Belgien: Alle Nachrichten und Informationen der F.A.Z. zum Thema

Bart-WM in Belgien Wer hat den Extravagantesten?

Seit 1995 findet alle zwei Jahre diese sehr ungewöhnliche Weltmeisterschaft statt. Mehr

20.05.2019, 13:12 Uhr | Gesellschaft

Alle Artikel zu: Belgien

1 2 3 ... 32 ... 64  
   
Sortieren nach

Für Brauerei aus Belgien 200 Millionen Euro Strafe – wegen zu hoher Bierpreise

Da kennt die EU keinen Spaß: In Belgien hat der weltgrößte Brauer AB Inbev sein Bier zu teuer verkauft. Wegen Missbrauchs seiner marktbeherrschenden Stellung muss der Bierkonzern jetzt eine hohe Strafe zahlen. Mehr

13.05.2019, 13:15 Uhr | Wirtschaft

Belgien feiert Bruegel „Wir sind kein Museum, wir sind ein Erlebnis“

Gerade eine Handvoll der Gemälde Pieter Bruegel des Älteren befinden sich heute noch in Belgien. Also feiert das Land den flämischen Meister mit Ausstellungen, die vor allem digital bestechen. Mehr Von Ursula Scheer, Brüssel

02.05.2019, 11:34 Uhr | Feuilleton

EuGH-Urteil zum Schiedsgericht Handelsabkommen mit Kanada nimmt letzte Hürde

Fast wäre das Handelsabkommen Ceta an den renitenten Wallonen gescheitert. Sie störten sich an dem Schiedsgericht. Dieses hat jetzt aber den Segen des Europäischen Gerichtshofs bekommen. Mehr

30.04.2019, 11:05 Uhr | Wirtschaft

Realität auf der Bühne Die beste Frittenbude Belgiens

Blühende Theaterlandschaft: Wie es Belgien gelingt, seine Lebenswirklichkeit auf die Bühnen zu bringen und dabei den Antagonismus zwischen Flamen und Wallonen aufzuheben. Mehr Von Kornelius Friz, Brüssel

30.04.2019, 06:41 Uhr | Feuilleton

Attentäter von Berlin Anis Amri war Teil eines europaweiten Terroristennetzes

Der Tunesier stand offenbar auch in engem Austausch mit Hintermännern der Anschläge von Paris 2015. Nach Überzeugung der Ermittler schmiedete er mehrmals Terrorpläne mit anderen Terroristen. Mehr

19.04.2019, 14:53 Uhr | Politik

Eden und Thorgan Hazard Die begehrten Millionen-Brüder aus Belgien

Eden Hazard ist schon ein Star des Weltfußballs. Nun steht er vor einem großen Transfer nach Spanien. Auch sein kleiner Bruder Thorgan dürfte für viele Millionen Euro wechseln – von Gladbach zu einem anderen Bundesligaklub. Mehr

09.04.2019, 09:01 Uhr | Sport

Geplante Stahlfusion Thyssen-Krupp und Tata machen Zugeständnisse

Der deutsche Industriekonzern will seine Stahlsparte mit dem indischen Unternehmen fusionieren. Doch zunächst müssen sie die EU-Kommission überzeugen. Helfen soll dabei nun offenbar der Verkauf von Standorten. Mehr Von Helmut Bünder, Düsseldorf

02.04.2019, 12:22 Uhr | Wirtschaft

Streit um Anerkennung UN-Sicherheitsrat verurteilt Trumps Entscheidung zu Golanhöhen

Während Großbritannien die Annexion des Golan für „null und nichtig“ erklärt, verteidigt Trumps Vertreter deren Anerkennung, weil sie zur Stabilität des Nahen Ostens beitrage. Derweil bombardiert die israelische Luftwaffe Ziele nahe Aleppo. Mehr

28.03.2019, 04:47 Uhr | Politik

Radrennen Mailand–Sanremo Ein Hoch auf die Klassiker

Julian Alaphilippe gewinnt das Rennen Mailand–Sanremo, ein Monument des Radsports. Doch in Deutschland stehen die großen Frühjahrsrennen im Schatten der Tour de France – zu Unrecht. Mehr Von Michael Eder, Mailand

24.03.2019, 08:36 Uhr | Sport

Fridays for Future „Wir wollen eure Hoffnung nicht. Wir wollen, dass ihr euch uns anschließt“

Fridays for Future ist von einem lokalen Protest zu einer weltweiten Bewegung gewachsen. Schüler und Studierende fordern, gegen den Klimawandel aufzustehen. Und sie wollen, dass die Erwachsenen es ihnen gleich tun. Ein Gastbeitrag der Initiatoren. Mehr Von Greta Thunberg, Luisa Neubauer & Co.

15.03.2019, 07:02 Uhr | Wirtschaft

Frankfurter Zeitung 12.03.1919 Vom Leid der deutschen Kriegsgefangenen

Seit dem Ende des Ersten Weltkriegs sind deutsche Kriegsgefangene in den Händen der Alliierten. Ein Bericht über die Zustände, in denen sie leben müssen. Mehr

12.03.2019, 11:15 Uhr | Politik

Ärger bei Springreitern Doppel-Verweigerung im deutschen Reitsport

Daniel Deußer und Christian Ahlmann, die aktuell erfolgreichsten deutschen Springreiter, starten nicht mehr für die National-Equipe. Ein Wechsel nach Belgien droht. Wie konnte das nur passieren? Mehr Von Evi Simeoni

08.03.2019, 19:15 Uhr | Sport

Umzug in der Nähe von Brüssel Belgische Karnevalisten zeigen Juden als Geldeintreiber

Der Karnevalsumzug in der belgischen Stadt Aalst lockt jährlich Tausende Besucher. Ein Wagen sorgte in diesem Jahr für einen Aufschrei der jüdischen Gemeinschaft: Er bediene antisemitische Stereotype aus dem dritten Reich. Mehr Von Patricia Averesch

06.03.2019, 17:54 Uhr | Politik

Niedrige Rate im Vergleich Warum in Deutschland so wenig Organe gespendet werden

Über 1000 Menschen sind in Deutschland 2017 gestorben, weil sie kein passendes Spenderorgan erhalten haben. Gesundheitsminister Spahn will das ändern. Experten sind jedoch skeptisch. Mehr Von Kim Björn Becker

04.03.2019, 06:22 Uhr | Politik

Drohende Strafzölle auf Autos Frankreich bremst vor Handelsgesprächen mit Trump

Die EU hat sich trotz der drohenden Strafzölle nicht auf einen zügigen Start von Handelsgesprächen mit Washington geeinigt. In Amerika dürfte das nicht gut ankommen. Mehr Von Hendrik Kafsack, Brüssel

22.02.2019, 16:18 Uhr | Wirtschaft

Tötung auf Verlangen Warum Belgien als einziges Land Sterbehilfe bei Kindern erlaubt

Seit fünf Jahren gibt es in Belgien bei aktiver Sterbehilfe keine Altersbegrenzungen mehr. Die Debatte war damals heftig. Was ist seitdem passiert? Mehr

08.02.2019, 13:46 Uhr | Gesellschaft

Aus Belgien Vermisster Junge nach fast 20 Jahren wieder aufgetaucht

Zwei Jahrzehnte nach seinem Verschwinden haben belgische Ermittler einen Mann im Ausland gefunden. Sie wissen auch, warum er mit 14 Jahren untergetaucht war. Mehr

06.02.2019, 14:57 Uhr | Gesellschaft

Spaniens Dörfer Die demographische Wüste wächst

Spanien wird von rapider Landflucht bedroht. Die verbleibenden Einwohner kämpfen gegen das Sterben ihrer Dörfer, die Regierung arbeitet an einem Notfallplan. Mehr Von Hans-Christian Rößler, Cinfuentes/Luzaga

06.01.2019, 08:10 Uhr | Politik

Bundesliga-Spitzenreiter Warum Witsel in Dortmund so fasziniert

Er spielte bisher nie in einer der großen Ligen in Europa. Daher gab es beim Wechsel von Axel Witsel nach Dortmund viele Skeptiker. Nun sind alle begeistert vom Belgier. Was macht ihn so besonders? Mehr Von Daniel Theweleit, Dortmund

21.12.2018, 11:39 Uhr | Sport

Belgien gewinnt Hockey-WM Was Deutschland vom Weltmeister lernen kann

Ein Erfolg vom Reißbrett: Der neue Hockey-Weltmeister Belgien beendet mit dem Triumph im Endspiel einen alten Finalfluch. Deutschland, im Viertelfinale gegen den späteren WM-Sieger unterlegen, kann sich von alldem einiges abschauen. Mehr Von Peter Penders

17.12.2018, 22:42 Uhr | Sport

Niederlage im Viertelfinale WM-Aus für deutsche Hockey-Herren

Der Traum vom Titel ist dahin: Bei der Hockey-Weltmeisterschaft in Indien ist für die deutsche Nationalmannschaft Schluss im Viertelfinale. Das frühe WM-Aus ist gleichzeitig ein Novum für den Deutschen Hockey-Bund. Mehr

13.12.2018, 14:01 Uhr | Sport

Regierungskrise in Belgien Seine Wortakrobatik hat ihm nicht geholfen

Die belgische Koalition ist im Streit um den UN-Migrationspakt zerbrochen – trotz aller Windungen des Premierministers. Der Konflikt zeigt auch: In Belgien hat der Wahlkampf begonnen. Mehr Von Michael Stabenow, Brüssel

09.12.2018, 15:26 Uhr | Politik

Widerstand der Nationalisten Belgiens Regierung zerbricht an UN-Migrationspakt

Die Regierungskoalition in Belgien konnte ihren Streit über den UN-Migrationspakt nicht beilegen – und ist nun am Ende. Denn die flämischen Nationalisten wollten das Abkommen nicht mittragen. Wie es nun in Brüssel weitergeht, ist unklar. Mehr

09.12.2018, 13:27 Uhr | Politik

Streit um Migrationspakt Koalition in Belgien steht vor dem Aus

Belgiens Regierungschef will den UN-Migrationspakt gegen den Willen seines Koalitionspartners unterzeichnen. Die flämischen Nationalisten der N-VA erklären nun, es habe keinen Zweck mehr weiterzumachen. Mehr

09.12.2018, 04:05 Uhr | Politik

Festnahmen und Durchsuchungen Ein schmerzhafter Wespenstich

Im Rahmen der europaweiten Aktion ist den Behörden laut BKA ein „signifikanter Schlag“ gegen Mafia-Strukturen in Deutschland gelungen. Ausgehoben ist die ’Ndrangheta damit jedoch noch nicht. Mehr Von Reiner Burger und Julian Staib, Düsseldorf/Wiesbaden

05.12.2018, 22:04 Uhr | Gesellschaft

Dodi Lukebakio Der junge Bayern-Schreck aus Belgien

Wie viele Profis des FC Bayern kannten wohl vorher einen Fußballspieler namens Dodi Lukebakio? Nach drei Toren wissen die Stars nun genau, wer er ist. Die Düsseldorfer können es selbst kaum glauben. Mehr Von Alex Westhoff

25.11.2018, 17:09 Uhr | Sport

Amerikas Iran-Sanktionen Der Dollar als Waffe

Mittels Sanktionen die eigenen Interessen im Ausland durchsetzen: Was unter der Obama-Regierung zum Machtinstrument gefeilt wurde, nutzt die Trump-Administration schamlos als Allzweckwaffe. Wer den Dollar kontrolliert, kontrolliert den Welthandel. Mehr Von Andreas Ross

20.11.2018, 19:08 Uhr | Politik

Eine Woche im Elektroauto Hürdenlauf am E-Werk

Jenseits von Tesla gründet sich der Club der 450-Kilometer-Elektroautos. Und mit ihm große Versprechen. Wie lebt es sich damit? Ein Selbstversuch unter realen Alltagsbedingungen. Mehr Von Holger Appel

16.11.2018, 10:17 Uhr | Technik-Motor

Aussagen zur Großspende AfD-Landesschatzmeister Kral: „Das ist eine grenzenlose Frechheit“

Der Landesschatzmeister Frank Kral wirft dem AfD-Kreisverband vom Bodensee vor, ihn im Zuge der dubiosen Spende aus der Schweiz in ein falsches Licht zu rücken. Die Justiz will indes auch die Spende aus Belgien untersuchen. Mehr

15.11.2018, 14:53 Uhr | Politik

Spendenaffäre Weidels AfD-Kreis erhielt auch Geld aus Belgien

Schon die Großspende aus der Schweiz hatte Alice Weidel in Erklärungsnöte gebracht. Jetzt gibt die AfD zu, dass es eine weitere Spende aus dem Ausland gegeben hat. Mehr

15.11.2018, 01:02 Uhr | Politik

Eintracht-Spieler Souza „Jürgen Klopp ist wie ein Fußballvater für mich“

Allan Souza hat schon in Belgien und Finnland gekickt. Im Interview spricht er über seine Heimat Brasilien, seine Zeit beim FC Liverpool und einen großen Irrtum, der ihn schließlich zur Frankfurter Eintracht brachte. Mehr Von Jörg Daniels

18.10.2018, 09:04 Uhr | Rhein-Main

Pierre Kompany Vom Taxifahrer zum Bürgermeister

Pierre Kompany, Vater des Fußball-Nationalspielers Vincent Kompany, ist zum ersten schwarzen Bürgermeister in Belgien gewählt worden. Er war 1975 aus Zaire geflohen. Mehr

15.10.2018, 16:54 Uhr | Sport

Belgien Weitere Verhaftungen im Fußball-Skandal

Der Manipulationsskandal im belgischen Fußball weitet sich aus: In der Nacht zum Freitag wurden drei Spielervermittler verhaftet. Sie gelten als mögliche zentrale Figuren der Affäre. Mehr

12.10.2018, 09:40 Uhr | Sport

Geldwäsche und Manipulation Belgiens Fußball droht ein riesiger Skandal

Nach monatelangen Ermittlungen schlägt die Polizei zu und sorgt für große Aufruhr im belgischen Fußball. Prominente Protagonisten werden verhaftet – darunter auch der Trainer des Meisters. Mehr

10.10.2018, 13:58 Uhr | Sport
1 2 3 ... 32 ... 64  
Themensuche
A B C D E F G H I J K L M
N O P Q R S T U V W X Y Z