Boston Consulting Group: Alle Nachrichten und Informationen der F.A.Z. zum Thema

Alle Artikel zu: Boston Consulting Group

  7 8 9 10
   
Sortieren nach

Banken Metzler ist optimistisch und stellt wieder ein

"2003 war ein Metzler-Jahr", sagt Privatbankier Friedrich von Metzler und meint damit, daß das Bankhaus B. Metzler seel. Sohn & Co. gezeigt habe, daß es auch schwierige Zeiten an den Kapitalmärkten mit "relativ moderaten Anpassungen" meistern könne. Mehr

27.05.2004, 19:50 Uhr | Rhein-Main

Investmentbanken Gegenwind für Investmentbanken

Nach den Rekordgewinnen im ersten Quartal dürften die großen Investmentbanken im laufenden Quartal weniger verdienen. Mehr

24.05.2004, 19:32 Uhr | Wirtschaft

Flughafen-Ausbau Rogowski unterstützt Bender beim Großprojekt

Der Ausbau des Frankfurter Flughafens ist erstens unbedingt erforderlich und muß zweitens als nationale Aufgabe verstanden werden - nicht als Begehren von lediglich regionaler Bedeutung. Daß Fraport-Vorstandschef ... Mehr

17.05.2004, 22:10 Uhr | Rhein-Main

None Befreiungsschlag

Peter Strüven: Der Befreiungsschlag. Wiley VCH, Weinheim 2003, 189 Seiten, 29,90 Euro.Peter Strüven unterbreitet ein Gesamtkonzept für Deutschlands Zukunft. Der Berater, der zum Führungskader der Boston Consulting Group gehört, steckt in seinem Buch sechs Felder für Reformen ab: Arbeitsmarkt, Steuern, Renten, Gesundheitswesen, Bildung und Deregulierung. Mehr

17.05.2004, 14:00 Uhr | Feuilleton

Unternehmenszusammenschlüsse Akquisitionen nutzen den Aktionären

Das Vorurteil, daß Fusionen und Zukäufe keine hinreichende Rendite für das Unternehmen und die Aktionäre bieten, entkräftet eine Studie der Boston Consulting Group. Mehr

12.05.2004, 19:52 Uhr | Wirtschaft

Luftfahrt-Studie Den Flughäfen droht ein Verdrängungswettbewerb

„Die internationalen Flughafenmärkte werden jetzt verteilt", meint Daniel Stelter, Flughafenexperte bei der Boston Consulting Group (BCG). Damit beschreibt er einen Prozeß, der vor einigen Monaten begonnen hat und viele Investitionsvorhaben nachhaltig in Frage stellt. Mehr Von Hans-Christoph Noack

22.04.2004, 13:32 Uhr | Wirtschaft

Marketing Neue Wege für den Einzelhandel

m deutschen Einzelhandel sind neue Ideen gefragt. Das Geschäftsmodell von Discountern wie Aldi und Lidl - schmale Sortimente, niedrige Preise - scheint sich mehr und mehr durchzusetzen. Mehr

22.02.2004, 16:33 Uhr | Wirtschaft

Die Beraterbranche Auch die Reputation hat Kratzer bekommen

Wohl selten in der Vergangenheit standen Unternehmensberatungen derart im Licht der Öffentlichkeit wie jetzt. Das Geschäft mit der Beratung läuft schon seit geraumer Zeit schlecht. Mehr Von Ralf Nöcker

16.02.2004, 17:02 Uhr | Politik

Fall Gerster Die Berater-Elite hat ihren Zauber verloren

Der Wirbel um die Beraterverträge bei der Bundesagentur für Arbeit hat die Zunft ins Rampenlicht gerückt. Roland Berger & Co. machen Milliarden. Und setzen manche davon in den Sand. Trotzdem geht es nicht ohne die Berater. Mehr Von Winand von Petersdorff und Thiemo Heeg

02.02.2004, 15:24 Uhr | Wirtschaft

Karrieresprung Strateginnen gesucht

Unternehmensberatungen entdecken die Frauen. Mit speziellen Rekrutierungsveranstaltungen allein ist es aber nicht getan. Auch für Beraterinnen mit Familienplänen braucht es Konzepte. Mehr Von Birgit Obermeier

28.11.2003, 08:00 Uhr | Wirtschaft

Versicherungen Versicherer riskieren wieder mehr

Die Versicherer kaufen wieder Aktien. Zumindest beobachten die Analysten, daß die Versicherer ihre Aktienquote angehoben und ihre Absicherungsgeschäfte reduziert haben. Ein Trend? Mehr

18.11.2003, 21:28 Uhr | Finanzen

Konsumverhalten Aldi und Armani

Wie Verbraucher die Industrie der Markenartikel in Bedrängnis bringen: einerseits ständig auf Schnäppchenjagd - und zwischendurch mal echten Luxus: Lidl und Louis Vuitton, Plus und Prada. Mehr Von Judith-Maria Gillies

13.10.2003, 16:00 Uhr | Wirtschaft

Kommunikation E-Mails machen zuviel Müll

Die elektronische Post kostet Kraft. Vor allem bei der Entsorgung und Verwaltung. Spam nervt. Dennoch lieben die Leute die Kommunikation via E-Mail. Mehr Von Thiemo Heeg

03.08.2003, 18:03 Uhr | Gesellschaft

Access-Absolventenstudie Studenten schätzen deutsche Unternehmen als Wunscharbeitgeber

Deutsche Studenten schauen trotz der wirtschaftlich angespannten Lage positiv in die Zukunft. Zu diesem Fazit gelangt eine umfassende Studie des Kölner Recruiting Dienstleisters Access. Mehr Von Gabriele Hermani

16.05.2003, 15:27 Uhr | Wirtschaft

Fiat Italiener krempeln ihr Händlernetz um

Mit einem umfassenden Programm versucht der italienische Autohersteller Fiat, die Struktur des Handelsnetzes auf Vordermann zu bringen und Fehler der Vergangenheit auszumerzen. Mehr Von Rüdiger Köhn

12.05.2003, 12:06 Uhr | Wirtschaft

Telekommunikation Das Bezahlen mit dem Mobiltelefon rückt näher

Bar oder mit Karte?" hieß es früher, wenn es um die Rechnung ging. Diese Zeiten aber sind fast vorbei. Schon in Kürze wird es heißen: Zahlen Sie bar oder mit Ihrem Handy?" Die Netzbetreiber entwickeln eine gemeinsame Abrechnungsplattform. Mehr Von Johannes Winkelhage

08.03.2003, 11:00 Uhr | Wirtschaft

Rezension: Sachbuch Strategisches Denken

Bolko von Oetinger/Tiha von Ghyczy/Christopher Bassford (Herausgeber): Clausewitz. Strategie denken. Carl Hanser Verlag, München 2001, 208 Seiten, 24,90 Euro.Financial Times: Mastering: Strategie. Das gesammelte Wissen der weltweit führenden Business-Schools. Financial Times Deutschland/Financial ... Mehr

05.08.2002, 14:00 Uhr | Feuilleton

Karrieresprung Was tun, wenn's kriselt?

Wie es Mitarbeitern gelingt, ihre persönliche Situation realistisch einzuschätzen und daraus die richtigen Konsequenzen zu ziehen, verrät Change Management-Spezialist Winfried Berner im FAZ.NET-Gespräch. Mehr

05.04.2002, 11:00 Uhr | Wirtschaft

Pharma Das Arzneimittelgesetz trifft einzelne Generikahersteller stärker

Das neue Arzneimittelgesetz wird zu hohem Preisdruck führen - auch im Markt für Nachahmerpräparate (Generika). Mehr

22.02.2002, 11:29 Uhr | Finanzen

Koffein Unter Nachahmungsdruck: Finnen überholen!

Was machen die Finnen im Winter? Sie lesen und bilden sich fort. Trittbrettfahrer werden bestraft, aber nicht in Mailand. Mehr

16.01.2002, 09:30 Uhr | Feuilleton

Forschung Pharmastandort Deutschland ist Mittelmaß

Die Pharmaforschung, einst Stolz der deutschen Industrie, ist ins Mittelmaß abgerutscht. Dennoch, die Branche ist therapiefähig. Mehr

27.11.2001, 17:25 Uhr | Wirtschaft

Biotechnologie Versprechungen müssen in Profite gewendet werden

Durch die Verwendung der Bio- und Gentechnologie sind Einsparungen von bis zu 300 Millionen Dollar möglich, meint Biotech-Analyst Christian Garbe. Mehr Von Christian Garbe, Biotech-Analyst bei der GZ-Bank

02.09.2001, 11:59 Uhr | Finanzen

Museen Stapellauf für Düsseldorfs umstrittenes museum kunst palast

In Düsseldorf wird am 1. September das umstrittene, von der Wirtschaft mitfinanzierte museum kunst palast eröffnet. Mehr Von Magdalena Kröner

27.08.2001, 17:58 Uhr | Feuilleton

Biotech-Aktien Rücktritt setzt der Krise bei MWG-Biotech die Krone auf

Nach dem Rücktritt des Gründungsvorstandes und einer Gewinnwarnung ist MWG-Biotech in der Krise. Wenig Hoffnung auf Besserung. Mehr

24.08.2001, 20:39 Uhr | Finanzen

Interview „Wir müssen immer einen Schritt schneller sein“

Keine Schließung von Bankfilialen und Größe allein entscheidet nicht über Erfolg und Misserfolg: Interview mit SEB-Vorstand Ernst Maul. Mehr

07.08.2001, 09:00 Uhr | Wirtschaft
  7 8 9 10
Themensuche
A B C D E F G H I J K L M
N O P Q R S T U V W X Y Z