BMWi: Alle Nachrichten und Informationen der F.A.Z. zum Thema

Alle Artikel zu: BMWi

  32 33 34 35 36 ... 68  
   
Sortieren nach

Geld fehlt Nordmainische S-Bahn-Strecke vor dem Aus

In Hessen kämpfen sie vehement um den Bau einer neuen S-Bahnlinie von Frankfurt nach Hanau. Doch weil die Kosten gestiegen sind, und der Bund den Nutzen in Zweifel zieht, steht das Millionen-Projekt auf der Kippe. Mehr

15.09.2011, 15:13 Uhr | Rhein-Main

Nahverkehr Für S-Bahn nach Hanau fehlen 60 Millionen Euro

Der Bau der nordmainischen S-Bahn von Frankfurt nach Hanau wird deutlich teurer als ursprünglich angenommen. Die Pläne drohen zu scheitern. Mehr Von Manfred Köhler, Frankfurt

09.09.2011, 07:55 Uhr | Rhein-Main

Geplante Fusion Angst um die Börse

Der Börsenrechtler Burgard hat eine Streitschrift gegen die Fusion von Deutscher Börse und New Yorker Börse aufgelegt und mit Betriebsräten vorgestellt. Zeit für eine Bestandsaufnahme. Mehr Von Tim Kanning

07.09.2011, 06:55 Uhr | Rhein-Main

Nach der Wahl in Schwerin Die CDU drängt, die SPD wartet ab

In Schwerin suchen die Grünen entspannt nach Personal, während die Linkspartei sich krampfhaft solide gibt, um für die SPD attraktiv zu werden. Die Union ereilt derweil der nächste Tiefschlag: Der Kandidat für den Wahlkreis Rügen erweist sich als unhaltbar. Mehr Von Frank Pergande und Matthias Wyssuwa, Schwerin

06.09.2011, 15:51 Uhr | Politik

Studenten Der Traum vom eigenen Unternehmen

Hochschulen unterstützen Studenten, die Unternehmer werden wollen: mit Tipps und Informationen rund um die Gründung. Mancherorts sogar mit kostenlosen Büroräumen. Mehr Von Christine Scharrenbroch

18.08.2011, 08:00 Uhr | Beruf-Chance

Jost de Jager Ruhige Hand

Der neue CDU-Vorsitzende ist ein Ruhepol in der aufgeregten Politik von Schleswig-Holstein - und er führt ein geordnetes Privatleben. Das wirkt anziehend auf die Partei nach der Boetticher-Affäre. Mehr Von Frank Pergande

17.08.2011, 15:26 Uhr | Politik

Streit über Währungsgewinne Schweizer Händler Coop kappt das EU-Sortiment

Die Verbraucher in der Schweiz haben bislang kaum etwas von der Stärke ihrer Währung. Für Importwaren sind die Preise kaum gesunken, weil Zwischenhändler die Gewinne angeblich nicht weitergeben. Die Einzelhandelskette Coop greift jetzt zu drastischen Mitteln und nimmt Produkte von L'Oréal, Mars und Ferrero aus den Regalen. Mehr Von Jürgen Dunsch, Zürich

16.08.2011, 16:34 Uhr | Wirtschaft

Philipp Rösler Der Neue mit dem Frosch

Philipp Rösler wollte der Koalition einheizen. Nach den ersten 100 Tagen schmort er selbst. Seine Versuche, im Ringen um die Euro-Rettung in irgendeiner Form ins Spiel zu kommen, waren bislang vergeblich. Mehr Von Ralph Bollmann

14.08.2011, 18:46 Uhr | Wirtschaft

Kalte Progression Die heimlichen Steuererhöhungen

Im schwierigen Kampf gegen die kalte Progression hat es Fortschritte gegeben. Selbst die in Steuerfragen oftmals zerstrittene Koalition ist sich einig, dass die leise Steuererhöhung in Zukunft noch weiter vermieden werden muss. Mehr Von Manfred Schäfers, Berlin

12.08.2011, 17:00 Uhr | Wirtschaft

FDP in der Krise Liefern und geliefert sein

Wiederaufstieg als Stagnation: Die FDP ist zuletzt aus ihrem politischen Tief keinen demoskopisch messbaren Millimeter herausgekommen. Die Partei hatte sich mehr erhofft, als sie im Mai ihren glücklosen Vorsitzenden Westerwelle ablöste. Mehr Von Peter Carstens, Berlin

02.08.2011, 00:36 Uhr | Politik

Sonntagsschutz Feiertag kommt nicht zur Ruhe

Die Politik, die Gewerkschaften, die Händler und schließlich die Kirchen streiten weiter über den Sonntagsschutz. Ein Besuch an der mecklenburgischen Ostseeküste. Mehr Von Frank Pergande, Boltenhagen

01.08.2011, 21:10 Uhr | Politik

Stuttgart 21 Grün-Rot will Geißlers Kompromissvorschlag prüfen

In zehn Tagen will die grün-rote Landesregierung in Baden-Württemberg entscheiden, wie sie Heiner Geißlers Kompromissvorschlag bewertet. Das bestätigte ein Sprecher gegenüber der F.A.Z. Geißler plädiert für einen Kombibahnhof. Mehr Von Rüdiger Soldt und Kerstin Schwenn, Stuttgart/Berlin

01.08.2011, 19:33 Uhr | Politik

Elektronisches Lohnmeldesystem Arbeitgeber bedauern das Ende von Elena

Ein Jahr lang haben Arbeitgeber monatlich das Entgelt ihrer Beschäftigten elektronisch den Trägern der Rentenversicherung übermittelt. Nun soll Elena abgeschafft werden. Stattdessen will das Arbeitsministerium ein einfacheres und unbürokratisches Meldeverfahren erarbeiten. Mehr Von Henrike Roßbach und Joachim Jahn, Berlin

19.07.2011, 17:20 Uhr | Wirtschaft

Lotto, Sportwetten und Online-Poker Glücksspielvertrag scheitert vor EU-Kommission

Die Länder hatten sich auf einen neuen Glücksspielstaatsvertrag geeinigt: Der Markt für Sportwetten sollte teilweise geöffnet werden. Kritikern geht das nicht weit genug. Nach F.A.Z.-Informationen hat jetzt die Europäische Kommission Bedenken. Mehr Von Michael Ashelm

18.07.2011, 20:42 Uhr | Wirtschaft

Eberhard Pott vom Erdölbevorratungsverband: Wir kriegen das Öl schon los

Die Industrieländer fluten wegen des Libyenkrieges den Ölmarkt mit bis zu 60 Millionen Barrel Rohöl - auch Deutschland macht bei der Aktion mit. Wie das funktioniert, erklärt Eberhard Pott, der die deutschen Notreserven verwaltet. Mehr

01.07.2011, 15:00 Uhr | Finanzen

Philipp Rösler Ein Wirtschaftsminister ohne Geld und Kredit

Mit dem Wechsel ins Wirtschaftsressort wollte FDP-Chef Philipp Rösler seinen Einfluss steigern. Doch wirkliche Macht ist dort nicht zu finden. Denn Wirtschaftspolitik wird heute im Kanzleramt und im Finanzministerium gemacht. Mehr Von Ralph Bollmann

28.06.2011, 17:09 Uhr | Wirtschaft

Philipp Rösler Der Wirtschaftsminister und sein Liefertermin

100 Tage Schonfrist werden einem Minister gemeinhin eingeräumt. Bei Rösler war das anders. Die Union hat ihn nicht einen Tag lang geschont. Erst jetzt beginnt er, sich zu wehren. Mehr Von Henrike Roßbach, Berlin

21.06.2011, 09:59 Uhr | Wirtschaft

Furcht vor hohen Sanierungskosten Rösler kritisiert EU-Pläne zur Energieeffizienz

Umweltminister und Kanzlerin haben immer wieder gefordert, die EU möge konkreter in ihren Energievorgaben werden. Nun ist es soweit, doch Wirtschaftsminister Rösler ist unzufrieden. Er wünscht sich unverbindlichere Ziele. Mehr Von Andreas Mihm, Berlin

21.06.2011, 02:25 Uhr | Wirtschaft

Arbeitsmarkt Unternehmen kämpfen um Gründungszuschuss

Arbeitsministerin von der Leyen stößt mit ihrer Absicht, den Existenzgründungszuschuss für Arbeitslose drastisch zu kürzen, auf Widerstand im Kabinett. Auch Unternehmen warnen davor, dass die Neugründungen zurückgehen könnten, wenn der Zuschuss gestrichen würde. Mehr Von Kerstin Schwenn

14.06.2011, 10:45 Uhr | Wirtschaft

Wirtschaftsminister Philipp Rösler Schäuble hat mich gebeten, für Haushaltsdisziplin zu sorgen

Philipp Rösler sagt, er helfe gern. Wie sich das auf die Euro-Rettung auswirkt, verrät er zwar nicht. Dem Finanzminister will er aber helfen, den Haushalt zu stabilisieren – damit danach die Bürger entlastet werden können. Mehr

01.06.2011, 10:57 Uhr | Wirtschaft

Großfusion Börsenaufsicht: Handel darf nicht verlagert werden

Der Handel an der Frankfurter Wertpapierbörse wird nach Ansicht des Wirtschaftsministeriums nicht von der angestrebten Fusion der Deutschen Börse mit der New York Stock Exchange Euronext berührt. Beide Partner wollen die Fusion bald in Brüssel anmelden. Mehr Von Tim Kanning

27.05.2011, 13:58 Uhr | Rhein-Main

Rechtlich saubere Verfahren Wie man Kernkraft ins Aus befördert

Walther Otremba, der frühere Staatssekretär im Wirtschaftsministerium, hat in einem Diskussionspapier Wege aufgelistet, die Atomenergie rechtlich sauber ins Aus zu befördern. Er nennt Hebel der Steuerpolitik und eine Versicherungslösung. Mehr Von Heike Göbel

23.05.2011, 17:38 Uhr | Politik

Im Kabinett Merkel Das große Stühlezücken

Philipp Rösler hätte auch in seinen neuen Funktionen den Kabinettstischplatz neben der Kanzlerin seinem Vorgänger als Vizekanzler, Guido Westerwelle, überlassen können. Er hat es nicht getan. Mehr Von Günter Bannas, Berlin

19.05.2011, 00:00 Uhr | Politik

Die neue FDP Herr Rösler und der Frosch

Der frisch gewählte FDP-Vorsitzende Philipp Rösler gilt als sympathisch und bescheiden. Wahrscheinlich ist er das. Aber er weiß auch, wie nützlich es ist, sympathisch und bescheiden zu wirken. Mehr Von Christiane Hoffmann

15.05.2011, 15:56 Uhr | Politik

Wissensmanagement Wer hat die Wissensbilanz erfunden?

Plagiate sind besonders pikant, wenn sie von Ministerien verantwortet werden. Original und Weiterentwicklung sind kaum noch zu unterscheiden, die Quelle bleibt ungenannt. Mehr Von Volker Rieble

14.05.2011, 07:00 Uhr | Politik
  32 33 34 35 36 ... 68  
Themensuche
A B C D E F G H I J K L M
N O P Q R S T U V W X Y Z