Bitkom: Alle Nachrichten und Informationen der F.A.Z. zum Thema

Alle Artikel zu: Bitkom

  8 9 10 11 12 ... 20  
   
Sortieren nach

Musik-Streaming Freier Zugriff ist der neue Besitz

Früher stellte man sich Platten wie Bücher ins Regal, dann überführten Itunes und Co. den CD-Schrank ins Virtuelle. In Streaming-Zeiten werden Lieder nun zunehmend zur kostenlosen Dauerleihgabe. Mehr Von Tobias Kreutzer

10.09.2014, 19:02 Uhr | Feuilleton

Notwendigkeit von Erholung Die Urlaubsformel

In die Berge oder ans Meer? Das sind Fragen, die sich jedes Jahr neu stellen. Und die gar nicht so entscheidend sind. Gibt es überhaupt den perfekten Urlaub? Auch Unternehmen erkennen inzwischen die Notwendigkeit von der Erholung ihrer Angestellten. Mehr Von Jan Schwenkenbecher

10.09.2014, 09:15 Uhr | Wissen

Im Gespräch: Michael Waidner „Die Nutzer werden allmählich vernünftiger“

Michael Waidner, Leiter des Fraunhofer-Instituts für Sichere Informationstechnologie, redet darüber, wie man Sicherheit und Vertrauen in der IT-Branche zurückgewinnt - und ob ihn die Enthüllungen Snowdens überrascht haben. Mehr

02.09.2014, 10:26 Uhr | Rhein-Main

Termine des Tages Standpunkt zur Internetkriminalität

Bitkom-Präsident Kempf und Bundeskriminalamts-Präsident Ziercke sprechen über Computer- und Internetkriminalität, der WWF präsentiert ihre Studie zum importierten Wasserrisiko und die Stiftung für Zukunftsfragen legt die Studie Deutscher Freizeit-Monitor 2014 vor. Mehr

26.08.2014, 17:05 Uhr | Wirtschaft

Zimmervermittlungsportal Airbnb will komplette Reisen anbieten

Die Online-Plattform mischt das Reisegeschäft auf. Doch als Konkurrent zu Hotels sieht sie sich nicht. Wohin will der Europa-Chef das Geschäft von Airbnb in Deutschland lenken? Mehr Von Timo Kotowski, Berlin

22.08.2014, 01:35 Uhr | Wirtschaft

Digitale Agenda Über die Tücken des IT-Sicherheitsgesetzes

An funktionierenden Computersystemen hat die Wirtschaft großes Interesse. Doch noch sind viele Unternehmen sehr schlecht ausgerüstet - auch wenn es Ausnahmen gibt. Mehr Von Thiemo Heeg

20.08.2014, 19:13 Uhr | Wirtschaft

Breitbandausbau Die Internet-Lüge

Bis 2018 soll jeder Deutsche Zugang zu schnellem Internet haben. Auf dem Land kennt man solche Ankündigungen schon. Selbst in Orten, die auf dem Papier als gut versorgt gelten, ist an eine normale Internetnutzung nicht zu denken. Mehr Von Heike Schmoll, Peetsch

19.08.2014, 09:44 Uhr | Politik

Gamescom Im Land der Zocker und Daddler

Fast 30 Millionen Menschen beschäftigen sich hierzulande mit Computerspielen, vor allem immer mehr Frauen. Der Grund dafür steckt inzwischen in jeder Hosentasche. Mehr Von Martin Gropp

12.08.2014, 09:18 Uhr | Wirtschaft

Freundschaft mit dem Chef Sie haben null neue Anfragen

Führungskräfte haben es schwer: Selten will jemand mit ihnen in die Mittagspause - Schleimeralarm. Auch die sozialen Netzwerke machen nicht weniger einsam: Dort will auch kaum jemand der Freund vom Chef sein. Mehr

11.08.2014, 16:00 Uhr | Beruf-Chance

Smart-Home-Technik E-Mail vom Kühlschrank

Das Haus von morgen wird mitdenken. Doch viele trauen der neuen Smart-Home-Technik nicht - groß ist die Angst vor Datenklau und Einbrüchen. Ein VDE-Siegel soll die Sorgen nehmen. Mehr Von Florentin Schumacher, Offenbach

10.08.2014, 21:37 Uhr | Rhein-Main

Home Office Arbeit und Privates verschmelzen immer mehr

Auch mal im Schlafanzug an den Schreibtisch: Unter Freien und Selbstständigen seit Jahren normal. Nun arbeiten auch immer mehr Angestellte von zuhause aus. Absprachen mit dem Chef sind dabei aber wichtig. Mehr

26.07.2014, 10:00 Uhr | Beruf-Chance

Digitale Flut Her mit den Mails!

Rund 40 Mails erhält jeder Berufstätige pro Tag, so eine Umfrage des Hightech-Verbands Bitkom. Das stört viele weniger, als gemeinhin postuliert wird. Der Verband fordert dennoch Alternativen zur Mail. Mehr

15.07.2014, 18:00 Uhr | Beruf-Chance

Instant-Messaging Smartphones würgen das SMS-Geschäft ab

Lieber twittern, facebooken, whatsappen: So denkt offenbar die neue Generation der Handynutzer. Die SMS als Kommunikationsmittel ist aus der Mode; die Zahl der verschickten Kurznachrichten ging erstmals in der Geschichte zurück. Mehr

30.05.2014, 15:21 Uhr | Wirtschaft

Rechenzentren in Frankfurt Hilfe aus Brüssel im Ringen um EEG-Umlage

Rechenzentren brauchen sehr viel Strom, um arbeiten zu können. Die EEG-Umlage müssen sie trotzdem zahlen. Die EU stellt es dem Bund nun frei, diese in Frankfurt stark vertretene Branche zu entlasten. Doch der ziert sich. Mehr Von Thorsten Winter, Frankfurt

28.05.2014, 11:00 Uhr | Rhein-Main

Digitaler Stress Unwichtige E-Mails kosten das Doppelte

Die tägliche E-Mail-Flut überlastet immer mehr Arbeitnehmer. Zwei Wissenschaftler haben sich deshalb ein Preissystem für Mails ausgedacht, das Anreize setzt, weniger zu verschicken. Ein Gastbeitrag darüber, wie das funktioniert. Mehr Von Bruno S. Frey und Christian Ulbrich

30.04.2014, 15:26 Uhr | Beruf-Chance

IT-Sicherheit Ran an die Daten-Lecks

Einarbeiten in Echtzeit: Wie der kleine IT-Sicherheitsspezialist Lancom im Kampf um hochqualifiziertes Personal mithält. Mehr Von Stephan Finsterbusch

16.04.2014, 14:30 Uhr | Beruf-Chance

Gläserner Patient Der Computer ersetzt den Arzt

Der Supercomputer Watson stellt die Medizin auf den Kopf. Er sammelt Daten und spuckt Diagnosen aus. Das soll den Patienten nützen. Doch haben wir noch die Wahl, wie wir behandelt werden? Mehr Von Joachim Müller-Jung

14.03.2014, 16:41 Uhr | Feuilleton

Zukunft der Computermesse Die Cebit braucht neue Impulse

Europas führende Computermesse steht am Scheideweg: Wird sie wieder Teil der Industriemesse? Oder bringen Initiativen wie der Start-up-Wettbewerb Code-N den Schwung zurück? Mehr Von Carsten Knop, Stephan Finsterbusch

08.03.2014, 18:44 Uhr | Wirtschaft

Mobiles Bezahlen Die Schwierigkeiten der Handy-Geldbörse

In Entwicklungsländern boomt das Bezahlen mit dem Handy. Doch im Hochtechnologieland Deutschland will kaum einer damit bezahlen. Warum eigentlich nicht? Mehr Von Franz Nestler

08.03.2014, 12:19 Uhr | Finanzen

Cebit Der Umgang mit den Daten

Unter dem Schlagwort „Databilty“ setzt sich die Cebit in diesem Jahr mit Datensicherheit auseinander. Die Messe richtet sich stärker auf Fachbesucher aus - „100 Prozent Business“ lautet das Motto. Mehr

06.03.2014, 13:20 Uhr | Wirtschaft

Bankgeschäfte im Netz Wie sicher ist Online-Banking?

Alles wird mitgelesen, vieles manipuliert: Das Gefühl von Sicherheit im Internet ist dahin. Bankgeschäfte im Netz sind ganz schön gefährlich. Mehr Von Christian Siedenbiedel

04.01.2014, 17:22 Uhr | Finanzen

Eingebautes Verfallsdatum Heute Traumprodukt, morgen Elektroschrott

Manche Weihnachtsgeschenke haben eine kurze Lebenserwartung. Bald schon wird es wieder Zeit für ein neues Smartphone oder einen neuen Tabletcomputer. Die Hersteller freut das sehr. Und die Kunden? Mehr Von Carsten Knop

03.01.2014, 22:24 Uhr | Wirtschaft

Mechthild Schick macht sich selbständig (2) Im Netz präsent zu sein ist Pflicht

Wer sich selbständig machen möchte, kommt heute nicht mehr um einen Auftritt im Internet herum. Das gilt für die eigene Internetseite wie für die Präsenz in sozialen Medien. Das kostet Zeit und Geld. Mehr Von Martin Gropp

02.01.2014, 14:57 Uhr | Finanzen

Datenschutz Meine Daten gehören dir

Die meisten Deutschen schützen ihre Daten nicht vor Zugriffen. Sie gehen einen unausgesprochenen Vertrag mit Google und Co ein. Nur eine digitale Elite lässt sich bislang von Edward Snowdens Enthüllungen aus der Ruhe bringen. Mehr Von Marie Katharina Wagner

29.12.2013, 13:17 Uhr | Politik

Verkaufen, verschenken, umtauschen So werden Sie falsche Weihnachtsgeschenke los

Auch dem Christkind unterlaufen Fehler. Und so liegen alle Jahre wieder Geschenke unter dem Tannenbaum, die den Beschenkten nicht gefallen. Zum Glück gibt es gute Möglichkeiten, sie wieder loszuwerden. Mehr

26.12.2013, 18:43 Uhr | Finanzen
  8 9 10 11 12 ... 20  
Mehr zum Thema
Themensuche
A B C D E F G H I J K L M
N O P Q R S T U V W X Y Z