Automesse: Alle Nachrichten und Informationen der F.A.Z. zum Thema

Alle Artikel zu: Automesse

  2 3 4 5 6  
   
Sortieren nach

Automesse in Detroit Der Autopilot

Ein Auto, das die Verkehrssituation jederzeit erfasst, vor Gefahren warnt und notfalls eigenständig reagiert - das hat es ja schon einmal gegeben, im Kinofilm. Nun soll es Wirklichkeit werden. Eine Vorausschau. Mehr Von Christoph Ruhkamp

14.01.2013, 11:30 Uhr | Wirtschaft

Mondial de l´automobile Absatzflaute überschattet den Pariser Autosalon

Hinter der glamourösen Fassade der Automesse geht die Angst um. Eigentlich wollen die Hersteller ihre neuen Modelle feiern. Jetzt müssen sie über Sanierungspläne diskutieren. Mehr Von Christoph Ruhkamp

25.09.2012, 07:38 Uhr | Wirtschaft

Volkswagens neuer Golf Auf dem Weg zum größten Autokonzern

VW-Chef Martin Winterkorn will sein Unternehmen zum größten Autokonzern der Welt machen. Der Golf ist für ihn ein Meilenstein. Mehr Von Johannes Ritter, Berlin

05.09.2012, 15:28 Uhr | Wirtschaft

Fahrtbericht Hyundai i30 Herr Winterkorn muss sich noch nicht sorgen

Der Kompaktwagen i30 von Hyundai ist zum Angstgegner der europäischen Autohersteller herangereift. Dabei wird auch in Korea der Reis nur mit Wasser gekocht. Mehr Von Michael Kirchberger

05.06.2012, 10:00 Uhr | Technik-Motor

Automesse in Peking Alles Walzer oder doch Tai-Chi?

In Peking gibt es die besucherstärkste Automesse der Welt. Aus einem vollkommen unterentwickelten Markt ist der größte der Welt geworden. Für die deutschen Hersteller ist China längst ein Kernmarkt. Mehr Von Boris Schmidt, Peking

28.04.2012, 19:33 Uhr | Technik-Motor

Daimler und BYD Chinas saftlose Elektromobilität

An diesem Montag stellt Daimler auf der Automesse in Peking sein neues Elektrofahrzeug vor. Der Denza ist das erste allein für das Land entwickelte Elektroauto eines deutschen Herstellers - entsprechend viel Aufmerksamkeit dürfte er erhalten. Mehr Von Christian Geinitz, Peking

23.04.2012, 09:10 Uhr | Wirtschaft

Automesse Die neue A-Klasse kommt in Genf zur Welt

Der Automobilsalon 2012 in Genf ist eröffnet und glänzt mit mehr Neuheiten als je zuvor. Die größte Überraschung ist das Bentley-SUV. Mehr Von Boris Schmidt und Tom Debus, Genf

05.03.2012, 16:50 Uhr | Technik-Motor

Amerikas Automarkt Selbstbewusstsein made in Germany

Der amerikanische Automarkt wächst, und die deutschen Hersteller bauen ihre Produktion vor Ort aus. Sorgen bereiten ihnen nur die Attacken der Gewerkschaft UAW und die geplanten strengen Umweltauflagen. Mehr Von Christoph Ruhkamp, Detroit

10.01.2012, 15:34 Uhr | Wirtschaft

Detroit Auto Show Automesse debattiert Umweltauflagen

Die Autoindustrie muss sich auf neue Umweltauflagen der amerikanischen Regierung einstellen. Doch was die Deutschen in Detroit an Neuheiten zeigen, ist nicht durchgängig grün und umweltfreundlich. Mehr Von Christoph Ruhkamp

09.01.2012, 09:31 Uhr | Wirtschaft

Chinesische Autobauer Zurück nach Europa

Der private Hersteller Great Wall eröffnet im Februar ein Werk in Bulgarien und erhofft sich dabei mehr Erfolg als seine Vorgänger aus dem Reich der Mitte. Mehr Von Christian Geinitz, Kanton

21.11.2011, 20:07 Uhr | Wirtschaft

Winterkorn und Hyundai Warum kann's der?

Martin Winterkorn, Vorsitzender von VW, vermisst auf der IAA den Hyundai i30. Er greift unter das Lenkrad, öffnet den Hebel zu dessen Verstellung und ruft „Warum kann’s der? Da scheppert nix.“ Mehr Von Holger Appel

01.10.2011, 19:54 Uhr | Technik-Motor

Inszenierung auf Youtube Winterkorns Ausflug in die Welt des Internet

Auf der IAA hat sich VW-Chef Winterkorn in das Modell eines Konkurrenten gesetzt und missmutig festgestellt: „Da scheppert nix“. Ein VW-Mitarbeiter hat das Ganze aufgenommen und hernach als wackliges Video ins Netz gestellt - im Einvernehmen oder auf Geheiß der Konzernkommunikation, versteht sich. Mehr Von Johannes Ritter

29.09.2011, 21:09 Uhr | Wirtschaft

IAA-Begleitprogramm Mehr als eine Autoschau

Rund 200 brandneue Modelle zum Probefahren, eine riesige Carrera-Rennbahn, die Halle der Elektromobilität oder der „Ladiescorner“: Das Begleitprogramm der IAA ist umfangreicher denn je. Mehr Von Martina Göres

17.09.2011, 11:00 Uhr | Technik-Motor

Automobile Immer auf die Kleinen

Mit dem neuen „Up“ will VW-Chef Martin Winterkorn den Kleinwagenmarkt in Europa „ordentlich aufmischen“. Das trifft Peugeot, Fiat & Co. ins Mark. Aus Angst senken sie schon jetzt die Preise. Mehr Von Johannes Ritter und Christoph Ruhkamp

09.09.2011, 12:29 Uhr | Technik-Motor

Automobilindustrie Deutsche exportieren mehr Autos denn je

Trotz Staatsschulden und Konjunkturangst brummt die Branchenkonjunktur. Die Produktion und der Export erreichen ein neues Rekordniveau. Auf der IAA werden fast hundert „Weltpremieren“ präsentiert. Mehr Von Christoph Ruhkamp

03.09.2011, 18:32 Uhr | Wirtschaft

Automesse Schanghai Die Ära der coupéhaften Limousinen

China wird für die Automobilindustrie immer wichtiger. Für einige Hersteller ist das Land schon der größte Markt der Welt. Alle haben große Pläne. Kein Wunder, dass auf der wuseligen Messe auch Weltpremieren gefeiert werden. Mehr Von Holger Appel und Paul Schinhofen

26.04.2011, 12:00 Uhr | Technik-Motor

Abhängige Autohersteller In China ist selbst der Phaeton ein Renner

Immer höhere Verkaufszahlen: Doch der Erfolg, den deutsche Hersteller auf der Automesse in Schanghai feiern, hat eine Kehrseite: die drohende Abhängigkeit vom chinesischen Markt. Mehr Von Christian Geinitz, Schanghai

20.04.2011, 00:07 Uhr | Wirtschaft

Volkswagens Wachstumsgrenzen Geplante Fusion von Scania und MAN steckt fest

Ermittlungen um eine Schmiergeldaffäre behindern die geplante Fusion von Scania und MAN. Auch bei der angestrebten Übernahme von Alfa Romeo und bei der Entwicklung von Elektroautos kommt Volkswagen nur in Trippelschritten voran. Mehr Von Christoph Ruhkamp, Genf

01.03.2011, 22:12 Uhr | Wirtschaft

Kommunikationssysteme Das Auto geht online

Die Autoindustrie steht vor einem der besten Jahre ihrer Geschichte: Die Hersteller werden wahrscheinlich so viele Autos verkaufen wie nie zuvor. Und auf der Messe in Genf zeigen sie neue, teils mit der Stimme steuerbare Kommunikationssysteme. Mehr Von Christoph Ruhkamp

28.02.2011, 07:34 Uhr | Wirtschaft

Automobilindustrie BMW prüft Produktion weiterer Modelle in Amerika

Vertriebschef Robertson hält es für denkbar, Dreier und Fünfer in den Vereinigten Staaten zu produzieren. Schließlich bleibe Amerika auf absehbare Zeit der größte Markt für Oberklassehersteller. Mehr Von Christoph Ruhkamp, Detroit

11.01.2011, 21:25 Uhr | Wirtschaft

Automesse in Detroit Deutsche Autohersteller in Feierlaune

In Nordamerika, Kanada und Mexiko stehen die Zeichen wieder auf Wachstum. BMW, Daimler und Volkswagen bauen ihre Fertigung vor Ort aus. Der Verkauf deutscher Neuwagen in der Überseeregion soll bis Ende 2011 um 11 Prozent auf 12,8 Millionen Fahrzeuge steigen, schätzt der Branchenverband VDA. Mehr Von Christoph Ruhkamp

10.01.2011, 18:20 Uhr | Wirtschaft

Automesse In Detroit keimt Hoffnung auf

In die chronische Trostlosigkeit der amerikanischen Autostadt mischt sich Zuversicht. Die Autohersteller sorgen wieder für positive Nachrichten. Das ist ein gutes Vorzeichen zum Start der Auto Show. Aber der Weg zu einem Comeback ist noch weit. Mehr Von Roland Lindner, Detroit

10.01.2011, 14:30 Uhr | Wirtschaft

Automesse Leipzig Hurra, wir leben noch

Die Automesse Leipzig wird 20 Jahre alt. Sie ist neben der IAA die wichtigste Messe in Deutschland. Die deutschen Hersteller sind alle vertreten, VW nutzt Leipzig sogar als Plattform, um den neuen Touran erstmals der Weltöffentlichkeit zu zeigen. Mehr Von Boris Schmidt

14.04.2010, 11:09 Uhr | Technik-Motor

Detroit Amerikas politische Autoschau

So viel politische Korrektheit war noch nie auf der Automesse in Detroit: Das Jahr eins nach den dramatischen Umwälzungen in der Branche begann mit einer Veranstaltung, die von Vernunft geprägt war. Ohne aufregende Sportflitzer und wuchtige PS-Monster. In der Branche herrscht eine neue Nüchternheit. Mehr Von Roland Lindner

18.01.2010, 15:31 Uhr | Wirtschaft

Detroit Auto Show Eine Branche macht sich Mut

Das Motto auf der North American International Auto Show heißt vorsichtiger Optimismus. Politiker machen Mut, Zweifel gibt es in Amerika höchstens am Trend zu kleinen Autos. Der Drang zum großen Gefährt scheint unverändert. Mehr Von Roland Lindner, Detroit

14.01.2010, 10:15 Uhr | Wirtschaft
  2 3 4 5 6  
Themensuche
A B C D E F G H I J K L M
N O P Q R S T U V W X Y Z