Banco Popular: Alle Nachrichten und Informationen der F.A.Z. zum Thema

Italien-Kommentar Bindende Regeln für die Bankenunion!

Regeln hin, Bankenunion her: Wieder umgeht Rom die Abwicklung eines kleinen Kreditinstituts. Mit der Einführung einer europäischen Einlagensicherung könnte Deutschland zur Kasse gebeten werden. Ein Kommentar. Mehr

11.01.2019, 19:54 Uhr | Wirtschaft

Alle Artikel zu: Banco Popular

1
   
Sortieren nach

Bankenabwicklerin Elke König „Mit nochmals 60 Milliarden Euro kann ich leben“

Europas oberste Bankenabwicklerin erwartet, dass die zusätzliche Kreditlinie für ihren Fonds bald beschlossen wird. Doch was hält die SRB-Chefin von einer gemeinsamen Einlagensicherung für den Euroraum? Mehr Von Werner Mussler, Brüssel

11.06.2018, 06:48 Uhr | Finanzen

Kollaps der Banco Popular Europäische Zentralbank wird verklagt

Aktionäre und Anleiheinvestoren haben durch die Abwicklung der spanischen Banco Popular rund vier Milliarden Euro verloren. Nun klagen sie gegen die Europäische Zentralbank. Mehr

13.10.2017, 17:31 Uhr | Wirtschaft

Blackstone investiert Angelsachsen kaufen Südeuropa auf

Die Fondsgesellschaft Blackstone übernimmt für 10 Milliarden Dollar Immobilien und Kredite in Spanien. Gleichzeitig wächst das Interesse an Anlagen in einem anderen Land im Süden. Mehr Von Hans-Christian Rößler, Madrid und Gerald Braunberger

10.08.2017, 07:28 Uhr | Finanzen

Kapitalerhöhung Diese spanische Bank sammelt 7 Milliarden Euro ein

Groß rettet Klein: Wegen der Finanzkrise geriet die spanische Banco Popular in Schwierigkeiten. Einer der Marktführer übernimmt sie nun - und kommt ohne Probleme an neue Mittel dafür. Mehr

04.07.2017, 09:58 Uhr | Wirtschaft

Kritik an Finanzierung Italienische Börse feiert staatliche Bankenrettung

In Italien werden zwei Krisenbanken mit staatlicher Hilfe gerettet. Das sorgt für ein kurzfristiges Kursfeuerwerk. Kritiker aber sehen damit das Tor zur Hölle geöffnet. Mehr Von Tobias Piller

27.06.2017, 09:44 Uhr | Finanzen

Rettung von Banco Popular Warnschuss für die Anleger

Die europäische Zentralbank überbringt die Hiobsbotschaft: Das spanische Finanzhaus Banco Popular ist nicht überlebensfähig. Doch die Rettung durch Santander hat fatale Konsequenzen. Mehr Von Daniel Mohr

09.06.2017, 10:19 Uhr | Finanzen

Späte Folgen der Finanzkrise Notübernahme der spanischen Krisenbank Popular

Diesmal muss der Steuerzahler nicht retten: Die spanische Großbank Santander übernimmt einen notleidenden kleinen Konkurrenten. Zuvor hatte die EZB ihn als nicht überlebensfähig eingestuft. Mehr

07.06.2017, 10:10 Uhr | Wirtschaft

Banken bauen um Nächstes spanisches Geldhaus verkauft Immobilienverwaltung

Europas Banken reparieren ihre durch die Krise demolierten Bilanzen. Nun hat eine weitere spanische Bank eine Sparte abgestoßen, um ihr Kapitalpolster aufzubessern. Ein Vorgeschmack auf den Stresstest. Mehr

25.11.2013, 14:36 Uhr | Wirtschaft

Schuldenkrise Zwei Großpleiten setzen spanische Banken neuen Gefahren aus

Zwei große spanische Immobilienkonzerne haben laut einem Pressebericht Insolvenz angemeldet. Sie konnten offenbar einen Konsortialkredit von insgesamt 1,6 Milliarden Euro nicht mehr zurückzuzahlen. Wie sich die beiden Pleiten auf andere Banken auswirken, ist noch unklar. Mehr

03.10.2012, 13:41 Uhr | Wirtschaft

Banken-Stresstest Investoren warten auf spanische „Bad Bank“

Nach einem Stresstest für spanische Banken erhöht die Banco Popular ihr Kapital um 2,5 Milliarden Euro. Die Ratingagentur Moody’s äußert sich positiv über die Ergebnisse des Tests und befürwortet die Kapitalisierung der Banken. Mehr Von Bettina Schulz, London

01.10.2012, 22:48 Uhr | Finanzen

Spanien Vor allem die mittelgroßen Banken leiden

Vor allem die Sparkassengruppen und mittelgroßen Geldinstitute belasten den spanischen Staat: Der Kapitalbedarf soll höher ein als der aktuelle Börsenwert. Mehr Von Markus Frühauf, Frankfurt

11.06.2012, 19:30 Uhr | Finanzen

Spanien Börse spürt die Folgen der Strukturkrise

Der spanische Aktienindex Ibex ist mit weiteren Kursverlusten in das Jahr 2011 gestartet, obwohl er mit einem Minus von 17,4 Prozent schon im vergangenen Jahr zu den schwächsten Indizes weltweit gezählt hat. Die Strukturprobleme des Landes schlagen durch. Mehr

10.01.2011, 16:26 Uhr | Finanzen

Medienschau Japans Wirtschaft stärker als erwartet

MAN: Umssatzeinbruch und Verlust, Tui mit höherem Betriebsverlust, Air Liquide steigert trotz Umsatzrückgangs Gewinn, MVV Energie spürt weiter Folgen der Wirtschaftskrise, Banco Popular Espanol: Mehr notleitende Kredite, Zeitung - Shell erwägt Milliarden-Verkauf, Eon rechnet mit höherem Strom- und Gasabsatz - BöZ, Leighton erhält Großauftrag, Dubai World unterbreitet Gläubigern Vorschläge - Kreise, Japans Wirtschaft stärker als erwartet, Moody's stuft Bonität Saudi-Arabiens herauf Mehr

15.02.2010, 07:12 Uhr | Finanzen

Aktienmarkt Spanien In Spanien schlägt die Immobilienkrise durch

In Spanien sorgte in den vergangenen Jahren ein gewaltiger Immobilienboom für starkes Wachstum. Inzwischen zeigen sich jedoch deutliche Bremsspuren. Die Korrektur von Exzessen führt das Land in die Rezession und lässt die Börse abstürzen. Mehr

15.07.2008, 15:44 Uhr | Finanzen

Banken Postbank hat ambitiöse Preisvorstellungen

Die Postbank strebt beim Börsengang eine Bewertung von 6 Milliarden Euro an. Der europäische Vergleich soll dieses Ziel rechtfertigen. Mehr

24.05.2004, 21:21 Uhr | Finanzen
1
Themensuche
A B C D E F G H I J K L M
N O P Q R S T U V W X Y Z