Blablacar: Alle Nachrichten und Informationen der F.A.Z. zum Thema

Alle Artikel zu: Blablacar

  1 2 3
   
Sortieren nach

Mitfahrdienst Uber entdeckt in Asien das Zweirad

Uber schickt Mopeds in den Verkehr von Bangkok. Doch der amerikanische Mitfahrdienst ist dort nur die Nummer zwei – und es drohen weitere Hindernisse. Mehr Von Christoph Hein, Singapur

29.02.2016, 18:41 Uhr | Wirtschaft

Bahnstreik Fährt mein Zug?

Die Lokführer streiken wieder, dieses Mal eine ganze Woche. Was können Bahnkunden dann tun? Zum Beispiel trotzdem Bahn fahren. Ein Überblick. Mehr

04.05.2015, 10:42 Uhr | Finanzen

Französischer Anbieter Bla Bla Car übernimmt deutsche Mitfahrportale

Der französische Anbieter Bla Bla Car übernimmt die beiden deutschen Portale Mitfahrgelegenheit.de und Mitfahrzentrale.de. Was bedeutet das für die Nutzer? Sie sollen „allmählich an Änderungen“ herangeführt werden. Mehr

15.04.2015, 10:50 Uhr | Wirtschaft

Berlinale 2015 Die Wahrheit als Mitfahrgelegenheit

Erster Wettbewerbsfavorit: Der Regisseur Jafar Panahi hat die grandiose Filmsatire „Taxi“ aus dem Iran geschmuggelt – dagegen ist Quentin Tarantino nur ein Fahrrad-Pizzabote. Mehr Von Dietmar Dath

07.02.2015, 16:33 Uhr | Feuilleton

Uber-Chef Travis Kalanick „Wir werden Deutschland nicht aufgeben“

Uber hat viele Taximärkte aufgemischt. In Deutschland stößt der Mitfahrdienst jedoch auf Widerstände. Nun schlägt der Chef im Interview mit der F.A.Z. sanftere Töne an und bietet Kompromisse an – aber nicht um jeden Preis. Mehr

21.01.2015, 06:56 Uhr | Wirtschaft

Uber und My Driver Gemeinsam gegen das Taxi-Monopol

Uber ist nicht das einzige Unternehmen, das den abgeschotteten Taxi-Markt aufbrechen will. Der Chauffeurservice My Driver des Autovermieters Sixt hat das gleiche Ziel. Doch die Methoden sind unterschiedlich. Mehr Von Rüdiger Köhn, München

02.09.2014, 20:26 Uhr | Wirtschaft

Taxi-Konkurrent Stadt Frankfurt prüft Vorgehen gegen Uber-Angebot

Die App Uber ermöglicht es Privatpersonen, zum Taxifahrer zu werden. Der Taxi- und Mietwagenverband hat Großstädte aufgefordert, die App zu untersagen. Nun prüft auch Frankfurt, ob es „etwas zu verbieten gibt“. Mehr

25.07.2014, 17:03 Uhr | Rhein-Main

Mitfahren erwünscht Das Geschäft mit geteilten Autos

Eigenes Auto? Nein, danke! Neben Carsharing werden Mitfahrportale stetig beliebter. Es ist vor allem die Digitalisierung, die den neuen Geschäftsmodellen auf die Sprünge helfen soll. Mehr

24.07.2014, 10:57 Uhr | Finanzen

Weiter auf Expansionskurs 100 Millionen Dollar für Mitfahr-App BlaBlaCar

Investoren vertrauen offenbar auf die Zukunft der Mitfahrdienste. So konnte nun die französische Mitfahr-App BlablaCar 100 Millionen Dollar eintreiben. Mit dem Geld soll weiter expandiert werden. Mehr

02.07.2014, 11:17 Uhr | Wirtschaft

Im Vergleich Fernbus oder Mitfahrzentrale

Wie kommt man am besten von Frankfurt nach Berlin? Mit dem Fernbus oder mit der Mitfahrzentrale? Wir haben es ausprobiert. Mehr

18.03.2014, 14:51 Uhr | Finanzen

Mit der Mitfahrzentrale 30 Euro, zwei Stunden zu spät

Wer mit der Mitfahrzentrale von Frankfurt nach Berlin will, ist mit 25 bis 35 Euro man dabei. Doch die Mitfahrgelegenheit will gut ausgewählt sein. Und manchmal dauert es etwas länger. Mehr Von Patrick Schultz

17.03.2014, 14:54 Uhr | Finanzen

Mitfahrgelegenheit Der digitale Tramper

Das unbekannte Wesen in meinem Auto, vermittelt von einer anonymen Zentrale oder aufgelesen am Straßenrand, soll der Vergangenheit angehören. Finden Algorithmen die besseren Mitfahrer? Mehr Von Hannah Lühmann

13.09.2013, 15:22 Uhr | Feuilleton

Crashtest - Die Formel-1-Kolumne Bolide, Feuerwehrauto oder Pferdchen

Die Lichter blinken, das Karussell kommt in Schwung. Der Formel-1-Jahrmarkt ist in der Stadt. Und auf den ersten Blick bieten sich so viele attraktive Mitfahrgelegenheiten wie selten. Aber Vorsicht: Nicht jedes Los gewinnt. Mehr Von Christoph Becker

07.08.2013, 19:08 Uhr | Sport

Mitfahr-Plattformen Nur noch 20 Stunden

Anhalter aus dem Internet: Eine Mitfahrgelegenheit organisiert man heute online - und kommt dabei bis nach Sofia. Eine Erfahrung. Mehr Von Sebastian Eder

25.04.2013, 14:26 Uhr | Reise

Projekt Mobilfalt Auch wenn der Bus mal nicht fährt

In Nordhessen soll Mobilfalt den öffentlichen Nahverkehr revolutionieren. Private Autofahrten zum Bahnhof sollen fehlende Busverbindungen ersetzen - eine internetgestützte Plattform dient als Basis. Mehr Von Claus Peter Müller

21.04.2013, 17:04 Uhr | Gesellschaft

Mobilitätsdienstleister Mobil mit dem Smartphone

Das eigene Auto ist kein Muss mehr. Im Internet findet sich Ersatz - von der Mitfahrgelegenheit bis zum Leihwagen. Oft entwickeln junge Ingenieure solche Konzepte und werden zu Unternehmern. Mehr Von Christoph Ruhkamp

17.09.2012, 08:14 Uhr | Beruf-Chance

Carpooling Daimler steigt bei Mitfahrzentrale ein

Früher waren Mitfahrzentralen etwas für Ökos und Studenten. Heute heißt das „Ridesharing“ und ist chic. Deshalb beteiligt sich sogar Daimler an der Internetfirma Carpooling - besser bekannt unter „Mitfahrgelegenheit.de“. Mehr Von Christoph Ruhkamp

26.07.2012, 13:03 Uhr | Wirtschaft

Handy als Mobilitätszentrale Mitfahren mit Web 2.0

Das junge Startup-Unternehmen „Flinc“ bindet das Mitfahren in elektronische Netzwerke ein. Man nimmt mal den einen, mal den anderen mit und muss sich nicht an starre Abfahrtszeiten halten. Ein weiterer Anbieter ist Open Ride. Mehr Von Michael Spehr

28.07.2011, 15:00 Uhr | Technik-Motor

Carsharing Ein Porsche für alle

Nicht jeder, der gelegentlich Auto fährt, will sich deswegen gleich eines kaufen. Mal geht es um Mitfahrgelegenheiten, mal um Elektroflitzer für Firmenfuhrparks: Die Zahl neuer Geschäftsmodelle für Mobilitätsdienstleister wächst. Mehr Von Christoph Ruhkamp

06.10.2010, 16:29 Uhr | Wirtschaft

Formel 1 Heidfeld sucht Mitfahrgelegenheit

Nick Heidfeld hat sich verspekuliert. 167 Mal stand er in den vergangenen zehn Jahren an der Startlinie. Nun rettet er sich möglicherweise als Ersatzfahrer bei Mercedes vor dem endgültigen Aus in der Formel 1. Mehr Von Michael Wittershagen

05.01.2010, 15:11 Uhr | Sport

None Geteilter Sprit

Das Semester beginnt, und viele Studenten hat es in eine neue Stadt verschlagen. Einige pendeln jedoch jedes Wochenende in die alte Heimat - denn dort wohnen Freunde, Familie und häufig auch der Partner. Mehr

03.10.2009, 21:37 Uhr | Aktuell

Das Leben als Mitfahrer Auf der Autobahn nachts um halb drei

Sechs Tage in fremden Autos: Per Mitfahrgelegenheit reiste unsere Autorin von der Ostsee bis zur Zugspitze. Ein Selbstversuch von Friederike Haupt. Mehr Von Friederike Haupt

06.10.2008, 18:28 Uhr | Gesellschaft

Karrieresprung Bitte Umsteigen

Für ihre berufliche Mobilität müssen Arbeitnehmer im Schnitt ein Monatsbruttoeinkommen aufwenden, ergab kürzlich eine Studie. Vielerorts steuern Firmen hier schon gegen. Die Ansätze reichen von innerbetrieblichen Mitfahrportalen bis hin zu kostenlosen Tickets für den öffentlichen Nahverkehr. Mehr Von Herta Paulus

18.04.2008, 09:00 Uhr | Wirtschaft

Lokführerstreik Reisende steigen aufs Auto um

Am zweiten Tag des größten Streiks in der Geschichte der Bundesbahn war der Verkehr im Rhein-Main-Gebiet wiederum stark betroffen. Autovermietungen, Taxifahrer und Mitfahrzentralen sind die Nutznießer des Ausstands. Mehr Von Rainer Schulze

16.11.2007, 20:54 Uhr | Rhein-Main

Terminal www.mitflugbörse

Die Idee ist genial und gar nicht neu. Wer von München nach Hamburg will, findet im Internet oft schnell eine Mitfahrgelegenheit. Warum sollte das nicht auch mit Flugzeugen funktionieren? Ja, warum tut es das eigentlich nicht? Mehr Von Jakob Strobel y Serra

10.11.2006, 17:56 Uhr | Reise
  1 2 3
Themensuche
A B C D E F G H I J K L M
N O P Q R S T U V W X Y Z