BayernLB: Alle Nachrichten und Informationen der F.A.Z. zum Thema

Alle Artikel zu: BayernLB

  4 5 6 7 8 9  
   
Sortieren nach

Medienschau Devil sagt Börsengang ab

Auch die BayernLB zieht wohl ihr Interesse an der IKB zurück, Bayer nimmt das Herzmittel Trasylol vom Markt, das EZB-Ratsmitglied Garganas warnt vor Inflationsgefahren im kommenden Jahr und Japans Maschinenbauaufträge befinden sich auf dem niedrigstem Stand seit 3 Jahren und Vivendi erleidet einen Gewinnrückgang, ebenso RWE und Salzgitter. Ersol verfehlt die Markterwartungen, TUI macht höhere Verluste. Auch der Credit Agricole verdient weniger. QSC erhöht die Jahresprognose trotz Verlusten, Colonia Real Estate rutscht deutlich in die Verlustzone, Koenig & Bauer startet auch mit Verlusten.GE plant den Verkauf der Haushaltsgeräte-Sparte, Leighton steigert den Gewinn um 37 Prozent, Bouygues den Umsatz stärker als erwartet und Phoenix Solar das Ergebnis. GfK geht mit einem Gewinnsprung in Fusionsgespräche und Hochtief steigert den Gewinn stärker als erwartet. Wacker Construction verdient mehr, ebenso HHLA, KlöCo und Zurich. Mehr

15.05.2008, 08:24 Uhr | Finanzen

Bayern LB Landesregierung soll Krise verheimlicht haben

In der Affäre um die Krise der Bayern LB gerät Ministerpräsident Beckstein immer stärker in die Kritik: SPD und Grüne werfen ihm vor, die Öffentlichkeit getäuscht und hintergangen zu haben. Zuvor hieß es in Medienberichten, die Regierung sei weit früher als bisher bekannt über die hohen Risiken informiert gewesen. Mehr

08.05.2008, 14:11 Uhr | Politik

Finanzkrise Bayern LB macht 770 Millionen Euro Verlust

Bereits im April hat die Bayern LB Wertberichtigungen in Höhe von 1,1 Milliarden Euro bekanntgegeben. Das operative Geschäft aber sei in diesem Jahr gut gestartet, sagt der neue Vorstandschef Michael Kemmer. Insgesamt haben die Belastungen aus der Finanzkrise die Landesbank tief in die roten Zahlen gedrückt. Mehr

07.05.2008, 15:23 Uhr | Wirtschaft

Basiswissen Optionsscheine Links zu Emittenten von Optionsscheinen

Hier finden Sie Links zu den Emissionshäusern von Optionsscheinen. Mehr

07.05.2008, 02:15 Uhr | Finanzen

Medienschau Sparkassen wollen keine weiteren Anteile an Landesbanken

Roche hält nach Umsatzanstieg im ersten Quartal an Ausblick 2008 fest, RWE tut sich bei British Energy mit Vattenfall zusammen, der Startschuss für den Kaufhof-Verkauf erfolgt womöglich im Mai. Ebay steigert den Nettogewinn wie auch IBM. Fredriksen erhöht seinen Tui-Anteil und die Bank of England plant eine Hilfsaktion für die Geschäftsbanken. Mehr

17.04.2008, 08:42 Uhr | Finanzen

Bayerische Landesbank Schmidt neuer Chief Risk Officer

Ralph Schmidt übernimmt das Risikomanagement der Bayern LB. Er wird neuer Chief Risk Officer und löst den von seinem Amt entlassenen Gerhard Gribkowsky ab. Mehr

07.04.2008, 17:58 Uhr | Beruf-Chance

Landesbank Finanzmarktkrise belastet Bayern LB mit 4,3 Milliarden Euro

Die Finanzkrise hat bei der BayernLB deutlich tiefer ins Kontor geschlagen als bislang angenommen. Insgesamt summierten sich die Belastungen für die zweitgrößte deutsche Landesbank bislang auf 4,3 Milliarden Euro. Das teilte die BayernLB in München mit. Mehr

03.04.2008, 18:24 Uhr | Wirtschaft

Kaufpläne Bayern LB bietet für Skandalbank IKB

Ist die krisengeschüttelte Mittelstandsbank IKB ein guter Kauf? Ja, glaubt die Bayern LB. Die Münchener Landesbank will ein Angebot für das Mittelstandsgeschäft der IKB abgeben. Einen entsprechenden Bericht der F.A.Z. bestätigte ein Firmensprecher. Mehr

31.03.2008, 14:15 Uhr | Wirtschaft

Medienschau KfW dementiert Einstieg bei Airbus-Werken

Siemens droht eine hohe Ergebnisbelastung aus Kraftwerksprojekt, Samsung sieht keine bedeutende Erholung bei DRAM-Preisen, Murdoch greift nach der Kontrolle bei Premiere, NordLB-Vorstand Jürgen Kösters gibt sein Amt ab.QSC demonstriert Zuversicht für das laufende Jahr, die HHLA verzeichnet dank des Containerbooms einen Gewinnsprung und Colonia Real Estate will erstmals eine Dividende von 0,25 Euro zahlen.Neues aus der Finanzkrise: Weitere Abschreibungen belasten das Northern-Rock-Ergebnis, die BayernLB bietet für die IKB, die Banco Popolare verdient weniger und als Folgen der die Finanzkrise werden schärfere Kapitalmarktkontrollen diskutiert. Zudem will der Bund Fondsanleger steuerlich stärker belasten. Mehr

31.03.2008, 08:34 Uhr | Finanzen

Ratingagentur Bayern LB könnte durch Krise 3,8 Milliarden Euro verlieren

Die Ratingagentur Moody's befürchtet, dass sich die Abschreibungen und Wertkorrekturen bei der Bayern LB infolge der amerikanischen Finanzmarktkrise mehr als verdoppeln könnten. Moody's prüft deshalb eine Herabstufung des Finanzstärke-Ratings, das derzeit bei C- liegt. Mehr

25.03.2008, 14:03 Uhr | Wirtschaft

Medienschau Adidas erhöht Reebok-Umsatzprognose für 2008

Leighton erhält Pipeline-Auftrag über 720 Millionen Dollar in IndienAdidas erhöht Reebok-Umsatzprognose für 2008Agentur - General Electric will von Boeing 40 bis 50 Flugzeuge kaufenÜbernimmt die Allianz die Postbank?Komax wächst profitabelMoody's prüft BayernLB-Finanzstärke-Rating auf mögl HerabstufungChiles Wirtschaft wächst 2007 um 5,1 ProzentEZB/Papademos: Jüngste Wechselkursbewegung „exzessiv“ - PresseRentenerhöhung wird teuerNew York verliert wegen Hypothekenkrise wohl 20.000 JobsRürup rechnet mit Anstieg der Krankenkassen-BeiträgeBundeswirtschaftsminister plant angeblich Hilfe für PharmagroßhandelBund der Steuerzahler: Risiken der Finanzmarktkrise nicht auf Steuerzahler abwälzen Mehr

25.03.2008, 08:18 Uhr | Finanzen

Nach Verlusten bei Kommunalwahl CSU will Rauchverbot in Bierzelten lockern

Die Führung der CSU hat sich entschlossen, Korrekturen am Gesetz zum Schutz der Nichtraucher einzuleiten und will dies „im Schnellverfahren“ durchsetzen. Parteichef Huber hatte das Rauchverbot als eine der Ursachen für Verluste bei den Kommunalwahlen ausgemacht. Mehr

05.03.2008, 13:02 Uhr | Politik

Medienschau Münchener Rück will 2008 weniger verdienen

Münchener Rück peilt 2008 Gewinn von 3,0 bis 3,4 Milliarden Euro an Centrotherm Photovoltaics erzielt deutliches Umsatz- und Ergebnisplus Geldregen für Aktionäre von Finanzdienstleister Interhyp GdF erzielt op Ergebnis 2007 weit über dem Vorjahr - La Tribune Computerspieleanbieter EA bietet jetzt 2 Milliarden Dollar für Take-Two Post und WAZ testen Zustellung von Werbung durch Zeitungsboten Ver.di droht mit Streik bei Verkauf von T-Systems-SparteNeuer Betreiber Hochtief baut Budapester Flughafen aus Microsoft: Kein großes Streichkonzert bei Yahoo!-Übernahme Medien: Anleiheversicherer Ambac spaltet sich zur Rettung auf 'WiWo': EU-Kommission schlägt Kompromiss bei Stromkonzernen vor Presse: Mercedes ringt um Strategie bei Spritsparmodellen Aluminiumhersteller Alcan droht hohes Bußgeld der EU-Kommission Post steht vor harten Tarifverhandlungen Presse: JC Flowers will 1,5 Milliarden Pfund von Banken für Friends ProvidentRenault baut Billigautogeschäft massiv aus 'Handelsblatt': General Motors lagert in Europa 1.000 Stellen aus 'FTD': Airbus will mehr Geld für Militärtransporter HSH Nordbank will UBS auf Schadenersatz verklagen Siemens-SEN will bis zu 3.000 Arbeitsplätze streichen - Bild Lufthansa und Deutsche Bank beenden gegenseitige Aufsicht - WiWo Gewerkschaft und RAG-Stiftung gegen schnellen Evonik-Börsengang Indus erreicht Ziele Bayerns Sparkassen wollen BayernLB übernehmen - SZ RAG stellt nach Bergbau-Stopp 3.600 Mitarbeiter frei - ddp Vale do Rio Doce vor Milliardenofferte für Xstrata - PresseEZB-Ratsmitglied warnt vor Aktionismus Opec will Ölförderung hoch halten Steinbrück erwartet wenige Selbstanzeigen in Steueraffäre - BamS Stark sieht Europa „von Stagflation noch weit entfernt“ - WiWoPresseschau SAP - INFINEON - DEUTSCHE BAHN - SIEMENS - EVONIK - KFW - SPARKASSEN - OPEL - KABEL BW - EWE - MICROSOFT - ADOBE - LENOVOPressespiegel BANKEN - ENERGIEKONZERNE - STEUERAFFÄRE - STEUEROASEN - MINDESTLOHN - OSTHANDEL Mehr

25.02.2008, 06:59 Uhr | Finanzen

CSU Momentan auf einem Bein

Eine bemerkenswerte Verschiebung der Gewichte findet in der CSU-Führung statt. Während Parteichef Huber in den Turbulenzen um die Bayerische Landesbank ins Taumeln geraten ist, präsentiert sich Beckstein als behutsam agierender Regierungschef. Die Doppelspitze nach der Ära Stoiber könnte schnell Vergangenheit sein. Mehr Von Albert Schäffer

20.02.2008, 17:57 Uhr | Politik

Chronik: Bayern LB Das lange Schweigen

Mehrere Monate lang hat die BayernLB ihre Belastung aus der amerikanischen Hypothekenkrise verschwiegen. Nur scheibchenweise kamen die Informationen ans Licht. Am Dienstag erreichte die Krise mit dem Rücktritt von BayernLB-Chef Werner Schmidt ihren vorläufigen Höhepunkt. Eine Chronik. Mehr

19.02.2008, 16:44 Uhr | Wirtschaft

Medienschau Chinas Inflation im Januar höher als erwartet

Die BayernLB soll offenbar nach der Landtagswahl mit der LBBW über eine Fusion sprechen und auch die NordLB steht möglicherweise zur Disposition.Q-Cells steigert 2007 Umsatz und Ebit um mehr als 50 Prozent, die Deutsche Euroshop übertrifft 2007 ihre Prognosen, Deutz steigert Umsatz und Gewinn deutlich, die DAB Bank steigert den Jahresüberschuss um 17 Prozent auf 25,71 Millionen Euro. Das Givaudan-Nettoergebnis sinkt 2007 akquisitionsbedingt, Bridgestone erwartet für 2008 sinkende Gewinne und die Finanzkrise drückt den Gewinn der Credit Suisse im ersten Quartal um eine Milliarde Dollar. Die Münchener Rück verzeichnet 2007 eine schlechtere Schaden/Kosten-Quote.Thyssen-Krupp und andere Stahlhersteller müssen deutlich mehr für Eisenerz zahlen, Toshiba will angeblich ab sofort keine HD DVD mehr herstellen, Ambac erwägt eine Aufspaltung. Mehr

19.02.2008, 08:44 Uhr | Finanzen

Medienschau Deutsche Postbank bekräftigt die Ziele für 2008 und ihre Mittelfristziele

Steuerrazzia bei Postchef Zumwinkel; FTD: keine Rückkehr als Chef Moody's macht Hoffnung für Bondversicherer Ambac und MBIA Deutsche Bahn bereitet angeblich Details der Teilprivatisierung vor Continental zurrt nach Siemens VDO-Übernahme Pläne für Jobabbau fest Presse: Neuer Bieter für Airbus-Werk in Laupheim Auflage des Kartellamtes verhilft RWE zu gutem Geschäft Siemens gibt sich optimistisch für den amerikanischen Markt Allianz zahlt wegen aggressiven Vertriebs in den Vereinigten Staaten StrafeS&P prüft Heraufstufung von Daimler-Langfristrating Gothaer und Baloise scheitern mit Fusionsplan für Deutschland Immosolar stockt Solon-Beteiligung auf über 30 Prozent auf UAW: Bis zu 20.000 GM-Arbeiter werden Abfindungen annehmen Werbekonzern Publicis kooperiert mit Google VDA: Auto-Absatz im Januar in Europa leicht rückläufig Sondereffekte beeinflussen Bilanz der Lang & Schwarz WertpapierhandelsbankBernanke: Risiken für die amerikanische Wirtschaft sind gewachsenUnternehmensmeldungen in der Presse BAYERNLB - CONTINENTAL - KFW - AIR FRANCE - PUBLICIS - DEUTSCHE BAHN - BOCHUMER NOKIA-WERK - IKBWirtschaftsmeldungen in der Presse HARTZ IV - STEUERSÜNDER - BIOSPRIT Mehr

15.02.2008, 07:01 Uhr | Finanzen

1,9 Milliarden Euro BayernLB erwartet hohe Belastungen

Die internationale Finanzkrise belastet die Bayerische Landesbank mit rund 1,9 Milliarden Euro. Finanzielle Hilfen von seiten des Freistaates Bayern und der Sparkassen als Eigentümer seien aber nicht notwendig. Dies teilte das Geldinstitut nach einer Verwaltungsratssitzung in München mit. Mehr

13.02.2008, 17:52 Uhr | Wirtschaft

Medienschau ThyssenKrupp bekräftigt Prognose nach Gewinneinbruch im Quartal

Applied Materials mit Gewinn- und Umsatzeinbußen im Quartal CNBC - Anleiheversicherer Ambac lehnte Buffett-Angebot ab Leichter Gewinnrückgang beim heiß umworbenenen Bergbaukonzern Rio Tinto ArcelorMittal mit Gewinnplus in 2007 - Weiteres Wachstum erwartet Rhön-Klinikum erfüllt Prognose und bekräftigt Ausblick Solarworld verkauft zusätzliche Solarwafer für 500 Millionen Euro Patrizia Immobilien holt Ex-Karstadt-Vorstand als Finanzchef ABB profitiert von Sondereffekten - Aktienrückkaufprogramm Affinerie startet mit Gewinnsprung ins erste Geschäftsquartal Comdirect sieht Eigenkapitalrendite vor Steuern 2010 bei mindestens 25 Prozent Broker Comdirect fährt Rekordergebnis ein - Höhere Dividende Samsung will Marktanteil bei Handys 2008 auf 20 Prozent steigern AXA kauft drittgrößten mexikanischen Versicherer ING Seguros Regierung will IKB-Pleite abwenden - Krisensitzung Presse: Konzernumbau bei RWE stößt auf massiven Widerstand der Belegschaft Verkauf von ProSiebenSat.1 Produktion verzögert sich Dexias amerikanischer Anleiheversicherer FSA 2007 mit roten Zahlen Presse/Entwurf zu Bahnprivatisierung: Keine Risiken - Geld für Bund und DBAuslastung bei Iberia sinkt im Januar leicht Thales steigert Umsatz vor allem dank Zukäufen im vierten Quartal Prozess um T-Online-Wiedereingliederung: Kläger hoffen auf Milliarde IPO: Julius Bär plant Platzierung von Julius Baer Americas - SEC-Antrag Struck will Schuldenregeln mit AusnahmenPressemeldungen DEUTSCHE BAHN - BAYERNLB - IKB - TÜV - PROSIEBENSAT.1 - WACKER CONSTRUCTION - BRIDGESTONE - RTL 2 - INFINEONSCHULDEN - STEUERN - KREDITE - FINANZINVESTOREN - RUNDFUNK Mehr

13.02.2008, 06:55 Uhr | Finanzen

Banken Kreditkrise und Skandal lasten auf der Aktie der Société Générale

Die Aktie der Société Générale hat in den vergangenen Wochen die Hälfte ihres Wertes verloren. Nun zeigt sich wieso: Die Bank hat massive Probleme mit Schieflagen, die den Gewinn erodieren und eine Kapitalerhöhung nötig machen. Mehr

24.01.2008, 11:38 Uhr | Finanzen

BayernLB und WestLB Minister sollen Kooperation ausloten

Edmund Stoiber und Jürgen Rüttgers treten nach Angaben der NRW-Landesregierung für eine engere Zusammenarbeit der WestLB und der BayernLB ein. Rüttgers sucht derzeit einen Käufer für den Landesanteil an der angeschlagenen WestLB. Mehr

12.09.2007, 13:46 Uhr | Wirtschaft

Hypothekenkrise BayernLB gibt Milliardenrisiken zu

Auch die Bayern LB ist mit riskanten Engagements in Höhe von 1,9 Milliarden Euro am amerikanischen Subprime-Markt engagiert. Das gibt die zweitgrößte deutsche Landesbank jetzt zu. Mehr

03.09.2007, 11:39 Uhr | Wirtschaft

Helaba Auf einmal mittendrin

Von der Helaba war bei der Neuordnung der Landesbanken-Landschaft lange nicht die Rede - bis jetzt. Obwohl die Bank nicht mit schlechten Zahlen von sich reden gemacht hat, ist sie auf einmal Teil der Diskussion um die Häuser. Mehr Von Manfred Köhler

27.08.2007, 20:18 Uhr | Rhein-Main

WestLB Rüttgers setzt sich durch

NRW-Ministerpräsident Jürgen Rüttgers wollte die Fusion der WestLB mit der LBBW stoppen. Das hat er am Freitag erst einmal erreicht. Die Entscheidung über die Bank wurde vertagt. Und eine Investmentbank soll nun den Verkauf betreuen. Mehr

24.08.2007, 13:55 Uhr | Wirtschaft

Landesbanken Ohne Krise keine Konsolidierung

Dass eine Landesbank reichen würde, wissen die Sparkassen schon lange. Doch bislang war der Widerstand zu groß. Jetzt gerät die Welt in Bewegung. Die Landesbank Baden-Württemberg dürfte Spitzeninstitut der Sparkassen werden. Mehr Von Hanno Mußler

21.08.2007, 11:22 Uhr | Wirtschaft

Sparkassen S-Broker macht auch im fünften Jahr Verlust

Im Jahr 2001 haben die Sparkassen die Direktbank S-Broker gegründet. Die Rechnung ging bisher nicht auf. Der Wertpapierhändler macht weiter Verlust. Gespräch mit dem Vorstandsvorsitzenden Thomas Gesing. Mehr

10.07.2007, 12:57 Uhr | Wirtschaft

Hypothekenanleihen Unterhöhlen MBS den Pfandbrief?

Nachdem Frankreich die Aufnahme von hypothekenbesicherten Anleihen (MBS) in den Deckungsstock für Pfandbriefe zugelassen hat, wird ein solcher Schritt auch in Deutschland diskutiert. Ob dies für die Sicherheit von Pfandbriefen positiv ist, ist fraglich. Mehr

15.06.2007, 17:27 Uhr | Finanzen

Staatsanleihen Euro-Rentenmarkt könnte weiter unter Druck bleiben

Deutlich unter Druck steht der Euro-Rentenmarkt am Mittwoch. Einerseits werden damit die Verluste des amerikanischen Marktes vom Dienstag nachvollzogen, andererseits belastet die Möglichkeit weiterer Zinsanhebungen durch die EZB. Mehr

02.05.2007, 15:25 Uhr | Finanzen

Banken Traditionsbank in Bewegung

Die BayernLB will aussteigen, außerdem kündigt einer der Chefs seinen Rücktritt an: Beim Frankfurter Privatbankhaus Hauck & Aufhäuser kehrt keine Ruhe ein. Mehr Von Christian Siedenbiedel

19.04.2007, 08:19 Uhr | Rhein-Main

Medien Kirch fordert 3,4 Milliarden von der Deutschen Bank

Leo Kirch will für sich und die Gläubiger seines zusammengebrochenen Konzerns weitere Milliarden von der Deutschen Bank erstreiten. Er macht das Frankfurter Institut für den Kollaps seines Medienimperiums verantwortlich. Mehr

26.01.2007, 19:39 Uhr | Wirtschaft

Edmund Stoiber Die Tragik des Politikmathematikers

Nicht nur Bayern, die ganze Republik erlebte, wie sich ein Mann neu erfand - und damit auch seine Partei. Edmund Stoiber verstand sich als Vorstandvorsitzender einer Bayern AG, Politik betrieb er als Managementaufgabe. Ein politischer Nachruf von Albert Schäffer mit Bildergalerie. Mehr Von Albert Schäffer

19.01.2007, 17:02 Uhr | Politik

Derivate Gehandelt werden nur die Hebel

Der Derivatemarkt boomt und wird auf der Produktseite vor allem von sicherheitsorientierten Zertifikaten dominiert. Doch der Handel findet im wesentlichen mit den Hebelprodukten statt. Mehr

08.11.2006, 15:36 Uhr | Finanzen

Neuemissionen Bauer-Aktie kommt fair bewertet auf den Markt

Zumindest am unteren Ende der Preisspanne wäre die Bauer-Aktie nicht zu teuer. Der Tiefbauspezialist ist gut aufgestellt und wächst kräftig im Ausland. Doch große Zeichnungsgewinne sind im derzeitigen Börsenumfeld nicht zu erwarten. Mehr

27.06.2006, 11:04 Uhr | Finanzen

Basket-Zertifikate BayernLB will Anleger mit Bierwerten locken

Das Value-Brauerei-Zertifikat der BayernLB zeichnet die Entwicklung von sieben Bier-Aktien nach. Von den Dividenden sieht der Anleger nichts, außerdem fehlt einer der besten Werte im Aktienkorb. Mehr

21.04.2006, 14:29 Uhr | Finanzen

Börsen und Märkte „Der Dax steigt auf 5700 Punkte“

Dem Deutschen Aktienindex Dax winken 2006 - und damit im vierten Jahr in Folge - Kursgewinne. Vermögensverwalter raten nochmals zu einer etwas höheren Aktienquote: Prognosen der Banken für Aktien, Zinsen und Euro. Mehr

06.12.2005, 06:26 Uhr | Wirtschaft
  4 5 6 7 8 9  
Themensuche
A B C D E F G H I J K L M
N O P Q R S T U V W X Y Z