Abenomics: Alle Nachrichten und Informationen der F.A.Z. zum Thema

Verstimmung mit Trump Shinzo Abe zieht die Augenbraue hoch

Der amerikanische Präsident Donald Trump macht Druck auf Japan, einem bilateralen Handelsvertrag zuzustimmen. Beim Staatsbesuch in Tokio kommt es zu Misstönen. Mehr

28.05.2019, 06:20 Uhr | Wirtschaft

Alle Artikel zu: Abenomics

1 2 3 ... 5 ... 11  
   
Sortieren nach

Neue Geldscheine Warum Japan neue Yen-Noten herausgibt

Japan führt neue Banknoten ein, aber erst in fünf Jahren. Das neue Geld soll Fälschungen verhindern. Doch stecken dahinter auch politische Gründe. Mehr Von Patrick Welter, Tokio

12.04.2019, 06:11 Uhr | Wirtschaft

Arbeitsmigration Japan öffnet sich

Das Land wirbt nun um Arbeitskräfte, doch konkurriert es mit anderen Standorten und Shinzo Abe nimmt das Wort Immigration nur in den Mund, um es zu verneinen. Die neuen Regelungen sind da ein erstaunlich mutiger Schritt. Mehr Von Patrick Welter, Tokio

02.04.2019, 14:12 Uhr | Wirtschaft

Tod durch Überarbeitung Japan kämpft gegen Karoshi

100 Stunden im Monat – das ist in Japan die neue Höchstgrenze für Überstunden. Die Regierung will damit dem Tod durch Überarbeitung vorbeugen. Mehr Von Patrick Welter, Tokio

01.04.2019, 06:26 Uhr | Wirtschaft

Umverteilungsdebatte in Japan Die Schuld der Kinderlosen

Bundesgesundheitsminister Jens Spahn hat in Japan einen Verbündeten im Geiste: Finanzminister Taro Aso schiebt die Schuld an den Finanzproblemen der Sozialkassen den Kinderlosen zu. Die Debatten in Deutschland und Japan verlaufen aber anders. Mehr Von Patrick Welter, Tokio

06.02.2019, 06:18 Uhr | Wirtschaft

Merkel in Japan Mehr Mut und ein Friedenszweig für Trump

Die Bundeskanzlerin setzt bei ihrem Besuch in Tokio ein Zeichen für Multilateralismus – und wahrt dabei die Harmonie. Denn Deutschland und Japan leiden in ähnlicher Weise unter der neuen Lage in der Welt. Mehr Von Ralph Bollmann und Patrick Welter, Tokio

04.02.2019, 20:13 Uhr | Politik

Abes Rede in Davos So will Japans Regierungschef die Welt verbessern

Japans Premier Shinzo Abe will die Frage der Datenhoheit auf der Welt klären. In Davos fordert er außerdem eine Reform der Welthandelsorganisation – und mehr Einsatz für Klima und Umwelt. Mehr Von Sven Astheimer, Davos

23.01.2019, 12:44 Uhr | Wirtschaft

Weltwirtschaftsforum in Davos Vergesst Trump

Amerikas Präsident kommt dieses Jahr nicht zum Weltwirtschaftsforum in Davos, das heute inoffiziell beginnt. Das macht aber nichts, die Abwesenheit Trumps ist eine Chance. Mehr Von Sven Astheimer

21.01.2019, 09:11 Uhr | Wirtschaft

Japan Aus dem Gruselkabinett der lenkenden Wirtschaftspolitik

Japans Ministerpräsident Shinzo Abe macht Ernst. Im kommenden Oktober soll die Konsumsteuer wieder angehoben werden. Die Regierung arbeitet mit Hochdruck an Steuergeschenken, um eine Rezession zu vermeiden. Mehr Von Patrick Welter, Tokio

27.11.2018, 06:17 Uhr | Wirtschaft

Abe in Peking Japan und China gehen wieder aufeinander zu

Der japanische Premierminister Shinzo Abe ist am Donnerstag erstmals zu einem bilateralen Treffen nach Peking gereist. Grund für die Annäherung ist auch der Handelskrieg Amerikas mit China. Mehr

25.10.2018, 12:34 Uhr | Politik

Japan Drohende Kostenexplosion rund um Olympia 2020

Der japanische Rechnungshof legt den Finger in eine klaffende Wunde: Die Kosten für die Olympischen Spiele im Jahr 2020 in Tokio sind offenbar mehr als doppelt so hoch wie bisher genannt. Mehr Von Patrick Welter, Tokio

08.10.2018, 05:53 Uhr | Wirtschaft

Kommentar zu Trump gegen Abe Japan kapituliert in der Handelspolitik

Japans Ministerpräsident Abe hätte Trump nicht nachgeben sollen. Jetzt gärt in Tokio die Sorge, dass der Amerikaner die Welt in eine Form des geregelten Handels hineinführt. Mehr Von Patrick Welter, Tokio

04.10.2018, 06:11 Uhr | Wirtschaft

Neuer Nafta-Deal Trump brüllt – beißt aber nicht

Der Nafta-Deal zeigt: Unter einer Bedingung ist Trump zu Zugeständnissen bereit. Seine Verhandlungspartner müssen ihm Erfolge zugestehen, die er gegenüber seinen Wählern vermarkten kann. China muss jedoch weiter bangen. Mehr Von Winand von Petersdorf, Washington

01.10.2018, 21:06 Uhr | Wirtschaft

Freihandelspakt EU-Japan Käse gegen Autos

Japan und die EU schließen das größte bilaterale Freihandelsabkommen der Welt. Es soll ein Fanal gegen den Protektionismus Donald Trumps sein. Doch strittige Punkte wurden ausgeklammert. Mehr Von Patrick Welter, Tokio

17.07.2018, 15:31 Uhr | Wirtschaft

Zwei Schwergewichte EU und Japan unterzeichnen Freihandelsvertrag

Die Europäische Union und Japan haben einen umfassenden Freihandelsvertrag unterzeichnet. Das bilaterale Bündnis holt zur bislang größten Freihandelszone der Welt auf. Es ist ein Zeichen gegen Trump. Mehr Von Patrick Welter, Tokio

17.07.2018, 12:37 Uhr | Wirtschaft

Bündnis gegen Trump EU und Japan unterzeichnen Freihandelsabkommen

Dass Donald Trump Amerika abschottet, lässt die restlichen Länder der Welt enger zusammenrücken. Ein Handelsvertrag mit Japan lag seit fünf Jahren in der Schublade – nun wird er unterschrieben. Mehr

17.07.2018, 11:47 Uhr | Wirtschaft

Vor G-7-Gipfel Trump wettert gegen EU und Kanada

Vor ihrem Treffen machen die Protagonisten im Handelsstreit Front gegeneinander. Donald Trump trifft Japans Abe und schimpft auf europäische und kanadische Schutzzölle. Frankreichs Macron ist schon in Kanada und distanziert sich vom amerikanischen Präsidenten. Mehr

08.06.2018, 05:20 Uhr | Wirtschaft

Konjunktur Eine Schrumpfung in Japan beendet zwei Jahre Wachstum

In einem Schlag für die Abenomics schrumpft die japanische Wirtschaft zum Jahresbeginn stärker als erwartet. Analysten erwarten aber Besserung. Die Risiken liegen im Außenhandel. Mehr Von Patrick Welter, Tokio

16.05.2018, 06:14 Uhr | Finanzen

Arbeitsmarktreform Shinzo Abe stolpert über falsche Zahlen

Seit langem versucht Japans Regierung, den Arbeitsmarkt in der schrumpfenden Gesellschaft flexibler zu gestalten. Jetzt droht ein neuer Anlauf zu scheitern, weil eine Studie des Arbeitsministeriums hunderte Fehler enthält. Mehr Von Patrick Welter, Tokio

01.03.2018, 08:12 Uhr | Wirtschaft

Kasino-Regulierung Japans Regierung will die Japaner vor sich selbst schützen

Japans Regierung diskriminiert die eigenen Landsleute. Ausländische Touristen sollen die geplanten Spielbanken frei besuchen dürfen. Japanern sollen dagegen Steine in den Weg gelegt werden. Mehr Von Patrick Welter, Tokio

26.02.2018, 08:15 Uhr | Wirtschaft

Aktien Fernost Japan ist besser als sein Ruf

Auch wenn zuletzt Zinssorgen für Abschläge gesorgt haben: Japanische Aktien sind so begehrt wie seit Jahrzehnten nicht. Die Unternehmen verdienen gut, die Notenbank pumpt viel Geld in den Markt. Eine Chance für Anleger. Mehr Von Thomas Klemm

09.02.2018, 10:22 Uhr | Finanzen

Wirtschaft in Japan Regierungschef an Unternehmen: 3 Prozent höhere Löhne bitte!

In Japan versuchen Regierung und Notenbank, die Wirtschaft anzukurbeln und die Teuerungsrate zu steigern. Deshalb drängt Shinzo Abe die Manager zu einer bestimmten Lohnpolitik. Mehr

26.12.2017, 10:55 Uhr | Wirtschaft

Verhandlungen beendet EU und Japan vereinbaren Freihandelsabkommen

Zwischen der EU und Japan sollen Zölle abgebaut werden. Deutschland könnte 20 Milliarden Euro jährlich mehr verdienen. Und Donald Trump hat geholfen – ohne es zu wollen. Mehr Von Hendrik Kafsack, Brüssel

08.12.2017, 17:37 Uhr | Wirtschaft

Am Jahresende Japans Regierung verteilt Geschenke

Familien, Landwirte und Kleinunternehmen in Japan können sich auf neue Finanzhilfen freuen. In einer Trendwende finanziert die Regierung den Zusatzhaushalt wieder mit höheren Schulden. Mehr Von Patrick Welter, Tokio

08.12.2017, 07:21 Uhr | Wirtschaft

Japanische Industrie Sontaku und Tokusai – zwei Wörter machen in Japan Karriere

Die politischen und wirtschaftlichen Skandale des Jahres fassen sich in Japan in zwei Wörtern zusammen: Sontaku, die Vermutung, und Tokusai, die spezielle Übernahme. Was hat es damit auf sich? Mehr Von Patrick Welter, Tokio

06.12.2017, 06:16 Uhr | Wirtschaft
1 2 3 ... 5 ... 11  
Themensuche
A B C D E F G H I J K L M
N O P Q R S T U V W X Y Z