Belgien: Alle Nachrichten und Informationen der F.A.Z. zum Thema

Alle Artikel zu: Belgien

   
Sortieren nach

1:0 gegen Schweden Italiens späte Eroberer

Italien und Schweden liefern sich ein Duell ohne Unterhaltungswert. Das Spiel ist geprägt von Taktik und Fehlern. Dann gelingt Italien der Glückstreffer – und Schweden droht schon das Aus. Mehr Von Michael Eder, Toulouse

17.06.2016, 16:56 Uhr | Sport

Suche nach dem Siegerprogramm Packing ma’s

Das neue Spielzeug der Fernseh-Berichterstattung bei der EM heißt „Packing“. Mehmet Scholl spricht vom „Heiligen Gral“ der Fußballanalyse. Aber es gibt Zweifler – und andere Systeme, die Spieler mit dem Siegergen herausfiltern. Mehr Von Daniel Meuren

16.06.2016, 11:49 Uhr | Sport

Planspiele in Brüssel Wie sich die EU auf den möglichen Brexit vorbereitet

Die EU wappnet sich für das britische Referendum: Ganz gleich, welches Lager siegt, Brüssel steht vor großen Herausforderungen. Mehr Von Michael Stabenow und Majid Sattar, Brüssel und Berlin

14.06.2016, 23:08 Uhr | Brexit

2:0 gegen Belgien Italienische Cleverness bremst die hochgelobten „Roten Teufel“

In der Weltrangliste liegt Belgien weit vor Italien: Auf dem Platz aber, auf dem die Wahrheit liegt, zeigt die reife „Squadra Azzurra“ den jungen „Roten Teufeln“, was eine Turniermannschaft ist.  Mehr Von Michael Eder, Lyon

14.06.2016, 01:07 Uhr | Sport

Italiens Trainer Conte Der Alchimist und seine Arbeiter

Aus Mangel an Talenten muss sich Italien bei der EM auf das aggressive Charisma seines Trainers verlassen. Doch nicht jeder will der kleine Soldat von Antonio Conte sein. Mehr Von Julius Müller-Meiningen, Rom

13.06.2016, 19:41 Uhr | Sport

Kollision mit Güterzug Schweres Zugunglück in Belgien

Drei Menschen sterben, als in der Nacht ein Passagier- einen Güterzug rammt. Dennoch heißt es: „Wir haben Glück gehabt.“ Mehr

06.06.2016, 11:34 Uhr | Gesellschaft

Kollision mit Güterzug Mindestens drei Tote bei Zugunglück in Belgien

Bei einem Zugunglück in Belgien sind in der Nacht zum Montag mindestens drei Menschen getötet worden. Ein Passagierzug sei auf einen Güterzug aufgefahren, teilte die belgische Bahngesellschaft SNCB mit. Mehr

06.06.2016, 08:09 Uhr | Gesellschaft

EM-Testspiele Bei Belgien hakt es hinten noch

Vorne hui, hinten pfui: EM-Geheimfavorit Belgien zeigt gegen Norwegen eine schwache Defensivleistung und gewinnt – ebenso wie die Türkei – nur knapp. Schlechter laufen die abschließenden Testspiele von Russland und Tschechien. Mehr

05.06.2016, 23:01 Uhr | Sport

Belgien Vier Terrorverdächtige festgenommen

Den Festgenommenen wird vorgeworfen, Kämpfer für den IS rekrutiert zu haben. Auch Hinweise für einen geplanten Anschlag wollen die Ermittler gefunden haben. Mehr

25.05.2016, 23:40 Uhr | Politik

Weitere Nachrichten Bayer lässt Anhebung seines Kaufangebots für Monsanto offen

Ein neuer Bericht über luxemburgische Steuerabsprachen sorgt für Wirbel. Arbeitsmarkt-Experten kritisieren das Mindestlohn-Gesetz und der schwächere Yen treibt in Tokio die Aktienkurse. Mehr

25.05.2016, 06:50 Uhr | Wirtschaft

Motor-Doping im Radsport Ein Turbo im Sattelrohr

Nach der chemischen droht dem Radsport jetzt die technische Manipulation – mit gut versteckten Mini-Motoren. Erwischt wurde mit Velo-Doping bislang nur eine Crossfahrerin. Doch auch bei den Stars gibt es Verdächtige. Mehr Von Michael Eder

11.05.2016, 12:45 Uhr | Sport

Migrationsforscher im Gespräch „Die meisten Menschen wollen unbequeme Fakten nicht hören“

Der Soziologe Ruud Koopmans kritisiert, dass sich muslimische Migranten zu wenig anpassen würden. Multikulti hält er für fatal, Merkels Türkei-Politik ebenso. In Deutschland wird er bislang kaum gehört – und er ahnt, warum. Mehr Von Sven Astheimer

29.04.2016, 10:42 Uhr | Wirtschaft

Nach Auslieferung Anwalt von Terrorverdächtigem: Mein Mandant ist ein kleines Arschloch

Belgien hat den mutmaßlichen Paris-Attentäter Salah Abdeslam an Frankreich ausgeliefert. Unterdessen hat sein Anwalt öffentlich gemacht, wie wenig er von seinem Mandanten hält. Mehr

27.04.2016, 16:57 Uhr | Politik

Polizeiübung in Wiesbaden Mit neuer Ausrüstung gegen den Terror

Nach den Terrorattacken in Paris und Brüssel rüstet die Polizei hierzulande auf. Die hessische Polizei zeigt bei einer Übung, wie sie Attentäter stoppen will. Mehr

22.04.2016, 17:50 Uhr | Rhein-Main

Deutschlands Mission Atomarer Besserwisser

Will die Bundesregierung den EU-Staaten nach der Flüchtlingspolitik nun auch die Antiatompolitik aufdrängen? Die Deutschen sind schon lange als atomare Besserwisser verschrien. Mehr Von Jasper von Altenbockum

20.04.2016, 22:33 Uhr | Politik

Tihange und Doel Hendricks bittet um Abschaltung von zwei Atomreaktoren

Zwei belgische Atommeiler in unmittelbarer Nähe zur deutschen Grenze geraten immer wieder mit Zwischenfällen in die Schlagzeilen. Umweltministerin Hendricks bittet Brüssel jetzt, sie herunterzufahren. Mehr

20.04.2016, 11:10 Uhr | Wirtschaft

Karlie-Anleihen Tierbedarfshändler bittet Gläubiger um Hilfe

Der Heimtierbedarfshändler Karlie steckt in Schwierigkeiten. Jetzt sollen die Anleihegläubiger Zugeständnisse machen - damit die Anleihe überhaupt bedient werden kann. Mehr Von Martin Hock

19.04.2016, 17:36 Uhr | Finanzen

OECD-Ländervergleich Wer am meisten Steuern zahlen muss

Die Steuer- und Abgabenlast in Deutschland liegt immer noch klar über dem OECD-Schnitt. Aber auch die Belgier werden geschröpft. Mehr

12.04.2016, 14:50 Uhr | Wirtschaft

IS-Anschläge in Belgien Das wissen wir über die Brüsseler Terrorzelle

Durch die Festnahme Muhammad Abrinis haben die belgischen Ermittler weitere Belege für eine Verbindung zwischen den Brüsseler und den Pariser Anschlägen. Ein Überblick. Mehr Von Michael Stabenow, Brüssel

11.04.2016, 16:34 Uhr | Politik

Terroranschläge Belgien bestätigt Festnahme von mutmaßlichem Attentäter

Die belgische Polizei hat fünf Verdächtige im Zusammenhang mit den Anschlägen von Brüssel und Paris festgenommen, darunter Mohamed Abrini. Ob es sich bei ihm auch um den gesuchten „Mann mit Hut“ vom Brüsseler Flughafen handelt, bleibt unklar. Mehr Von Michael Stabenow, Brüssel

09.04.2016, 00:42 Uhr | Politik

Dritter Attentäter von Brüssel Polizei fahndet mit neuem Foto nach „Mann mit dem Hut“

Bei Suche nach dem dritten Flughafen-Terroristen bittet die belgische Justiz um Hilfe. Mögliche Fotos oder Videoaufnahmen des Verdächtigen sollen der Staatsanwaltschaft übermittelt werden. Mehr

07.04.2016, 18:14 Uhr | Politik

Nach dem Terror in Belgien Nationalstolz und Vorurteil

Belgiens Premierminister Michel tut sich schwer im Umgang mit Kritik: Statt Versäumnisse im Kampf gegen den Terror zuzugeben, lässt er eher Verbitterung spüren. Mehr Von Michael Stabenow, Brüssel

06.04.2016, 22:32 Uhr | Politik

Terror aus Molenbeek Die giftige Saat ist aufgegangen

Alle Welt zeigt auf den Problemstadtteil Molenbeek. Dabei gibt es einen „Halbmond der Armut“ in der belgischen Hauptstadt. Und die Ursachen für den Terror liegen schon Jahrzehnte zurück. Mehr Von Jochen Stahnke

06.04.2016, 11:57 Uhr | Politik

Terror in Belgien In Brüssel startet wieder der Passagierbetrieb

Vom belgischen Haupstadtflughafen Zaventem sind am Sonntag wieder die ersten Passagiere abgeflogen. Unter dem Eindruck der Terrorattacken wurden die Sicherheitskontrollen verschärft. Mehr

03.04.2016, 13:15 Uhr | Gesellschaft

Flandern-Rundfahrt „Wir dürfen uns nicht unterkriegen lassen“

Belgien lässt sich die Flandern-Rundfahrt von der Terrorgefahr und von den Schicksalsschlägen nicht verderben. Aber das Thema Sicherheit ist allgegenwärtig – und sorgt für Einschränkungen. Mehr Von Michael Stabenow und Michael Eder

03.04.2016, 07:36 Uhr | Sport

Nach Terroranschlägen Brüsseler Flughafen öffnet mit neuem Sicherheitskonzept

Der Brüsseler Flughafen soll am Sonntag wiedereröffnet werden. Polizei und Flughafenbetreiber einigten sich auf Kontrollen außerhalb des Gebäudes. Salah Abdeslam weist unterdessen jede Beteiligung an den Anschlägen von Brüssel zurück. Mehr

02.04.2016, 18:52 Uhr | Politik

Fußball-Nachwuchs in Belgien „Molenbeek ist ein Meer voller Talente“

Ohne den RSC Anderlecht, das Herz des belgischen Fußballs, wäre der Boom in dem kleinen Land kaum möglich gewesen. Die besten Spieler kommen aus den schwierigsten Stadtteilen – wie Molenbeek. Mehr Von Michael Horeni, Brüssel

01.04.2016, 14:32 Uhr | Sport

Nach Festnahme in Brüssel Belgien liefert Terrorverdächtigen Abdeslam aus

Der mutmaßliche Drahtzieher der Anschläge von Paris wird nach Frankreich überstellt. Salah Abdeslam will das erstaunlicherweise sogar selbst. Mehr

31.03.2016, 20:48 Uhr | Politik

Frankreich Hunderte Molenbeeks?

Frankreich hat Angst, dass der nächste Terror-Anschlag aus seinen eigenen Vorstädten kommt. Doch sind die französischen Banlieues wirklich eine Brutstätte für den Terror? Mehr

30.03.2016, 10:31 Uhr | Politik

Attentate in Brüssel Auch Holland warnte Belgien vor Terror-Brüdern

Die belgischen Behörden wurden offenbar nicht nur von der Türkei vor den Brüsseler Flughafen-Attentätern gewarnt, sondern auch von den Niederlanden. Diese sollen FBI-Informationen über die Bakraoui-Brüder an Belgien weitergegeben haben – doch Brüssel bestreitet das. Mehr

30.03.2016, 10:06 Uhr | Politik

Was Sie heute erwartet Regierungskrise in Brasilien

Eine Woche nach den Terroranschlägen von Brüssel gibt es weiter keine Fortschritte bei der Fahndung nach dem dritten Attentäter vom Flughafen. Mehr

30.03.2016, 08:56 Uhr | Wirtschaft

Suche nach drittem Attentäter Terror-Netzwerk in Brüssel wirbt um Nachwuchs

Alle Terroropfer von Brüssel sind identifiziert, am Flughafen wird ein eingeschränkter Passagier-Betrieb vorbereitet. Doch die Dschihadisten werben in der Stadt schon wieder aktiv um Terror-Nachwuchs. Mehr

30.03.2016, 07:08 Uhr | Politik

Fußball-Länderspiele Frankreich zurück in Saint-Denis

Les Bleus kehren erstmals zurück ins Stade de France. Belgiens Nationalteam gedenkt der Opfer beim Spiel in Portugal. Die Schweiz und Österreich verlieren ihre Spiele genau wie England. Mehr

29.03.2016, 23:09 Uhr | Sport

Anschläge in Belgien Trauer in einem zerstrittenen Land

Der Terror hat ein Land getroffen, das schon vorher gespalten war. Nach den Anschlägen sind die Parteien im Brüsseler Parlament noch mehr zerstritten. Könnte das Spiel mit dem Schwarzen Peter am Ende den Falschen nutzen? Mehr Von Michael Stabenow, Brüssel

29.03.2016, 14:23 Uhr | Politik

Anschläge in Brüssel Fayçal C. ist nicht der dritte Flughafen-Attentäter

Bei der Fahndung nach den Tätern von Brüssel erleiden die belgischen Behörden einen schweren Rückschlag. Bei dem Mann mit Hut handelt es sich nicht um Fayçal C. – ein Youtube-Video soll bei der Fahndung helfen. Mehr

28.03.2016, 21:17 Uhr | Politik
Themensuche
A B C D E F G H I J K L M
N O P Q R S T U V W X Y Z