Bertelsmann: Alle Nachrichten und Informationen der F.A.Z. zum Thema

Alle Artikel zu: Bertelsmann

  11 12 13 14 15 ... 25  
   
Sortieren nach

Medien Bertelsmann eilt nicht an die Börse

Bertelsmann wächst beachtlich, das geht aus der Jahresbilanz 2005 hervor, die das Unternehmen vorgelegt hat. Die Frage nach dem Börsengang ist noch offen. Liz Mohn steht ihm skeptisch gegenüber. Mehr

22.03.2006, 12:54 Uhr | Wirtschaft

Bertelsmann und die Börse Planspiele in Gütersloh

Liz Mohn steht dem Börsengang des Konzerns eher ablehnend gegenüber. Die Vorsitzende der Bertelsmann Verwaltungsgesellschaft fürchtet, daß Bertelsmann unter dem Druck des Kapitalmarkts seine Unternehmenskultur verändern könnte. Mehr Von Johannes Ritter

22.03.2006, 11:03 Uhr | Wirtschaft

Internet Europa macht Google Konkurrenz

Mit einem niedrigen zweistelligen Millionenbetrag wollen Deutsche und Franzosen die Internet-Suchmaschine Quaero als Konkurrenz zu Google aufbauen. Auf deutscher Seite arbeiten Bertelsmann, Siemens und Lycos Europe an der Entwicklung mit. Mehr

15.03.2006, 20:35 Uhr | Wirtschaft

Internet Ich wechsle nicht zu Bertelsmann

Christoph Mohn, Sohn des Bertelsmann-Patriarchen Reinhard Mohn, hat mit seinem Internetportal Lycos Europe große Pläne. Ein schneller Wechsel in die Bertelsmann-Chefetage kommt für ihn nicht in Frage. Mehr

27.02.2006, 11:20 Uhr | Wirtschaft

Fußball und Medien Die Fifa lockert ihre Auflagen, die Kritik bleibt

Die Fifa hat ihre Richtlinien für Zeitungen und Internet bei der Fußball-WM abermals gelockert. Den Verlegern geht das nicht weit genug, sie kritisieren vor allem die Einschränkung bei der Bildberichterstattung im Internet. Mehr Von Cai Tore Philippsen, Berlin

24.02.2006, 16:43 Uhr | Sport

Medienökonomie Auf die Größe kommt es an

Wenig zimperlich ist Frankreich, wenn es um den Aufbau nationaler Monopolisten geht. Der Medienkonzern Hachette (Lagardere) schluckt Time Warner Book für 537 Millionen Dollar - und nimmt Bertelsmann ins Visier. Mehr Von Jürg Altwegg

08.02.2006, 11:45 Uhr | Feuilleton

Musikindustrie Perlentaucher

Eine Karriere in der Musikindustrie - dieses Ziel hat an Faszination nicht verloren. Die Zahl der Bewerbungen übersteigt noch immer bei weitem den Bedarf. Allerdings wurden viele Arbeitsplätze gestrichen. Mehr

06.02.2006, 18:38 Uhr | Wirtschaft

Cebit vor zehn Jahren Lang, lang ist's her

Zehn Pfennig pro E-Mail und Minutenpreise für den Internet-Zugang von fünf Pfennig. AOL Bertelsmann Online versucht T-Online Konkurrenz als Provider zu machen. Ein Blick zurück nach vorn: die Cebit 1996. Mehr

31.01.2006, 15:54 Uhr | Wirtschaft

Internet-Downloads Harry Potter legal aus dem Netz

Der Markt für den Internet-Download von Videofilmen ist in Deutschland noch klein. Nun soll er einen kräftigen Wachstumsschub erhalten. Als erstes großes Hollywood-Studio will Warner Bros. Filme über eine Bertelsmann-Tochter anbieten. Mehr

30.01.2006, 17:10 Uhr | Wirtschaft

Digitale Zukunft Das nächste große Ding im Internet

Das Internet lebt. Und damit bleibt für viele Medienunternehmen die Frage, wie sie damit umgehen. Fest steht: Im Netz herrscht wieder Goldgräberstimmung. Die Suche nach der nächsten Superidee hat begonnen. Mehr Von Holger Schmidt

30.01.2006, 12:47 Uhr | Wirtschaft

None Führen und Dienen

Einen Fremdmanager ins Familienunternehmen zu holen, das klingt nach Reibung. Doch wenn der Nachwuchs fehlt, müssen Führungskräfte von außen angeworben werden. Diese brauchen besonderes politisches Geschick. Mehr Von Ralf Nöcker

24.01.2006, 11:00 Uhr | Beruf-Chance

Medienwettbewerb Springer prüft Ministererlaubnis

Das Bundeskartellamt hat den Kauf der Fernseh-Gruppe Pro Sieben Sat.1 durch den Springer-Verlag wie erwartet untersagt. Einige Politiker geben sich damit noch nicht zufrieden. Die Behörde will sich erst am Dienstag äußern. Mehr

23.01.2006, 21:18 Uhr | Wirtschaft

Mathias Döpfner Der ungeliebte Pedant

Die Fernsehpläne des Springer Verlags stehen vor dem Aus. Es scheint, als ob dem bislang so erfolgreichen Mathias Döpfner erstmals an der Spitze des Konzerns etwas nicht gelingen würde. Dabei schien ihn das Glück, seit er in Springers Dienste trat, buchstäblich zu verfolgen. Mehr Von Inge Kloepfer

16.01.2006, 17:30 Uhr | Wirtschaft

Pro Sieben Sat.1-Übernahme Springer riskiert Veto der Medienaufsicht

Der Medienkonzern Springer kämpft um die Fusion mit Pro Sieben Sat.1. Als Reaktion auf die Bedenken der Wettbewerbshüter macht Springer Zugeständnisse, bleibt in der Frage eines Beirats jedoch hart. Mehr

05.01.2006, 14:39 Uhr | Wirtschaft

None Keine Einbahnstraße

Bis in das späte 19. Jahrhundert waren Unternehmen in Europa zumeist Familienunternehmen, in denen die Eigentümer selbst die operative Führung wahrnahmen. Der Fabrikant war eben der Eigentümer, der es verstand, seine Ideen oder Erfindungen zu Geld zu machen. Erst die zweite industrielle Revolution ... Mehr

02.01.2006, 13:00 Uhr | Feuilleton

Medien/Wettbewerb Springer bietet Rückzug aus dem Radio an

Der Axel Springer Verlag hat sich nach F.A.Z.-Informationen gegenüber dem Bundeskartellamt bereit erklärt, aus allen Medienunternehmen auszusteigen, an denen auch Bertelsmann beteiligt ist. Der TV-Beirat soll das Blatt für Springer wenden. Mehr

19.12.2005, 20:31 Uhr | Feuilleton

Springers Fernsehexpansion Das geht kartellrechtlich nicht

Bundeskartellamtschef Ulf Böge sieht kurz vor Ablauf der Entscheidungsfrist keine Chance zur Genehmigung der geplanten Übernahme von Pro Sieben Sat.1 durch den Verlag Axel Springer: das F.A.Z.-Gespräch. Mehr

16.12.2005, 09:20 Uhr | Wirtschaft

Musikindustrie Sony BMG verdirbt es sich mit seinen Kunden

Es ist eine wahre Blamage, die Sony-BMG im Moment erlebt. Eine Affäre um gefährliche Kopierschutzsoftware auf Musik-CDs hat sich zunehmend zu einer schweren Image-Krise ausgewachsen. Mehr

13.12.2005, 11:49 Uhr | Wirtschaft

Medien Springer verteidigt Fusionspläne

Der Springer-Konzern will vor allem das Kartellwächter-Argument des wettbewerbslähmenden Duopols mit Bertelsman auf dem TV-Werbemarkt nicht gelten lassen. An diesem Montag gibt es wieder Gelegenheit, Argumente auszutauschen. Mehr

26.11.2005, 17:52 Uhr | Wirtschaft

Springer/Pro Sieben Medienaufseher wollen Springer die Gelbe Karte zeigen

Nachdem vergangene Woche bereits das Kartellamt Bedenken an der Übernahme von Pro Sieben Sat.1 durch Springer angemeldet hat, droht der Medienhochzeit weiterer Widerstand von der Prüfungskommission KEK. Mehr

24.11.2005, 22:23 Uhr | Wirtschaft

Nebenwerte Jack White-Aktie trotz hohen Gewinnwachstums ohne Triebkraft

Die Musikproduktionsfirma Jack White hält ihre Prognosen regelmäßig ein und gefällt durch starkes Gewinnwachstum. Der Kurs der moderat bewerteten Aktie stagniert allerdings nach dem starken Anstieg zu Jahresbeginn. Mehr

23.11.2005, 10:04 Uhr | Finanzen

Medien Ein Schlag ins Kontor

Was passiert, wenn das Bundeskartellamt Springer stoppt? Verkauft Haim Saban umgehend? Greift ein Telekom-Riese dann nach Pro Sieben Sat.1? Und was würden die Kartellwächter wohl davon halten? Mehr Von Michael Hanfeld

21.11.2005, 16:02 Uhr | Feuilleton

Medien/Wettbewerb Kartellamt fürchtet wachsende Marktmacht von Springer

Das Kartellamt fürchtet im Falle einer Fusion des Axel-Springer-Verlags mit dem Fernsehkonzern Pro Sieben Sat.1 eine nicht genehmigungsfähige Marktmacht: Details zum Widerstand der Wettbewerbshüter. Mehr

21.11.2005, 12:41 Uhr | Wirtschaft

Pro-Sieben-Übernahme Kartellamt will Springers Fernsehexpansion stoppen

Die Fernsehpläne des Axel-Springer-Verlags drohen zu scheitern. Nach F.A.Z.-Informationen hat das Bundeskartellamt schwerwiegende Bedenken gegen die Übernahme des Fernsehkonzerns Pro Sieben Sat.1. Mehr Von Marcus Theurer, München

19.11.2005, 12:23 Uhr | Wirtschaft

Justiz Bertelsmann zieht Klage zurück

In Amerika klagen Musikverlage seit 2003 gegen Bertelsmann und Napster. Hierzulande hat Bertelsmann seine Verfassungsbeschwerde gegen die Klage eingestellt - da ein Urteil keinerlei Einfluß auf den Prozeß in Amerika gehabt hätte. Mehr

11.11.2005, 16:20 Uhr | Wirtschaft
  11 12 13 14 15 ... 25  
Themensuche
A B C D E F G H I J K L M
N O P Q R S T U V W X Y Z