AOL: Alle Nachrichten und Informationen der F.A.Z. zum Thema

Teure Abschreibungen Verizon erwartet milliardenschwere Rechnung

Ein radikaler Stellenabbau und teure Abschreibungen kosten Amerikas größten Mobilfunkanbieter fast 5 Milliarden Dollar. Immerhin laufen die Geschäfte gut. Mehr

12.12.2018, 08:13 Uhr | Wirtschaft

Alle Artikel zu: AOL

1 2 3 ... 9 ... 18  
   
Sortieren nach

Thomas Middelhoff „Ich war auch mal ein netter Kerl“

Fast ein Jahr nach seiner Entlassung aus dem Gefängnis hat der frühere Starmanager Thomas Middelhoff gestern Abend in Frankfurt vor Studenten auf einer „Fuckup-Night“ seine Geschichte erzählt. Ob die ihm seine Läuterung abnehmen? Mehr Von Tillmann Neuscheler

14.11.2018, 14:35 Uhr | Wirtschaft

Lukrative Einnahmequelle Für Amazon wird Werbung wichtiger

Google und Facebook dominieren den Werbemarkt in Amerika. Doch Amazon holt auf – denn die Daten des Konzerns sind besonders wertvoll. Mehr Von Roland Lindner, New York

20.09.2018, 13:31 Uhr | Wirtschaft

„Huffington Post“ Sie können jetzt gehen

Einst galt der Ansatz als „radikal demokratisierend“, nun meint die neue Chefredakteurin, die Kakophonie im Netz bedrohe die Demokratie: Die „Huffington Post“ schickt ihre vielen unbezahlten Schreiber in die Wüste. Mehr Von Nina Rehfeld, Phoenix

24.01.2018, 10:35 Uhr | Feuilleton

BGH-Entscheidung Google Bildsuche verletzt nicht das Urheberrecht

Der Rechtsstreit hatte sich ausgerechnet an Erotikfotos entzündet. Jetzt hat der BGH entschieden: Suchmaschinen dürfen auch rechtswidrig veröffentlichte Fotos in ihrer Bildersuche anzeigen. Mehr Von Hendrik Wieduwilt, Berlin

21.09.2017, 18:55 Uhr | Wirtschaft

Der Tag Amerikas Justizminister sagt im Senat zu Russland-Affäre aus

Jeff Sessions spricht vor dem Geheimdienstausschuss des Senats, der Bundesgerichtshof entscheidet, ob TANs fürs Onlinebanking etwas kosten dürfen und Verizon übernimmt endgültig Yahoo. Mehr

13.06.2017, 07:10 Uhr | Wirtschaft

Internetunternehmen in Not Yahoos Aktionäre winken Verkauf des Kerngeschäfts durch

Für beinahe viereinhalb Milliarden Dollar geht das Yahoo-Kerngeschäft an den größten amerikanischen Mobilfunkkonzern. Es ist das Ende einer langen Geschichte. Mehr

09.06.2017, 10:23 Uhr | Wirtschaft

Bestseller-Autor J. D. Vance Rückkehr in die Tristesse

J. D. Vance hat Amerikanern in seinem Bestseller „Hillbilly Elegy“ das Trump-Phänomen erklärt. Er hätte selbst als Abgehängter enden können, machte aber Karriere. Jetzt zieht es ihn wieder in seine Heimat. Mehr Von Roland Lindner, New York

27.03.2017, 07:17 Uhr | Wirtschaft

Wegen Hackerattacken Verizon zahlt 350 Millionen Dollar weniger für Yahoo

Der Mobilfunkkonzern Verizon will das Kerngeschäft von Yahoo übernehmen und muss jetzt deutlich weniger zahlen. Der Kaufpreis kann sich dennoch sehen lassen. Mehr

21.02.2017, 16:53 Uhr | Wirtschaft

AT&T kauft Time Warner Gier auf Hollywood

Es geht um 85 Milliarden Dollar: Der Telekom-Dienstleister AT&T übernimmt den Medienkonzern Time Warner. Denn Kinofilme bringen mehr Geld als langweilige Telefonkabel allein. Mehr Von Roland Lindner

23.10.2016, 15:31 Uhr | Wirtschaft

Medienwirtschaft Arianna Huffington verlässt ihre Online-Zeitung

Die Gründerin der Online-Zeitung Huffington Post hat ihren Rücktritt als Chefredakteurin angekündigt. Und hat auch schon neue Pläne. Mehr

11.08.2016, 20:59 Uhr | Wirtschaft

Abfindung bei Rauswurf Der Yahoo-Chefin winken 55 Millionen

Sollte Yahoo verkauft werden und die Führungsspitze abgelöst werden, könnte Marissa Mayer sich über eine hohe Abfindung freuen. Drei Millionen gäbe es in Bar, den Rest in Aktien. Mehr Von Roland Lindner

02.05.2016, 10:54 Uhr | Wirtschaft

Yossi Vardi Mr. Tech verschwendet keine Zeit

Yossi Vardi ist auf der ganzen Welt gefragt: Als Gründer, als Investor und nicht zuletzt als Botschafter der israelischen Start-up-Szene. Besonders ein Start-up wird mit ihm in Verbindung gebracht. Mehr Von Britta Beeger und Carsten Knop

18.03.2016, 13:33 Uhr | Wirtschaft

Datenschutz bei Netzanbietern Unter dem Radar

Sechzig Datenschutzinitiativen schlagen Alarm: Niemand schränkt ein, was amerikanische Netzanbieter mit den Daten ihrer Kunden machen. Die Bundesdatenschutzbeauftragte sieht in den hiesigen Standards einen Wettbewerbsvorteil. Mehr Von Fridtjof Küchemann

31.01.2016, 23:52 Uhr | Feuilleton

Tipps für die Selbständigkeit Plan Plein

Wie baut man ein Mode-Imperium auf? Philipp Plein hat das ohne einen einzigen Kredit geschafft. Uns hat er seinen Step-by-Step-Guide verraten. Mehr Von Jennifer Wiebking

09.11.2015, 17:03 Uhr | Stil

Facebook-Gutachten David schlägt Goliath k.o.

Was der Generalanwalt Yves Bot im Verfahren von Max Schrems gegen Facebook vor dem Europäischen Gerichtshof vorschlägt, ist ein Hammer. Der globale Datenhandel würde neu organisiert, die NSA hätte das Nachsehen. Noch ist es nicht soweit. Ein Kommentar. Mehr Von Michael Hanfeld

23.09.2015, 14:46 Uhr | Feuilleton

Software-Konzern Microsoft gibt Großteil der Online-Werbung an AOL ab

Microsoft wirft Ballast ab: Konzernchef Satya Nadella dünnt bei der Neuausrichtung das Geschäft mit Online-Werbung und die Karten-Entwicklung aus. Laut Medienberichten sollen rund 1300 Mitarbeiter den Arbeitgeber wechseln. Mehr

30.06.2015, 09:46 Uhr | Wirtschaft

Weitere Meldungen Microsoft übergibt Geschäft mit Online-Werbung an AOL

Microsoft gibt den Großteil seines Geschäfts mit Online-Werbung an den Internet-Konzern AOL ab. derweil hat der brasilianische Erdölkonzern Petrobras seine Investitionspläne für die nächsten Jahre stark gekürzt. Mehr

30.06.2015, 08:50 Uhr | Wirtschaft

Gerücht Kauft Axel Springer die Huffington Post?

Geht die internationale Online-Zeitung Huffington Post in deutsche Hände? Einem Bericht zufolge will Internetpionier AOL das Portal veräußern. Ein klares Dementi gibt es bislang nicht. Mehr

13.05.2015, 10:04 Uhr | Wirtschaft

Für 4,4 Milliarden Dollar Verizon kauft AOL

Milliarden-Übernahme in der Mobilfunkbranche: Der amerikanische Mobilfunkriese Verizon übernimmt das Online-Urgestein AOL – für 4,4 Milliarden Dollar. Mehr

12.05.2015, 15:46 Uhr | Wirtschaft

Online-Medien Wer beißt schon die Hand, die einen füttert?

Zahlreiche Online-Medien werden von Investoren finanziert, über die sie berichten. Das zeigt nicht zuletzt das Beispiel des Taxidienstes Uber. Ein Schelm, wer Böses dabei denkt. Mehr Von Adrian Lobe

06.12.2014, 12:55 Uhr | Feuilleton

Internet-Überwachung IT-Unternehmen fordern neue Regeln

In einem offenen Brief an Barack Obama und den Senat fordern Google, Facebook, AOL und andere große IT-Unternehmen neue gesetzliche Regelungen für die staatliche Internet-Überwachung. Und formulieren fünf Prinzipien. Mehr

17.11.2014, 23:05 Uhr | Feuilleton

Internetunternehmen Cynk Ein Börsenstar ohne Umsätze

Das dubiose Internetunternehmen Cynk versetzt die Wall Street in Aufregung: Obwohl die Firma weder Vermögenswerte besitzt, noch Umsatz macht, ist sie über Nacht zum Senkrechtstarter geworden. Mehr Von Roland Lindner, New York

12.07.2014, 16:36 Uhr | Finanzen

Wordpress & Co. So baut man schnell eine Homepage

Weder steinig noch schwer: Der Weg zur eigenen Homepage ist heute einfach wie nie. Schon in wenigen Minuten lässt sich eine eigene Seite bauen. Mehr Von Michael Spehr

22.05.2014, 12:49 Uhr | Technik-Motor

Huffington Post Gründerstreit beigelegt

Die Streitigkeiten zwischen Arianna Huffington und zwei Kerry-Beratern um deren Anteile an der Gründungsidee für die Online-Zeitung sind beigelegt. Es kam zu einer außergerichtlichen Einigung. Mehr

16.05.2014, 14:01 Uhr | Feuilleton
1 2 3 ... 9 ... 18  
Themensuche
A B C D E F G H I J K L M
N O P Q R S T U V W X Y Z