BMWi: Alle Nachrichten und Informationen der F.A.Z. zum Thema

Alle Artikel zu: BMWi

  33 34 35 36 37 ... 68  
   
Sortieren nach

Kommentar Erhard, Brüderle, Rösler

Für Philipp Rösler ist der Weg an die Spitze des traditionsreichen Wirtschaftsministeriums frei. Er muss sich in andere Ressorts einmischen, um dort für Markt und Wettbewerb zu streiten, wo es weh tut. Mehr Von Heike Göbel

11.05.2011, 12:02 Uhr | Wirtschaft

Brüderle bereit für FDP-Fraktionsvorsitz Rösler will Wirtschaftsminister werden

Am Nachmittag tritt die FDP-Fraktion zusammen, um ihre Führungsämter neu zu wählen. Rainer Brüderle soll von Birgit Homburger den Fraktionsvorsitz übernehmen. Der designierte Parteichef Philipp Rösler wechselt ins Wirtschaftsministerium. Für Rösler übernähme Daniel Bahr das Gesundheitsressort. Mehr Von Peter Carstens, Berlin

10.05.2011, 14:39 Uhr | Politik

Green IT Computer für den Umweltschutz

Ohne Computer und Rechenzentren ist das Leben undenkbar. Allein in Deutschland verbrauchen sie die Stromproduktion von vier Kohlekraftwerken. Mit Green IT soll viel Strom gespart werden. Mehr Von Stephan Finsterbusch

09.05.2011, 12:03 Uhr | Wirtschaft

Rhein-Main Stellungskrieg um niedrigere Wasserpreise

Der Schwung der frühen Tage ist vorbei. Aus dem forschen Kampf des hessischen Wirtschaftsministeriums für niedrigere Wasserpreise in Hessen ist ein zäher Stellungskrieg mit den Versorgungsunternehmen geworden. Mehr Von Manfred Köhler

06.05.2011, 01:01 Uhr | Rhein-Main

Marktbericht Dax unverändert - Ausverkauf bei Euro und Rohstoffen

Trotz mehrerer überaus positiv interpretierter Quartalsbilanzen hat der Dax am Donnerstag kaum verändert geschlossen. Reduzierte Zinsphantasie führt beim Euro und bei den Rohstoffen zu deutlichen Preis- und Kurskorrekturen. Mehr

05.05.2011, 18:38 Uhr | Finanzen

Eveline Lemke Grüne Wirtschaftsministerin mit Sparwillen

Die Grünen strotzen in Rheinland-Pfalz vor Kraft. Vorstandssprecherin Lemke hat die Partei geeint, jetzt wird sie die erste grüne Wirtschaftsministerin in einem Flächenland. Mehr Von Bernd Freytag

04.05.2011, 17:02 Uhr | Wirtschaft

Rückläufige Exportwirtschaft Wachstum in Amerika schwächt sich ab

Energie- und Nahrungsmittelpreise haben für eine Zunahme der Inflation in den Vereinigten Staaten gesorgt. Gleichzeitig gingen die Exporte und die Ausgaben im Bausektor zurück. Die Zentralbank zeigt sich vom Preisschub allerdings unbeeindruckt. Mehr Von Patrick Welter, Washington

28.04.2011, 20:39 Uhr | Wirtschaft

Elektroautos Autoindustrie fordert Milliardensubvention

Am 11. Mai übergibt die Nationale Plattform Elektromobilität ihren zweiten Bericht der Bundeskanzlerin. Die klare Ansage an die Bundesregierung: Für mehr Elektroautos auf den Straßen braucht die Industrie mehr Geld aus der Staatskasse - viel mehr Geld. Mehr Von Christoph Ruhkamp

18.04.2011, 14:45 Uhr | Wirtschaft

Die Lust am Alarm Tor in Fukushima!

Dioxin, Atom, Libyen, Guttenberg und Westerwelle: Passiert gerade wirklich so viel? Oder sieht das nur so aus? Warum wir uns das Weltgeschehen als riesige Konferenzschaltung in Echtzeit erzählen lassen. Mehr Von Marcus Jauer

14.04.2011, 00:58 Uhr | Feuilleton

Präimplantationsdiagnostik Die offene Grenze

Mancher Politiker würde die Grenzziehung in der Präimplantationsdiagnostik gern Ethikkommissionen überlassen. Doch die Entscheidung über die PID muss da bleiben, wo sie hingehört: im Parlament. Mehr Von Christian Geyer

13.04.2011, 13:10 Uhr | Feuilleton

Städtetag protestiert Fehlbelegungsabgabe für Sozialwohnungen fällt weg

Der Hessische Städtetag lehnt sich dagegen auf. Doch im Landtag findet er offenbar keine Mitstreiter für eine Verlängerung der Fehlbelegungsabgabe für Sozialwohnungen: Diese Vorgabe entfällt zum Juli dieses Jahres. Mehr

12.04.2011, 15:53 Uhr | Rhein-Main

Vertrauensvotum für Westerwelle Wie man seinen eigenen Sturz halbiert

Wo andere noch in Depression versänken, beginnt Guido Westerwelle mit taktischer Finesse schon mit dem Wiederaufbau der eigenen Machtposition. Seinen Nachfolger im Parteivorsitz mauert er derweil solide ein. Mehr Von Peter Carstens, Berlin

07.04.2011, 11:06 Uhr | Politik

Vorstoß ohne Absprache Westerwelle bleibt Außenminister bis zur Wahl

Wenigstens ein kleiner Erfolg für Guido Westerwelle: Der scheidende FDP-Vorsitzende hat Parteiführung und Fraktion darauf festgelegt, dass er seinen Ministerposten bis Ende der Legislaturperiode halten kann. Auch Rainer Brüderle darf wohl bis zum Ende der Legislaturperiode weiterarbeiten. Mehr Von Peter Carstens, Berlin

07.04.2011, 08:39 Uhr | Politik

Industrie Großaufträge für die Wirtschaft

Der Auftragseingang der deutschen Industrie ist im Februar gegenüber dem Vormonat vor allem wegen überdurchschnittlich vieler Großaufträge und einer hohen Nachfrage nach Investitionsgütern deutlich stärker als erwartet gestiegen. Mehr

06.04.2011, 15:08 Uhr | Wirtschaft

Kommentar zur FDP Liberales Theater

Die neue FDP-Führungsmannschaft ist fast die alte, nur die Aufstellung ist etwas verschoben. Wie wollen dieselben Köpfe die Wähler wieder gewinnen, die sie aus gutem Grund verloren haben? Für einen überzeugenden Neuanfang braucht es mehr. Mehr Von Holger Steltzner

05.04.2011, 23:15 Uhr | Wirtschaft

Rainer Brüderle Viel Fleiß, einige Sprüche, manche Erfolge

Manch einer hielt ihn für einen drolligen Provinzpolitiker, der sich nach Berlin verirrt hatte. Die Wirtschaft lobt Rainer Brüderle als Ordnungspolitiker. So oder so taugte keins seiner Projekte je zur Profilierung. Mehr Von Henrike Roßbach, Berlin

05.04.2011, 19:55 Uhr | Politik

Kernenergie Brüderle dementiert Aussagen über Atom-Moratorium

Wirtschaftsminister Brüderle hat Medienberichten widersprochen, er habe vor Industrievertretern das von der Regierung Merkel auf den Weg gebrachte Atom-Moratorium mit den bevorstehenden Landtagswahlen begründet. Er sei falsch zitiert worden. Mehr

24.03.2011, 12:58 Uhr | Politik

Umrüstung auf digitale Projektionstechnik Land gibt zwei Millionen Euro für kleine Kinos

Das Land Hessen legt ein Förderprogramm für kleine Kinos zur Umrüstung auf digitale Projektionstechnik auf. Zwei Millionen Euro sollen zur Verfügung gestellt werden. Mehr Von Tim Kanning, Frankfurt

21.03.2011, 23:21 Uhr | Rhein-Main

Groß-Gerau Fluglärmkommission stellt Posch den Stuhl vor die Tür

Geht es nach dem Vorstand der Fluglärmkommission, dann wird bei der nächsten Sitzung des Gremiums kein Vertreter des hessischen Wirtschaftsministeriums mit am Tisch sitzen. Begründet hat Vorsitzender Thomas Jühe (SPD) diesen Schritt mit mangelnder Unterstützung der Kommission durch das Wirtschaftsministerium. Mehr Von Hanns Mattes, Groß-Gerau

11.03.2011, 22:59 Uhr | Rhein-Main

Der Westen und das schmutzige Geld Die Milliarden der Diktatoren

Über Jahrzehnte hat der Westen mit Diktatoren aus Arabien, Afrika, Lateinamerika und Asien zusammen gearbeitet. Viele haben sich zu Lasten ihrer Bevölkerungen bereichert und Teile ihrer Vermögen ins Ausland gebracht. Mittlerweile hat der Westen den Potentaten die Freundschaft gekündigt. Mehr

11.03.2011, 15:06 Uhr | Politik

Streit um Flugrouten Fluglärmkommission schließt Verkehrsministerium aus

Die Fluglärmkommission wird keine Mitarbeiter des Verkehrsministeriums mehr zu seinen Sitzungen zulassen. Sie berät bisher die hessische Landesregierung und die Deutsche Flugsicherung, liegt aber mit dem Ministerium wegen neuer Flugrouten über Kreuz. Mehr

11.03.2011, 13:27 Uhr | Rhein-Main

Aufstand in Libyen EU beschließt neue Sanktionen gegen Gaddafi

Der Rat der EU hat neue Sanktionen gegen Gaddafi beschlossen, darunter das Einfrieren des Vermögens von fünf libyschen Finanzunternehmen. Die Zeitung „Le Monde“ berichtet, der französische Präsident Sarkozy wolle der EU am Freitag gezielte Luftangriffe auf Libyen vorschlagen. Mehr

10.03.2011, 18:48 Uhr | Politik

Arabien-Politik der Bundesregierung Schnelles Angebot, geringe Nachfrage

Die Bundesregierung verfolgt in der Arabien-Politik einen vernetzten Ansatz, stößt in der Region aber auf Widerstände. Denn die Revolution ist auch durch Chaos geprägt, durch ungeklärte Zuständigkeiten, Parallelstrukturen und ständigen Personalwechsel. Mehr Von Majid Sattar, Berlin

10.03.2011, 08:59 Uhr | Politik

Votum für neue Südumfliegung Fluglärmkommission: Land Hessen hungert uns aus

Im Grunde will die Fluglärmkommission sich nicht zu den neuen Flugrouten am Frankfurter Flughafen äußern - denn viele ihrer Mitglieder sind gegen den Ausbau. Aber nun wurde doch ein Beschluss gefasst. Dessen ungeachtet fühlt sich die Kommission vom Land schlecht behandelt. Mehr

09.03.2011, 19:12 Uhr | Rhein-Main

Benzingipfel Koalition streitet über E10-Atempause

Die Bundesregierung und Spitzenvertreter der Mineralöl- und Automobilbranche tagen auf dem Benzingipfel. Wirtschaftsminister Brüderle will den Biosprit E10 aussetzen, Umweltminister Röttgen ist dagegen. Die Opposition spricht angesichts des Koalitionsstreits von Röttgens innerlicher Abdankung. Mehr

08.03.2011, 11:43 Uhr | Wirtschaft
  33 34 35 36 37 ... 68  
Themensuche
A B C D E F G H I J K L M
N O P Q R S T U V W X Y Z