BayernLB: Alle Nachrichten und Informationen der F.A.Z. zum Thema

Alle Artikel zu: BayernLB

  2 3 4 5 6 ... 9  
   
Sortieren nach

Medienschau Merck steigert Gewinn im dritten Quartal

Singulus senkt die Umsatzprognose, die Software AG erhöht die Gewinnprognose. UBS, Arcelor-Mittal und Amgen verzeichnen Gewinnrückgänge. Texas Instruments gibt einen vorsichtigen Ausblick. Mehr

26.10.2010, 07:30 Uhr | Finanzen

Stoiber im Untersuchungsausschuss „Kein Kontrolleur der Kontrolleure“

Edmund Stoiber sagt im Untersuchungsausschuss des Landtags zum Debakel der Bayern LB aus - und ringt um sein Bild in der Geschichte. Beim Kauf der maroden Hypo Alpe Adria habe er nur getan, was seine Pflicht als Regierungschef gewesen sei. Mehr Von Albert Schäffer, München

13.10.2010, 20:12 Uhr | Politik

Landesbanken West LB und Bayern LB loten Fusion aus

Die angeschlagenen Landesbanken Bayern LB und West LB beraten über einen Zusammenschluss. Das teilten die beiden Häuser am Montag mit. Wirtschaftsminister Brüderle hatte sich für eine Flurbereinigung ausgesprochen. Mehr Von Hanno Mußler und Henning Peitsmeier

20.09.2010, 20:00 Uhr | Wirtschaft

Bundeshaushalt Das Defizit hat sich mehr als verdoppelt

Vom Aufschwung profitieren viele, dennoch hat sich das Defizit des Bundeshaushaltes mehr als verdoppelt. Es liegt nun bei fast 33 Milliarden Euro. Das dicke Ende kommt noch: Ausgaben für Bankenrettung und Konjunkturpakete werden extra berechnet. Mehr

10.09.2010, 13:09 Uhr | Wirtschaft

Faule Kredite für Brot und Spiele

WIEN, 27. August. Eigentlich wollten die österreichischen Oppositionsparteien FPÖ, BZÖ und Grüne einen Untersuchungsausschuss zur Aufklärung der Affären rund um die an die BayernLB verkaufte Kärntner Bank Hypo Alpe Adria, deren hohe ... Mehr

27.08.2010, 15:56 Uhr | Politik

Karl-Heinz Grasser Schöner Mann mit Angriffsfläche

Österreichs früherer Finanzminister Karl-Heinz Grasser hat in der Vergangenheit oft eigenwillige Vorstellungen von politischer Moral gezeigt. Jetzt ist er wegen des Verdachts auf Untreue ins Visier der Staatsanwaltschaft geraten. Er selbst sieht sich von den Medien und der Justiz zu Unrecht verfolgt. Mehr Von Michaela Seiser, Wien

05.08.2010, 16:11 Uhr | Politik

Aufsicht 91 Banken nehmen an Stresstests teil

Mit sogenannten Stresstests wollen die europäischen Aufsichtsbehörden testen, wie die großen Banken mit einer größeren Krise zurecht kämen. Unter den 91 Finanzinstituten, die den Belastungstests in Europa unterzogen werden, sind auch 14 deutsche. Mehr

08.07.2010, 14:08 Uhr | Wirtschaft

Medienschau BayernLB gibt Goldman Sachs den Laufpass

Ebay enttäuscht mit seinem Ausblick, Amgen senkt ihn. Starbucks floriert dafür in Amerika. Ein FDP-Finanzexperte will den Daimler-Gewinn prüfen lassen, Fiat spaltet sein PKW-Geschäft ab. Der Gesetzentwurf zu Derivate-Regulierung geht im amerikanischen Senat durch. Mehr

22.04.2010, 07:32 Uhr | Finanzen

Wilhelm von Haller Der Neu-Kölner

Nach dem vorzeitigen Abgang der ehemaligen Führungsclique lenkt Wilhelm von Haller die Geschicke der Traditionsbank Sal. Oppenheim. Im Verlauf der kommenden Woche steht der endgültige Vollzug der Übernahme durch die Deutsche Bank an. Haller muss Oppenheim als eigenständige Marke positionieren. Mehr Von Brigitte Koch

04.03.2010, 20:14 Uhr | Wirtschaft

Christine Bortenlänger Grün ist die Hausse

Während der Banklehre wird sie schwanger und macht dann mit Kind Karriere. Heute leitet Christine Bortenlänger die Münchner Börse und kämpft um den Finanzplatz. Mehr Von Henning Peitsmeier

22.02.2010, 11:17 Uhr | Beruf-Chance

Medienschau Euro-Länder wollen Griechenland mit Krediten helfen

Aurubis übertrifft die Erwartungen, das Rhön-Klinikum bekräftigt die Prognose, die Credit Suisse 2009 macht einen Milliardengewinn, Grammer und Air France KLM dagegen Verluste. Metro bietet nicht für Karstadt und Motorola hat angeblich einen neuen Zerschlagungsplan. Mehr

11.02.2010, 08:52 Uhr | Finanzen

Führungswechsel Gerd Häusler soll neuer Chef der BayernLB werden

Der frühere Direktor des Internationalen Währungsfonds Gerd Häusler soll nach bislang unbestätigten Informationen aus Finanzkreisen den Vorstandsvorsitz der Bayerischen Landesbank übernehmen. Demnach könnte Häusler noch in dieser Woche benannt werden. Mehr

26.01.2010, 08:45 Uhr | Wirtschaft

Hypo Group Alpe Adria Neue Verdächtige in der Affäre der Bayern LB

Gab es doch die große Kumpanei, als die Bayerische Landesbank die Hypo Alpe Adria kaufte? Die Staatsanwaltschaft geht nur von Untreue aus. Aber sie verdächtigt nun den gesamten Vorstand und den Vermögensverwalter Tilo Berlin. Mehr

13.01.2010, 11:35 Uhr | Wirtschaft

Klausurtagung in Kreuth Eine verunsicherte CSU sammelt sich

In Wildbad Kreuth versucht die CSU, das Selbstvertrauen in den eigenen Reihen zu stärken und verspricht, mit Maß und Mitte regieren. Seehofer bestätigt, dass er sich Mitte Januar mit Kanzlerin Merkel und FDP-Chef Westerwelle treffen werde, von einem Krisengipfel der Parteivorsitzenden will er aber nicht reden. Mehr Von Albert Schäffer, Wildbad Kreuth

07.01.2010, 10:30 Uhr | Politik

Streit in der Bundesregierung „Manchmal rumpelt es etwas“

FDP-Chef Westerwelle hat die schwarz-gelbe Koalition gegen Kritik verteidigt. Auf dem Dreikönigstreffen der Liberalen in Stuttgart räumte er aber Schwierigkeiten ein. „Manchmal rumpelt es etwas auf dem Weg“, sagte er: „Entscheidend ist, was hinten rauskommt.“ Mehr

06.01.2010, 15:24 Uhr | Politik

Hypo Group Alpe Adria verstaatlicht Österreich verhindert den Domino-Effekt

Die Hypo Group Alpe Adria war Jörg Haiders Vorzeigebank. Dubiose Geschäfte haben sie ins Trudeln gebracht: In Kroatien, Serbien und Bosnien soll sie mehr als tausend Luxus-Jachten sowie etliche Privat-Jets finanziert haben. Das Ende der HGGA hätte das Bundesland Kärnten und andere österreichische Banken vor riesige Probleme gestellt. Mehr Von Michaela Seiser

15.12.2009, 08:32 Uhr | Wirtschaft

Nach Milliarden-Debakel Bayern-LB-Chef Kemmer tritt zurück

Nach dem Milliarden-Debakel der Bayern LB räumt Landesbank-Chef Michael Kemmer seinen Posten. Er zieht damit die Konsequenz aus der Verstaatlichung der österreichischen Bayern-LB-Tochter Hypo Group Alpe Adria. Das Engagement in Österreich kostet die bayerischen Steuerzahler mehr als 3,7 Milliarden Euro. Mehr

14.12.2009, 19:54 Uhr | Wirtschaft

Rettung der Hypo Group Alpe Adria Das Ende einer Grenzüberschreitung

Trotz Milliardenverlusten bei der Bayern-LB bemüht sich Ministerpräsident Seehofer (CSU), als ein Politiker zu erscheinen, der auch in schwierigen Zeiten das Heft nicht aus der Hand gibt. Mehr Von Albert Schäffer, München

14.12.2009, 19:42 Uhr | Politik

Medienschau Abu Dhabi unterstützt Dubai mit zehn Milliarden Dollar

EMI sucht nach einem Investor, die Einzelhändler sind auch mit dem dritten Advent unzufrieden, Japans Geschäftsklima hellt sich dagegen stärker auf als erwartet und das Hypo-Alpe-Debakel kostet die BayernLB wohl mindestens drei Milliarden Euro. Mehr

14.12.2009, 09:50 Uhr | Finanzen

Änderung des Namens erwogen Saarland vor Rückkauf seiner Landesbank

Das Saarland will in Kürze seine Anteile an der Saar LB aufstocken. Nach den bisherigen Plänen will das Land zusätzlich zu seinem derzeitigen Anteil von 10 Prozent weitere 25,2 Prozent von der krisengeschüttelten Bayern LB übernehmen. Die Bayern hatten im Jahr 2002 die Mehrheit an der Landesbank übernommen. Mehr

12.11.2009, 19:58 Uhr | Wirtschaft

BayernLB Milliardenverlust erwartet

Deutschlandes zweitgrößte Landesbank erwartet in Folge der internationalen Wirtschafts- und Finanzkrise in diesem Jahr einen Verlust von mehr als einer Milliarde Euro. Schwierigkeiten seien insbesondere im Geschäft der österreichischen BayernLB-Tochter Hypo Group Alpe Adria (HGAA) zu erwarten Mehr

10.11.2009, 13:14 Uhr | Wirtschaft

Landesbank in Not Bayern LB will Milliarden bei Pensionen sparen

Die Bayerische Landesbank will bei ihren Mitarbeiterpensionen drastisch sparen. Die Ausgaben für die Altersversorgung sollen in den kommenden Jahren von rund zwei Milliarden Euro auf nur noch 300 Millionen Euro sinken. Mehr

24.10.2009, 11:59 Uhr | Wirtschaft

Untreueverdacht Razzia bei der Bayern LB

Die Staatsanwaltschaft München hat die Räume bei der Bayern LB durchsucht. Es bestehe der Verdacht, dass die Bayern LB beim Kauf der Hypo Group Alpe Adria (HGAA) einen überhöhten Preis bezahlt habe. Ermittelt wird offenbar gegen den früheren Vorstandsvorsitzenden Werner Schmidt. Mehr

14.10.2009, 14:46 Uhr | Wirtschaft

Aktienbörsen Dax schließt vor amerikanischer Bilanzsaison tiefer

Vor Beginn der amerikanischen Bilanzsaison haben sich die Anleger am Aktienmarkt am Mittwoch zurückgehalten. „Wir sehen heute eine kurze Konsolidierung, bevor die sentiment- und liquiditätsgetriebene Rally weitergehen wird“, sagte ein Händler der BayernLB. Mehr

07.10.2009, 18:18 Uhr | Finanzen

Indien Haus mit Hüterin

Nadine Ulrich soll das German Centre in Indien auf Kurs bringen. Dort sollen sich deutsche Unternehmen ansiedeln. Die erst 28 Jahre alte Managerin verfügt über Berufserfahrung in China und hat ehrgeizige Pläne. Mehr Von Christoph Hein

17.09.2009, 10:00 Uhr | Wirtschaft

Medienschau EU zieht Finanzaufsicht an sich

Die amerikanische Notenbank sieht Anzeichen für eine konjunkturelle Erholung, Wirtschaftsminister Guttenberg deutet eine Anhebung der Wachstumsprognose an, aber Japans Maschinenbauaufträge fallen auf neues Rekordtief. Amerikas Autokonzerne werden die Staatshilfen wohl nicht komplett zurückzahlen. Mehr

10.09.2009, 08:06 Uhr | Finanzen

Medienschau Arcandor sagt Treffen mit Anleihegläubigern ab

Die Telekom verfehlt die Erwartungen deutlich, die Commerzbank macht weiter Verluste, Fraport Gewinn. Cisco erleidet einen Gewinneinbruch. Arques muss vorerst ohne Aufsichtsrat auskommen und Amerikas Regierung überprüft die Boni-Zahlungen von Goldman Sachs. Mehr

06.08.2009, 07:52 Uhr | Finanzen

Managergehälter BayernLB-Chef schließt Boni für 2009 nicht aus

Der Vorstandschef der defizitären BayernLB setzt sich dafür ein, dass die Bank am Jahresende einen Bonus zahlt. Wo Mitarbeiter gute Leistung brächten, sollte das am Ende auch honoriert werden, sagte Kemmer laut einem Medienbericht. Im vergangenen Jahr verbuchte die Landesbank einen Rekordverlust von 5 Milliarden Euro. Mehr

28.07.2009, 08:35 Uhr | Wirtschaft

Seit Freitagabend Quelle-Katalog ist im Druck

Die Maschinen laufen plangemäß das gesamte Wochenende durch: Seit Freitag, 22.00 Uhr, wird der Katalog des Versenders Quelle in Millionenauflage gedruckt. Unterdessen konkretisieren sich die Rettungsbemühungen für die schwer angeschlagene Arcandor-Tochter. Mehr

20.06.2009, 15:15 Uhr | Wirtschaft

Defizit Wirtschaftskrise reißt Löcher in Länderhaushalte

Das Defizit in den Kernhaushalten der Bundesländer ist im ersten Quartal des Jahres deutlich gestiegen. Das Finanzierungssaldo kletterte gegenüber den ersten drei Monaten des Vorjahres um mehr als Dreifache auf 13,4 Milliarden Euro. Ein Grund war die milliardenschwere Rettung der Bayerischen Landesbank. Mehr

03.06.2009, 12:14 Uhr | Wirtschaft

Medienschau Amerikanische Banken brauchen 75 Milliarden Dollar neues Kapital

Die größten amerikanischen Banken brauchen geringere Finanzspritzen als befürchtet. Der amerikanische Versicherer AIG schreibt weiter tiefrote Zahlen. Die Commerzbank hat im ersten Quartal erneut rote Zahlen geschrieben. Mehr

08.05.2009, 09:40 Uhr | Finanzen

Medienschau Samsung: Erster Quartalsverlust der Geschichte

Samsung: Erster QuartalsverlustKomatsu kürzt Gewinnprognose um 42 ProzentGoogle wächst trotz RezessionAMD verfehlt die ErwartungenVW: Verlust im ersten Quartal möglichZeitung - Pfizer erwägt Übernahme von WyethBayernLB - Operativer Jahresverlust 5 Milliarden EuroHannover Rück kauft Portfolio von Scottish ReZeitung - Siemens will Areva-Beteiligung verkaufenMerrill-Chef John Thain nach Verlust zurückgetretenBoJ senkt Beurteilung Wirtschaftslage erneutWarnnung vor zu niedrigen Leitzinsen in Europa Mehr

23.01.2009, 07:13 Uhr | Finanzen

Medienschau Staatshilfe für die Bank of America

Intel erleidet drastischen GewinneinbruchIrland verstaatlicht Bank Anglo-IrishGM: Autoabsatz in Amerika bricht einGenentech steigert QuartalsgewinnLufthansa und UFO verhandeln weiterBayernLB beschafft sich 5 Milliarden EuroFresenius platziert trotz Finanzkrise AnleiheStatkraft will Eon-Anteile behaltenHugo Boss: Maeder geht zu Charles VögeleCarrefour verzeichnet UmsatzplusRadeberger erhöht Preise und steigert UmsatzAccor macht mehr UmsatzEZB-Chef Trichet schließt null Prozent ausFrankfurter Flughafenausbau kann beginnenSenat gibt Restbetrag aus Rettungspaket freiDeutschland vor Überschreiten der Defizitgrenze gewarnt Mehr

16.01.2009, 07:54 Uhr | Finanzen

Jetzt zwei Prozent EZB senkt abermals die Leitzinsen

Die EZB reagiert mit weiteren Leitzinssenkungen auf die sich immer weiter verdüsternden Wirtschaftsaussichten. Am Donnerstag reduzierte die Notenbank den Zins um einen halben Prozentpunkt auf zwei Prozent. Dieser Schritt war von den Fachleuten erwartet worden. Mehr

15.01.2009, 16:44 Uhr | Wirtschaft

Commerzbank Notanleihe bringt 5 Milliarden Euro

Nicht nur mit Eigenkapital springt der Staat der Commerzbank zur Seite. Die Notanleihe, die am Donnerstag platziert wurde, brachte 5 Milliarden Euro - dank einer staatlichen Garantie. Weitere Banken werden in der nächsten Woche folgen. Mehr Von Markus Frühauf

08.01.2009, 19:06 Uhr | Finanzen
  2 3 4 5 6 ... 9  
Themensuche
A B C D E F G H I J K L M
N O P Q R S T U V W X Y Z