BDEW: Alle Nachrichten und Informationen der F.A.Z. zum Thema

Alle Artikel zu: BDEW

  1 2 3 4 5 ... 7  
   
Sortieren nach

Energiewende Windkraft-Förderung an windstillen Orten

Es droht neuer Ärger um die Ökostromförderung: Denn die Koalition plant Ausschreibungen für Windräder – und bevorzugt dafür schlechte Lagen. Mehr Von Andreas Mihm, Berlin

25.01.2016, 08:46 Uhr | Wirtschaft

Wechsel in die Wirtschaft OECD-Vize Stefan Kapferer geht zum Energieverband

Der ehemalige Staatssekretär wird zum Mai neuer Vorsitzender des BDEW. Damit wechselt ein weiterer Politiker in die Wirtschaft. Mehr Von Andreas Mihm, Berlin

21.01.2016, 12:42 Uhr | Wirtschaft

Termine des Tages Energie, Flüchtlinge und Vertrauen

Der Europäische Gerichtshof verhandelt das Erneuerbare-Energiegesetz 2012, der Deutsche Städtetag veranstaltet eine Konferenz zum Thema Integration von Flüchtlingen in Städten, und aus Brüssel kommen Schätzungen zum Verbrauchervertrauen im Euroraum für Januar. Mehr

21.01.2016, 07:23 Uhr | Wirtschaft

Wechsel in die Wirtschaft RWE holt sich Hildegard Müller

CDU-Politikerin, Kanzleramtsministerin, Chefin des Energieverbandes BDEW: Ab Mai wird Hildegard Müller nun erstmals ein Unternehmen leiten. Mehr Von Andreas Mihm, Berlin

11.01.2016, 14:01 Uhr | Wirtschaft

Energie Sind die Gaspreise ein Fall fürs Kartellamt?

Der Streit um zu hohe Gaspreise weitet sich aus: Versorger wehren sich gegen eine Studie, über die in der F.A.Z. berichtet worden war. Verbraucherschützer und ein führender Energieexperte halten dagegen. Mehr Von Michael Ashelm

28.12.2015, 18:24 Uhr | Wirtschaft

Studie Sinkende Gaspreise kommen nicht beim Kunden an

Nicht nur der Ölpreis ist im Keller, auch Gas wird billiger. Doch viele Verbraucher merken davon nichts. Laut einer Studie kassieren die Versorger im Schnitt zehn Prozent zu viel. Mehr

28.12.2015, 07:01 Uhr | Wirtschaft

BGH-Urteil Energieversorger durften Preise erhöhen

Kunden ärgern sich häufig über die hohe Gas-oder Stromrechnung. Der BGH hatte dazu jetzt etwas zu sagen, das die Energieversorger freut. Laut Richtern war es rechtens, dass sie in der Vergangenheit ohne Begründung die Preise erhöht haben. Mehr

28.10.2015, 16:14 Uhr | Finanzen

Ökostrom-Umlage Warum Strom in Deutschland wieder teurer wird

An der Börse ist Strom derzeit billig wie nie. Deshalb soll jetzt die Ökostrom-Umlage steigen - auf den höchsten Wert seit der Verabschiedung des Gesetzes. Die Rechnung zahlt der Stromverbraucher. Mehr Von Christian Siedenbiedel

15.10.2015, 08:45 Uhr | Finanzen

Energiewende Versorger wollen immer mehr Kraftwerke abschalten

Wegen der Energiewende wollen Deutschlands Stromkonzerne offenbar immer mehr konventionelle Kraftwerke abschalten: Nun sind es wohl schon 57. Und eine Milliardenzahl macht die Runde. Mehr

24.08.2015, 09:44 Uhr | Wirtschaft

Weitere Nachrichten Chinas Zentralbank bereitet Konjunkturstützung vor

Der DIHK senkt seine Konjunkturprognose für die Weltwirtschaft, Dänemark erhöht die Defizitschätzung. Die deutsche Rentenversicherung braucht immer höhere Zuschüsse aus Steuermitteln. Mehr

24.08.2015, 08:56 Uhr | Wirtschaft

Energiepreise Warum Gas nicht billiger wird

Der Ölpreis ist deutlich gefallen und wird sich wohl so schnell nicht wieder erholen. Der Gaspreis verändert sich dagegen nur wenig. Das zeigt, wie sich die Energiemärkte verändert haben. Mehr

20.08.2015, 17:41 Uhr | Finanzen

Energie- und Wasserwirtschaft Wasser mit zu viel Nitrat und Arzneispuren belastet

Die bisher sehr gute Grundwasserqualität in Deutschland sinkt. Unter anderem bereiten Nitrate, eingebracht durch intensive Landwirtschaft, und Medikamentenrückstände Probleme. Mehr

14.07.2015, 14:28 Uhr | Finanzen

Termine des Tages Wasserpreise, Wasserqualität

Der Bundesgerichtshof verhandelt wegen überhöhter Wasserpreise. Der Bundesverband der Energie- und Wasserwirtschaft hält eine Pressekonferenz zum Thema „Wasserqualität in Gefahr?“ Mehr

14.07.2015, 06:27 Uhr | Wirtschaft

Akademie-Gutachten Eine Lanze für das Fracking

Die Technik-Akademie warnt vor einem Ausstieg aus den Tiefbohrungen zur Schiefergasgewinnung. Die Forschung sollte vielmehr weiter gefördert werden. Vier „Pilotprojekt im Land schlägt sie vor. Mehr Von Andreas Mihm

10.06.2015, 15:25 Uhr | Wissen

Energiewende Auch Bayern muss jetzt für den Ökostrom zahlen

Trotz üppiger EEG-Förderung ist Ökostrom aus Sonne, Wind und Biomasse für immer weniger Länder ein Gewinn. Erstmals gilt das auch für Bayern: Statt dreistelliger Millionengewinne steht für 2014 ein Nettoverlust. Mehr Von Andreas Mihm

14.05.2015, 17:25 Uhr | Wirtschaft

Klimaschutz EU will den Emissionshandel von 2019 an verschärfen

Lange hat Berlin für einen schärferen Emissionshandel gekämpft. Kaum hat die Bundesregierung einen Teilerfolg errungen, verlangen energieintensive Branchen einen Ausgleich für die Mehrkosten. Mehr Von Hendrik Kafsack und Andreas Mihm

06.05.2015, 17:15 Uhr | Wirtschaft

Gute Nachricht für Verbraucher Strompreis sinkt erstmals seit 15 Jahren

Strom wird für Verbraucher etwas günstiger. Niedrigere Einkaufspreise im Großhandel und die leicht gesunkenen Umlagen und Abgaben auf die Stromkosten lassen den Preis leicht fallen. Mehr Von Andreas Mihm, Berlin

09.04.2015, 18:14 Uhr | Finanzen

Marktbericht Dax über 9900 Punkte - Rekordhoch rückt näher

Der Dax legte am Mittwoch zu und nahm wieder Angriff auf die Marke von 10.000 Punkten. Anleger warten auf Impulse durch amerikanische Konjunkturdaten. Mehr

26.11.2014, 10:27 Uhr | Finanzen

CO2-Emissionen Kohle-Branche wehrt sich gegen Gabriels Pläne

Deutschland droht, sein Klimaziel zu verfehlen. Nun will Wirtschaftsminister Gabriel die CO2-Emissionen von Kraftwerken per Gesetz deckeln. Doch die Betreiber gehen auf Konfrontationskurs. Mehr

26.11.2014, 06:15 Uhr | Wirtschaft

Vor dem Klimagipfel Coca-Cola, Shell und Eon für mehr Klimaschutz

Welch eine ungewöhnliche Allianz: Vor dem Klimagipfel der EU erhöhen 57 Konzerne den Druck auf die Staats- und Regierungschefs, sich auf schärfere Klimaziele zu einigen. Darunter sind auch Coca Cola, Shell und Eon. Mehr Von Andreas Mihm

22.10.2014, 18:34 Uhr | Wirtschaft

Exklusiv in der F.A.Z. Energiebranche fordert deutsch-französischen Stromplan

Die deutsche und französische Energiewirtschaft drängen ihre Regierungen laut einem Bericht der F.A.Z. zu einer engeren Zusammenarbeit in der Sicherung der Stromversorgung. Mehr

18.07.2014, 09:00 Uhr | Wirtschaft

Energiewende Gabriel: EU zerstört Ökostromförderung

Mit bisher nicht gekannter Wucht sind Berlin und Brüssel aneinander geraten. Der Grund ist die Reform des Ökostrom-Fördergesetzes EEG. Mehr Von Andreas Mihm und Hendrik Kafsack

27.06.2014, 00:36 Uhr | Wirtschaft

Energiewende Stromverbraucher nutzen so viel Ökostrom wie nie

Die Deutschen verbrauchen mehr Strom aus Sonne, Wind und Biogas denn je. Eine Wirkung der Energiewende? Die hohen Zahlen könnten in die Irre führen. Denn das Wetter spielte dabei eine entscheidende Rolle. Mehr

09.05.2014, 14:33 Uhr | Wirtschaft

Energiegipfel Länder entschärfen Gabriels Windkraft-Pläne

Die Einschnitte bei der Windkraft-Förderung sollen weniger stark ausfallen als vom Wirtschaftsminister geplant. Darauf haben sich Bund und Länder beim Energie-Krisengipfel im Kanzleramt geeinigt. Wichtige Fragen bleiben aber weiter strittig. Mehr Von Henrike Roßbach, Berlin

02.04.2014, 01:23 Uhr | Wirtschaft

Das Verbraucherthema Die neue Lust am teuren Strom

Kunden geht allmählich die Lust aus, den Stromanbieter zu wechseln. Sie zahlen lieber mehr. Das Verbraucherthema. Mehr Von Manfred Köhler

07.02.2014, 14:09 Uhr | Rhein-Main
  1 2 3 4 5 ... 7  
Themensuche
A B C D E F G H I J K L M
N O P Q R S T U V W X Y Z