Absatzkrise: Alle Nachrichten und Informationen der F.A.Z. zum Thema

Alle Artikel zu: Absatzkrise

  1 2 3
   
Sortieren nach

Rückgang trotz Staatshilfen Absatzkrise der Autoindustrie verschärft sich

Trotz staatlicher Hilfen rutscht die Autoindustrie in aller Welt tiefer in die Krise. Das zeigen die äußerst schwachen Verkaufszahlen der Branche für den Dezember 2008 und das gesamte vergangene Jahr. Die Hiobsbotschaften kommen gleichermaßen aus Japan, Frankreich und Spanien. Mehr Von Christoph Ruhkamp, Patrick Welter und Christian Schubert

05.01.2009, 17:45 Uhr | Wirtschaft

Toyota Erster Verlust seit 71 Jahren

Erstmals in seiner Geschichte erwartet der weltgrößte Autobauer Toyota wegen der Absatzkrise im laufenden Geschäftsjahr einen operativen Verlust. Im Vorjahr hatte Toyota noch einen Rekordgewinn von 2,27 Billionen Yen erwirtschaftet. Der Konzern sieht sich vor einer beispiellosen Notlage. Mehr

22.12.2008, 12:15 Uhr | Wirtschaft

Autobranche Toyota in der Auto-& Yenkrise

Erstmals in seiner Geschichte erwartet der weltgrößte Autobauer Toyota wegen der Absatzkrise im laufenden Geschäftsjahr einen operativen Verlust. Das Unternehmen befindet sich der Defensive, die Aktie befindet sich in einem Abwärtstrend. Mehr

22.12.2008, 10:26 Uhr | Finanzen

Autokrise Bosch verfehlt Wachstumsziel und baut Stellen ab

Die Autokrise macht sich bei der Stuttgarter Robert Bosch GmbH deutlich bemerkbar. Ihre Wachstumspläne hat die Gruppe nicht umgesetzt. Jetzt werden Arbeitszeiten gekürzt, Stellen gestrichen und Investitionen verschoben. Mehr

13.12.2008, 15:42 Uhr | Wirtschaft

Autohändler Satte Rabatte beim Neuwagenkauf

Wegen der Absatzkrise auf dem Automarkt sind die Händler zu hohen Abschlägen bereit. Probeverhandlungen zeigen: Mancher gewährt sogar 23 Prozent Nachlass. Aber auch ohne Finanzkrise geben die Autohändler gerade gegen Jahresende vermehrt Rabatte. Mehr Von Malte Conradi

09.12.2008, 10:30 Uhr | Rhein-Main

Autoindustrie Daimler schickt 20.000 Menschen in Kurzarbeit

Die Absatzkrise der Autohersteller lässt sich nicht mehr mit Arbeitszeitkonten auffangen. Daimler, BMW, Opel - alle stoppen die Produktionsbänder. Und der nach eigenen Angaben weltweit größte Bremsbelägehersteller TMD Friction meldete Insolvenz an. Mehr Von Susanne Preuß und Henning Peitsmeier

08.12.2008, 18:03 Uhr | Wirtschaft

Tiefrote Zahlen Infineon verzehnfacht Verlust gegenüber Vorjahr

Schwere Krise bei der Chiptochter Qimonda, zahlreiche Abschreibungen und laufende Umstrukturierungen: Infineon kämpft an vielen Fronten. Der Fehlbetrag des Halbleiterkonzerns im Geschäftsjahr 2007/08 verzehnfachte sich auf 3,1 Milliarden Euro. Mehr

03.12.2008, 13:55 Uhr | Wirtschaft

Absatzkrise Autoverkäufe im November weiter eingebrochen

Die Absatzkrise auf dem deutschen Automarkt hat sich im November weiter verschärft. Die Zahl der Neuzulassungen brach um knapp 18 Prozent ein. Der Verband der internationalen Kraftfahrzeughersteller rechnet 2008 mit dem schlechtesten Zulassungsergebnis seit der Wiedervereinigung. Mehr

02.12.2008, 13:04 Uhr | Wirtschaft

VW-Übernahme Porsche zögert mit Aufstockung bei Volkswagen

Wegen des anhaltend hohen Volkswagen-Aktienkurses und des wirtschaftlichen Umfelds verschiebt Porsche die angekündigte Aufstockung seines Anteils auf mehr als 50 Prozent ins nächste Jahr. Außerdem wurde jetzt klar: Die Absatzkrise der Autobauer trifft auch den Sportwagenhersteller. Mehr Von Susanne Preuß

26.11.2008, 12:08 Uhr | Wirtschaft

Folgen der Finanz- und Absatzkrise Autozulieferer Bauerhin entlässt 150 Mitarbeiter

Die Absatzkrise in der Autoindustrie hat die Gründauer Firma Bauerhin erreicht. Der Automobilzulieferer für Sitzkomfort und Sensorik wird an seinem Standort in Gründau-Rothenbergen bis zum Frühjahr rund 150 Mitarbeiter entlassen. Mehr Von Luise Glaser-Lotz

06.11.2008, 16:35 Uhr | Rhein-Main

Maschinenbau Heildelberger Druck will 2500 Jobs abbauen

Der weltgrößte Druckmaschinenhersteller rechnet mit einer lang anhaltenden Absatzkrise. Jetzt wird drastisch gespart. Insgesamt sollen fünf Mal so viele Arbeitsplätze abgebaut werden, wie bislang geplant. Mehr

30.10.2008, 15:33 Uhr | Wirtschaft

Absatzkrise der Automobilindustrie Merkel will Konjunkturprogramm

Schon kommende Woche will Bundeskanzlerin Merkel Wirtschaftsminister Glos und Finanzminister Steinbrück beauftragen, ein begrenztes Konjunkturprogramm für die daniederliegende Automobilindustrie aufzulegen. Mehr Von Rüdiger Soldt, Karlsruhe

18.10.2008, 18:47 Uhr | Politik

Fonds Frontalangriff auf Lebensversicherer

In der kommenden Woche kommt die Fondsgesellschaft Union Investment mit einem neuen Anlagekonzept auf den Markt, das der Branche einen Ausweg aus der jüngsten Absatzkrise weisen könnte. Einfach und günstig soll es sein. Mehr

31.03.2007, 14:25 Uhr | Finanzen

Fidelity International Strebel übernimmt Leitung von Fidelity

Mit einem Wechsel an der Spitze ihrer deutschen Vertriebsgesellschaft hat die amerikanische Fondsgesellschaft Fidelity auf die Absatzkrise in den vergangenen Monaten reagiert. Mehr

16.01.2007, 07:26 Uhr | Beruf-Chance

Autoindustrie Der 207 soll Peugeot aus der Absatzkrise führen

Das Allheilmittel von Peugeot gegen die europäische Autokrise trägt die Nummer 207. Damit bezeichnet der französische Autohersteller sein neuestes Modell, das so beliebt werden soll wie einst der Klassiker 206. Mehr

12.01.2006, 20:53 Uhr | Wirtschaft

Popmusik Musikbranche profitiert vom Deutschpop-Boom

Die Musikbranche hat im vergangenen Jahr deutlich vom Boom deutscher Popmusik profitiert. Der Anteil nationaler Künstleralben am deutschen Musikgeschäft fiel mit 40 Prozent deutlich höher als in den Vorjahren aus. Mehr

26.02.2005, 19:14 Uhr | Feuilleton

Aktien Autoaktien leiden unter Absatzkrise

VW befindet sich unter den schwächsten Titeln. Es locken hohe Dividendenrenditen. Auch die Anleihen sind unter Druck geraten. Die Situation auf dem amerikanischen Markt ist noch schlechter als in Deutschland. Mehr

15.10.2004, 20:56 Uhr | Finanzen

Automobile Regierungshilfe für Fiat

Die italienische Regierungsspitze hat dem von einer Absatzkrise und Verlusten geplagten Autokonzern Fiat Hilfe zugesagt. Mehr

14.10.2002, 10:06 Uhr | Wirtschaft

Volkswagen Die atmende Fabrik als Vorbild

Seit der Einführung der so genannten Vier-Tage-Woche 1994 gilt Volkswagen als Vorreiter in Sachen flexible Arbeitszeit. Entsprechend dem Leitbild von der atmenden Fabrik passen die Mitarbeiter ihre Arbeitszeit an die schwankende Auftragslage an. Mehr

24.05.2001, 16:43 Uhr | Wirtschaft

EU Neues Schlachtprogramm für Kühe

Die EU plant nach Informationen der Frankfurter Allgemeinen Zeitung, weitere 1,2 Millionen Kühe anzukaufen und zu schlachten. Mehr

12.02.2001, 01:00 Uhr | Politik

Apple Mit Geschwindigkeit aus der Absatzkrise

Mit schnelleren Computern und einem rundum erneuerten Betriebssystem will Apple seine jüngste Absatzkrise überwinden. Apple-Chef Steve Jobs kündigte auf der MacWorld-Konferenz in San Francisco... Mehr

10.01.2001, 11:54 Uhr | Wirtschaft
  1 2 3
Themensuche
A B C D E F G H I J K L M
N O P Q R S T U V W X Y Z