Atlantik: Alle Nachrichten und Informationen der F.A.Z. zum Thema

Alle Artikel zu: Atlantik

  21 22 23 24 25 ... 47  
   
Sortieren nach

Konrad Schuller und Michaela Wiegel Europe's Obama

Die Europäer haben es kaum erwarten können, dass Obama siegt. Für die meisten Europäer ist er die Verkörperung des guten Amerikaners, der nun endlich ins Weiße Haus einzieht. Europa aber wäre nicht Europa, wenn es nicht bei allem Jubel auch apokalyptische Ängste gäbe - etwa in Polen. Mehr

09.11.2008, 17:01 Uhr | Politik

None Die grünen Linsen von Le Puy

Der Autor hält sich mit Vorreden oder einleitenden Worten nicht auf. Er kommt gleich zur Sache. Und das ist gut so. Denn was Leo G. Linder zu berichten und zu erzählen hat, ist informativ, kurzweilig und mit Herzblut geschrieben. Sein Reisebericht über die Loire ist eine Liebeserklärung an eine Landschaft, die ... Mehr

06.11.2008, 13:00 Uhr | Feuilleton

None Schöne neue Welle

An jenem Sonntag im Oktober, als die Dünung des Atlantiks so langsam und gleichförmig durch die Bucht von Arrifana lief, als würde sie von einem Unterwasserrechen verursacht, legte sich an der Algarve der imaginäre Schalter um: und zwar von "Pauschalreisen" auf "Wellenreiten". Mehr

01.11.2008, 20:32 Uhr | Reise

Nordatlantik Der liebe Gott wohnt gleich hinter Neufundland

Vor der kanadischen Ostküste liegen im rauhen Atlantik die beiden winzigen Inseln Saint-Pierre und Miquelon. Sie sind die letzten Bastionen Frankreichs in Nordamerika, die letzten Reste des Kolonialbesitzes - und die sechstausend Eiinwohner sind ungeheuer stolz darauf. Mehr Von Elke Sturmhoebel

20.10.2008, 08:25 Uhr | Reise

Rettungspakete Die Börsen feiern den Staatseingriff

Das internationale Finanz-Rettungspaket vom Wochenende sorgt rund um den Globus für massive Kursgewinne am Aktienmarkt. Der Dax schloss mit dem höchsten prozentualen Tagesanstieg seiner Geschichte. Der Dow Jones verzeichnete ein Plus von mehr als elf Prozent. Mehr

13.10.2008, 22:34 Uhr | Wirtschaft

Volvo Ocean Race Gehetzt vom Windhund des Ozeans

An diesem Samstag geht es im spanischen Alicante wieder los: Beim Volvo Ocean Race, der Weltumsegelung über mehr als 37.000 Seemeilen, kämpfen die Crews nicht nur gegen Wind und Wellen, sondern auch um das nackte Überleben. Mehr Von Evi Simeoni, Alicante

04.10.2008, 17:43 Uhr | Sport

Skateboard-Ikone Tony Hawk Das Jugend-Idol und sein Imperium

Tony Hawk hat das Skateboarden neu erfunden. Für einen Trick nahm er 17 Jahre Knochenbrüche und Prellungen in Kauf, nun ist er ein Superstar - und einer der bestverdienenden Sportler Amerikas. Seine Firmen setzen im Jahr 300 Millionen Dollar um. Mehr Von Michael Eder

03.10.2008, 16:32 Uhr | Sport

Kreditkrise Autoverkäufe in Amerika stark eingebrochen

Den amerikanischen Autobauern geht es schon länger schlecht: Sie kämpfen mit schwacher Nachfrage durch hohe Spritpreise. Jetzt kommt die Kreditkrise hinzu. Sie führte im September zu einem massiven Einbruch der Absatzzahlen - mit Folgen auch für die deutschen Hersteller. Mehr

02.10.2008, 08:02 Uhr | Wirtschaft

Finanzkrise Debatte über europäischen Bankenrettungsplan

Braucht Europa einen Plan zur Rettung seiner Banken? Der Streit darüber wird immer vielstimmiger. Die Bundesregierung setzt auf individuelle Bankenrettungen, während sich der IWF für die Konzeption eines Rettungspakets stark macht. Auch Deutsche-Bank-Chef Ackermann drängt auf eine Paketlösung. Mehr

01.10.2008, 13:30 Uhr | Wirtschaft

Steubenparade Aus dem Herzen Deutschlands ins Herz Manhattans

Es war ein Auftritt im Dienst der deutsch-amerikanischen Freundschaft: Das Land Hessen hat am Wochenende an der Steubenparade in New York teilgenommen. Die Traditionsveranstaltung erinnert an das deutsche Erbe von vielen Millionen Amerikanern. Mehr Von Klaus-Dieter Frankenberger

21.09.2008, 20:51 Uhr | Rhein-Main

Queen Victoria Dies ist eine Seereise, keine Kreuzfahrt

An Bord der „Queen Victoria“ findet man zurück zur balsamischen Langeweile und den großen Fragen der Seefahrt: Wo bin ich? Was mache ich hier? Soll ich das Grüne zum Abendessen anziehen? Mehr Von Elsemarie Maletzke

18.09.2008, 08:25 Uhr | Reise

Frankreich Das Prinzip der Lässigkeit

Lacanau ist ein entrückter Badeort an der Südwestküste Frankreichs. Manche sagen, er sei langweilig. Das stimmt nicht. Andere sagen, er sei von Dünen und Pinien umzingelt wie das Dorf von Asterix. Das stimmt schon eher. Denn hier kann man sich an der Freiheit berauschen. Mehr Von Nils Minkmar

10.09.2008, 19:17 Uhr | Reise

Ein Sturm nach dem anderen Hunderttausende fliehen vor Hurrikan „Ike“

Der amerikanische Präsident Bush hat den Bundesstaat Florida wegen des nahenden Hurrikans „Ike“ zum Notstandsgebiet erklärt. „Ike“ ist ein Hurrikan der zweithöchsten Kategorie und hat bereits schwere Schäden auf den Bahamas und in Haiti angerichtet. Mehr

07.09.2008, 23:58 Uhr | Gesellschaft

Mindestens 61 Tote durch Hurrikan Verheerende Zustände in Haiti

Nachdem „Gustav“ vorüberzog und die ersten Bewohner nach New Orleans zurückkehren, hat Hurrikan „Hanna“ auf Haiti für eine Katastrophe gesorgt: mindestens 61 Menschen riss der Sturm in einem der ärmsten Länder der Erde in den Tod. Auch die Bahamas sind akut bedroht. Mehr

04.09.2008, 11:54 Uhr | Gesellschaft

Umweltökonomik Teure Wege zum Energiesparen

Die Politik entdeckt die Förderung des Energiesparens für sich. Arbeitsgruppen entwickeln neue Subventionen für energieeffiziente Autos oder Kühlschränken - den jüngsten Plan hat Wirtschaftsminister Glos heute vorgestellt. Ist das sinnvoll? Die Ökonomen Tim Mennel und Bodo Sturm halten dagegen. Mehr

03.09.2008, 19:23 Uhr | Wirtschaft

Migration nach Europa Dramatische Schicksale oder Legenden?

Tausende Papierlose kommen mit so genannten Cayucos aus Afrika nach Spanien. Doch Madrid hat seine Abschiebepolitik verschärft. Für die Schleuser ist die Verzweiflung der afrikanischen Einwanderer dennoch ein lukratives Geschäft. Mehr Von Leo Wieland, Madrid

29.08.2008, 10:17 Uhr | Politik

Videospieleindustrie Spielererischer Schlagabtausch

In Amerika liefern sich die Videospielehersteller Electronic Arts und Take-Two Interactive einen feindlichen Übernahmekampf. Electronic Arts versucht seit Monaten, Take-Two zu kaufen - aber der umworbene Wettbewerber wehrt sich hartnäckig. Mehr Von Roland Lindner

20.08.2008, 19:59 Uhr | Wirtschaft

100 Jahre Luftfahrt in Europa Wir sind geschlagen! Wir existieren überhaupt nicht!

Ein absurdes Kapitel Luftfahrtgeschichte: Mehr als vier Jahre lang wollte die Welt nicht glauben, dass die Amerikaner Wilbur und Orville Wright wirklich fliegen konnten. 1908 kam Wilbur nach Frankreich und zeigte es allen. Mehr Von Dieter Vogt

19.08.2008, 20:46 Uhr | Technik-Motor

None Damit die Nationalfixierung der Forschung überwunden wird

Vergleiche sind der "Lebensatem der Geschichte", so formulierte es einmal der Heidelberger Historiker und Kenner der deutsch-amerikanischen Geschichte Detlef Junker. Die bisherigen Arbeiten zu Deutschland und den Vereinigten Staaten auf dem methodisch schwierigen Feld der komparativen Geschichtswissenschaften ... Mehr

18.08.2008, 14:00 Uhr | Feuilleton

Panama Zwischen den Ländern und zwischen den Meeren

Seit Panama den Kanal selbst verwalten darf, ist das Nationalbewusstsein im Land erheblich gestiegen. Prompt erhebt man auch gleich Anspruch auf den Ursprung der Menschheit. Mehr Von Nadja Einzmann

15.08.2008, 17:00 Uhr | Reise

Gastbeitrag Rating-Agenturen: Regulierer im Dilemma

Für so manchen Beteiligten an der Finanzmarktkrise scheinen sich die Rating-Agenturen als Sündenbock anzubieten. Doch die Forderungen nach mehr Regulierung schießen über das Ziel hinaus, meinen die Frankfurter Wirtschaftsprofessoren Roman Inderst und Jan Pieter Krahnen. Mehr Von Roman Inderst und Jan Pieter Krahnen

14.08.2008, 18:32 Uhr | Finanzen

Zehn Jahre Holocaust-Vergleich Schweizer Vergangenheitsbewältigung

Vor zehn Jahren schlossen Schweizer Banken den Holocaust-Vergleich in Amerika. Die Entschädigung beträgt 1,25 Milliarden Dollar. Viel geholfen hat der Vergleich den Banken aber nicht - gerade in Amerika sind die Sympathien nicht größer geworden. Mehr Von Jürgen Dunsch, Zürich

06.08.2008, 10:03 Uhr | Wirtschaft

Schwächelnde Konjunktur Die Währungshüter im Visier

Die Notenbanken stecken im Dilemma: Die Konjunktur schwächelt, die Preise steigen schneller. Am Dienstag beraten die amerikanischen Währungshüter über ihren Kurs, am Donnerstag die europäischen Zentralbanker. Welche Antwort gibt die Geldpolitik? Mehr Von Claus Tigges, Washington

04.08.2008, 10:33 Uhr | Finanzen

None NEUE BÜCHER FÜR DEN STRAND

Für die Strandtasche Das Aquarell hat ja mittlerweile keinen guten Ruf mehr. Aquarelle sind das, was die gefühlvollen Tanten in der Toskana machen, wenn sie auf Steinmäuerchen im Sonnenuntergang sitzen und angefeuchtetes Papier so schief in den Wind halten, dass "ein schöner Verlauf" entsteht. Aquarell ... Mehr

27.07.2008, 14:00 Uhr | Feuilleton

None NEUE BÜCHER FÜR DEN STRAND

Für die Strandtasche Das Aquarell hat ja mittlerweile keinen guten Ruf mehr. Aquarelle sind das, was die gefühlvollen Tanten in der Toskana machen, wenn sie auf Steinmäuerchen im Sonnenuntergang sitzen und angefeuchtetes Papier so schief in den Wind halten, dass "ein schöner Verlauf" entsteht. Aquarell ... Mehr

27.07.2008, 14:00 Uhr | Feuilleton
  21 22 23 24 25 ... 47  
Themensuche
A B C D E F G H I J K L M
N O P Q R S T U V W X Y Z