booking, Essen bestellen bei Lieferando: Plattformen revolutionieren die Wirtschaft und machen Aktionäre reich. Mehr Von Thomas Klemm

28.11.2017, 11:25 Uhr | Finanzen

Russischer Ölkonzern Warum holt Putin Schröder zu Rosneft?

Der ehemalige Kanzler Gerhard Schröder ist in das Direktorium des russischen Konzerns Rosneft gewählt worden. Der größte Erdölproduzent der Welt ist in den vergangenen Jahren durch zwielichtige Geschäfte gewachsen. Mehr Von Benjamin Triebe, Moskau

29.09.2017, 17:12 Uhr | Wirtschaft

Schröder-Einstieg bei Rosneft „Es geht um mein Leben – und darüber bestimme ich“

Der ehemalige Bundeskanzler Gerhard Schröder bekennt sich erstmals öffentlich zu seinem Einstieg beim russischen Ölkonzern Rosneft. Die Kritik daran weist er mit deutlichen Worten und einem heftigen Seitenhieb zurück. Mehr

31.08.2017, 12:31 Uhr | Politik

Dank höherem Ölpreis BP verdreifacht Gewinn

Der Ölpreis hat sich wieder erholt. Das freut den BP-Konzern – und damit sind die Briten nicht allein. Mehr

02.05.2017, 12:58 Uhr | Wirtschaft

Kursverlust Ölaktien sind eine Wette auf den Erfolg der Opec

Die Opec versucht, die Ölförderung auf der ganzen Welt zu drosseln. Doch Amerikas Branche hält dagegen. Die Anleger können mit Ölaktien auf den Ausgang wetten. Mehr Von Christian Siedenbiedel

16.03.2017, 14:36 Uhr | Finanzen

Umstrittene Bohrungen BP streicht Großprojekt in Australien

Der Ölkonzern begräbt Pläne für Tiefenbohrungen weit vor der Küste Australiens. Grund dafür seien die zu hohen Kosten. Umweltschützer hatten vor einer ähnlichen Katastrophe wie im Golf von Mexiko gewarnt. Mehr Von Christoph Hein, Sydney

12.10.2016, 07:05 Uhr | Wirtschaft

Alternative Energie Ohne Öl wird es noch lange nicht gehen

Die Opec will weniger fördern. Wird der Ölpreis steigen? Fest steht nur: Die Nachfrage wird so schnell nicht abreißen. Denn der weltweite Energieverbrauch ist größer denn je. Mehr Von Michael Ashelm

06.10.2016, 19:12 Uhr | Wirtschaft

Schwaches Pfund Diese britischen Aktien sind jetzt für Anleger attraktiv

Großbritanniens Börse ist derzeit ein spannendes Parkett. Auf der einen Seite das düstere Brexit-Szenario und ein Pfund auf Rekordtief. Auf der anderen Seite ein haussierender Aktienmarkt. Wie passt das zusammen? Mehr Von Christoph A. Scherbaum

05.10.2016, 14:29 Uhr | Finanzen

Managergehälter Deutsche Aktionäre leiden unter Beißhemmung

Wer kann Exzesse verhindern, wenn es um die Gehälter für Manager geht? Eigentlich sollten Aktionäre künftig ihr Veto einlegen können. Doch das Vorhaben stockt. Wieso? Mehr Von Tillmann Neuscheler

09.09.2016, 21:07 Uhr | Wirtschaft

Diskussion um Heilpraktiker Ohne Zulassung und trotzdem erlaubt

Nachdem drei Patienten einer alternativen Krebsklinik gestorben sind, konzentrieren sich die Ermittler auf den Behandlungswirkstoff „3-Bromopyruvat“. Es werden Forderungen zur Reformierung des Heilpraktikerwesens laut. Mehr Von Reiner Burger

26.08.2016, 16:54 Uhr | Gesellschaft

Explosion im Jahr 2010 Deepwater-Horizon-Unfall kostet 62 Milliarden Dollar

Vor sechs Jahren explodierte die Ölplattform Deepwater Horizon von BP. Erst jetzt wird das ganze Ausmaß der Kosten bekannt: Eigentlich sind es 62 Milliarden Dollar. Warum BP Glück hat und trotzdem weniger zahlen muss. Mehr

15.07.2016, 10:27 Uhr | Wirtschaft

Ich will mein Leben zurück Vom Selbsthass zum Selbstgenuss

Keiner hat mehr Lust auf Politik. Was liegt da näher, als sich ins Private zurückzuziehen? Popstars machen es vor, Nigel Farage stürmt hinterher. Mehr Von Kolja Reichert

06.07.2016, 16:38 Uhr | Feuilleton

Börse nach dem Brexit Warum der Londoner Aktienindex trotz Brexit steigt

Der Brexit hinterlässt am Aktienmarkt Gewinner und Verlierer. Fluggesellschaften und Banken sind hart getroffen, während der FTSE 100 zulegt. Ökonomen warnen vor den Risiken des EU-Austritts. Mehr Von Marcus Theurer, London

05.07.2016, 00:27 Uhr | Finanzen

Die Briten stimmen ab Die Schlussoffensive der britischen Chefs

Am Tag vor dem Volksentscheid auf der Insel bekundet eine Phalanx britischer Manager und Unternehmer ihre Unterstützung für die EU. Wird ihr Appell Wirkung zeigen? Ein Beispiel gibt es schon. Mehr Von Marcus Theurer, London

22.06.2016, 15:39 Uhr | Wirtschaft

Aktionäre rüsten zum Kampf Immer Ärger um die Boni!

Die Deutsche Bank hat neue Prämien für Vorstände erfunden. Das passt den Aktionären gar nicht. Was bedeutet das für die bevorstehende Hauptversammlung? Eine Ohrfeige für den Aufsichtsrat? Mehr Von Georg Meck

15.05.2016, 16:57 Uhr | Wirtschaft

Nach Dammbruch Minenkonzernen droht Milliardenstrafe in Brasilien

Die Aktien von BHP Billiton und Vale fallen deutlich, nachdem eine Klageschrift über fast 40 Milliarden Euro veröffentlicht wird. Mehr Von Christoph Hein, Singapur

04.05.2016, 08:39 Uhr | Wirtschaft

Abspaltung der Tochter Eon will starker „Dividenden-Performer“ werden

Im Dax sorgt Bayer mit guten Zahlen für bessere Laune. Deutschlands größter Vesorger Eon steht ebenfalls im Mittelpunkt, während ThyssenKrupp einen milliardenschweren Deal verpasst hat. Mehr

26.04.2016, 12:31 Uhr | Finanzen

Bob Dudley von BP Aktionäre rebellieren gegen Gehalt von Vorstandschef

Trotz eines riesigen Verlustes verdient BP-Chef Bob Dudley 20 Prozent mehr als im Vorjahr. Die Aktionäre protestieren, doch ihr Votum ist nicht bindend. Mehr

14.04.2016, 18:30 Uhr | Wirtschaft

Abgasskandal BP kommt mit 20 Milliarden davon. Und VW?

Der Ölkonzern BP muss 20 Milliarden Dollar zahlen auch dafür, dass er den Golf von Mexiko großflächig verschmutzt hat. Lässt sich daraus folgern, was Volkswagen droht? Mehr Von Winand von Petersdorff, Washington

06.04.2016, 13:32 Uhr | Wirtschaft

Deepwater Horizon BP muss 18,5 Milliarden Euro für Öl-Katastrophe zahlen

Sechs Jahre nach der Explosion der Deepwater Horizon hat ein Gericht endgültig die Einigung des Energiekonzerns BP mit dem amerikanischen Staat gebilligt. Es sei die größte Strafe aller Zeiten wegen Umweltvergehen, sagt die amerikanische Justizministerin. Mehr

05.04.2016, 12:21 Uhr | Wirtschaft

Weitere Nachrichten Carsharing-Umsätze versiebenfachen sich bis 2021

Die Modekette Tom Tailor will noch mehr sparen, Fitbit enttäuscht die Anleger mit seinem Ausblick, aber die Börse in Tokio legt dank stabilerer Ölpreise zu. Mehr

23.02.2016, 07:45 Uhr | Wirtschaft
1 2 3 ... 8 ... 17  
Themensuche
A B C D E F G H I J K L M
N O P Q R S T U V W X Y Z
Mehr zum Thema