Bankgeheimnis: Alle Nachrichten und Informationen der F.A.Z. zum Thema

Schweizer Wir-Bank Abschied vom Bankgeheimnis

Eine Bank in der Schweiz bittet ihre Kunden, sie vom Bankkundengeheimnis zu entbinden. Was steckt dahinter? Mehr

05.11.2016, 12:03 Uhr | Finanzen

Alle Artikel zu: Bankgeheimnis

1 2 3 4  
   
Sortieren nach

Bankgeheimnis Den Schweizer Privatbanken fehlt das Schwarzgeld

Einst standen Schweizer Banken für kompromisslose Verschwiegenheit. Doch das gehört auf amerikanischen Druck hin der Vergangenheit an. Seitdem verschwinden viele kleinere Institute vom Markt. Mehr Von Johannes Ritter, Zürich

25.08.2016, 22:21 Uhr | Finanzen

Kommentar Bankgeheimnis perdu

Tausende Comdirect-Kunden konnten über Stunden auf fremde Konten zugreifen. Solche Pannen sind für die gesamte Bankbranche eine Katastrophe. Mehr Von Hanno Mußler

18.07.2016, 19:31 Uhr | Wirtschaft

Auskunft über Vermögen EuGH kippt Bankgeheimnis deutscher Bank-Filialen in Österreich

Die Mitteilungspflicht über das Vermögen verstorbener Kunden gilt auch für Geschäfte deutscher Bank-Filialen im Ausland. Das hat der Europäische Gerichtshof heute entschieden. Mehr

14.04.2016, 13:38 Uhr | Finanzen

Schweizer Bankgeheimnis Parlament in Bern sagt Diktatoren den Kampf an

Der Finanzplatz Schweiz soll sauber werden. Dazu hat das Parlament in Bern einem Gesetz zugestimmt, das den Zugriff auf die Schweizer Bankkonten von Gewaltherrschern und Despoten erlaubt – aber nur unter bestimmten Umständen. Mehr Von Johannes Ritter, Zürich

20.06.2015, 16:54 Uhr | Politik

Kommentar zum Steuerabkommen Vorsicht, wenn der Finanzminister jubelt!

Ist die Gründung dieses Weltfinanzamtes wirklich ein Gewinn für den ehrlichen Steuerzahler? Was das Geld angeht, ist die Privatsphäre nun abgeschafft. Und der Staat kann wieder beherzter zugreifen. Mehr Von Georg Meck

02.11.2014, 16:00 Uhr | Wirtschaft

Steuerabkommen 50 Staaten schaffen Bankgeheimnis ab

Die wirtschaftlich wichtigsten Länder der Welt wollen künftig Steuerdaten austauschen. Das Bankgeheimnis sei faktisch passé, sagt der Finanzminister. Die SPD will die Abgeltungsteuer abschaffen. Mehr

29.10.2014, 15:34 Uhr | Wirtschaft

Vor der Berlin Tax Conference Schäuble: Das Bankgeheimnis hat ausgedient

50 Länder wollen am Mittwoch ein Abkommen zum automatischen Informationsaustausch von Banken und Behörden unterzeichnen. Das Entdeckungsrisiko für Steuerhinterzieher werde dadurch sehr groß, sagte Finanzminister Schäuble in einem Interview. Mehr

28.10.2014, 16:23 Uhr | Wirtschaft

Thomas Eigenthaler „Kein schädlicher Steuerwettbewerb mehr“

Der Chef der Steuer-Gewerkschaft will mehr Taten sehen im Kampf gegen Steuerbetrug. Er findet aber schon mal gut, dass viele Länder künftig Steuerdaten über Ausländer-Konten automatisch austauschen wollen. Mehr

25.10.2014, 12:42 Uhr | Wirtschaft

Steuerhinterziehung, Geldwäsche, Potentatengeld Das Sündenregister der Schweizer Banken

Mit einer Rekordstrafe hat die Credit Suisse den Steuerstreit mit Amerika beigelegt. Das Steuergeheimnis der Schweiz neigt sich dem Ende, klagen die Eidgenossen. Ganz schuldlos sind die helvetischen Bankiers daran nicht. Mehr

23.05.2014, 19:05 Uhr | Wirtschaft

Reformpläne SPD-Länder wollen Bankgeheimnis abschaffen

Andere Staaten sollen Deutschland die Namen der Steuerflüchtlinge nennen, in Deutschland hingegen herrscht das Bankengeheimnis. Das soll nun abgeschafft werden, fordern die SPD-geführten Bundesländer. Mehr

17.04.2014, 02:01 Uhr | Aktuell

Gegen Steuerflucht Europa besiegelt das Ende des Bankgeheimnisses

Die Europäer machen im Kampf gegen die Steuerflucht Nägel mit Köpfen. Eine seit Jahren umstrittene Gesetzesreform ist unter Dach und Fach. Auch Luxemburg und Österreich ziehen mit. Mehr

24.03.2014, 18:19 Uhr | Wirtschaft

Datenaustausch Merkel will härtere Steuerregeln für Schweiz

Die Europäische Union will das Bankgeheimnis aufweichen, um Steuerhinterziehern das Leben zu erschweren. Die Verhandlungen mit Österreich und Luxemburg sind weiter als mit der Schweiz. Merkel setzt die Schweiz jetzt unter Druck. Mehr

06.02.2014, 14:41 Uhr | Wirtschaft

Bankgeheimnis Schwere Schlappe im Kampf gegen Steuerflucht

Das Bankgeheimnis für Ausländer sollte in der EU bis Jahresende fallen. Die Finanzminister bleiben aber zerstritten. Nun müssen die EU-Staatenlenker erneut eingreifen. Mehr

10.12.2013, 18:02 Uhr | Finanzen

Steueroase Liechtenstein liefert Daten über Bankkunden

Das Bankgeheimnis in Liechtenstein ist Geschichte. Das Fürstentum strebt mit mehreren Ländern, darunter Deutschland, einen automatischen Informationsaustausch an. Mehr Von Jürgen Dunsch, Zürich

14.11.2013, 19:19 Uhr | Finanzen

Parlamentarier in Rage Schweiz ringt um Steuerdeal mit Amerika

In der Schweiz zittern die Banken: der Züricher Finanzplatz steht vor einem Geldabfluss in mehrfacher Milliardenhöhe. Es geht um die letzte große Vereinbarung über frühere Steuerflüchtlinge. Mehr Von Jürgen Dunsch, Zürich

05.06.2013, 19:38 Uhr | Finanzen

Gipfeltreffen EU tastet sich zum Ende des Bankgeheimnisses

Die Europäische Union will bis zum Jahresende das Ende des Bankgeheimnisses besiegeln. Luxemburg will auch Länder außerhalb der EU beim Austausch von Bankdaten miteinbeziehen - und macht dies zur Bedingung. Mehr

22.05.2013, 10:22 Uhr | Wirtschaft

Finanzministertreffen in Dublin EU will stärker gegen Steuerflüchtlinge vorgehen

Die EU-Finanzminister haben weitere Initiativen zur Schließung von Steuerschlupflöchern auf den Weg gebracht. Steuerkommissar Semeta sagte, es gebe „erfreulichen Appetit“ der Mitgliedstaaten auf verschärfte Maßnahmen. Mehr Von Werner Mussler und Heike Schmoll

14.04.2013, 16:25 Uhr | Politik

Finanzministerin wehrt sich Österreich will für Bankgeheimnis kämpfen

Österreich stellt sich quer. Das Land will dem Beispiel Luxemburgs nicht folgen und Bankdaten weiter geheim halten. Der Druck von europäischer Seite wächst. Mehr

13.04.2013, 12:21 Uhr | Wirtschaft

Bankgeheimnis Die Deutschen nutzen Österreich als Tresor

Durch das Brechen des Bankgeheimnisses drohen dem Alpenstaat Kapitalabflüsse. Ausländische Kunden könnten flüchten. Dagegen protestiert die österreichische Bankenwirtschaft: Das Geheimnis sei Teil der Sparkultur. Mehr Von Michaela Seiser, Wien

10.04.2013, 20:36 Uhr | Finanzen

„Das Ende kommt nicht über Nacht“ Luxemburg lockert Bankgeheimnis

Luxemburg will sich ab 2015 am gegenseitigen Informationsaustausch der Steuerbehörden der EU-Länder über Zinserträge beteiligen. Mit einem entsprechenden Beschluss hat die Regierung ihre durch Erklärungen führender Politiker zuletzt vorbereitete Kehrtwende konkretisiert. Mehr Von Christian Schubert, Michael Stabenow und Patrick Welter

10.04.2013, 16:58 Uhr | Wirtschaft

Bankgeheimnis in Österreich Hinterm halb gelüfteten Schleier

Widerwillig lockert Österreich das Bankgeheimnis für Ausländer. Die Regierung bemüht sich, rhetorisch aus der Nachbarschaft mit exotischen Plätzen wie Cayman zu geraten. Doch seit den Veröffentlichungen über Vermögen in Steuerparadiesen steigt der Druck. Mehr Von Michaela Seiser, Stephan Löwenstein

10.04.2013, 09:49 Uhr | Politik

Auf Druck der EU Österreichs Kanzler stellt Bankgeheimnis zur Disposition

Nachdem Österreich seitens der EU immer mehr unter Druck gerät, sein Bankgeheimnis zu lockern, zeigt sich Bundeskanzler Werner Faymann nun offen für Verhandlungen über einen Informationsaustausch. Mehr Von Michaela Seiser, Wien, und Michael Stabenow, Brüssel

08.04.2013, 17:11 Uhr | Wirtschaft

Nach Offshore Leaks EU-Kommissar: Österreich muss Bankgeheimnis lockern

Nachdem Luxemburg signalisiert hat, eventuell das Bankgeheimnis zu lockern, steht nun Österreich im Blickpunkt. Der EU-Steuerkommissar warnt das Land vor einer „einsamen unhaltbaren Position“. Mehr

08.04.2013, 14:16 Uhr | Wirtschaft

Nach Offshore Leaks Für Steuerflüchtlinge wird die Welt kleiner

Steueroasen trocknen langsam aus. Luxemburg will Kapitaleinkünfte dem deutschem Fiskus melden. Schweizer Banken fordern von ihren Kunden Steuernachweise. Und Österreich steht unter Druck. Mehr Von Andreas Mihm und Michaela Seiser

07.04.2013, 18:18 Uhr | Wirtschaft
1 2 3 4  
Themensuche
A B C D E F G H I J K L M
N O P Q R S T U V W X Y Z