Anleihekauf: Alle Nachrichten und Informationen der F.A.Z. zum Thema

Geldpolitik der Währungsunion Draghis großes Paket

Der demnächst scheidende EZB-Präsident hat sich noch einmal durchgesetzt und weitere Zinssenkungen und Anleihekäufe auf den Weg gebracht. Ob das viel bringt, darf bezweifelt werden. Mehr

12.09.2019, 16:58 Uhr | Wirtschaft

Alle Artikel zu: Anleihekauf

1 2 3 ... 8  
   
Sortieren nach

F.A.S. exklusiv Bundesbankpräsident Jens Weidmann warnt vor Panik

Der Ökonom sieht derzeit keine Notwendigkeit für einen Großeinsatz der Geldpolitik. Käme es zu einer echten Rezession, wäre aus seiner Sicht die Bundesregierung gefordert. Mehr

24.08.2019, 13:29 Uhr | Wirtschaft

Geldpolitik der EZB Die Anleihekäufe werden überschätzt

Bei der Debatte über die auch vor dem Bundesverfassungsgericht verhandelten Anleihekäufe durch die Europäische Zentralbank wird übertrieben – sowohl von den Befürwortern als auch von den Gegnern dieses geldpolitischen Instruments. Ein Vergleich mit Amerika lohnt. Mehr Von Gerald Braunberger

31.07.2019, 18:35 Uhr | Finanzen

Geldpolitik im Euroraum EZB-Präsident stellt neue Anleihekäufe und niedrigere Zinsen in Aussicht

Mario Draghi macht klar: Die Geldpolitik in der Währungsunion wird lockerer. Wahrscheinlich ist ein Maßnahmenpaket. Mehr

25.07.2019, 14:51 Uhr | Wirtschaft

Notenbank beschließt Anleihezukäufe der EZB laufen Ende des Jahres aus

Die EZB steuert zurück in die geldpolitische Normalität. Das Ende neuer Anleihenkäufe ist nun endgültig beschlossen. Sparer müssen aber noch eine ganze Weile auf steigende Zinsen warten. Mehr

13.12.2018, 14:10 Uhr | Wirtschaft

Anleihekäufe der EZB Nun sollte Schluss sein!

Für mehr als zwei Billionen Euro haben die Notenbanken der Währungsunion Staatsschulden gekauft. Sie durften das, befinden Europas höchste Richter. Das bedeutet aber nicht, dass das eine gute Idee war. Eine Analyse. Mehr Von Alexander Armbruster und Hendrik Wieduwilt

11.12.2018, 11:55 Uhr | Wirtschaft

Geldpolitik im Euroraum Neuer EZB-Schlüssel

Die Europäische Zentralbank hat die Kapitalquoten der Mitgliedsländer neu berechnet: Deutschlands Gewicht steigt, Italien fällt zurück. Das hat Folgen. Mehr Von Philip Plickert

04.12.2018, 09:31 Uhr | Wirtschaft

Staatsfinanzen Italiens Regierung hofft auf Trump und China

Amerikas Präsident soll Unterstützung für italienische Staatsanleihen signalisiert haben. Doch könnte er das überhaupt? Mehr Von Markus Frühauf

24.08.2018, 17:53 Uhr | Finanzen

Trumps Wechselkurs-Vorwurf Manipuliert die EZB den Euro?

Trump wirft den Europäern vor, den Wechselkurs des Euros zum Dollar zu drücken. Einige Ökonomen meinen: Ganz falsch liegt er damit nicht. Mehr Von Christian Siedenbiedel

24.07.2018, 06:07 Uhr | Finanzen

Notenbank entscheidet EZB beendet Anleihekäufe im Dezember

Die Europäische Zentralbank kündigt angesichts der verbesserten Konjunktur und einer höheren Inflation das Ende ihrer zusätzlichen Anleihenkäufe an. Die Nullzinsen sollen aber bleiben. Mehr

14.06.2018, 13:51 Uhr | Wirtschaft

Devisen Eurokurs steigt nach EZB-Ankündigung kräftig

Die EZB wird offenbar kurzfristig angesichts einer höheren Inflation abermals über ein Ende der Anleihenkäufe diskutieren. Das lässt den Euro aufwerten. Mehr

06.06.2018, 13:03 Uhr | Finanzen

Krisenmaßnahme EZB lässt Anleihekäufe bald auslaufen, sagt Belgiens Notenbankchef

Für 30 Milliarden Euro im Monat kaufen die Notenbanken der Währungsunion Wertpapiere. Eine Ende ist in Sicht. Mehr

08.05.2018, 07:21 Uhr | Wirtschaft

Neue Studie „Anleihekäufe haben kaum Einfluss auf Renditen“

Die Wirkungen der Anleihekäufe von Notenbanken sind umstritten. Eine neue Studie bestätigt einen alten Verdacht. Mehr Von Gerald Braunberger

28.02.2018, 13:03 Uhr | Finanzen

Hollands Notenbankchef sagt „Es gibt keinerlei Gründe, das Programm fortzusetzen“

Die Europäische Zentralbank kauft monatlich für einen zweistelligen Betrag Wertpapiere. Nun wirbt ein weiterer Notenbanker dafür, damit aufzuhören. Mehr

28.01.2018, 15:03 Uhr | Finanzen

Mayers Weltwirtschaft Draghi provoziert den Konflikt

Die Europäische Zentralbank kauft weiter massenhaft Staatsanleihen und will dadurch den Euro retten. Diese Strategie kann böse enden. Mehr Von Thomas Mayer

28.10.2017, 16:37 Uhr | Wirtschaft

Euro-Geldpolitik Die EZB halbiert ihre Anleihekäufe

Die Währungshüter um EZB-Chef Mario Draghi haben entschieden: Ab Januar kauft die Notenbank für 30 Milliarden Euro Wertpapiere. Für wie lange mindestens, das steht auch schon fest. Mehr Von Alexander Armbruster

26.10.2017, 15:52 Uhr | Wirtschaft

Der Tag EZB verringert ihre Anleihekäufe

Die EZB verabschiedet sich vermutlich von ihrer lockeren Geldpolitik, die Jamaika-Partner diskutieren über heikle Themen und die Deutsche Börse kommt nicht zur Ruhe. Mehr

26.10.2017, 07:22 Uhr | Wirtschaft

Draghi im EU-Parlament EZB-Chef signalisiert Verringerung der Anleihekäufe

Die Führung der Europäischen Zentralbank wird demnächst verraten, wie es mit den Wertpapierkäufen weitergeht. Ihr Präsident bekräftigt seinen vorsichtigen Optimismus. Mehr

25.09.2017, 19:55 Uhr | Wirtschaft

Anleihekaufprogramm Gedämpfte Erwartungen vor der EZB-Sitzung

Wie lange wird die Europäische Zentralbank noch an ihrer bisherigen Geldpolitik festhalten? Der Anleihemarkt erwartet von Mario Draghi allenfalls vorsichtige Andeutungen eines Ausstiegs aus dem Anleihekaufprogramm. Mehr Von Gerald Braunberger

06.09.2017, 10:34 Uhr | Finanzen

Draghis Geldpolitik Die EZB lässt sich viel Zeit mit dem Ausstieg

Der Rat wird diese Woche wohl noch kein Herunterfahren der milliardenschweren Anleihekäufe beschließen. Von Ökonomen kommt Kritik – denn die Käufe sind eigentlich ein Notfallinstrument. Mehr Von Philip Plickert

04.09.2017, 14:04 Uhr | Wirtschaft

Notenbanken Die Wirkung der Anleihekäufe wird häufig überschätzt

Die EZB wird bald über Änderungen ihres Kaufprogramms beraten. Die Fed dürfte eine Reduzierung ihrer Anleihebestände beschließen. Doch die Folgen werden überschätzt. Mehr Von Gerald Braunberger

26.08.2017, 13:10 Uhr | Finanzen

Wolfgang Schäuble „EZB hat eine höllisch schwierige Aufgabe“

Anders als das Bundesverfassungsgericht hat Finanzminister Wolfgang Schäuble keine Bedenken gegen die Anleihekäufe der EZB. Die habe es auch gar nicht so leicht. Mehr

16.08.2017, 10:26 Uhr | Wirtschaft

Handel mit Staatspapieren Wer wird italienische Anleihen kaufen?

Die Bank von Italien ist einziger Großkäufer. Unterdessen sinkt der Target-Saldo sinkt leicht und es gibt es weniger negative Anleihen weltweit. Mehr Von Gerald Braunberger

12.07.2017, 19:00 Uhr | Finanzen

Geldpolitik Italiens Finanzminister: EZB wird Anleihekäufe beenden

Wie lange noch kauft die Europäische Zentralbank jeden Monat Staatsschuldtitel für Milliarden Euro? Italiens Finanzminister macht eine Prognose – und sagt auch, was das für sein Land bedeutet. Mehr

19.06.2017, 10:52 Uhr | Wirtschaft

Beschluss der Fed Notenbanken suchen das Bremspedal

Die Fed will bald über eine Verkleinerung ihrer Bilanz beschließen, indem sie weniger Anleihen kauft. In Europa ist man noch nicht so weit. Die Märkte kümmern sich bisher nicht darum. Mehr Von Gerald Braunberger

26.05.2017, 10:14 Uhr | Finanzen
1 2 3 ... 8  
Themensuche
A B C D E F G H I J K L M
N O P Q R S T U V W X Y Z