Betriebsversammlung: Alle Nachrichten und Informationen der F.A.Z. zum Thema

Verhandlungen zur Bankenfusion Die Commerzbank-Mitarbeiter sind in Aufruhr

Der Andrang auf der Betriebsversammlung der Commerzbank ist groß – eine Mischung aus Ärger und Verunsicherung liegt in der Luft. Den richtigen Ton trifft ein Verdi-Gewerkschafter. Mehr

20.03.2019, 19:51 Uhr | Wirtschaft

Alle Artikel zu: Betriebsversammlung

1 2 3  
   
Sortieren nach

Anzeige wegen Körperverletzung Betriebsversammlung in Frankfurter Restaurant eskaliert

Bei einer Versammlung wollten die Mitarbeiter eines Frankfurter Restaurants Vorbereitungen zur Wahl eines Betriebsrats zu treffen. Der Vorstoß endet in lautstarken Beschimpfungen – und einem Polizei-Einsatz. Mehr Von Jochen Remmert

05.10.2017, 18:32 Uhr | Rhein-Main

Wegen Betriebsversammlungen Viele Postbank-Filialen bleiben heute geschlossen

Die Mitarbeiter der Postbank sind laut der Gewerkschaft unzufrieden mit dem bisherigen Verlauf der Tarifverhandlungen. Das bekommen jetzt auch Kunden zu spüren. Mehr

13.09.2017, 11:42 Uhr | Wirtschaft

Betriebsversammlung Im Detail bleibt bei Opel vieles offen

Am Donnerstag wurden die Mitarbeiter des Autobauers Opel über die nächsten Schritte zur Integration in den PSA-Konzern informiert. Die Mitbestimmungsrechte sollen dabei erhalten bleiben. Mehr Von Jochen Remmert, Rüsselsheim

07.04.2017, 12:03 Uhr | Rhein-Main

Zukunft der Berliner Zeitung Eine Redaktion bangt

Die Mitarbeiter der Berliner Zeitung und des Berliner Kuriers fürchten, dass ihre Redaktion aufgelöst und neu gegründet wird. Ist das der DuMont Mediengruppe, der die Zeitungen gehören, zuzutrauen? Mehr Von Michael Hanfeld

21.10.2016, 17:37 Uhr | Feuilleton

VW-Betriebsversammlung Volkswagen kündigt Personalabbau an

Der VW-Konzern steht vor einem tiefgreifenden Umbau. An Stellenstreichungen führt kein Weg mehr vorbei. Gerade in Sachen E-Mobilität fallen in Wolfsburg dennoch markige Worte. Mehr Von Christian Müßgens, Hamburg

14.09.2016, 19:59 Uhr | Wirtschaft

Wolfsburg Jobängste überschatten Betriebsversammlung im VW-Stammwerk

Auch bei der dritten Betriebsversammlung seit dem Ausbruch der Abgas-Krise ist der Andrang im VW-Stammwerk Wolfsburg riesig. Zu hören sind Mut machenden Worte - es gibt aber auch große Sorgen. Mehr

08.03.2016, 11:24 Uhr | Wirtschaft

Abgasskandal Volkswagen ruft seine Mitarbeiter zusammen

Volkswagen ruft seine Mitarbeiter zur Betriebsversammlung - es geht um die Folgen des Abgasskandals. Dreihundert Leiharbeiter müssen derweil aus einem anderen Grund gehen. Mehr

02.12.2015, 10:03 Uhr | Wirtschaft

Was Sie heute erwartet VW-Chef Müller spricht bei Betriebsversammlung über Abgas-Skandal

Die Mitarbeiter des krisengeschüttelten Volkswagenkonzerns sollen heute in Wolfsburg zu einer Betriebsversammlung zusammenkommen. Am Vormittag soll neben dem Gesamtbetriebsratsvorsitzenden Osterloh Medienberichten... Mehr

06.10.2015, 07:04 Uhr | Wirtschaft

Verdi stört Betrieb 200.000 Pakete bleiben liegen

200.000 Nikolaus-Pakete dürften wegen einer Protestaktion von Verdi erst verspätet ankommen. Ist das jetzt viel, wie die Gewerkschaft sagt? Mehr

06.12.2014, 12:22 Uhr | Wirtschaft

Verdi legt Betrieb lahm Kinder müssen wohl auf Nikolausgeschenke warten

Aus Protest gegen die Zunahme befristeter Arbeitsverträge hat die Gewerkschaft Verdi Mitarbeiter der Post zu Betriebsversammlungen aufgerufen – ausgerechnet am Tag vor Nikolaus. Kritik daran kommt nun von Unternehmenschef Appel. Mehr

05.12.2014, 10:37 Uhr | Wirtschaft

Insolvenz Mehrere Investoren für Praktiker

Ganz so schlecht kann die Baumarktkette Praktiker nicht sein. Nach dem Insolvenzantrag gibt es offenbar größeres Investoreninteresse. Mehr

18.07.2013, 09:11 Uhr | Wirtschaft

Vorwürfe politischer Einflussnahme Ist der Sender Berlins frei?

Nach einer Intervention des Sprechers von Ministerpräsident Platzeck soll der RBB-Chefredakteur veranlasst haben, einen Fernsehbeitrag über den Flughafen BER zu verändern. Platzeck hatte ungehalten auf Reporter-Fragen reagiert. Mehr Von Mechthild Küpper

18.03.2013, 16:58 Uhr | Politik

Nach Rekordgewinn 7200 Euro Bonus für VW-Beschäftigte

Volkswagen hat 2012 abermals einen Rekordgewinn verbucht. Die Mitarbeiter des größten europäischen Autobauers werden nun mit einem Bonus von 7200 Euro belohnt - etwas weniger als ein Jahr zuvor. Mehr

27.02.2013, 15:36 Uhr | Wirtschaft

Betriebsrat enttäuscht Aufschub für Rundschau

Zwei Investoren haben die Absicht bekundet, die Frankfurter Rundschau zu übernehmen. Von 450 Mitarbeitern sollen wohl nur 30 weiterbeschäftigt werden. Mehr

31.01.2013, 00:23 Uhr | Rhein-Main

Automobilindustrie Daimler lässt Streit mit Betriebsrat eskalieren

Der Anlass ist klein, doch die Gewerkschaft spricht von Rambo-Methoden und der Personalvorstand von Stimmungsmache. Und keine der Parteien kann erklären, warum eine Routineverhandlung so aus dem Ruder läuft. Mehr Von Susanne Preuß, Stuttgart

14.10.2012, 17:26 Uhr | Wirtschaft

Betriebsratschef Heiner Wilhelm Gesicht der Merckser

Heiner Wilhelm hat die vielleicht intensivsten Monate als Merck-Betriebsrat hinter sich. Er gilt als Urgestein im Darmstädter Konzern und hat sich den Ruf erworben, ein eigener Kopf zu sein. Mehr Von Thorsten Winter, Darmstadt

06.09.2012, 01:23 Uhr | Rhein-Main

Guido Westerwelle Die Dinge geraderücken

Guido Westerwelle arbeitet an Europa und seinem Erbe. Mag Angela Merkel die CSU leise ermahnen, ihre Worte zu wägen, haut der Außenminister mit der Faust auf den Tisch. Mehr Von Majid Sattar, Berlin

28.08.2012, 19:17 Uhr | Politik

Opel in Bochum Zukunft des Werks bleibt unklar

Schließt der amerikanische Autokonzern GM das Opel-Werk in Bochum nach 2014? Die Sorgen sind größer geworden, doch Opel-Chef Stracke legt sich weiter nicht fest. Die Arbeitnehmer reagieren wütend. Mehr

21.05.2012, 12:23 Uhr | Wirtschaft

Verluste werden geringer Der Frankfurter Rundschau geht es besser

Die Frankfurter Rundschau, seit Jahren gebeutelt, steckt noch immer in der Krise, es geht ihr aber besser. Ob die Mitarbeiter Urlaubs- und Weihnachtsgeld bekommen werden, ist weiter fraglich. Mehr Von Peter Lückemeier, Frankfurt

17.05.2012, 16:41 Uhr | Rhein-Main

Opel-Stammwerk Rüsselsheim verliert die Astra-Produktion

Das Opel-Stammwerk Rüsselsheim muss die Produktion des Modells Astra abgeben. Das mit Abstand wichtigste Fahrzeug des Autobauers soll ab 2015 nur noch im britischen Ellesmere Port und im polnischen Gliwice gefertigt werden. Mehr Von Christoph Ruhkamp

17.05.2012, 13:22 Uhr | Wirtschaft

Betriebsversammlung bei Opel Nur noch zwei Werke sollen den Astra bauen

Opel will sein Hauptmodell Astra aus Kostengründen künftig nur noch in zwei Werken produzieren. Doch viele Fragen bleiben offen beim neuen Unternehmensplan. Der rheinland-pfälzische Ministerpräsident Beck fordert derweil offene Märkte für Opel. Mehr

14.05.2012, 13:54 Uhr | Wirtschaft

Empörung in Rüsselsheim Der nächste Zafira soll in Frankreich entwickelt werden

Der Opel-Betriebsrat fürchtet um den Standort Rüsselsheim. Die Weiterentwicklung des neuen Familienwagens Zafira soll nach Informationen der F.A.Z. zum französischen GM-Partner PSA Peugeot Citroen verlagert werden. Mehr Von Christoph Ruhkamp

10.05.2012, 18:16 Uhr | Wirtschaft

Protestzug durch Frankfurter Osten Neckermann-Belegschaft kämpft um Stellen

Wegen der anhaltenden Talfahrt im Kataloggeschäft will Neckermann in Frankfurt 1300 Stellen streichen. Gegen diesen Plan ging die Hälfte der Belegschaft auf die Straße. Mehr

08.05.2012, 17:09 Uhr | Rhein-Main

Fit für 2018 Merck will betriebsbedingte Kündigungen vermeiden

Merck will bei dem vor wenigen Wochen angekündigten Spar- und Effizienzprogramm betriebsbedingte Kündigungen vermeiden. Diesem Ziel sollen Freiwilligenprogramme dienen. Mehr

21.03.2012, 14:11 Uhr | Rhein-Main
1 2 3  
Themensuche
A B C D E F G H I J K L M
N O P Q R S T U V W X Y Z