Berthold Huber: Alle Nachrichten und Informationen der F.A.Z. zum Thema

Alle Artikel zu: Berthold Huber

  4 5 6 7 8 ... 10  
   
Sortieren nach

Höchste Lohnforderung seit 16 Jahren IG Metall will sieben bis acht Prozent mehr

In der Metallindustrie droht eine scharfe Auseinandersetzung. Mit einer Forderung nach sieben bis acht Prozent mehr Lohn will die IG Metall in die kommende Tarifrunde gehen. Es ist die höchste Empfehlung des Vorstands seit 16 Jahren. Der Kommentar der Arbeitgeber: Unberechtigt und gewaltig überzogen. Mehr Von Sven Astheimer

08.09.2008, 19:28 Uhr | Wirtschaft

Metall- und Elektroindustrie Die Altersteilzeit wird neu geregelt

Ende 2009 fällt der Zuschuss der Bundesagentur für Arbeit zur Altersteilzeit weg. Seit Monaten haben Gewerkschaft und Arbeitgeber der Metall- und Elektroindustrie um eine neue Regelung gerungen. Jetzt haben sie sich auf einen Pilotabschluss geeinigt. Mehr Von Henrike Roßbach

04.09.2008, 09:18 Uhr | Wirtschaft

Metaller-Gespräche gescheitert „Verschärfung des Konflikts“ um Altersteilzeit

Ohne Aussicht auf eine sinnvolle Fortführung sind die Verhandlungen über eine neue Altersteilzeit in der Metall- und Elektroindustrie ergebnislos abgebrochen worden. Damit dürfte es kaum noch zu verhindern sein, dass sich der Tarifkonflikt nun verschärfen wird. Mehr

28.06.2008, 14:15 Uhr | Wirtschaft

Gewerkschaft drängt zu DGB-Reform IG Metall will das „Dach reparieren“

Die IG Metall will aktiv gegen ihren Mitgliederschwund kämpfen. Dafür hat sie eine Kampagne gegen Zeitarbeit gestartet. Vor allem aber dränge die Zeit, den DGB zu reformieren, heißt es. Der Dachverband solle neue Aufgaben erhalten. Einfach nichts zu tun, sei „Mist“. Mehr Von Henrike Roßbach

10.04.2008, 09:57 Uhr | Wirtschaft

Protestmarsch in Bochum IG-Metall droht Nokia mit hartem Arbeitskampf

Rund 15.000 Menschen demonstrierten am Dienstagnachmittag in Bochum gegen die drohende Schließung des Nokia-Werks. IG-Metall-Chef Berthold Huber forderte die Konzernführung auf, die Pläne zurückzunehmen und drohte andernfalls mit massivem Widerstand. Mehr

22.01.2008, 16:00 Uhr | Wirtschaft

Betriebsrat „Harte Linie“: Gespräche mit Nokia ohne Ergebnis

Die angekündigte Schließung des Bochumer Nokia-Werks bringt die Arbeitnehmer auf die Barrikaden. Am Dienstag treffen sich in Bochum voraussichtlich 20.000 Menschen zu einer Kundgebung. Die IG Metall kündigte harte Auseinandersetzungen an, nachdem Gespräche mit dem Management offenbar ergebnislos verlaufen sind. Mehr

22.01.2008, 11:01 Uhr | Wirtschaft

Mindestlöhne Die Regierung reißt die Lohnfindung an sich

Nach den Plänen von Bundesarbeitsminister Olaf Scholz (SPD) kann sich die Bundesregierung künftig über die Tarifparteien hinwegsetzen und höhere Mindestlöhne festlegen. Die Tarifautonomie sieht Scholz dadurch trotzdem nicht gefährdet. Mehr Von Nico Fickinger und Sven Astheimer

14.01.2008, 19:44 Uhr | Wirtschaft

Manager-Gehälter Aufsichtsräte sollen stärker kontrollieren

Angela Merkel hat die Debatte über eine Obergrenze für Managergehälter angestoßen, will aber keine gesetzliche Regelung. Beistand bekommt sie dabei selbst von der IG-Metall. Politiker von Union und SPD sehen die Wirtschaft in der Pflicht. Mehr

11.12.2007, 09:08 Uhr | Wirtschaft

Aufsichtsrat Löscher strafft Struktur und Führung von Siemens

Der Konzernumbau bei Siemens ist beschlossen. Wie die F.A.Z. vorab berichtete wird das Unternehmen künftig auf den Säulen Industrie, Energie und Medizintechnik ruhen. Der Vorstand wird auf acht Mitglieder verkleinert. Mit dem Umbau zieht Siemens Konsequenzen aus dem Schmiergeldskandal. Mehr Von Joachim Herr, München

28.11.2007, 20:03 Uhr | Wirtschaft

Berthold Huber Der mächtige Vordenker

Prinzipienfest, aber nicht dogmatisch ist der neue IG-Metall-Chef Berthold Huber. Stets ging es ihm um Themen, nicht um Titel. Mit seiner Wahl dürften neue Zeiten anbrechen - nicht nur für die Arbeitgeber. Ein Porträt von Nico Fickinger. Mehr Von Nico Fickinger

06.11.2007, 17:33 Uhr | Wirtschaft

Neuer IG-Metall-Chef gewählt Rekordergebnis für Berthold Huber

Es ist das beste Wahlergebnis in der IG Metall seit 35 Jahren: Berthold Huber, einziger Kandidat für den Chefsessel, ist mit 92,6 Prozent von den Kollegen zum obersten Metaller gekürt worden. Die Wahl ist richtungsweisend für den künftigen Kurs der Gewerkschaft. Mehr

06.11.2007, 15:18 Uhr | Wirtschaft

Gewerkschaftstag Der IG Metall fehlt es an Geld und Mitgliedern

Am Sonntag kommen die Delegierten der IG Metall zusammen: Der Führungswechsel ist beschlossen, der Kampf gegen Hartz IV und die Rente mit 67 auch. Die entscheidende Schlacht aber steht künftig in den Betrieben an. Mehr Von Nico Fickinger

03.11.2007, 14:06 Uhr | Wirtschaft

Peters Erbe Berthold Huber soll in VW-Aufsichtsrat einziehen

Der designierte IG-Metall-Vorsitzende Berthold Huber wird seinen Vorgänger Jürgen Peters auch als VW-Kontrolleur beerben, berichtet die Frankfurter Allgemeine Sonntagszeitung unter Hinweis auf die übereinstimmende Auskunft führender Gewerkschafter. Mehr

06.10.2007, 19:16 Uhr | Wirtschaft

Agenda 2010 IG Metall hilft Beck beim Arbeitslosengeld

Gewerkschaftschef Huber lobt den Vorstoß des SPD-Vorsitzenden Beck, die Bezugsdauer des Arbeitslosengeldes I für Ältere wieder zu verlängern. Das würde bis zu 2,5 Milliarden Euro kosten. Ökonomen warnen vor Fehlanreizen. Mehr Von Nico Fickinger

05.10.2007, 22:10 Uhr | Wirtschaft

IG-Metall-Spitze Der Visionär und der Pragmatiker

Vier Jahre später, als von vielen Mitgliedern erhofft, soll Berthold Huber neuer Chef der IG Metall werden. Es ist nicht die erste Verzögerung in seiner Karriere. Sein künftiger Stellvertreter Detlev Wenzel schlug einen geraderen Weg ein. Mehr Von Nico Fickinger

03.09.2007, 23:10 Uhr | Wirtschaft

Führungswechsel Huber soll IG-Metall-Chef werden

Die IG Metall hat die Weichen für die Nachfolge von Gewerkschaftschef Jürgen Peters gestellt. Neue Nummer eins soll der bisherige zweite Vorsitzende Berthold Huber werden. Als Vize empfahl der Vorstand den bisherigen Bezirkschef von Nordrhein-Westfalen, Detlev Wetzel. Mehr Von Nico Fickinger

03.09.2007, 20:11 Uhr | Wirtschaft

IG-Metall-Führungswechsel Der geräuschlose Abtritt des Jürgen Peters

Eines wollte Jürgen Peters um jeden Preis: Der IG Metall eine neue Zerreißprobe ersparen. So hat er den Stab beinahe geräuschlos an Berthold Huber weitergereicht und sich selbst einen ehrenvollen Abgang verschafft. Doch auf Huber lastet ein schweres Erbe. Nico Fickinger kommentiert. Mehr Von Nico Fickinger

03.09.2007, 18:11 Uhr | Wirtschaft

None Showdown bei der IG Metall

Der Terminplan ist längst bekannt, die Schlachtordnung klar und die künftige Machtverteilung besprochen. Aber nur im Prinzip, und deshalb blickt die IG Metall, nach eigenem Verständnis immer noch die mächtigste Gewerkschaft im Land, gespannt auf den Montag. Mehr

02.09.2007, 03:02 Uhr | Wirtschaft

None Showdown bei der IG Metall

Der Terminplan ist längst bekannt, die Schlachtordnung klar und die künftige Machtverteilung besprochen. Aber nur im Prinzip, und deshalb blickt die IG Metall, nach eigenem Verständnis immer noch die mächtigste Gewerkschaft im Land, gespannt auf den Montag. Mehr

02.09.2007, 03:02 Uhr | Wirtschaft

IG Metall Neue Führung

Der IG-Metall-Vorstand will den Führungswechsel klären und einen Vorschlag für den Gewerkschaftstag verabschieden. Berthold Huber soll Jürgen Peters folgen. Streit um weitere Posten ist möglich. Mehr

02.09.2007, 02:55 Uhr | Wirtschaft

IG Metall Neue Führung

Der IG-Metall-Vorstand will den Führungswechsel klären und einen Vorschlag für den Gewerkschaftstag verabschieden. Berthold Huber soll Jürgen Peters folgen. Streit um weitere Posten ist möglich. Mehr

02.09.2007, 02:55 Uhr | Wirtschaft

Gewerkschaften Wer führt die IG Metall?

Am kommenden Montag soll der Vorstand der IG Metall entscheiden, wer die größte deutsche Einzelgewerkschaft und ihre 2,3 Millionen Mitglieder in den kommenden vier Jahren führen wird. Noch ist alles offen. Eine Übersicht von Nico Fickinger. Mehr Von Nico Fickinger, Berlin

29.08.2007, 11:31 Uhr | Wirtschaft

Aufsichtsrat tagt Siemens regelt die Kleinfeld-Nachfolge

In aller Eile möchte der Siemens-Konzern das Machtvakuum an der Spitze beseitigen. Derzeit tagt in München der Aufsichtsrat, um einen Nachfolger für den trotz aller Erfolge abberufenen Vorstandsvorsitzenden Klaus Kleinfeld zu finden. Mehr

20.05.2007, 15:10 Uhr | Wirtschaft

Metall-Tarifverhandlungen Die entscheidende Runde kommt

Begleitet von massiven Warnstreiks geht der Tarifkonflikt der Metall- und Elektroindustrie in die entscheidende Phase. Die Tarifpartner in Baden- Württemberg treffen sich in Sindelfingen. Es könnte ein Pilotabschluss mit bundesweiter Vorbildrolle herauskommen. Mehr

03.05.2007, 10:00 Uhr | Wirtschaft

Siemens-Affäre Kleinfeld hält Strafanzeige für unberechtigt

Die IG Metall klagt wegen angeblicher Bevorzugung der Arbeitsgemeinschaft Unabhängiger Betriebsangehöriger (AUB). Der Vorstandschef nimmt's gelassen. Er rechnet ohnehin damit, dass noch weitere kriminelle Machenschaften ans Licht kommen. Mehr Von Joachim Herr

02.04.2007, 19:30 Uhr | Wirtschaft
  4 5 6 7 8 ... 10  
Themensuche
A B C D E F G H I J K L M
N O P Q R S T U V W X Y Z