5G-Mobilfunknetz: Alle Nachrichten und Informationen der F.A.Z. zum Thema

Geschäfte in Deutschland Huawei will geliebt werden

Viele haben Angst vor Huawei. Dabei schaffen die Chinesen ganz viele Arbeitsplätze – hat sich der Konzern von Wirtschaftsforschern des DIW berechnen lassen. Die Botschaft ist klar: Huawei will mehr Liebe von der Bundesregierung. Mehr

24.06.2019, 14:28 Uhr | Wirtschaft

Alle Artikel zu: 5G-Mobilfunknetz

1 2 3 ... 6  
   
Sortieren nach

Zusammen mit Vodafone Der Elektro-Professor vernetzt seine Autos nun mit 5G

Mit seinem E.Go-Projekt ärgert Günther Schuh die etablierten Autohersteller schon länger. In diesem „Haifischbecken“ hat er sich jetzt einen neuen Partner gesucht und sich viel vorgenommen. Mehr Von Jonas Jansen, Aachen

19.06.2019, 15:37 Uhr | Wirtschaft

Smartphones im Vergleich Die 1000-Euro-Frage

Das Smartphone wird zum wichtigsten Gerät des täglichen Lebens. Die Hersteller wissen das und erhöhen die Preise. Spitzenmodelle kosten mehr als 1000 Euro. Ob sich das lohnt, zeigt ein Blick auf die Flaggschiffe. Mehr Von Marco Dettweiler

19.06.2019, 10:19 Uhr | Technik-Motor

Drillisch und United Internet Auf dem Weg zum Fünf-Jahres-Tief

Die Freude über die neuen Möglichkeiten für Drillisch nach der 5G-Auktion war am vergangenen Donnerstag schnell verflogen. Mittlerweile nähert sich der Kurs einem Fünf-Jahres-Tief. Mehr

17.06.2019, 12:43 Uhr | Finanzen

5G-Netz verbraucht Energie Daten fressen Strom

Der gefühlte digitale Wohlstand wächst weiter, und er wächst exponentiell. Doch was passiert, wenn Big Data mit dem neuen Mobilfunknetz 5G zum Stromfresser wird? Mehr Von Joachim Müller-Jung

16.06.2019, 09:24 Uhr | Politik

Telekom-Schreck im Interview „Jeder merkt, dass wir nach hinten durchgereicht werden“

Tech-Unternehmer und Milliardär Ralph Dommermuth greift im Mobilfunk an. Erstmals nach der 5G-Auktion spricht er über teure Antennen, Funklöcher und die geplante staatliche Infrastrukturgesellschaft. Mehr Von Jan Hauser

16.06.2019, 09:23 Uhr | Wirtschaft

Innovationen nach Auktion Was bringt mir eigentlich 5G?

Der Mobilfunk wird mit 5G rasend schnell. Wenn nicht wieder irgendwas dazwischenkommt. Aber was haben die Bürger davon? Mehr Von Jan Hauser

15.06.2019, 19:27 Uhr | Wirtschaft

Telekom-Betriebsräte warnen Nationales Roaming könnte Tausende Jobs kosten

Bei der Versteigerung der 5G-Frequenzen hat auch United Internet zugeschlagen. Dessen Konkurrenten befürchten jetzt, ihre Infrastruktur „zu Billigpreisen“ mit dem Neuling teilen zu müssen. Arbeitnehmer-Vertreter sprechen gar von Enteignung. Mehr

14.06.2019, 10:52 Uhr | Wirtschaft

Mobilfunkausbau 4G an jeder Milchkanne

Es ist eine gute Nachricht, dass der Bund einen Teil der 5G-Auktionserlöse in den Aufbau von Funkmasten stecken will. Denn in diesem Punkt ist Deutschland vielerorts noch Entwicklungsland. Mehr Von Sven Astheimer

13.06.2019, 21:01 Uhr | Wirtschaft

5G-Versteigerung abgeschlossen Bieter müssen tief in die Tasche greifen

Der Bund hat mit der Versteigerung der Frequenzen 6,5 Milliarden Euro eingenommen.Die meisten Frequenzpakete erwarb Branchenführer Deutsche Telekom, gefolgt von Vodafone und Telefonica Deutschland. Mehr

13.06.2019, 18:34 Uhr | Wirtschaft

Mobilfunkstandard 5G Die Welt der autonomen Roboter rückt näher

Häfen, Messegelände oder große Werke: Der nächste Mobilfunkstandard ist gerade auch für die deutsche Industrie essentiell. Mehr Von Georg Giersberg

13.06.2019, 17:20 Uhr | Wirtschaft

Telekommunikations-Aktien Hohe 5G-Preise stören Aktionäre nicht

Während manche Volkswirte und die großen Mobilfunk-Provider nach der Auktion die hohen Preise für die neuen 5G-Lizenzen beklagen, sehen es die Anleger positiv. Besonders der Kurs von Drillisch legt deutlich zu. Mehr Von Martin Hock

13.06.2019, 11:14 Uhr | Finanzen

Telefónica-Chef zur 5G-Auktion „Hier zeigt sich der Irrsinn der Infrastrukturförderung“

Gerade ist die 5G-Versteigerung zu Ende gegangen und der Bund bekommt Milliarden. Im FAZ.NET-Gespräch erklärt der Chef des größten Mobilfunkanbieters, Markus Haas, was daraus folgt. Mehr Von Helmut Bünder, Düsseldorf

13.06.2019, 10:25 Uhr | Wirtschaft

Auktion beendet 5G-Frequenzen für knapp 6,6 Milliarden versteigert

Die Auktion ist vorbei, die Frequenzen für den 5G-Mobilfunk sind verteilt. Die vier Teilnehmer Deutsche Telekom, Vodafone, Telefonica Deutschland und Drillisch mussten deutlich mehr Geld zahlen als erwartet. Mehr

13.06.2019, 09:35 Uhr | Wirtschaft

Neue Bündnisse Huawei teilt die Welt im „Techno-Krieg“

Im Kampf mit Amerika bekommt Huawei Unterstützung aus Russland, Afrika und Lateinamerika. Die Lager der Kritiker und Verteidiger des Konzerns erinnern in ersten Ansätzen an den Kalten Krieg. Mehr Von Hendrik Ankenbrand, Schanghai

12.06.2019, 11:33 Uhr | Wirtschaft

In 15 Städten Spanien startet 5G-Netz mit Huawei

Die Spanier setzen für ihr kommerzielles 5G-Netz auf den chinesischen Technologieausrüster Huawei. Dieser glaubt weiter an eine Kooperation auch mit Deutschland – muss sich aber von seinen ambitionierten Verkaufszielen verabschieden. Mehr

11.06.2019, 08:22 Uhr | Wirtschaft

Für 5G-Netz Russland setzt auf Huawei

Der Westen hat Angst vor Huawei. Russland kümmert das wenig und lässt sich von dem Konzern aus China sein 5G-Netz aufbauen. Das Abkommen ist Teil der russischen „Wende nach Osten“. Mehr Von Katharina Wagner, Moskau

06.06.2019, 18:17 Uhr | Wirtschaft

Trotz Verbots-Ankündigung Huawei bleibt zuversichtlich bei 5G-Produkten

Viele Länder nutzen die Produkte für den Ausbau des neuen Mobilfunkstandards 5G. Präsident Donald Trump will Unternehmen in Amerika den Einsatz von Huawei-Produkten verbieten. Mehr

01.06.2019, 11:39 Uhr | Wirtschaft

In Amerika Amazon schielt aufs Mobilfunkgeschäft

Die amerikanischen Mobilfunker Sprint und T-Mobile US wollen fusionieren. Um das genehmigt zu bekommen, müssen sie Geschäftsbereiche verkaufen. Davon könnte der Onlinehändler Amazon profitieren. Mehr Von Jonas Jansen

31.05.2019, 17:20 Uhr | Wirtschaft

Amerikanischer Außenminister Pompeo warnt Deutschland vor 5G-Ausbau mit Huawei

Bei einem Treffen von Bundesaußenminister Heiko Maas mit seinem amerikanischen Amtskollegen Mike Pompeo ging es auch um den chinesischen Anbieter. Mehr

31.05.2019, 16:34 Uhr | Politik

Lokales Roaming Verbände fordern härtere Vorgaben für Mobilfunkausbau

Schnelles Internet überall, vor allem auch auf dem Land: Wie kann dieses Ziel erreicht werden? Lokales Roaming ist in der Koalition umstritten – jetzt erheben Verbände Forderungen. Mehr

25.05.2019, 10:52 Uhr | Wirtschaft

Mobilfunkfrequenzen 5G-Auktion überspringt Marke von sechs Milliarden Euro

Die bisherigen Gebote für die 5G-Frequenzen haben die Erwartungen der Experten weit übertroffen. Die hatten nur mit drei bis fünf Milliarden Euro gerechnet. Aber der Bieterwettstreit ist noch nicht zu Ende. Mehr

23.05.2019, 19:07 Uhr | Wirtschaft

Zunächst große Hürde genommen Fusion von T-Mobile und Sprint wohl doch gefährdet

Zwei Behörden müssen der Fusion des amerikanischen Tochterunternehmens der Telekom mit dem Wettbewerber Sprint zustimmen: Die eine gibt grünes Licht – daraufhin steigt der Aktienkurs. Die andere ist offenbar dagegen – der Kurs fällt. Mehr Von Roland Lindner, New York und Gustav Theile

21.05.2019, 08:31 Uhr | Wirtschaft

Nach Cebit-Aus Deutschland bekommt eine neue Digital-Messe

Die Cebit ist Geschichte, doch in Hannover wird es im kommenden Jahr wieder eine Digitalmesse geben. Das Thema 5G spielt dabei eine besondere Rolle. Mehr Von Georg Giersberg

20.05.2019, 15:34 Uhr | Wirtschaft

Apps bald nicht mehr verfügbar Google schließt Huawei aus

Google beugt sich Donald Trump und kooperiert nicht mehr mit Huawei. Manche Huawei-Smartphones können deshalb bald nicht mehr auf Google-Apps zugreifen. Auch Updates wird es nicht mehr geben. Mehr

20.05.2019, 07:49 Uhr | Wirtschaft

Wirtschaftskrieg Amerikas Präsident sticht Chinas Wirtschaft ins Herz

Der 5G-Netzbauer Huawei könnte von überlebenswichtigen Chips aus Amerika abgeschnitten werden. Das trifft auch Deutschland. Mehr Von Hendrik Ankenbrand, Schanghai

16.05.2019, 17:30 Uhr | Wirtschaft

Kampf um Telekom-Technologie Trump geht gegen Chinas Telekom-Riesen Huawei vor

Präsident Trump ruft den Nationalen Notstand aus, um ausländische Telekom-Anbieter auszubooten. Die Zielrichtung ist klar: China und sein Telekom-Riese Huawei. Doch Trumps Schritt ist umstritten – selbst in Amerika. Mehr

16.05.2019, 02:57 Uhr | Wirtschaft

Ultraschnelles Netz Jedes zweite Industrieunternehmen setzt auf 5G

Die Hälfte der deutschen Unternehmen plant laut einer Umfrage den Einsatz der superschnellen Mobilfunkgeneration 5G. Ein eigenes Netz wollen aber die wenigsten betreiben. Mehr

15.05.2019, 11:52 Uhr | Wirtschaft

Hohe Kosten für 5G-Lizenzen Vodafone kürzt die Dividende

Der Telekommunikationskonzern Vodafone war bislang einer der größten Dividendenzahler in Großbritannien. Aktionäre müssen jetzt umdenken. Mehr

14.05.2019, 12:06 Uhr | Finanzen

Hohe Kosten 5G-Lizenzerwerb kostet Vodafone-Aktionären Dividende

Nicht nur in Deutschland will Vodafone einer der großen Spieler im Ausbau des superschnellen Internets sein. Der Erwerb der Frequenzen ist teuer – und lässt die Dividende zusammenschmelzen. Mehr

14.05.2019, 11:58 Uhr | Finanzen

Strahlung der 5G-Handys Die Bedenken schwingen mit

Der Mobilfunkstandard der fünften Generation wird unseren Alltag verändern. Doch manche Wissenschaftler warnen vor den unbeabsichtigten Folgen der Strahlung dahinter. Mehr Von Piotr Heller

05.05.2019, 21:16 Uhr | Wissen

Verkehrsunfälle Wie sollen Autos in der EU miteinander kommunizieren?

Bis 2050 soll die Zahl der Toten in der EU nach dem Willen der Europäischen Kommission auf beinahe null zurückgehen. Eine zentrale Rolle soll dabei die stärkere Vernetzung von Autos spielen. Viel hängt von Deutschland ab. Mehr Von Hendrik Kafsack, Brüssel

05.05.2019, 11:11 Uhr | Wirtschaft

Wegen „Huawei-Leck“ Theresa May entlässt Verteidigungsminister Williamson

Der gefeuerte Verteidigungsminister soll geheime Informationen weitergegeben haben. Wie aus einem Brief an Williamson hervorgeht, sei „das Vertrauen verloren“. Theresa May hat schon eine Nachfolgerin gefunden. Mehr

01.05.2019, 19:52 Uhr | Brexit

Five Eyes Huawei-Streit spaltet Spionage-Allianz

Australier blockieren, Briten erlauben die Arbeit mit dem chinesischen Netzwerk-Konzern. Damit scheint der Schutz sensibler Daten in Frage gestellt. Mehr Von Christoph Hein, Sydney

30.04.2019, 05:18 Uhr | Wirtschaft

5G-Ausbau Niederländischer Telekomkonzern schließt Huawei aus

Als einer der ersten Anbieter Europas verzichtet die niederländische KPN bei dem Aufbau eines 5G-Netzes auf Technologie von Huawei. Sie will dadurch „lebenswichtige Infrastruktur“ schützen. Mehr

26.04.2019, 11:42 Uhr | Wirtschaft
1 2 3 ... 6  
Themensuche
A B C D E F G H I J K L M
N O P Q R S T U V W X Y Z