Automesse: Alle Nachrichten und Informationen der F.A.Z. zum Thema

Berlin, München oder Hamburg? Der Dreikampf um die Automesse

Die Hafenstadt Hamburg ist Deutschlands Testlabor für die Mobilität der Zukunft. Reicht das, um Berlin und München als Standort für die IAA 2021 auszustechen? Stimmen Sie ab! Mehr

01.02.2020, 18:43 Uhr | Wirtschaft

Alle Artikel zu: Automesse

1 2 3 ... 6  
   
Sortieren nach

Zukunft der Automesse Ein Showdown um die IAA

Wie Frankfurt abserviert wurde, Köln aufgeben musste – und München in letzter Sekunde hineinrutschte. Mehr Von Holger Appel, Berlin

30.01.2020, 09:14 Uhr | Wirtschaft

Feldmann und die Automesse Warum Frankfurt die IAA verloren hat

Dass Frankfurt nach sieben Jahrzehnten die Autoschau IAA verliert und damit Deutschlands größte Messe, liegt auch am Oberbürgermeister der Stadt. Aber es gibt noch andere Gründe. Mehr Von Falk Heunemann

29.01.2020, 20:55 Uhr | Rhein-Main

Automobilausstellung Die IAA verlässt Frankfurt

Bis zum Ende hatte Frankfurt gehofft, doch nun ist es beschlossene Sache: Die Automesse IAA nimmt nach dem Misserfolg der letzten Ausgabe Abschied vom langjährigen Standort in Hessen. Drei Städte dürfen sich Hoffnung machen. Mehr Von Kerstin Schwenn und Holger Appel, Berlin

29.01.2020, 18:05 Uhr | Wirtschaft

Automesse Lust auf die IAA

Proteste und Sicherheitsvorkehrungen haben dazu beigetragen, dass die Automobilmesse IAA in diesem Jahr schlecht besucht war. Frankfurt zeigte sich skeptisch. Viele andere Städte wollen sie nun ausrichten. Gut so. Mehr Von Holger Appel

19.12.2019, 11:34 Uhr | Wirtschaft

Entwicklung zur Smart City Sieben Städte bewerben sich um die Automesse IAA

Von der angestaubten Automesse zur Mobilitäts-Schau: Der Automobilverband VDA sucht für die IAA nach einem neuen Konzept und einem neuen Standort. Mehr Von Kerstin Schwenn, Berlin

18.12.2019, 10:30 Uhr | Wirtschaft

Neue Vergabekriterien Frankfurt will um IAA kämpfen

Der Automobilverband will mit einer Ausschreibung klären, wo die IAA in Zukunft stattfinden soll. Die Bewerberstädte sollen ein neues Konzept für die Automesse entwickeln. Mehr Von Manfred Köhler und Daniel Schleidt

22.11.2019, 21:04 Uhr | Rhein-Main

Automesse Die IAA will zu den Menschen kommen

Im Jahr 2019 war die Messe kein großer Erfolg. Erstmals gab es umfangreiche Proteste von Klimaschützern, viele Besucher der vorherigen Ausgabe blieben den Frankfurter Messehallen fern. Nun ändern die Autohersteller das Konzept. Mehr Von Martin Gropp

22.11.2019, 17:39 Uhr | Wirtschaft

Automesse Nächste IAA soll 1,5 Millionen Besucher anziehen

Die Autoindustrie hat große Ideen für ihre schwächelnde Leitmesse. Deren Zukunft ist aber stark umstritten. Ein Krisentreffen soll helfen. Mehr Von Holger Appel und Georg Giersberg

17.10.2019, 08:39 Uhr | Wirtschaft

IAA Draußen Protest, innen leuchtende Männeraugen

Wo der SUV noch artgerecht gehalten wird: Unsere Autorin war auf der Automesse unterwegs. Die Autohersteller reagieren auf den zunehmenden Druck mit ihrer elektrischen Charmeoffensive – die Publikumsmagneten findet man jedoch an anderer Stelle. Mehr Von Paula Lochte

15.09.2019, 16:52 Uhr | Technik-Motor

IAA in Frankfurt Klima-Demonstranten versperren Eingänge

Ein Sprecher der Automesse bestätigte die Störungen. Mehrere hundert Demonstranten haben Eingänge der IAA blockiert.Die Besucher wurden zu anderen Eingängen umgeleitet. Mehr

15.09.2019, 12:17 Uhr | Wirtschaft

Weltweite Klimademonstrationen Nach dem Protest ist vor dem Protest

Aktivisten planen einen weltweiten „Klimastreik“, in Deutschland soll in Hunderten Städten demonstriert werden. Die Gruppe „Extinction Rebellion“ will mit Mitteln des zivilen Ungehorsams auf die Folgen des Klimawandels aufmerksam machen. Mehr Von Friederike Haupt

15.09.2019, 08:25 Uhr | Politik

Zukunft der Autobranche E wie Experiment

Nie zuvor war die Autoindustrie so großer Kritik ausgesetzt. Die Zeiten, in denen es nur bergauf ging, sind vorbei. Ist die Elektromobilität wirklich der Ausweg? Mehr Von Ilka Kopplin

14.09.2019, 08:33 Uhr | Wirtschaft

Spekulation über VW-Skandal Wenn ARD-Journalisten heiße Luft produzieren

Pünktlich zum Beginn der Automesse IAA wartet die ARD mit einem vermeintlichen Skandal auf: VW betrüge auch bei den neuesten Diesel-Modellen. Der Bericht freilich ist an den Haaren herbeigezogen. Mehr Von Carsten Germis

13.09.2019, 07:11 Uhr | Feuilleton

IAA Merkel nimmt Autoindustrie in Schutz

Die Kanzlerin zeigt in ihrer Eröffnungsrede zur IAA viel Verständnis für die Autoindustrie. Grünen-Chef Robert Habeck pocht derweil auf ein grundlegendes Umsteuern: Die Autoindustrie brauche einen „kräftigen Anschubser“. Mehr Von Ilka Kopplin

12.09.2019, 13:11 Uhr | Technik-Motor

Zukunft der IAA steht in Frage Oberbürgermeister Feldmann spricht nicht zur Eröffnung

Die IAA 2019 könnte die vorerst letzte in Frankfurt sein. Hersteller erwägen angeblich wechselnde Ausstellungsorte. Für Ärger sorgt zudem, dass der Frankfurter Oberbürgermeister Peter Feldmann nicht wie üblich zur Eröffnung sprechen darf. Mehr Von Falk Heunemann

11.09.2019, 20:14 Uhr | Technik-Motor

Für Freiheit, gegen Panikmache Jetzt erst recht zur IAA!

Der technische Fortschritt macht das Auto besser, sicherer, umweltfreundlicher. Es zu dämonisieren ist falsch. Warum sich ein Besuch auf der IAA in Frankfurt lohnt. Mehr Von Holger Appel

11.09.2019, 13:38 Uhr | Technik-Motor

Südwestmetall-Chef Wolf „Die IAA wird von Radikalen missbraucht“

Unmittelbar vor Beginn der Automesse IAA in Frankfurt spitzt sich der Konflikt zwischen Umweltschützern und Wirtschaft drastisch zu. Besonders deutlich wird der Chef des Branchenverbands Südwestmetall. Mehr Von Susanne Preuß, Sven Astheimer

08.09.2019, 15:54 Uhr | Technik-Motor

Klimadebatte Aus dem Ruder

Es ist höchste Zeit für ein umfassendes Konzept gegen den Klimawandel. Ein radikaler Feldzug gegen das Auto verbreitert aber nur den Graben zwischen Wohlstand und Klimaschutz. Mehr Von Sven Astheimer

08.09.2019, 15:54 Uhr | Wirtschaft

Mercedes-Marketingchefin „Die IAA muss viel interaktiver werden“

Mercedes hat seinen Auftritt bei der Internationalen Automobil-Ausstellung deutlich reduziert. Bettina Fetzer, Marketingchefin von Mercedes-Benz Cars, erklärt, warum der Konzern lieber einen eigenen Kongress organisiert. Mehr Von Falk Heunemann

07.09.2019, 09:53 Uhr | Rhein-Main

Automobilwerte Die Talfahrt vor der Automesse IAA

Der europäische Automobilsektor zeigt sich an der Börse in einer angeschlagenen technischen Verfassung. Bis auf zwei Autoaktien. Mehr Von Achim Matzke

06.09.2019, 13:21 Uhr | Finanzen

Transformation der IAA Automesse wird zum Diskussionskongress

Die IAA will sich verändern. Statt lediglich einer Produktschau sollen mehrere Debattenbühnen die Frankfurter Automesse digitaler und interaktiver machen. Mehr Von Falk Heunemann

29.03.2019, 10:30 Uhr | Rhein-Main

Automesse in Paris Autosalon im Zeichen der Elektroantriebe

Auf der großen Automesse in Paris gilt das Ende des Diesels als ausgemacht. Die Modellpalette von Elektrowagen soll rapide erweitert werden. Und die Chefs streiten schon um die Marktführerschaft. Mehr Von Christian Schubert, Paris

04.10.2018, 17:43 Uhr | Wirtschaft

Tech-Talk Herbst in Paris

Am Donnerstag beginnt in Paris mit der „Mondial“ die wichtigste französische Automesse. Peugeot, Citroën und Renault nutzen ihr Heimspiel, doch fehlen immer mehr Aussteller. Mehr Von Boris Schmidt

03.10.2018, 10:43 Uhr | Technik-Motor

Automesse Genf Volkswagen will Autos in die Luft bringen

Fliegende Taxis? Klar, die wird es nicht morgen geben und auch nicht übermorgen. Aber auch große Autohersteller haben entsprechende Ideen. Eine Volkswagen-Tochtergesellschaft zeigt nun diese Idee. Mehr

07.03.2018, 15:03 Uhr | Wirtschaft
1 2 3 ... 6  
Themensuche
A B C D E F G H I J K L M
N O P Q R S T U V W X Y Z