AOL: Alle Nachrichten und Informationen der F.A.Z. zum Thema

Alle Artikel zu: AOL

  2 3 4 5 6 ... 9 ... 18  
   
Sortieren nach

Instant Messenger Keine Lösung gegen die Einsamkeit

ICQ, MSN, Skype & Co.: Instant Messenger sind eine weitere Form der digitalen Kommunikation - sei es privat oder am Arbeitsplatz. Bereits über sechs Millionen Deutsche nutzen sie. Doch dieser Informationsaustausch in Echtzeit birgt auch Risiken. Mehr Von Stefan Herber

18.06.2009, 13:00 Uhr | Technik-Motor

Urheberrecht Die Musikindustrie sieht ihrer eigenen Enteignung zu

Im Internet sind Musik und Videos massenhaft verfügbar, aber davon profitieren nur Google und YouTube. Künstler und unabhängige Musikunternehmen werden von den ihnen eigentlich zustehenden Einnahmequellen abgeschnitten. Kann eine Kultur-Flatrate aus der Misere führen? Mehr Von Joachim Keil

09.06.2009, 11:43 Uhr | Feuilleton

Ende einer gescheiterten Fusion Time Warner spaltet AOL ab

AOL und Time Warner haben sich auf dem Höhepunkt des Internetbooms im Jahr 2001 zusammengeschlossen.Die Trennung markiert einen symbolträchtigen Schlussstrich für eine Verbindung, die als einer der größten Fusionsflops aller Zeiten gilt. Mehr Von Roland Lindner, New York

28.05.2009, 18:19 Uhr | Wirtschaft

Medienschau Amerikas Plan zum Aufkauf fauler Kredite droht zu scheitern

Time Warner will angeblich die Trennung von AOL bekanntgeben, Visteon beantragt Gläubigerschutz in Amerika, KWS Saat erhöht die Prognosen, der Sparkassenverband will offenbar alle Landesbanken verschmelzen. Japans Einzelhandelsumsätze waren im April weiter rückläufig. Mehr

28.05.2009, 09:00 Uhr | Finanzen

Ortstermin im Berliner Betahaus Wir sind das Netz, das uns auffängt

Digitales Arbeiten ohne festen Job ist für junge Menschen keine Emanzipation, sondern alternativlos. In Berlin haben sich ein paar dieser jungen Frauen und Männer unter einem Dach zusammengetan, um die Übergänge zwischen Beruf und Leben, Internet und Alltag verschwinden zu lassen. Mehr Von Sarah Elsing

13.04.2009, 09:30 Uhr | Beruf-Chance

Medienschau Repräsentantenhaus: grünes Licht für Konjunkturpaket

Bridgestone: Gewinnrückgang um 94 ProzentThomson: Deutliche Umsatzeinbuße im 4. QuartalShell weist Verlust ausSchaeffler/Conti sprachen mit Glos, Seehofer, WulffTelekom baut Position im Mobilfunk ausStarbucks streicht mehr Stellen, schließt LädenSymantec übertrifft Erwartungen - Aktie steigtQualcomm verdient weniger - UmatzwarnungSwatch 2008 mit unverändertem UmsatzW.E.T. verfehlt Gewinnprognose deutlichBoeing streicht 10.000 StellenWirecard: abnehmendes GewinnwachstumLufthansa: Weiter in Übernahmen - F.A.Z.WSJ: Chrysler fordert von Zulieferern PreisnachlässeSteinbrück: Enteignung der Hypo-Real-Aktionäre denkbarAOL streicht wegen Werbeflaute StellenDell rechnet mit SonderaufwandAudi: „grottenschlechter“ JahresbeginnRepräsentantenhaus: grünes Licht für KonjunkturpaketFed bestätigt Leitzins, warnt vor DeflationsrisikenTrichet: Geldmärkte funktionieren noch nicht Mehr

29.01.2009, 07:15 Uhr | Finanzen

Internet Google bietet Anlegern gewisse Reize

Der Suchmaschinenbetreiber Google konnte im vierten Quartal die Bedenken der Anleger besänftigen. Die Aktie legte nachbörslich zu. Sie arbeitet charttechnisch an einer Bodenbildung und ist fundamental mittlerweile interessant bewertet. Mehr

23.01.2009, 09:47 Uhr | Finanzen

Internetrecht Allianz gegen Raubkopierer

Internetanbieter sind zur Zeit begehrt: Im Januar laden gleich mehrere Bundesministerien Anbieter wie 1&1 oder die Telekom zum Gespräch über verschiedene Formen von Internetsperren. So könnte Raubkopierern bald der Internetzugang verwehrt werden. Andererseits soll Kinderpornografie durch Zugangssperren aus dem Netz verbannt werden. Mehr Von Hendrik Wieduwilt

09.01.2009, 17:25 Uhr | Wirtschaft

Medienschau Desaster bei Infineon

Die amerikanischen Autobauer wollen nun 34 Milliarden Dollar vom Kongress, nachdem ihr Umsatz weiter katastrophal eingebrochen ist. Auch der Absatz der deutschen Autobauer in Amerika ist erneut deutlich geschrumpft. Australiens Wirtschaftswachstum fällt im dritten Quartal schwach aus.Der ehemalige AOL-Chef Jonathan Miller will Yahoo! in Teilen oder ganz übernehmen, EDF den amerikanischen Rivalen Constellation. Susanne Klatten erhöht die Beteiligung an Altana und MAN am Joint Venture mit der indischen Force Motors. Puma übernimmt einen Mehrheitsanteil an der niederländischen Dobotex und Telekom-Finanzchef Eick bei Arcandor angeblich demnächst das Ruder.Während Bouygues einen Milliardengewinn und Umsatzwachstum vermeldet streicht die Bank of America angeblich bis zu 30.000 Stellen und Delta Air Lines Kapazitäten. Mehr

03.12.2008, 08:43 Uhr | Finanzen

Internetwerbung Google und Yahoo kappen Werbe-Deal

Nach massiven Bedenken der Wettbewerbshüter wollen Google und Yahoo angeblich ihre geplante Werbe-Partnerschaft auf zwei statt zehn Jahre begrenzen. Ein solcher Kompromiss wäre ein Rückschlag für Yahoo. Mehr

04.11.2008, 09:29 Uhr | Wirtschaft

Entwicklerkonferenz in Los Angeles Microsofts Strategiewechsel auf die Überholspur

Gut drei Jahrzehnte nach seiner Gründung vollzieht Microsoft einen radikalen Kurswechsel. Bei einer Entwicklerkonferenz in Los Angeles will der weltgrößte Software-Konzern an diesem Montag den Vorhang für die neue Strategie ein weiteres Stück lüften. Mehr

27.10.2008, 11:47 Uhr | Technik-Motor

KWP-Gruppe Gitta Blatt neue Partnerin

Gitta Blatt ist neue Partnerin der Unternehmens- und Personalberatung KWP-Gruppe. Sie kommt von AOL Deutschland, dort war sie als Personalleiterin tätig. Mehr

17.10.2008, 16:20 Uhr | Beruf-Chance

Medienschau Telekom im zweiten Quartal mit Ergebnisrückgang

Die Allianz nimmt wegen der Finanzkrise die Geschäftsziele zurück. Fraports Umsatz und Konzernergebnis liegen im ersten Halbjahr unter Vorjahr, auch der Gewinn der Gagfah fällt niedriger aus. AIG verbucht erneut einen Milliardenverlust. Dexia zieht sich nach einem Gewinneinbruch aus dem ABS-Geschäft zurück. Rofin-Sinar dämpft die Erwartungen an die Rendite.Der Halbjahresgewinn der Axa fällt weniger stark als erwartet, das Rhön-Klinikum steigert den Gewinn und Japan Airlines kehrt in die Gewinnzone zurück. Time Warner spaltet AOL auf und übertrifft die Erwartungen.Drägerwerk verdient bei Umsatzplus operativ mehrAltana reduziert Umsatzerwartung für 2008 leichtPuma gewinnt wieder etwas an FahrtToyota erleidet Gewinneinbruch und senkt AbsatzprognoseElring-Klinger mit mehr Umsatz und weniger GewinnDouglas steigert in ersten neun Monaten Umsatz und ErtragAMB Generali kassiert wegen Finanzmarktkrise Gewinnprognose für 2008Aegon wegen Finanzkrise mit GewinneinbruchPremiere vergrößert trotz Umsatzwachstum VerlustFreenet mit Gewinneinbruch um drei Viertel im HalbjahrHannover Rück hält Jahresziele trotz Gewinneinbruchs aufrechtAnlagenbauer Dürr steigert Umsatz und GewinnAixtron steigert im ersten Halbjahr Gewinn und Umsatz zweistelligDemag Cranes erhöht nach Gewinnanstieg erneut Prognose Mehr

07.08.2008, 08:49 Uhr | Finanzen

Vereinigte Staaten Erst kam die Hochzeit - und dann der Aufstieg

Mike Gouders ging eigentlich der Liebe wegen in die Vereinigten Staaten. Doch dann wurde seine Auswanderungsgeschichte auch eine Karrieregeschichte - zumindest ein kleiner American Dream. Mehr Von Mike Gouders

30.06.2008, 20:11 Uhr | Wirtschaft

Medienschau Infineon senkt Ausblick für Com-Sparte

Inflationssorgen allenthalben: Die Fed-Vertreter Fisher und Stern schlagen Alarm und schließen eine Zinserhöhung nicht aus, EU-Währungskommissar Joaquin Almunia nennt den Inflationsdruck sehr beunruhigend. Dafür sind die Hauspreise in Großbritannien im Mai so stark wie nie gefallen.Air Berlin bremst ebenso wie Infineon die Gewinnerwartungen, Sixt steigert Umsatz und Gewinn im ersten Quartal, Axel Springer verzeichnet dank des Verkaufs von ProSieben einen Gewinnsprung, die Deutsche Wohnen dagegen einen Verlust. EM.Sport wird seine Unterhaltungssparte endlich los, derweil Time-Warner beteuert, AOL gar nicht loswerden zu wollen. Mehr

29.05.2008, 08:44 Uhr | Finanzen

Internet Google baut seine Führung aus

Während Microsoft und Yahoo nach dem gescheiterten Übernahmekampf andere Formen der Zusammenarbeit ausloten, glänzt Google mit einem neuen Rekord: Google hat im April seinen Vorsprung auf dem amerikanischen Suchmaschinen-Markt ausgebaut. 62 Prozent aller Suchanfragen liefen über Google. Mehr

23.05.2008, 15:23 Uhr | Wirtschaft

Nach der abgesagten Übernahme Microsoft, Yahoo und Google - was passiert jetzt mit den Kursen?

Microsoft hat sein Kaufangebot für Yahoo zurückgezogen. Die Börsianer reagieren drastisch und schicken den Yahoo-Kurs in den Keller. Aber auch der Gewinner Google sowie Microsoft weisen langfristig nur begrenzte Kurschancen auf. Mehr Von Martin Hock

05.05.2008, 18:29 Uhr | Finanzen

Amerika Time Warner vor der Aufspaltung

Der amerikanische Medienkonzern Time Warner setzt seinen Umbau fort und hat angekündigt, sich von der Kabelsparte trennen zu wollen. Das hat auch mit AOL, Yahoo und Microsoft zu tun. Mehr

01.05.2008, 11:31 Uhr | Wirtschaft

Medienbericht Yahoo verhandelt mit AOL über Zusammenarbeit

Dramatische Wende im Milliarden-Poker um Yahoo: Zur Abwehr der drohenden Übernahme durch Microsoft verhandelt der Konzern laut amerikanischen Medien mit dem Konkurrenten AOL über eine Allianz. Yahoo flirtet außerdem eifrig mit Google - und stellt dem Unternehmen einen Teil seiner Werbeflächen zur Verfügung. Mehr

10.04.2008, 16:28 Uhr | Wirtschaft

Web 2.0 AOL übernimmt Bebo für 850 Millionen Dollar

850 Millionen Dollar hat AOL für das soziale Netzwerk Bebo gezahlt. Das bewertet jeden aktiven Nutzer mit knapp 40 Dollar. Viel Geld für ein Netzwerk, das sogar auf seinem Heimatmarkt Großbritannien schon von Facebook überholt worden ist. Mehr Von Holger Schmidt

14.03.2008, 11:03 Uhr | Wirtschaft

Medienschau Kartellamt weitet Missbrauchsverfahren gegen Gasversorger aus

Die Unternehmensmeldungen des MorgensFraport im Februar mit mehr Fluggästen und Fracht Mayr-Melnhof steigert den Gewinn Phoenix Solar verdoppelt 2007 Umsatz und vervierfacht operatives Ergebnis Aixtron 2007 mit mehr Umsatz, Gewinn und AufträgenMaschinenbauer Gea steigert 2007 Umsatz und Gewinn K+S plant Aktiensplit - Dividende von zwei Euro 'FTD': Air Berlin muss Ziele korrigieren Lagardere 2007 mit 8,5 Milliarden Umsatz - Hoher Gewinn Philips senkt Anteil an LG Display - Einnahmen von 680 Millionen EuroNordLB will sich 'akut' nicht von Balda, Curanum und Euromicron trennen Minderheitsaktionäre von Allianz Leben sollen 777,96 Euro je Aktie erhalten Zumwinkel kandidiert erneut für den Arcandor-Aufsichtsrat Disney hat kein Interesse an Time-Warner-Tochter AOL China Railway bei Hongkonger Erstnotiz mit zweistelligem PlusWirtschaftsmeldungenGenerika mit Umsatzplus - aber weniger als bei neuen Arzneimitteln Kartellamt weitet Missbrauchsverfahren gegen Gasversorger aus Stark: EZB ist alarmiert wegen Inflation DIHK-Präsident Braun: Mindestlöhne verzerren Wettbewerb Mehr

13.03.2008, 06:58 Uhr | Finanzen

Die Nachfolger der DVD Die Erde ist keine Scheibe

Wie kommen Filme in hochauflösender Qualität auf den Fernseher? Nicht mehr über die HD-DVD-Scheiben von Toshiba. Die sind einen plötzlichen Tod gestorben. Nun freut sich Sony für sein Bluray-Format. Aber schon lockt Apple mit Online-Filmen. Mehr Von Carsten Knop

01.03.2008, 14:00 Uhr | Wirtschaft

Fotodienste Stan Laurent bringt Photobox nach Deutschland

Stan Laurent, ehemaliger Deutschland-Chef des Internetportals AOL, ist zurück auf dem deutschen Internetmarkt. Als Vorstandsvorsitzender des Fotodienstes Photobox will Laurent nun vom schnell wachsenden Markt der Digitalfotografie auch in Deutschland profitieren. Mehr

17.02.2008, 17:25 Uhr | Wirtschaft

Verzweifelte Suche nach Alternativen Angeblich führt Yahoo Gespräche mit Murdoch

Der Internetdienstleister Yahoo diskutiert Berichten zufolge mit dem Medienkonzern News Corp über eine mögliche Partnerschaft. Ziel sei es, damit der feindlichen Übernahme durch Microsoft zu entgehen. Die Suche nach Alternativen zu Microsoft scheint immer verzweifelter zu werden. Mehr Von Roland Lindner

14.02.2008, 17:24 Uhr | Wirtschaft

Online-Werbung United Internet beteiligt sich an Adition

United Internet hat sich an Adition beteiligt, dem letzten relevanten unabhängigen Adserving-Unternehmen in Deutschland. Nach der Übernahme von Doubleclick durch Google und Adtech durch AOL fürchten die Online-Werber um deren Unabhängigkeit. Mehr

14.02.2008, 00:59 Uhr | Wirtschaft
  2 3 4 5 6 ... 9 ... 18  
Themensuche
A B C D E F G H I J K L M
N O P Q R S T U V W X Y Z