BMG: Alle Nachrichten und Informationen der F.A.Z. zum Thema

Pränataldiagnostik Krankenkassen sollen Bluttest auf Down-Syndrom bezahlen

Der Bluttest, der die risikoreichere Punktion ergänzen soll, wird aber an bestimmte Voraussetzungen gebunden sein. Behindertenverbände warnen vor Selektion. Mehr

19.09.2019, 12:52 Uhr | Politik

Alle Artikel zu: BMG

1 2 3 ... 18 ... 37  
   
Sortieren nach

Fehlbildungen bei Geburten Würde ein Register helfen?

Nachdem der Fall dreier Säuglinge mit ähnlichen Fehlbildungen an den Händen bekannt geworden war, fordern Ärzte nun ein nationales Meldesystem. Die Bundesländer reagieren indes zurückhaltend. Mehr Von Lucia Schmidt

17.09.2019, 18:35 Uhr | Gesellschaft

Nach Fällen in Gelsenkirchen Ministerium will alle NRW-Kliniken wegen Babys mit Fehlbildungen abfragen

Drei Säuglinge sind in einer Gelsenkirchener Klinik mit Fehlbildungen an den Händen geboren worden. Ob es ähnliche Fälle in anderen Kliniken des Bundeslandes gab, soll nun ermittelt werden. Mehr

14.09.2019, 21:00 Uhr | Gesellschaft

Lungenerkrankungen Trump sagt E-Zigaretten den Kampf an

Schluss mit Mango und Minze: Der amerikanische Präsident will aromatisierte Verdampfer verbieten. Und denkt dabei an seinen jüngsten Sohn. Mehr Von Roland Lindner, New York

12.09.2019, 06:16 Uhr | Wirtschaft

Aschura-Fest Mindestens 16 Tote und 75 Verletzte bei Massenpanik im Irak

Die Schiiten feiern jedes Jahr das Aschura-Fest, mit dem sie an den Tod des Imams Hussein erinnern. Dabei ziehen riesige Menschenmassen durch die Straßen. So auch in diesem Jahr im irakischen Kerbela. Mehr

10.09.2019, 15:58 Uhr | Gesellschaft

Impfen gegen Masern Eine Pflicht, drei Impfungen

Seit die Bundesregierung die Masern-Impfpflicht beschlossen hat, diskutieren Befürworter und Kritiker diese Entscheidung. Zumal ein Impfstoff alleine derzeit kaum zu haben ist. Mehr Von Pauline Stahl

09.09.2019, 09:00 Uhr | Rhein-Main

„Taschenspielertrick“ Docmorris droht der Bundesregierung

„Europarechtswidrig“, „ähnliches Desaster wie mit der Pkw-Maut“, „Taschenspielertrick“ – Docmorris-Chef Heinrich macht der Bundesregierung wegen eines geplanten Gesetzes heftige Vorwürfe. Mehr

04.08.2019, 13:59 Uhr | Wirtschaft

Mehr Geld für Ärzte Der Tod wird immer teurer

Wenn der Arzt einen Totenschein ausstellt, bekommt er dafür eine festgesetzte Summe. Nun soll das Honorar für die Leichenschau um ein Vielfaches steigen – zahlen müssen das die Angehörigen. Mehr Von Kim Björn Becker

02.08.2019, 06:34 Uhr | Politik

Zensur in China Nur Blockbuster mit Drachensiegel

Chinas Filmaufsicht ist unberechenbar. Die Behörde verbietet sogar Filme, die ihre eigene Firma produziert hat. Das verschreckt die Filmindustrie im Land. Mehr Von Friederike Böge, Peking

24.07.2019, 08:05 Uhr | Politik

AKK zieht ins Kabinett ein Sie musste springen

Annegret Kramp-Karrenbauer hat es bislang vermieden, den Weg zur Kanzlerkandidatur über das Bundeskabinett zu gehen. Woher kommt der Sinneswandel? Mehr Von Jasper von Altenbockum

17.07.2019, 11:49 Uhr | Politik

Nachfolge für von der Leyen Eine Überraschung namens AKK

Noch am Dienstag waren sich in Berlin alle sicher, den Nachfolger Ursula von der Leyens im Verteidigungsministerium zu kennen: Jens Spahn. Doch ein Telefonat zwischen Kanzlerin und CDU-Vorsitzender änderte alles. Mehr Von Johannes Leithäuser, Berlin

17.07.2019, 09:26 Uhr | Politik

Ärger für Trump Kinder-Camps als Geldanlage

Die Abschiebe-Camps der Trump-Regierung sorgen seit Monaten für Kritik. Die privaten Betreiber verdienen mehr Geld, weil mehr Migranten festgehalten werden. Auch Trumps ehemaliger Stabschef John Kelly nutzt die Gunst der Stunde zum Geldmachen. Mehr Von Frauke Steffens, New York

16.07.2019, 14:52 Uhr | Politik

Nach Luftangriffen Libysche Regierung erwägt Schließung von Migrantenlagern

Bei einem Raketenangriff auf ein libysches Internierungslager wurden über 50 Menschen getötet. Jetzt prüft die Regierung die Freilassung der Flüchtlinge. Die Sicherheit der Migranten könne nicht mehr gewährleistet werden. Mehr

04.07.2019, 18:10 Uhr | Politik

Trump zur Migrationskrise „Wie wäre es, sich erst um die Amerikaner zu kümmern?“

Um humanitäre Hilfen an der Grenze zu Mexiko bezahlen zu können, haben Amerikas Demokraten ihren Widerstand gegen die Republikaner teilweise aufgegeben. Donald Trump setzt in der Einwanderungsdebatte dagegen weiter auf Egoismus. Mehr Von Frauke Steffens, New York

29.06.2019, 14:34 Uhr | Politik

Amerikanisches Migrationspaket Pelosi gibt nach

Mit den mehr als vier Milliarden Dollar, die das Repräsentantenhaus als Nothilfe für die Migrationskrise freigegeben hat, soll auch der Grenzschutz verstärkt werden. Letztlich ging es um Kinder, sagte Nancy Pelosi, „Sprecherin“ des Hauses. Mehr Von Majid Sattar, Miami

28.06.2019, 17:00 Uhr | Politik

Ethikrat gegen Impfpflicht Alles andere als eine Privatsache

Viele Eltern und Erwachsene sind nicht geimpft und wollen ihre Kinder nicht impfen lassen. Sie denken, das sei ihre Privatangelegenheit – ist es aber nicht. Das sagt zumindest der Deutsche Ethikrat. Mehr Von Heike Schmoll, Berlin

27.06.2019, 16:55 Uhr | Politik

Personalwechsel Früherer Topbeamter führt künftig Netzbetreiber 50Hertz

Stefan Kapferer war schon Staatssekretär im Landwirtschafts-, Gesundheits- und Wirtschaftsministerium. Zuletzt war er Chef vom BDEW. Nun hat er einen neuen Job gefunden. Mehr Von Andreas Mihm

21.06.2019, 15:39 Uhr | Wirtschaft

Proteste in Georgien Zahl der Verletzten steigt auf über 200

Nach den Protesten vor dem Parlament in Tiflis mussten über 100 Menschen in Krankenhäusern behandelt werden. Der Kreml nennt die Ausschreitungen eine „russophobe Provokation“. Mehr

21.06.2019, 15:38 Uhr | Politik

Gewalt gegen Proteste Afrikanische Union suspendiert Sudan vorübergehend

Die Afrikanische Union zieht Konsequenzen aus den Protesten in Sudan und schließt das Land vorübergehend aus. Die Lage ist dort weiter unsicher, die Zahl der Toten soll auf mehr als 100 gestiegen sein. Mehr

06.06.2019, 16:36 Uhr | Politik

Neuer Entwurf für Organspende Eine freie Entscheidung soll es sein

Eine Gruppe von Abgeordneten um Annalena Baerbock und Katja Kipping hat einen zweiten Gesetzesentwurf für die Organspende vorgestellt. Statt einer Widerspruchsregelung setzen sie auf ein Online-Register und häufige Ansprachen. Mehr Von Kim Björn Becker

06.05.2019, 13:01 Uhr | Politik

Patientinnen mit Lipödem Die Methode Spahn

Pflege, Impfpflicht, Organspende – der Gesundheitsminister zieht in einen Kampf nach dem anderen. Aber wieso interessiert er sich eigentlich so brennend für Frauen mit dicken Beinen? Mehr Von Livia Gerster

20.04.2019, 09:37 Uhr | Politik

Gesundheitsministerium Jens Spahn entlässt Staatssekretär Lutz Stroppe

Bundesgesundheitsminister Spahn entlässt seinen beamteten Staatssekretär Lutz Stroppe. In einer Mail an die Beschäftigten, die der F.A.Z. vorliegt, informiert Spahn über die Entlassung. Mehr

17.04.2019, 19:49 Uhr | Wirtschaft

Kampf gegen Masern Hessens Gesundheitsminister gegen Impfpflicht

Eine deutsche Schule schließt, eine österreichische Stadt stellt den Busverkehr ein, in Teilen von New York herrscht Notstand: Im Kampf gegen Masern setzt Hessens Gesundheitsminister auf Einsicht nicht auf eine Impfpflicht. Mehr

12.04.2019, 10:43 Uhr | Rhein-Main

Fernsehen Wer braucht noch TV-Sender?

Zwischen „Game of Thrones“ und der RTL-Serie „Der Lehrer“ liegen Welten: Die TV-Sender verlieren die Jugend. Jetzt rennen sie Streamingdiensten wie Netflix hinterher. Mehr Von Jan Hauser

08.04.2019, 07:55 Uhr | Wirtschaft

Proteste am Grenzzaun Tote und Hunderte Verletzte bei Zusammenstößen an der Grenze zu Gaza

Zehntausende Palästinenser protestieren am Jahrestag des Beginns des „Marsches der Rückkehr“. Wieder fließt Blut in der gewaltsamen Auseinandersetzung mit israelischen Soldaten. Mehr

30.03.2019, 20:57 Uhr | Politik
1 2 3 ... 18 ... 37  
Themensuche
A B C D E F G H I J K L M
N O P Q R S T U V W X Y Z