Alan Greenspan: Alle Nachrichten und Informationen der F.A.Z. zum Thema

Alle Artikel zu: Alan Greenspan

  4 5 6 7 8 ... 10 ... 21  
   
Sortieren nach

Internationaler Finanzmarkt Chinesen im Aktienrausch

Alan Greenspans Warnung vor einer Spekulationsblase verhallt folgenlos: Die Chinesen kaufen weiter Aktien. Ein Kurseinbruch in Schanghai aber könnte an den Weltbörsen zumindest ein kleines Beben auslösen. Mehr Von Folker Dries

28.05.2007, 23:58 Uhr | Finanzen

Greenspan spricht wieder Der alte Mann und die Börse

Amerikas ehemaliger Notenbankchef warnt vor einem Kurseinbruch in China und einem Ende des Weltwirtschaftsbooms. Die Reaktion folgt prompt: Die Wall Street rutscht ins Minus. Doch es bleibt das bekannte Problem: Wann erfüllt sich Greenspans Prophezeiung? Mehr Von Bernd Mikosch

24.05.2007, 12:01 Uhr | Finanzen

Erklär mir die Welt (42) Warum sollen Zentralbanken unabhängig sein?

Die Erfahrung lehrt, dass Politiker zu viel Geld drucken, wenn sie die Zentralbank kontrollieren. Unabhängige Experten sind bessere Garanten für solide Währungen. Ohne Probleme aber ist auch dieses Konzept nicht. Mehr Von Gerald Braunberger

04.04.2007, 16:12 Uhr | Wirtschaft

Devisenmarkt Ökonomen fordern Wechselkursanpassung

Nur mit einer Neubewertung der wichtigsten Währungen können die Ungleichgewichte in den globalen Leistungsbilanzen abgebaut, handelspolitische Auseinandersetzungen und eine Rezession der Weltwirtschaft vermieden werden, zeigt eine Studie. Mehr

04.04.2007, 06:43 Uhr | Finanzen

Internationaler Finanzmarkt Investoren warten auf die Fortsetzung der Korrektur

Die Turbulenzen am amerikanischen Immobilienmarkt drücken auf die Stimmung. Doch die Panik könnte übertrieben sein. Noch gibt es keinen Grund, den Haussetrend abzublasen. Mehr Von Bettina Schulz, London

18.03.2007, 23:52 Uhr | Finanzen

Aktienmarkt Amerika Aktien - wie Phönix aus der Asche?

S&P hält Ausschau nach Anlagemöglichkeiten, die sich als lohnenswert erweisen könnten, nachdem sich der Staub des Kurseinbruchs vom 27. Februar gelegt hat. Mehr Von Sam Stovall

06.03.2007, 17:32 Uhr | Finanzen

Finanzmärkte Kurseinbruch an den Aktienbörsen

Ein Kurseinbruch am chinesischen Aktienmarkt und die Warnung des früheren amerikanischen Notenbankchefs Alan Greenspan vor einer Rezession haben am Dienstag die Börsen der Welt auf Talfahrt geschickt. Mehr

27.02.2007, 17:45 Uhr | Finanzen

Euro-Rentenmarkt Erholung, noch keine Trendwende

Eine starke Erholung zeigt der Bund-Future in den vergangenen Tagen. nach sieben Wochen wurde auch die Marke von 116 Prozent wieder übertroffen. dennoch sind die Prognosen mittelfristig eher zurückhaltend. Mehr

27.02.2007, 14:12 Uhr | Finanzen

Prognosen Ein Blick zurück auf das Jahr 2007

In den vergangenen Tagen zeichnete sich die Medienlandschaft durch Ausblicke aller Art auf das gerade begonnene Jahr 2007 aus. Jim O'Neill, Chefvolkswirt von Goldman Sachs, steuerte einen Rückblick mit ironischem Unterton bei. Mehr

02.01.2007, 08:08 Uhr | Finanzen

Devisenmarkt Franken und Yen laufen völlig aus dem Ruder

Dollar und Börsen profitieren vom anhaltenden Wirtschaftsoptimismus. Dabei ist der Greenback gegen Franken und Yen massiv überbewertet. Die Märkte scheinen ihre Risikowahrnehmungsfähigkeit verloren zu haben. Mehr

06.11.2006, 17:30 Uhr | Finanzen

Interview Die Fed darf Inflationsgefahr nicht auf die leichte Schulter nehmen

Der Ökonom Kenneth Rogoff im Gespräch mit der F.A.Z. über die Wirtschaftsaussichten Amerikas, Ben Bernanke und die Herausforderungen für den Finanzminister. Mehr

17.06.2006, 00:12 Uhr | Wirtschaft

Geldpolitik Fed dreht weiter an der Zinsschraube

In ihrer ersten wichtigen Entscheidung unter dem neuen Vorsitzenden Bernanke hat die amerikanische Notenbank den Leitzins auf 4,75 Prozent heraufgesetzt. Weitere Anhebungen sind nicht auszuschließen, heißt es in der Erklärung. Mehr

28.03.2006, 23:47 Uhr | Wirtschaft

Vereinigte Staaten Bernanke sieht im Leistungsbilanzdefizit keine Gefahr

Der neue Vorsitzende der amerikanischen Notenbank, Ben Bernanke, hält eine geordnete Schrumpfung des hohen Leistungsbilanzdefizits für wahrscheinlicher als Turbulenzen. Amerika müsse aber sparen. Mehr

20.02.2006, 18:15 Uhr | Wirtschaft

Inflationsgefahr Bernanke denkt laut über Zinserhöhung nach

Die amerikanische Wirtschaft, so Notenbank-Chef Bernannke vor dem Kongreß, sei in guter Verfassung. Doch die Geldpolitik muß womöglich noch weiter gestrafft werden, um Inflationsgefahren im Zaum zu halten. Mehr

15.02.2006, 18:41 Uhr | Wirtschaft

Nach dem Abtritt Greenspan kann's nicht lassen

Alan Greenspan ist abgetreten. Aber er macht seinen ehemaligen, nur mäßig dotierten Job mit privaten Engagements zu mehr Geld als manch amerikanischer Präsident. Daran gibt es nun allerdings Kritik. Mehr

10.02.2006, 07:51 Uhr | Wirtschaft

Devisen Koreanischer Won auf 8-Jahres-Hoch zum Dollar

Seit einer massiven Abwertung in der Asienkrise befindet sich die südkoreanische Währung auf Erholungskurs. Der Won hat nun gegen den Dollar den höchsten Stand seit mehr als acht Jahren erreicht, der Trend zeigt weiter nach oben. Mehr

01.02.2006, 09:39 Uhr | Finanzen

Geldpolitik Zu Greenspans Abschied steigt Leitzins auf 4,5 Prozent

In der letzten Sitzung unter ihrem scheidenden Vorsitzenden Alan Greenspan hat die amerikanische Notenbank den Leitzinssatz wie erwartet um 25 Basispunkte angehoben. Mehr

31.01.2006, 22:14 Uhr | Wirtschaft

Fed Der letzte Zinsschritt von Alan Greenspan

Die amerikanische Notenbank (Fed) wird an diesem Dienstag den 14. Leitzinsschritt in Folge unternehmen und den Zielzinssatz für Tagesgeld um einen Viertelprozentpunkt auf 4,5 Prozent anheben. Mehr

31.01.2006, 07:00 Uhr | Finanzen

Greenspeak Worte von Greenspan

Alan Greenspan hat die Beobachter der Geldpolitik mit seinen verbalen Künsten oft zum Rätseln gebracht. Eine Zusammenstellung seiner bekanntesten Sätze. Mehr

30.01.2006, 16:45 Uhr | Wirtschaft

Lobpreis Worte über Greenspan

Vier Notenbanker und Ökonomen kommentieren die Leistung von Alan Greenspan. Die Urteile reichen vom guten Freund bis zum Künstler der Unklarheit. Mehr

30.01.2006, 16:45 Uhr | Wirtschaft

Greenspans Leistung Die Glaubwürdigkeit der Fed wiederhergestellt

Allan Meltzer, der wohl beste Kenner der amerikanischen Zentralbank, über die Leistungen und Fehltritte Greenspans. Mehr

30.01.2006, 16:45 Uhr | Wirtschaft

Der Nachfolger Im Ernstfall an die Notenpresse

Ben Bernanke wird der amerikanischen Geldpolitik seinen Stempel aufdrücken. Der anerkannte Ökonom ist Anhänger eines Inflationsziels. Mehr

30.01.2006, 16:45 Uhr | Wirtschaft

Die Zukunft Greenspan wird wieder Berater

Der bald 80 Jahre alte Ökonom wird nicht ohne Beschäftigung sein: Greenspan gründet Greenspan Associates. Mehr

26.01.2006, 18:26 Uhr | Wirtschaft

Konjunktur Defizite der Amerikaner nicht ohne Risiko

Seit Jahren spaltet das amerikanische Leistungsbilanzdefizit die Zunft der Ökonomen. Ist es Folge eines unhaltbaren Konsumbooms oder Zeichen für die Attraktivität des Investitionsstandorts - das ist die Frage. Mehr Von Jan Hatzius

27.12.2005, 12:24 Uhr | Finanzen

Geldpolitik Fed deutet Politikwechsel an

Die amerikanische Notenbank hat die Leitzinsen noch einmal um 25 Basispunkte auf 4,25 Prozent angehoben. Volkswirte erwarten nun aber ein baldiges Ende der Zinserhöhungen im kommenden Jahr. Mehr

14.12.2005, 01:34 Uhr | Wirtschaft
  4 5 6 7 8 ... 10 ... 21  
Themensuche
A B C D E F G H I J K L M
N O P Q R S T U V W X Y Z