BayernLB: Alle Nachrichten und Informationen der F.A.Z. zum Thema

Alle Artikel zu: BayernLB

  7 8 9
   
Sortieren nach

Sportwirtschaft Machtkampf unter den Organisatoren der Formel 1

Bernie Ecclestone und Max Mosley streiten über die Zukunft des „schnellen Kreisverkehrs". Die Automobilhersteller drohen mit einer eigenen Rennserie. Die Rennställe wollen mehr Geld. Die Formel 1 fährt wieder. Mehr Von Anno Hecker

07.03.2003, 20:29 Uhr | Wirtschaft

Banken Die Hypo-Vereinsbank steht mit ihrem Verlust nicht allein

Nach der Commerzbank zeigt auch die Hypo-Vereinsbank erstmals in ihrer Unternehmensgeschichte einen Jahresverlust. Die deutschen Banken sind die Schlußlichter in Europa. Die Dresdner dürfte noch schlechter abschneiden. Mehr

19.02.2003, 20:49 Uhr | Wirtschaft

Banken Kirchs langer Schatten in den Bankbilanzen

In der deutschen Kreditwirtschaft gibt es kaum eine große Adresse, die dem Medien-Pleitier Kirch keinen Kredit gegeben hat. Die Geldhäuser müssen wohl noch geraume Zeit auf ihr Geld warten. Mehr Von Marcus Theurer

06.02.2003, 20:00 Uhr | Wirtschaft

Banken Kredite an Kirch Media zur Hälfte verloren

Die vier großen Gläubigerbanken der insolventen Kirch Media werden unter dem Strich kaum mehr als die Hälfte der vergebenen Darlehen von insgesamt 1,4 Milliarden Euro retten können. Mehr

03.02.2003, 08:00 Uhr | Wirtschaft

Medien Kredite an Kirch Media zur Hälfte verloren

Die Gläubigerbanken der insolventen Kirch Media werden voraussichtlich kaum mehr als die Hälfte der 1,4 Milliarden Euro an Krediten zurückbekommen. Mehr

02.02.2003, 19:11 Uhr | Wirtschaft

Medien Käufer für Kirchs Aktienpaket in Sicht

Im Ringen um den Verkauf von Leo Kirchs 40 Prozent hoher Beteiligung am Axel Springer Verlag zeichnet sich eine einvernehmliche Lösung ab. Mehr

10.09.2002, 18:05 Uhr | Wirtschaft

Banken Bayerische Nebelbomben

Die BayernLB kämpft gegen die Kritik. Gegen die Veröffentlichung ihrer Versäumnisse bei Kirch-Krediten will die Bank Strafanzeige erstatten. Mehr

29.07.2002, 19:00 Uhr | Wirtschaft

Medien Neue Partner für die Kirch-Interessenten

Die Verlagshäuser Springer und Bauer nehmen die HypoVereinsbank und den Spiegel-Verlag in ihr Bieterkonsortium für die insolvente Kirch-Media auf. Mehr

26.07.2002, 13:00 Uhr | Wirtschaft

Medien Lücken in Premiere-Bilanz?

Angeblich hat Premiere mehr Schulden als bisher gedacht. Außerdem droht der Verlust der Übertragungsrechte für die Champions League. Mehr

21.07.2002, 14:15 Uhr | Wirtschaft

Sport im Fernsehen WM-Rechte sollen insolvente Kirch Media retten

Von der Vermarktung der Titelkämpfe 2002 und 2006 erwartet die insolvente Kirch Media 570 Millionen Euro als Gewinn. Mehr

11.07.2002, 16:42 Uhr | Sport

Medien Premiere weiter auf Sendung

Der verlustreiche Bezahlsender Premiere ist vorerst gerettet. Die Banken gaben grünes Licht für die Zwischenfinanzierung über 100 Millionen Euro. Mehr

21.06.2002, 09:58 Uhr | Wirtschaft

Medien Verlage haben Kirch im Blick

Neue Konkurrenz für das WAZ-Konsortium: Springer und Bauer interessieren sich offenbar ebenfalls für die insolvente Kirch-Media. Mehr

17.06.2002, 11:34 Uhr | Wirtschaft

Medien Springer-Paket von Kirch kommt an die Börse

Die Kirch-Gläubigerbanken haben den Weg für einen Börsengang des Axel-Springer-Verlags jetzt frei gemacht. Mehr

06.06.2002, 13:00 Uhr | Wirtschaft

Kirch-Pleite Commerzbank findet keinen Investor für Springer-Paket

Die Commerzbank hat überraschend ihr Mandat für die Übernahme von Kirchs Anteil am Axel-Springer-Verlag zurückgegeben. Mehr

10.05.2002, 23:39 Uhr | Wirtschaft

Bayerische Landesbank Der Nachhall der Kirch-Kredite

Der gesamte Jahresüberschuss des halbstaatlichen Bankkonzerns halbierte sich 2001 wegen gestiegener Kreditrisiken auf 254 Millionen Euro. Mehr

07.05.2002, 18:31 Uhr | Wirtschaft

Medien Interessenten-Pool für Kirchs Springer-Anteil

Ein Konsortium unter Führung der Commerzbank und Verlagserbin Friede Springer wollen von der KirchGruppe die Beteiligung am Axel Springer Verlag kaufen. Mehr

30.04.2002, 11:10 Uhr | Wirtschaft

Medien Geschacher um Premiere

Interessenten am Bezahlsender Premiere gibt es offenbar immer mehr. Doch verdienen lässt sich auch in Zukunft damit nichts. Mehr

19.04.2002, 13:15 Uhr | Wirtschaft

Banken Organisierte Verantwortungslosigkeit

Die Krise der Berliner Bankengesellschaft und die Pleite von Kirch-Media lassen die Landesbanken in einem schlechten Licht erscheinen. Mehr Von Volker Siefert

11.04.2002, 21:30 Uhr | Wirtschaft

Medienpolitik Stoiber gegen Staatshilfen für Kirch

Bayern werde keine öffentlichen Mittel im Rahmen des Kirch-Insolvenzverfahrens einsetzen, hat Unions-Kanzlerkandidat Stoiber heute betont. Mehr

09.04.2002, 18:41 Uhr | Politik

Kirch-Pleite Kirch macht den Banken Platz

Die Gläubigerbanken und die neuen Geschäftsführer haben jetzt bei Kirch das Sagen. Weitere Insolvenzfälle in der Kirch-Gruppe werden erwartet. Mehr

09.04.2002, 07:31 Uhr | Wirtschaft

Medien Kirch-Insolvenz steht bevor

Die Banken geben Kirch de facto keine Chance mehr. Die letzten Gespräche in Los Angeles sind offenbar gescheitert Mehr

05.04.2002, 18:12 Uhr | Wirtschaft

Kirch-Krise Das Zittern der Münchner Banken

Eine Insolvenz der Kirch-Gruppe müssen einige Gläubigerbanken mehr befürchten als andere. Die größten Ausfälle drohen der BayernLB. Mehr

04.04.2002, 19:51 Uhr | Wirtschaft

Medien Insolvenz von Kirch immer wahrscheinlicher

Die Verhandlungen zur Rettung sind in der Sackgasse. Keiner gibt nach, Kirch gibt deshalb wohl auf. Mehr

04.04.2002, 10:18 Uhr | Wirtschaft

Luftfahrt Fairchild Dornier sucht Partner

Der Flugzeughersteller Fairchild Dornier hat Insolvenzantrag gestellt. Das Geld geht aus - die Suche nach einem Partner geht weiter. Mehr

02.04.2002, 21:41 Uhr | Wirtschaft

Medien Kirch-Rettung unter Zeitdruck

Beim Medienkonzern Kirch werden demnächst Schuldendienste fällig. Banken und Minderheitsgesellschafter verhandeln weiter. Mehr

02.04.2002, 10:06 Uhr | Wirtschaft

Medien Kirch-Poker wird nach Ostern fortgesetzt

Berlusconi und Murdoch wollen das Kirch-Imperium zwar übernehmen - doch offenbar nicht seine finanziellen Lasten. Mehr

28.03.2002, 15:50 Uhr | Wirtschaft

Medien Noch höhere Schulden bei Kirch?

Eine interne Bankenstudie schätzt die Verbindlichkeiten von Leo Kirch auf 13 Milliarden Euro - doppelt soviel als bisher angenommen. Mehr

18.02.2002, 10:36 Uhr | Wirtschaft

Medien Rettungsring für Kirch

Leo Kirch scheint mit einem blauen Auge davonzukommen. Die Gläubigerbanken wollen den Medienkonzern retten, nicht zerschlagen. Mehr

17.02.2002, 17:00 Uhr | Wirtschaft

Medien Banken planen ohne Kirch

Die Gläubiger-Banken arbeiten hinter den Kulissen an einer Auffanglösung für den Kirch-Konzern. Mehr

11.02.2002, 15:30 Uhr | Wirtschaft

Medien Kirch kämpft ums Überleben

Die Banken drehen Leo Kirch den Geldhahn zu. Wo früher großzügig verteilt wurde, hält man jetzt selbst die Hand auf. Mehr

05.02.2002, 13:44 Uhr | Wirtschaft

Medien ProSieben im Verkaufsstrudel

Der Privatsender ProSiebenSat.1 glänzt wieder einmal mit Kursverlusten. Mit Fundamentalem dürfte das weniger zusammenhängen. Mehr

30.01.2002, 18:52 Uhr | Finanzen

Geldbußen EU verhängt Millionenstrafe gegen deutsche Banken

Wegen Preisabsprachen bei Umtauschgebühren für Währungen aus Euro-Ländern sind insgesamt 100 Millionen Euro Strafe fällig. Mehr

11.12.2001, 14:30 Uhr | Wirtschaft

Banken SchmidtBank - Neuanfang mit Tritten

Die SchmidtBank lebt weiter - vorerst. Der neue Geschäftsführer Wieandt kündigt den raschen Consors-Verkauf an und kritisiert die Familie Schmidt. Mehr Von Markus Zydra, Nürnberg

10.12.2001, 16:56 Uhr | Wirtschaft

Software Bei CPU ist die Zukunft weiter ungewiss

Mehr als 30 Prozent klettert die Aktie von CPU Softwarehouse am Freitag. Ob die Gewinnschwelle Mitte 2002 erreicht wird, ist jedoch fraglich. Mehr

09.11.2001, 12:36 Uhr | Finanzen

Strategie Dresdner Bank will Kursziel für Dax senken

Die optimistischen Dax-Prognosen der Banken sind angesichts des trüben Marktes kaum mehr haltbar. Die Dresdner Bank erwägt die zweite Senkung. Mehr

14.03.2001, 20:31 Uhr | Finanzen
  7 8 9
Themensuche
A B C D E F G H I J K L M
N O P Q R S T U V W X Y Z