BASF: Alle Nachrichten und Informationen der F.A.Z. zum Thema

Sinkende Gewinne Serie von Warnsignalen setzt die Börsen unter Druck

Gekappte Gewinnprognosen und enttäuschende Geschäftszahlen belasten den deutschen Aktienmarkt. Dreht die Börse wegen der Konjunktursorgen nach unten oder überwiegt bei Anlegern die Hoffnung auf weiter sinkende Zinsen? Mehr

18.07.2019, 15:44 Uhr | Finanzen

Alle Artikel zu: BASF

1 2 3 ... 14 ... 29  
   
Sortieren nach

Gewinnprognose gekappt Heidelberger Druck schockt Anleger und Investoren

Wieder warnt ein namhaftes Unternehmen vor sinkenden Gewinnen. Die Serie von Warnsignalen für die deutsche Konjunktur setzt sich mit „Heideldruck“ fort – der Aktienkurs des Maschinenbauers fällt tief. Mehr

18.07.2019, 13:10 Uhr | Finanzen

Finanzmarkt Der Dax sieht alt aus

Ein Blick auf die Wertpapierkurse zeigt: Anders als die amerikanischen sind die deutschen Aktienindizes von ihren Rekordständen weit entfernt. Woran liegt das? Mehr Von Hanno Mußler

18.07.2019, 10:47 Uhr | Finanzen

S&P 500 auf Rekordstand Das Spiegelbild der amerikanischen Börse

Der S&P 500 klettert erstmals in seiner langen Geschichte über die Marke von 3000 Punkten. Die jüngsten Rekorde müssen aber noch nicht das Ende der Fahnenstange sein. Mehr Von Christoph Scherbaum

15.07.2019, 13:37 Uhr | Finanzen

Beschäftigung in Deutschland Krise am Arbeitsmarkt? Fehlanzeige!

Trotz aller Hiobsbotschaften aus Großunternehmen bauen fast alle Branchen weiter Stellen auf. Viele Konzerne treibt eher eine andere Sorge um. Mehr Von Britta Beeger

15.07.2019, 11:30 Uhr | Wirtschaft

Neue Berichtssaison Anlegersorge vor sinkenden Unternehmensgewinnen

Die Rekordjagd der Wall Street geht dank der Zinssenkungsfantasien weiter. Der Dax gerät derweil ins Stocken. In Amerika beginnt diese Woche die neue Berichtssaison, was entsprechend auf die Kurse hierzulande ausstrahlen kann. Mehr

15.07.2019, 08:15 Uhr | Finanzen

Frankfurter Finanzinvestor Deutsche Beteiligung verschreckt Anleger

Im S-Dax sackt die Aktie der Deutschen Beteiligung um fast ein Zehntel ab. Grund ist eine Gewinnwarnung. Aus der Analystenschar dringt aber eine unaufgeregte Stimme durch. Mehr Von Thorsten Winter

11.07.2019, 17:50 Uhr | Rhein-Main

Prognosesenkungen Schwaches Bild im Mittelstand

Der Donnerstag hält am Aktienmarkt einige böse Überraschungen in Form von Prognosesenkungen bereit. Besonders Aumann und Krones trifft es hart. Mehr

11.07.2019, 10:48 Uhr | Finanzen

Hoffnung auf Zinssenkungen Märkte spielen das Konjunkturspiel

Die internationalen Finanzmärkte gefallen sich seit der Rede des Fed-Präsidenten Powell am Mittwoch mit Blick auf Amerika wieder in Konjunkturoptimismus. In Europa sieht es anders aus. Mehr Von Martin Hock

11.07.2019, 09:26 Uhr | Finanzen

Chemiekonzern in der Krise Warnstufe Rot

Es wird für Bayer schwierig werden, den Geist der Aufspaltung wieder in die Flasche zu drücken. Für BASF kann das nur heißen, diesen Deckel verschlossen zu halten – auch wenn der Druck steigt. Mehr Von Bernd Freytag, Ludwigshafen

10.07.2019, 10:32 Uhr | Wirtschaft

Konjunktursorgen Deutsche Industrie im Abwärtssog

Nicht nur der Chemieriese BASF bekommt die Folgen der Konjunkturflaute voll zu spüren. Auch andere Betriebe schalten auf Kurzarbeit. Wie schlecht geht es der deutschen Industrie? Mehr

10.07.2019, 07:32 Uhr | Wirtschaft

Martin Brudermüller Der BASF-Chef befindet sich in einem perfekten Sturm

Sparprogramm, Konzernumbau und jetzt noch eine drastische Gewinnwarnung obendrauf – kaum ein Jahr im Amt, steht BASF-Chef Martin Brudermüller schon maximal unter Druck. Mehr Von Bernd Freytag, Ludwigshafen

10.07.2019, 07:31 Uhr | Wirtschaft

Schwächeres Wachstum Kurzarbeit als Vorbotin des Abschwungs

Viele Autohersteller oder Chemieunternehmen wollen ihre Arbeitnehmer in den kommenden Monaten in Kurzarbeit schicken. Folgen bald Entlassungen? Mehr Von Britta Beeger

09.07.2019, 11:59 Uhr | Beruf-Chance

Prognosesenkung BASF zieht den Aktienmarkt nach unten

Die deutliche Prognosesenkung des Chemiekonzerns BASF drückt nicht nur dessen Aktienkurs, sondern auch die Stimmung am gesamten deutschen Aktienmarkt. Mehr

09.07.2019, 10:17 Uhr | Finanzen

Schwache Konjunktur BASF korrigiert Jahresziele deutlich nach unten

Der Chemiekonzern BASF streicht seine bisherige Jahresprognose zusammen. Für das laufende Geschäftsjahr rechnet das Unternehmen aus Ludwigshafen mit einem Rückgang des Betriebsergebnisses von bis zu 30 Prozent. Mehr Von Bernd Freytag, Ludwigshafen

08.07.2019, 21:33 Uhr | Wirtschaft

Umbruch auf dem Arbeitsmarkt Ein Land schult um

Die deutsche Wirtschaft steht vor einem gewaltigen Umbruch. Durch Elektromobilität und die Digitalisierung fallen viele Stellen weg – anderswo entstehen neue. Mitarbeiter, die nicht dazulernen, bekommen ein Problem. Mehr Von Britta Beeger, Bernd Freytag, Martin Gropp und Uwe Marx

06.07.2019, 08:16 Uhr | Wirtschaft

Schwächelnde Konjunktur Warnsignale am Arbeitsmarkt

War es das also mit der Rekordjagd am Arbeitsmarkt? Die Nachrichten aus den Unternehmen sind besorgniserregend. Doch zu Alarmismus gibt es keinen Grund. Mehr Von Britta Beeger

01.07.2019, 18:28 Uhr | Wirtschaft

Arbeitsmarkt Es gibt wieder Entlassungen

Plötzlich kündigen Konzerne Massenentlassungen an. Müssen wir uns wieder an Arbeitslosigkeit gewöhnen? Mehr Von Patrick Bernau

01.07.2019, 11:10 Uhr | Wirtschaft

Die Vermögensfrage Neun Mythen zu Aktien – und was sie uns kosten

Gegenüber der Börse und Aktien herrschen viele Vorurteile: Anleger sind gierig, schlafen kaum und machen ständig Verlust. Wir räumen mit den neun hartnäckigsten Mythen auf. Mehr Von Daniel Mohr

30.06.2019, 08:22 Uhr | Finanzen

BASF-Stellenstreichung Flucht nach vorne

BASF schockierte am Donnerstag mit der Ankündigung eines massiven Stellenabbaus. Doch wenn der Chemiekonzern jetzt nicht handelt, könnte sein lange erfolgreiches Geschäftsmodell bald Geschichte sein. Mehr Von Bernd Freytag, Ludwigshafen

28.06.2019, 07:27 Uhr | Wirtschaft

Deutscher Chemiekonzern BASF streicht massiv Stellen in Deutschland

Der Chemiekonzern BASF will weltweit 6000 Stellen abbauen – einen großen Teil davon auch am Hauptsitz in Ludwigshafen. Von Ende 2021 an sollen damit jährlich 300 Millionen Euro eingespart werden. Mehr

27.06.2019, 15:37 Uhr | Wirtschaft

Agrarchemie BASF will Sonnenblumen mit Gift und Resistenz schützen

Der Chemiekonzern BASF will die wichtige Kulturpflanze mit einem Unkraut-Gift und resistenten Samen schützen. Ein ähnliches Rezept hat beim Raps allerdings für Unmut der Bauern gesorgt. Mehr Von Bernd Freytag

26.06.2019, 17:21 Uhr | Wirtschaft

BASF-Chef im Gespräch „Kunststoff ist oft die ökologischste Alternative“

Martin Brudermüller, Chef des weltgrößten Chemiekonzerns BASF, warnt: Wenn wir in Europa nicht aufpassen, kaufen wir Nachhaltigkeitstechnik künftig in China. Mehr Von Sven Astheimer und Bernd Freytag

17.06.2019, 07:49 Uhr | Wirtschaft

F.A.Z. exklusiv Chemiekonzern BASF rechnet mit Stellenabbau

Der deutsche Traditionskonzern werde am Jahresende weniger Menschen beschäftigen als heute, sagt sein Chef Martin Brudermüller. Das bedeutet aber nicht, dass er niemanden mehr einstellt. Mehr

16.06.2019, 17:04 Uhr | Wirtschaft

Energiewende im Nahverkehr? Wo der Wasserstoff für RMV-Züge herkommt

Züge, die mit Strom aus Wasserstoff statt Öl, Kohle oder Gas fahren? In drei Jahren plant der RMV eine Flotte mit Brennstoffzellen-Antrieb im Nahverkehr einzusetzen. Doch woher kommt der Wasserstoff? Mehr Von Thorsten Winter

28.05.2019, 09:09 Uhr | Rhein-Main

Neue Dax-Aufsichtsräte Die deutsche Wirtschaft bedient sich im Silicon Valley

In den Aufsichtsräten der Dax-Unternehmen fehle es an Tech-Expertise, heißt es seit langem. Zuletzt haben gleich mehrere aber Spitzenmanager aus dem Silicon Valley in ihr Kontrollgremium geholt. Mehr Von Tillmann Neuscheler

22.05.2019, 07:10 Uhr | Wirtschaft

Autoflaute und Handelsstreit BASF macht deutlich weniger Gewinn

BASF hat im ersten Quartal 2019 ein Viertel weniger Gewinn macht als im Vorjahr. Der schwächelnde Autoabsatz und der Handelsstreit machen dem Unternehmen zu schaffen. Der Umsatz entwickelt sich dagegen besser. Mehr

03.05.2019, 08:11 Uhr | Wirtschaft

„Schlag den Meck“ Geld gewinnen mit den Holländern

Wer schlägt die Sonntagszeitung im Börsenspiel? Redakteur Georg Meck setzt auf eine holländische Bank und eine Rakete aus Kalifornien. Mehr

25.04.2019, 14:58 Uhr | Finanzen

5G-Mobilfunkstandard Todesschalter im Netz?

Der neue Mobilfunkstandard soll die Welt bequemer machen und deutlich mehr vernetzen. Dabei birgt die Welt des 5G-Netzes neue Gefahren, die Hersteller und Konsumenten verunsichern. Mehr Von Morten Freidel und Konrad Schuller

15.04.2019, 11:12 Uhr | Politik

Dax klettert auf Jahreshoch Konjunkturhoffnungen beflügeln Aktienmärkte

Die Anleger treiben Dax und M-Dax auf neue Jahreshochs. Denn ein Ende des Zollstreits zwischen China und den Vereinigten Staaten scheint nahe und schürt die Hoffnung auf einen Aufschwung. Mehr Von Hanno Mußler

03.04.2019, 19:44 Uhr | Finanzen

Fusion mit Sondererlaubnis Die Champions, die Altmaier rief

Zwei Mittelständler stellen den seltenen Antrag: Mit Erlaubnis des Ministers wollen die Maschinenbauer trotz Verbot des Kartellamtes fusionieren. Ihre Erfolgschancen stehen nicht schlecht. Mehr Von Michael Ashelm und Klaus Max Smolka

27.03.2019, 06:42 Uhr | Wirtschaft

Elektro-Autos BMW, VW und BASF wollen Batteriezellen in Deutschland bauen

Die Batteriezellfertigung in Deutschland nimmt Fahrt auf. Sechs Konsortien interessieren sich für staatliche Unterstützung zum Bau von Batteriezell-Fabriken. Davon sollen auch die Kohleregionen profitieren. Mehr Von Julia Löhr, Berlin

14.03.2019, 12:42 Uhr | Wirtschaft

Patentanträge Siemens holt sich den Titel im Erfinden zurück

Der deutsche Technologiekonzern verdrängt im Fotofinish Huawei von der Spitze der Patentantragsteller in Europa. Die Statistik zeigt: Deutschland sprüht vor Ideen. Mehr Von Rüdiger Köhn, München

12.03.2019, 08:04 Uhr | Wirtschaft

Niedrigwasser im Rhein BASF macht fast ein Viertel weniger Gewinn

BASF ist der größte Chemiekonzern der Welt. Doch 2018 war kein ganz einfaches Jahr für das Unternehmen. Der Gewinn ist auf 4,7 Milliarden Euro geschrumpt. Das hat vor allem drei Gründe. Mehr

26.02.2019, 08:08 Uhr | Wirtschaft

Wochenausblick Die Dax-Luft wird dünner

Die Verlängerung der Verhandlungsfrist im Handelsstreit zwischen Amerika und China dürfte an den Börsen in der neue Handelswoche etwas Entspannung bringen. Experten warnen jedoch auch vor verfrühtem Optimismus. Mehr

25.02.2019, 08:43 Uhr | Finanzen
1 2 3 ... 14 ... 29  
Themensuche
A B C D E F G H I J K L M
N O P Q R S T U V W X Y Z
Mehr zum Thema