Apotheke: Alle Nachrichten und Informationen der F.A.Z. zum Thema

Werbeverbot für Apotheken Keine Bonbons mehr zur Arznei

Sammelbildchen, Kugelschreiber oder Papiertaschentücher: Nach einem jüngst veröffentlichten Urteil sind kleine Geschenke als Zugabe zu der Arznei künftig verboten. Richtig so, heißt es von hessischen Apotheken. Mehr

12.06.2019, 05:30 Uhr | Rhein-Main

Alle Artikel zu: Apotheke

1 2 3 ... 5 ... 10  
   
Sortieren nach

Bei Arznei auf Rezept Gericht verbietet Apotheken-Geschenke

Ein Gutschein für den Bäcker nebenan, ein Euro Nachlass beim nächsten Einkauf: Solche Werbegeschenke von Apotheken sind laut einem BGH-Urteil wettbewerbswidrig – sofern sie zu rezeptpflichtigen Medikamenten dazugegeben werden. Mehr Von Hendrik Wieduwilt

06.06.2019, 10:49 Uhr | Wirtschaft

Versandhandel für Medizin Pille per Post

Arzneimittel werden immer häufiger online bestellt und ins Haus geliefert – ein Albtraum für die Apotheken. Sie kämpfen gegen den Zeitgeist des Onlinehandels und für ihre Tradition. Mehr Von Kim Björn Becker

19.05.2019, 08:25 Uhr | Wirtschaft

Bedeutungen eines Wortes Hey, du Opfer!

Überall dasselbe Wort: auf dem Schulhof, in der Kirche, vor Gericht, bei #MeToo. Aber mal geht es um Ohnmacht, mal um Helden. Eine Spurensuche. Mehr Von Julia Schaaf

22.04.2019, 21:12 Uhr | Gesellschaft

Hautkrankheit Rosacea Wieder Kontrolle über die Haut haben

Franziska Ring litt lange unter ihrer Rosacea. Heute hat sie die Hautkrankheit im Griff. In einem Ratgeber, im Internet und auf Instagram gibt sie jetzt Betroffenen Tipps. Mehr Von Ingrid Karb

01.04.2019, 15:15 Uhr | Rhein-Main

BGH urteilt bald Dürfen Apotheken bald nichts mehr schenken?

Noch hat der BGH nicht geurteilt. Doch zeichnet sich ab, dass Apotheken künftig nicht mehr so großzügig mit Geschenken und Werbeaktionen sein dürfen. Mehr

28.03.2019, 14:59 Uhr | Rhein-Main

Der Cannamedical-Gründer Der Mann mit dem Gras

18 Tonnen Cannabis importiert die Cannamedical in den nächsten drei Jahren. In dem Geschäft Fuß zu fassen war schwierig. Der Wettbewerb ist hart. Mehr Von Tim Kanning

25.03.2019, 08:24 Uhr | Wirtschaft

Medizinische Zwecke Cannabis-Nachfrage steigt rasant

Apotheken in Deutschland geben zwei Jahre nach der Liberalisierung von medizinischem Cannabis deutlich mehr Zubereitungen und Blüten heraus als zuvor. Doch wie viele Patienten nutzen es? Mehr

08.03.2019, 08:43 Uhr | Wirtschaft

Millionenschaden Apotheker wegen Betrugsverdacht angeklagt

Ein Frankfurter Apotheker soll bei Krankenkassen Medikamente abgerechnet, ohne sie verkauft zu haben. Nun muss er sich vor Gericht verantworten. Mehr

06.03.2019, 12:05 Uhr | Rhein-Main

Apotheken Ein elektronischer Pass für jedes Arzneimittel

Von jetzt an wird die Arzneimittelversorgung sicher. Das versprechen die EU und die Pharmaindustrie. Doch ein paar Ausnahmen lassen den neuen Schutzzaun löchrig erscheinen. Mehr Von Andreas Mihm, Berlin

09.02.2019, 15:09 Uhr | Wirtschaft

Verdacht auf Datenmissbrauch Was passiert mit Krankendaten in der Apotheke?

Eine Apothekerin erhebt schwere Vorwürfe gegen ein Softwareunternehmen: Kundendaten würden unerlaubt gespeichert. Der Fall zieht Kreise. Jetzt wird ermittelt. Mehr Von Michael Ashelm, Klaus Max Smolka

09.02.2019, 11:21 Uhr | Wirtschaft

Herzblatt-Geschichten Schwangerschaftstest mit Elefanten

Die Kanzlerin flirtet wie ein verlegenes Schulmädchen, Guido Maria Kretschmer macht mit Tipps zur Selbstliebe verlegen, und bei Schwangerschaftsfragen sollte man statt einer Apotheke lieber einen Zirkus aufsuchen. Mehr Von Jörg Thomann

03.02.2019, 12:00 Uhr | Gesellschaft

Neues Gesetz Bund will Medikamente sicherer machen

Mit einem neuen Gesetz sagt die Bundesregierung illegalen Geschäften mit Arzneimitteln den Kampf an – und bringt das lang ersehnte elektronische Rezept auf den Weg. Mehr

30.01.2019, 11:03 Uhr | Wirtschaft

Apotheker gegen Versandhandel Mit Risiken und Nebenwirkungen

Den Apotheken geht es nicht mehr so gut wie früher. Die Konkurrenz durch ausländische Versandapotheken verunsichert den Berufsstand zunehmend. Kann und will der Gesundheitsminister helfen? Mehr Von Kim Björn Becker, Leipzig und Heerlen

10.01.2019, 06:10 Uhr | Politik

Jagdhaus von Eduard Fresenius Wissenschaftler im Taunuswald

Das Jagdhaus von Eduard Fresenius hat auch die Ziehtochter Else Kröner oft besucht. Als Seminarzentrum soll es an die Unternehmerin erinnern und Wissenschaftlern den Rückzug in die Waldeinsamkeit ermöglichen. Mehr Von Bernhard Biener

03.01.2019, 16:33 Uhr | Rhein-Main

Idee der Monopolkommission Apotheker sollen Kunden Rabatte geben dürfen

Die Monopolkommission lehnt das Verbot des Versandhandels ab und macht Vorschläge für mehr Wettbewerb auf dem Arzneimittelmarkt. Auch Rabatte für Medikamente sollen von Apotheken gegeben werden können. Mehr Von Andreas Mihm, Berlin

11.12.2018, 17:37 Uhr | Finanzen

Verschreibungspflichtige Medis Spahn rückt vom Verbot der Versandapotheke ab

Die deutschen Apotheker wollen vor Konkurrenz geschützt werden. Der Gesundheitsminister dämpft ihre Hoffnungen und macht einen Vorschlag. Mehr Von Hendrik Wieduwilt, Berlin

11.12.2018, 17:23 Uhr | Wirtschaft

Judith Schalansky Miniaturen des Weltganzen

Das Buch ist der ideale Aufbewahrungsort für alles, was verloren ist. Eine Dankesrede über Wunderkammern, Naturalienkabinette und was diese mit dem Schreiben zu tun haben. Mehr Von Judith Schalansky

09.12.2018, 20:52 Uhr | Feuilleton

Hanföl als Wundermittel Ein Tropfen gegen jedes Wehwehchen

Nicht nur das Geschäft mit Cannabis als Arznei boomt, sondern auch Hanföle gelten immer häufiger als Wundermittel. Dahinter steckt eine gesellschaftliche Sehnsucht nach simpler Gesundung in aufgerauten Zeiten. Mehr Von Denise Peikert

09.12.2018, 10:20 Uhr | Gesellschaft

Apothekerverband warnt Grippeimpfstoff in Hessen vergriffen

Wer sich in Hessen gegen Grippe impfen möchte, muss sich beeilen. Die Apotheken können keinen Impfstoff mehr nachordern. Die Praxen haben sich aber ausreichend eingedeckt, sagte der Hausärzteverband. Mehr

21.11.2018, 09:46 Uhr | Rhein-Main

Beginn der Krankheitssaison In Deutschland wird der Grippe-Impfstoff knapp

Wegen großer Nachfrage gibt es in vielen Regionen einen Mangel an Grippe-Impfstoffen. „Alles, was jetzt kommt, wird nicht mehr geimpft“, heißt es etwa aus dem Saarland. Mehr

21.11.2018, 04:30 Uhr | Gesellschaft

Engpässe in der Apotheke Schmerzmittel als Mangelware

Viele Patienten verlassen die Apotheke ohne das Medikament, das ihnen der Arzt verordnet hat. Was bedeutet der Arzneimangel für Betriebe und Patienten? Mehr Von Sarah Obertreis

23.10.2018, 09:00 Uhr | Rhein-Main

F.A.Z. exklusiv Hausärzte stellen Monopol der Apotheker infrage

Bislang dürfen nur Apotheker Medikamente an Patienten abgeben. Doch diese Regelung will der Deutsche Hausärzteverband nun kippen – ohne die Apotheken zu ersetzen, heißt es. Doch die dürften diesen Vorstoß als Angriff auffassen. Mehr Von Kim Björn Becker

18.10.2018, 18:03 Uhr | Politik

Digitalisierung der Medizin „Die Ärzte müssten jubeln“

Keiner in Europa stellt mehr Programme für Arztpraxen her als die Koblenzer Compugroup. Umso mehr hadert der Vorstand mit der zögerlichen Einführung der sicheren Datenautobahn im Gesundheitswesen. Mehr Von Bernd Freytag, Koblenz

08.10.2018, 12:39 Uhr | Wirtschaft

Neue Verordnung HIV-Tests künftig im freien Verkauf erhältlich

Bisher waren HIV-Tests nur in bestimmten Einrichtungen oder beim Arzt möglich. Jetzt soll es einen Test für Laien geben, der von zuhause aus gemacht werden kann. Mehr

21.09.2018, 12:10 Uhr | Gesellschaft
1 2 3 ... 5 ... 10  
Themensuche
A B C D E F G H I J K L M
N O P Q R S T U V W X Y Z