AltaVista: Alle Nachrichten und Informationen der F.A.Z. zum Thema

Interview zu 20 Jahre Google „Ich schrieb sofort einen Scheck über 100.000 Dollar“

Der deutsche Informatiker Andreas von Bechtolsheim war einer der ersten Geldgeber der Google-Gründer. Im FAZ.NET-Gespräch erinnert sich der Milliardär zurück – und erklärt, warum es die beste Idee war, die er jemals gesehen hat. Mehr

04.09.2018, 11:11 Uhr | Wirtschaft

Alle Artikel zu: AltaVista

1 2
   
Sortieren nach

Legendärer Investor Buffett bedauert, dass er Google falsch eingeschätzt hat

Selbstkritik: Warren Buffett räumt Fehler ein. Und verrät, was er von Amazon-Gründer Jeff Bezos hält. Mehr

07.05.2018, 09:33 Uhr | Wirtschaft

Kunstausstellung in München Vieles knickt ein, hängt durch oder schlaff herunter

Was für eine Zeit, die du dir da ausgesucht hast: Das Museum Brandhorst stellt das starke Frühwerk und die neue High-End-Kunst des Post-Internetlers Seth Price aus. Mehr Von Georg Imdahl

20.11.2017, 14:02 Uhr | Feuilleton

Netzrätsel Im Dienst der Sprache

Es gibt so gut wie nichts, was es nicht gibt im Netz der Netze: Geniales, Interessantes, Nützliches und herrlich Überflüssiges. Diesmal: maschinelle Übersetzungen des Spitzenklasse. Mehr Von Jochen Reinecke

10.09.2017, 10:00 Uhr | Wissen

Kurznachrichtendienst Lohnt sich Twitter noch?

Der Kurznachrichtendienst Twitter tut sich schwer, Gewinn zu machen. Aber hat noch viel Geld. In dieser Situation griff ein anderer Konzern zu einer radikalen Maßnahme. Mehr Von Martin Hock

27.10.2016, 19:09 Uhr | Finanzen

Was Sie heute erwartet Yahoo ratlos

Technologie ist das Thema der Welt. Alphabet und Apple sind groß und Yahoo ist ratlos, was es dagegen noch tun kan. Mehr

03.02.2016, 08:28 Uhr | Wirtschaft

Google Der Websaurier

Die Google-Suche ist eine Qual. Zwischen angeblichen Treffern, Anzeigen und hauseigenen Google-Diensten kann man kaum noch unterscheiden. Mehr Von Michael Spehr

05.11.2015, 01:20 Uhr | Technik-Motor

Googles Siegeszug Eine Plattform für alles

Wieso ist Google so mächtig? Der Suchmaschinenexperte Marcus Tandler erklärt uns den Siegeszug des Konzerns und warum dessen Vorsprung mittlerweile für alle Konkurrenten uneinholbar ist. Mehr Von Morten Freidel

23.12.2014, 14:11 Uhr | Feuilleton

Monopolkommission Die Zähmung der Internet-Giganten

Monopole im Internet haben auch ihr Gutes – aber nur so lange, wie sie um ihre Vorherrschaft kämpfen müssen. Die Monopolkommission plädiert für mehr Schlagkraft in der Wettbewerbskontrolle. Mehr Von Helmut Bünder, Bonn

18.12.2014, 17:32 Uhr | Wirtschaft

Die Macht im Internet Müssen Google und Facebook gezähmt werden?

Die Gegner der Internetkonzerne hoffen, dass die Kartellwächter die Firmen zerschlagen. Doch die Regulierer finden das unnötig. Mehr Von Corinna Budras

17.08.2014, 17:02 Uhr | Wirtschaft

Suchmaschine Google ist viel besser als sein Ruf

Der Suchmaschinen-Gigant ist für viele Deutschen zum Bösewicht mutiert. Die Anschuldigungen werden von Tag zu Tag wilder. Höchste Zeit für eine nüchterne Bilanz: Verfügt Google tatsächlich über ein Monopol? Wir glauben das nicht. Mehr Von Corinna Budras und Christian Siedenbiedel

28.04.2014, 11:30 Uhr | Wirtschaft

Ende eines Internet-Fossils Die Suchmaschine Altavista wird abgeschaltet

Altavista gehörte in der Zeit vor Google zu den bekanntesten Suchmaschinen, hat aber mit dem Aufstieg von Google stark an Bedeutung verloren. Jetzt schaltet Yahoo die Seite ab. Mehr

05.07.2013, 12:50 Uhr | Wirtschaft

Ökonom Justus Haucap „Mit dem Navi gegen teure Benzinpreise“

Der Ökonom und Vorsitzende der Monopolkommission Justus Haucap erkärt im Interview seine Idee: Das Navigationsgerät im Auto meldet die billigste Tankstelle in der Umgebung und stärkt damit die Macht der Verbraucher. Mehr

07.07.2012, 14:41 Uhr | Wirtschaft

Im Gespräch: Mathias Müller von Blumencron Wie wir mit dem Jetzt eins wurden

Das iPad verändert wie zuvor das Internet den Journalismus. Eines aber bleibt: die Notwendigkeit, Geschichten mit Staub und Blut zu erzählen. Davon ist der Chefredakteur der Zeitschrift „Spiegel“ im Gespräch mit Frank Schirrmacher überzeugt. Mehr

22.06.2010, 21:15 Uhr | Feuilleton

Internet Kampf um die Neutralität der Netze

Die Frage, ob die Betreiber der Telekommunikationsnetze Daten bevorzugt transportieren, bremsen oder gar blockieren dürfen, wird heiß diskutiert. Die Netzbetreiber wollen Geld für den Bau der Netze verdienen, die Gegner befürchten Wettbewerbsverzerrung, Innovationsstau und Zensur. Mehr Von Holger Schmidt

19.04.2010, 16:59 Uhr | Wirtschaft

Internet Portale waren gestern, Netzwerke sind heute

In keiner Branche sind Aufstieg zum Weltstar und Fall in die Bedeutungslosigkeit so eng beieinander wie im Internet. Nun steht der nächste Wandel zu Netzwerken an. Die klassische Internetseite ist ein Auslaufmodell. Mehr Von Holger Schmidt

01.12.2009, 11:14 Uhr | Technik-Motor

None Humboldts langer Schatten

Manche Dinge ändern sich nie. Das bornierte Geschwätz von unfreiwilligen Reisebekanntschaften zum Beispiel. Die beunruhigende Wirkung von strikten Zeitplänen. Und - vorsichtig formuliert - die nicht allzu ausgeprägte Lust der Fremdenführer ... Mehr

18.04.2009, 21:32 Uhr | Reise

Zehn Jahre Google Die Lebensader des Internet

In den vergangenen zehn Jahren hat Google eine Revolution des Informations- und Mediennutzungsverhaltens der Menschen ausgelöst: Was die Suchmaschine findet, existiert. Abseits dieser Lebensader des Internets aber fällt das Überleben immer schwerer. Mehr Von Holger Schmidt

07.09.2008, 12:23 Uhr | Wirtschaft

Software Aktie von Systran hat Reize für Geduldige

Techfirmen hatten es in den vergangenen Jahren nicht einfach. Auch nicht Systran, die Übersetzungs-Software herstellen. Das Unternehmen ist aber schon seit Jahren profitabel, hat gewisse Wachstumschancen und die Aktie ist recht günstig. Mehr

15.05.2006, 14:02 Uhr | Finanzen

Computer-Viren Neue „MyDoom“-Version lähmt Suchmaschinen

Ein neuer Computervirus namens „My Doom“ befällt Internet-Suchmaschinen wie Google und Yahoo und breitet sich auf diesem Wege aus. Mehr

27.07.2004, 12:04 Uhr | Gesellschaft

Internet Google und Ebay schütteln ihre Verfolger ab

Konzentrationswelle in der Internet-Wirtschaft: Dabei gibt es klare Gewinner wie Ebay, AOL und GMX. T-Online und Amazon verlieren dagegen in der Gunst der Internet-Nutzer. Mehr

28.06.2004, 16:33 Uhr | Wirtschaft

Internet Die Suchmaschine verirrt sich auf dem Weg zur Börse

Google sorgt für den spektakulärsten Börsengang seit Jahren. Gerade jetzt, wo der Ruf bröckelt. Denn Yahoo und Microsoft können es besser. Mehr Von Henning Peitsmeier

02.05.2004, 21:02 Uhr | Wirtschaft

Internet Heftiger Streit um "Pop-up-Blocker"

"Pop-up-Blocker" sind der neueste Schrei im Internet - und ein großes Ärgernis für die Online-Werbebranche. Die fürchtet um ihre Geschäftsmodelle. Mehr

27.10.2003, 07:43 Uhr | Wirtschaft

Internet „Google-Versteigerung“ nicht ohne Risiken

Google scheint mit dem Gedanken zu spielen, bei einem Börsengang die Emissionsbanken außen vor zu lassen. Das klingt clever. Aber es gibt noch viele offene Fragen. Mehr

24.10.2003, 16:46 Uhr | Finanzen

Internet Surfer mögen Ebay und Geizkragen.de

Die Internet-Nutzung, deren Anstieg 2002 abzuflachen schien, hat erneut steil zugenommen. 56 Prozent der Deutschen nutzen das neue Medium. Gewinner sind der Online-Marktplatz Ebay und der Schnäppchenführer Geizkragen.de. Mehr

13.10.2003, 11:09 Uhr | Wirtschaft
1 2
Themensuche
A B C D E F G H I J K L M
N O P Q R S T U V W X Y Z