Berthold Huber: Alle Nachrichten und Informationen der F.A.Z. zum Thema

Alle Artikel zu: Berthold Huber

  1 2 3 4 ... 10  
   
Sortieren nach

Volkswagen Pötsch statt Piëch

Erst wird der Vertrag des Vorstandschefs verlängert, nur einen Tag später ein neuer Vorsitzender des Aufsichtsrats ernannt. Hans Dieter Pötsch kennt die Probleme des Konzerns bis in die Tiefe. Mehr Von Carsten Germis

03.09.2015, 18:53 Uhr | Wirtschaft

Volkswagen Winterkorn bleibt bis Ende 2018 VW-Chef

Erst entschied Martin Winterkorn einen spektakulären Machtkampf mit VW-Patriarch Ferdinand Piëch für sich. Nun soll sein Vertrag verlängert werden. Mehr

02.09.2015, 12:23 Uhr | Wirtschaft

Weitere Meldungen Bosch weiter weltgrößter Autozulieferer - Conti nun auf Platz drei

Bosch ist vor dem kanadischen Konzern Magna International weiter der weltgrößte Autozulieferer. Nach dem in letzter Minute abgesagten Streik bei der Lufthansa sprechen das Unternehmen und die Flugbegleiter in dieser Woche wieder miteinander. Mehr

13.07.2015, 09:15 Uhr | Wirtschaft

VW-Hauptversammlung Piëch ist in Abwesenheit anwesend

Auf der VW-Hauptversammlung dreht sich alles um den ausgeschiedenen Aufsichtsratschef. Piëch wird allseits gelobt. Aber viele äußern auch ihr Unverständnis für dessen Attacke auf Martin Winterkorn. Mehr Von Holger Appel, Hannover

05.05.2015, 20:25 Uhr | Wirtschaft

VW und seine Eigentümer Eine schrecklich böse Familie

Volksaktionäre, Staatskapitalisten, Gewerkschaften: Die Macht bei VW beanspruchen viele. Nicht zuletzt ein heillos zerstrittener Familienclan, den Ferdinand Piëch gerne lustvoll ruinieren würde. Mehr Von Rainer Hank und Georg Meck

05.05.2015, 15:25 Uhr | Wirtschaft

Volkswagen-Hauptversammlung Viel Lob für Ferdinand Piëch

Rührende Worte für den „Alten“: Auf der Volkswagen-Hauptversammlung danken Firmenchef Winterkorn und der vorübergehende Aufsichtsratschef Huber Ferdinand Piëch. Kontakt mit ihm haben sie offenbar nicht. Mehr

05.05.2015, 12:59 Uhr | Wirtschaft

Spitzenunternehmer Manager für die Zukunft gesucht

Zu hohe Gehälter, horrende Abfindungen auch bei Fehlleistungen, mangelndes Vertrauen: Vorstandschefs müssen die Ärmel hochkrempeln – und in eine neue Welt der Führung aufbrechen. Mehr Von Carsten Knop

03.05.2015, 12:25 Uhr | Wirtschaft

Volkswagen Piëch will Wolfgang Porsche als Nachfolger verhindern

Für Volkswagen ist der Rücktritt von Ferdinand Piëch ein tiefer Einschnitt. Was genau aber war eigentlich der Auslöser für den Eklat? Und wie geht es jetzt weiter? Offenbar will Piëch auf keinen Fall seinen Cousin an der Spitze des Aufsichtsrats sehen. Mehr Von Carsten Germis, Hamburg

27.04.2015, 13:39 Uhr | Wirtschaft

Piëchs Nachfolger Huber Plötzlich Krisenmanager

Nach dem überraschenden Abtritt von Ferdinand Piëch führt kommissarisch Berthold Huber den Aufsichtsrat von Volkswagen bis ein Nachfolger gefunden ist. Die Rolle als Krisenmanager ist dem früheren IG-Metall-Chef schon aus der Finanzkrise bekannt. Mehr Von Sven Astheimer

26.04.2015, 19:14 Uhr | Wirtschaft

Im Porträt: Ferdinand Piëch Das abrupte Ende einer Patriarchenkarriere

Der Patriarch von Volkswagen gibt auf. In einem beispiellosen Machtkampf verliert am Ende Ferdinand Piëch. Das gab es noch nie. Mehr Von Rainer Hank und Georg Meck

26.04.2015, 18:17 Uhr | Wirtschaft

Volkswagen Piëch und Ehefrau legen Aufsichtsratsmandate nieder

An der Spitze von Volkswagen tobt ein erbarmungsloser Machtkampf – und er hat Auto-Patriarch Piëch sein Amt gekostet. Offen bleibt, was ihn zu seinen Attacken auf VW-Boss Winterkorn getrieben hat. Mehr

25.04.2015, 22:24 Uhr | Wirtschaft

Piëch gegen den Rest Volkswagens Führungsstreit geht weiter

Ferdinand Piëch ist damit gescheitert, VW-Chef Martin Winterkorn abzusetzen. Aber wie sollen die beiden künftig miteinander arbeiten? Ein weiteres Sondertreffen der obersten Kontrolleure steht offenbar bevor. Mehr

20.04.2015, 08:09 Uhr | Wirtschaft

Volkswagen-Führungsstreit VW-Aufsichtsrat Huber: Kein Grund für Piëch-Rücktritt

Volkswagen-Chef Martin Winterkorn hat sich gegen den mächtigen Firmen-Patriarchen Ferdinand Piëch behauptet. Nun machen Spekulationen um die Zukunft des „Alten“ die Runde. Ein wichtiger Gewerkschafter weist sie zurück. Mehr

19.04.2015, 16:48 Uhr | Wirtschaft

Ferdinand Piëch im Porträt Macht und Niederlage

Bisher galt das Wort des mächtigen Aufsichtsratschefs bei VW als Gesetz. Diese Gewissheit ist seit dem Showdown in Salzburg erschüttert. Anders als viele glauben ist es nicht die erste große Niederlage im Leben des Ferdinand Piëch. Mehr Von Rainer Hank und Georg Meck

19.04.2015, 11:04 Uhr | Wirtschaft

Volkswagen-Führungsstreit Kurz vor der Revolution gegen Ferdinand Piëch

Im Volkswagen-Machtkampf hat es zwischen den obersten Aufsehern richtig gekracht. Firmen-Patriarch Piëch konnte keinen von seiner Position überzeugen. Schließlich haben die übrigen fünf sogar gedroht, ihn notfalls zum Rücktritt aufzufordern, berichtet die Frankfurter Allgemeine Sonntagszeitung. Mehr

18.04.2015, 20:51 Uhr | Wirtschaft

Weitere Nachrichten Nokia kurz vor Übernahme von Alcatel-Lucents Drahtlosgeschäft

Nokia befindet sich Kreisen zufolge in fortgeschrittenen Verhandlungen mit dem Branchenkollegen Alcatel-Lucent über den Kauf von Konzernteilen. Die Deutsche Bank soll laut Medienberichten in Kürze ihre strategische Neuausrichtung festlegen. Mehr

14.04.2015, 07:26 Uhr | Wirtschaft

Gewerkschaftstag Detlef Wetzel zum neuen IG-Metall-Chef gewählt

Detlef Wetzel ist neuer Chef der IG Metall. Der 60-Jährige erhielt auf dem außerordentlichen Gewerkschaftstag in Frankfurt 75,5 Prozent der Stimmen - das schwächste Ergebnis seit der Wahl von Jürgen Peters 2003. Mehr

25.11.2013, 10:53 Uhr | Wirtschaft

Nach Bundestagswahl Die Wirtschaft trauert der FDP hinterher

Das Ausscheiden der FDP aus dem Bundestag stößt auf negatives Echo in der Wirtschaft. Verbände bedauern das Fehlen einer liberalen Stimme im Parlament. Ökonomen warnen vor möglichen Folgen. Mehr Von Henrike Roßbach, Philip Plickert und Dietrich Creutzburg

23.09.2013, 21:40 Uhr | Wirtschaft

Opel-Gesamtbetriebsratschef Wir brauchen in Rüsselsheim bald wieder mehr Leute

Jahrelang hat Wolfgang Schäfer-Klug nur Abbau mitgemacht. Doch nun gibt sich der Gesamtbetriebsratschef von Opel zuversichtlich: In zehn Jahren werde die Marke mit dem Blitz ein starker Wettbewerber des Marktführers VW sein, meint er. Mehr

11.09.2013, 20:54 Uhr | Rhein-Main

Gewerkschaft gegen Autokonzern IG-Metall: Hyundai greift Betriebsräte an

Die mächtige IG Metall wirft dem koreanischen Autokonzern Hyundai vor, Betriebsräte zu unterdrücken. Jetzt eskaliert der Streit: Sogar eine Klage vor der Industrieländerorganisation OECD droht. Mehr Von Christoph Ruhkamp

02.09.2013, 19:02 Uhr | Wirtschaft

Wegen des Hochwassers Die Bahn spart sich Sparpreise

Weil Hochwasserschäden den Konzern Hunderte Millionen Euro kosten, müssen die Kunden tiefer in die Tasche greifen. Auch Personalengpässe belasten das Ergebnis. Mehr Von Kerstin Schwenn, Berlin

21.08.2013, 09:09 Uhr | Wirtschaft

DB-Toilettenreiniger Sichtbar sauber

Die Bahn will ihre Toilettenreiniger nicht weiter verstecken: im knallroten Polohemd sind die Unterwegsreiniger jetzt in den ICE-Zügen tätig. Das soll einen psychologischen Effekt auf Fahrgäste haben. Mehr Von Andreas Nefzger

06.08.2013, 19:46 Uhr | Gesellschaft

Cromme gegen Löscher Machtkampf im Hause Siemens

Peter Löscher soll als Vorstandsvorsitzender von Siemens abgewählt werden. Joe Kaeser wird sein Nachfolger. Der Entscheidung war ein in der deutschen Industrie beispielloser Machtkampf voraus gegangen Mehr Von Rainer Hank

27.07.2013, 23:45 Uhr | Wirtschaft

Führungswechsel Die Chaostage von Siemens

Der Technikkonzern ist in einer prekären Lage. Vor allem, weil mit Peter Löscher 2007 ein Vorstandsvorsitzender an die Spitze kam, der überfordert scheint. Die Zeit rennt, weshalb nur intern die Nachfolge zu regeln ist - und Joe Kaeser einspringen dürfte. Mehr Von Rüdiger Köhn

26.07.2013, 21:04 Uhr | Wirtschaft

Nach Gewinnwarnung Siemens spricht über den nächsten Chef

Für Siemens-Chef Peter Löscher wird es eng. Nach der zweiten Gewinnwarnung innerhalb von drei Monaten will sich der Siemens-Aufsichtsrat an diesem Wochenende mit dessen Zukunft befassen. Joe Kaeser könnte Nachfolger werden. Mehr Von Rüdiger Köhn, München

26.07.2013, 16:32 Uhr | Wirtschaft
  1 2 3 4 ... 10  
Themensuche
A B C D E F G H I J K L M
N O P Q R S T U V W X Y Z