Billigflieger: Alle Nachrichten und Informationen der F.A.Z. zum Thema

Alle Artikel zu: Billigflieger

  4 5 6 7 8 ... 12  
   
Sortieren nach

Billigflieger Ryanair in den roten Zahlen

Europas größter Billigflieger Ryanair bekommt die Folgen der Wirtschaftskrise immer stärker zu spüren. Der Nettogewinn sinkt um 80 Prozent. Derweil gibt sich Ryanair-Chef O'Leary selbstbewusst wie immer - und wagt sogar einen Ausblick. Mehr Von Tim Höfinghoff

02.06.2009, 15:10 Uhr | Finanzen

Luftfahrt Ryanair denkt an Toilettengebühr

Die Fluggäste des Billigfliegers Ryanair müssen vielleicht bald für den Gang auf die Toilette zahlen. Reisende sollten am Bord-WC eine Münze einwerfen, sagte Konzernchef Michael O'Leary im britischen Fernsehen. Mehr Von Marcus Theurer, London

27.02.2009, 14:34 Uhr | Wirtschaft

Billigflieger Ryanair bietet neue Verbindungen ab Hahn

Wenige Wochen nach der Verhinderung einer Terminalgebühr auf dem Hunsrück-Flughafen Hahn hat die Billigfluglinie Ryanair vier zusätzliche Verbindungen von dort aus angekündigt. Damit löst Ryanair das Wachstumsversprechen ein, das mit der Rücknahme des Hahntaler verbunden war. Mehr

24.02.2009, 17:45 Uhr | Rhein-Main

Luftfahrt Neuer Anlauf: Ryanair will Aer Lingus übernehmen

Der Billigflieger Ryanair unternimmt einen weiteren Versuch zur vollständigen Übernahme des Wettbewerbers Aer Lingus. Der Konzern will 1,40 Euro je Aktie von Aer Lingus in bar bieten und bewertet die Airline damit mit rund 750 Millionen Euro. Ein erster Versuch, Aer Lingus zu kaufen war 2006 gescheitert. Mehr

01.12.2008, 11:50 Uhr | Wirtschaft

Flughäfen Fraport erwägt Trennung von Hahn

Kein Regionalflughafen in Deutschland hat in den vergangenen Jahren einen solchen Aufstieg hinter sich wie der Flughafen Hahn im Hunsrück. Doch trotz der vielen Billigflieger erwirtschaftet Hahn weiterhin Verluste. Mehrheitseigentümer Fraport will das nicht ewig mitmachen und denkt über eine Trennung nach. Mehr

06.11.2008, 13:53 Uhr | Wirtschaft

Luftfahrt Verhandlungen über eine Dreierfusion der Billigflieger

Schon länger wird in der Branche gemunkelt, Thomas Cook, Lufthansa und TUI Travel bastelten an einem neuen Dreierbündnis ihrer Fluglinien Condor, Germanwings und TuiFly. Nun bestätigt Thomas Cook: Die Billigfluglinien verhandeln. Ein mächtiger Konkurrent für Air Berlin könnte entstehen. Mehr

28.08.2008, 09:25 Uhr | Wirtschaft

Für rund 2,5 Milliarden Euro Ryanair will den Flughafen London-Stansted kaufen

Die drei großen Londoner Flughäfen Heathrow, Gatwick und Stansted gehören allesamt dem Flughafenbetreiber BAA. Der Chef der Billigfluglinie Ryanair, Michael O'Leary, geht davon aus, dass die britischen Wettbewerbshüter BAA zum Verkauf eines Flughafens zwingen. Ryanair würde Stansted gerne übernehmen. Mehr

08.08.2008, 15:51 Uhr | Wirtschaft

Luftfahrt Zuversicht am Flughafen Hahn trotz der Kerosinpreise

Die Luftfahrt ächzt unter den Kerosinkosten. Doch der Chef des Flughafens Hahn nimmt an, dass der hohe Preis Billigfliegern wie Ryanair und damit auch seinem Flughafen weniger schadet als anderen. Mehr Von Jochen Remmert

05.08.2008, 19:41 Uhr | Rhein-Main

TUI-Deutschland-Chef Volker Böttcher Geschäftsmodell der Billigflieger wackelt

Reisen wird teurer. Daher plant Branchenprimus TUI sehr vorsichtig und kürzt die Flugkapazitäten. Deutschland-Chef Böttcher will, so sagt er im F.A.Z.-Gespräch, weniger Reisen zu Schleuderpreisen in den Markt drücken und so das Ergebnis verbessern. Mehr

02.08.2008, 15:57 Uhr | Wirtschaft

Ryanair Aktie stürzt in Turbulenzen

Die Aktie des irischen Billigfliegers schien sich zu erholen. Doch nun kam ein neuer Tiefschlag: Die Linie wird im laufenden Geschäftsjahr in die Verlustzone stürzen. Anleger sollten die Branche meiden - und Passagier werden. Denn der Wettbewerbsdruck verhindert Preiserhöhungen. Mehr

28.07.2008, 11:27 Uhr | Finanzen

None NEUE REISEBÜCHER

Für den Tisch Dass Ibiza ein guter Ort für All-inclusive-Suffköppe und feierwütige Billigflieger ist, weiß man aus dem Privatfernsehen (oder siehe Seite gegenüber); dass man es sich auf Ibiza aber sehr schön machen kann, zeigt ein neuer Bildband im Knesebeck-Verlag. Für "Ibiza. Lifestyle in Farbe ... Mehr

13.07.2008, 14:00 Uhr | Feuilleton

EU knöpft sich Billigflieger vor Mit Lockangeboten soll jetzt Schluss sein

Für 15 Euro nach Mailand? Jeder weiß, dass solche Angebote bei der Buchung oft viel teurer werden, weil die Billigflieger noch Kerosinzuschläge und andere Gebühren draufsatteln. Die EU schiebt dieser Praxis jetzt einen Riegel vor. Mehr Von Hajo Friedrich, Straßburg

09.07.2008, 23:53 Uhr | Wirtschaft

Kampf der Billigflieger jetzt vor dem BGH Air Berlin klagt gegen Ryanair-Beihilfen

Wenn Ryanair irgendwo auf einem Flughafen landet, erhält die Billig-Airline dafür üblicherweise eine Subvention. Zum Beispiel in Lübeck. Das gefällt Konkurrenten wie Air Berlin gar nicht. Deshalb klagt die Fluggesellschaft jetzt gegen diese Praxis und spricht von unzulässigen Beihilfen. Mehr

24.06.2008, 16:58 Uhr | Wirtschaft

Pessimistischer Ausblick Hoher Ölpreis macht Ryanair zu schaffen

Europas größter Billigflieger hat die Anleger mit einem Gewinnsprung für das vergangene Geschäftsjahr überrascht. Beim derzeitigen Ölpreis werde Ryanair im laufenden Jahr gerade noch die Gewinnzone erreichen, sagte Firmenchef O'Leary. Viele Fluggesellschaften melden bereits sinkende Passagierzahlen. Mehr

03.06.2008, 14:09 Uhr | Wirtschaft

Luftverkehr Flughafen Hahn bleibt hinter Erwartungen zurück

Der Anteil der Billigflieger am Luftverkehr wächst rasch. Aber das Flugfeld im Hunsrück, an dem Fraport beteiligt ist, verdient kein Geld. Jetzt sinkt sogar die Passagierzahl. Mehr Von Jochen Remmert

15.04.2008, 21:08 Uhr | Rhein-Main

Reisekosten Billigflieger statt Business Class

Mit professionellem Reisemanagement versuchen Unternehmen, die Reisekosten ihrer Mitarbeiter zu senken. Buchung und Spesenabrechnung im Internet sind auf dem Vormarsch. Mehr Von Christoph Hus

15.04.2008, 02:56 Uhr | Beruf-Chance

None Mit Volldampf durch den Berg

Im Zeitalter von Autobahnen allerorten und Billigfliegern, die die Luft zum bevorzugten Transportweg machen, kann sich kaum noch jemand vorstellen, welcher Kühnheit es bedurfte, die verkehrstechnischen Pionierleistungen des neunzehnten Jahrhunderts in Angriff zu nehmen: die transnationalen Schienenverbindungen. Besonders ... Mehr

10.04.2008, 14:00 Uhr | Feuilleton

Tourismusbranche Ruhe im Weltraum

Die Reiseindustrie zeigt sich erneut als dynamischer Musterknabe der Wirtschaft: TUI oder Thomas Cook werden unsichtbar, die neuen Matadore präsentieren sich dafür umso spektakulärer: IT-Firmen, Kreuzfahrtanbieter und Billigflieger. Mehr Von Brigitte Scherer

08.03.2008, 13:00 Uhr | Reise

Luftverkehr Lufthansa und Tui legen Billigflieger zusammen

Die Verhandlungen liefen schon seit geraumer Zeit im Geheimen. Jetzt kam die offizielle Bestätigung: Die Lufthansa und der Touristikkonzern Tui wollen ihre Billigfluglinien Germanwings und Tuifly zusammmenlegen. Mehr

29.01.2008, 10:58 Uhr | Wirtschaft

Luftverkehr Finanzinvestor steigt bei Air Berlin ein

Die Beteiligungsgesellschaft Vatas steigt in großem Stil bei Air Berlin ein. Für den Billigflieger kam der Schritt offenbar überraschend. Einer der Geschäftsführer von Vatas ist Lars Windhorst, der vor einigen Jahren als Vorzeige-Jungunternehmer galt. Mehr

03.01.2008, 12:00 Uhr | Wirtschaft

Billigflieger Wir sind das Easy-Jet-Set

Fünf Städte in fünf Tagen: Im Internet kann man jetzt Angebote von Billig-Airlines kombinieren - soweit die Theorie. Doch wie sieht es in der Praxis aus? Ein sehr günstiger Selbstversuch von Fabian von Poser. Mehr Von Fabian von Poser

15.11.2007, 19:11 Uhr | Reise

Luftverkehr Ryanair bezichtigt Konkurrenten der Preisabsprache

Erst im August wurde British Airways wegen Wettbewerbsverstößen zu einer Rekordstrafe verurteilt. Nun beschwert sich Ryanair bei der EU und verdächtigt Lufthansa und Air France-KLM, die Höhe der Kerosinzuschläge abgesprochen zu haben. Mehr

11.10.2007, 18:02 Uhr | Wirtschaft

Billigflieger Ryanair-Gründer Tony Ryan ist tot

Die Idee der Billigflüge hatte sich Tony Ryan von der texanischen Fluglinie Southwest Airlines abgeguckt. 1985 hob der erste Ryanair-Flieger in Irland ab. Damit revolutionierte er den Luftverkehr in Europa. Am Mittwoch starb Ryan nach langer Krankheit. Mehr

04.10.2007, 12:30 Uhr | Wirtschaft

Aktien-Analyse Aktie von Sky Europe befindet sich wieder in Kursturbulenzen

Dank eines strammen Wachstumskurses hat es Sky Europe zur größten Billigfluglinie Zentraleuropas gebracht. Doch weil das Wachstum bisher nur Geld kostet und noch nichts bringt, befindet sich der Aktienkurs auf Sinkflug. Mehr

14.09.2007, 16:55 Uhr | Finanzen

Polens Arbeitswanderung Gesellschaft mit Auslandserfahrung

Westeuropäische Löhne lockten sie, Billigflieger machten es ihnen leicht: Viele Polen gingen auf Arbeitswanderschaft. Nun kehren die ersten selbstbewusst aus dem Ausland zurück - mit liberalen Ideen für ihre Landsleute. Von Konrad Schuller. Mehr Von Konrad Schuller, Warschau

26.07.2007, 19:32 Uhr | Politik
  4 5 6 7 8 ... 12  
Themensuche
A B C D E F G H I J K L M
N O P Q R S T U V W X Y Z