5G-Mobilfunknetz: Alle Nachrichten und Informationen der F.A.Z. zum Thema

Alternative zum Marktführer Nicht nur Huawei kann 5G

Auch wenn Deutschland den chinesischen Technologiekonzern jetzt doch zulassen will: Vom Streit um den Ausbau des Mobilfunknetzes der Zukunft profitieren die Europäer. Zwei ehemalige Handyhersteller sind vorn dabei. Mehr

11.02.2019, 08:33 Uhr | Wirtschaft

Alle Artikel zu: 5G-Mobilfunknetz

1 2 3 ... 5  
   
Sortieren nach

Aufbau des 5-G-Netzes Huawei könnte Europa spalten

Chinas Telekommunikationskonzern Huawei will in Osteuropa das 5-G-Netz aufbauen. Amerikas Außenminister Pompeo will dies verhindern – und Pekings Einfluss begrenzen. Mehr Von Friederike Böge, Peking

11.02.2019, 06:22 Uhr | Politik

Nächster Mobilfunkstandard 5G Deutsche Regierung will Huawei nicht ausschließen

Amerika macht Druck, Sicherheitsbehörden warnen – nun hat Berlin offenbar entschieden: Chinas Technikkonzern Huawei darf Aufträge für das deutsche 5G-Netz bekommen – aber unter einer Bedingung. Mehr

07.02.2019, 17:59 Uhr | Wirtschaft

FAZ.NET-Sprinter Der besondere Platz in der Hölle

Im Brexit-Streit sind sich Donald Tusk und Theresa May nur darüber einig, dass sie sich uneinig sind. Unmut kommt auch beim 5G-Netzausbau auf. Klare Entscheidung schien es nur im Fußball zu geben. Das Wichtigste im FAZ.NET-Sprinter. Mehr Von Ilka Kopplin

07.02.2019, 06:54 Uhr | Aktuell

Bis zu 100 Mal schneller Neuer Mobilfunkstandard 5G wird in Darmstadt getestet

In Darmstadt wird der neue Mobilfunkstandard 5G getestet. Die Stadt soll damit digitaler Vorreiter in Hessen werden. Mehr

06.02.2019, 15:19 Uhr | Rhein-Main

Mobilfunkstandard 5G BDI-Chef warnt davor, Huawei auszuschließen

Wie gefährlich ist der chinesische Tech-Konzern Huawei wirklich? Washington macht Druck. Die deutsche Industrie mahnt – aus mehreren Gründen. Mehr

06.02.2019, 13:30 Uhr | Wirtschaft

5G-Ausbau Regierung trifft sich zu geheimer Huawei-Sitzung

Auch in Deutschland wird die Beteiligung des chinesischen Tech-Riesen Huawei am 5G-Ausbau immer mehr zum Politikum. Jetzt gibt es offenbar ein Treffen auf höchster Regierungsebene. Mehr

06.02.2019, 08:28 Uhr | Wirtschaft

F.A.Z. exklusiv Die 5G-Auktion gerät ins Schleudern

Der Zeitplan für die im März geplante Auktion zur Vergabe der Frequenzen für den neuen Mobilfunkstandard ist bedroht. Nach Informationen der F.A.Z. hat ein Anbieter einen Eilantrag eingereicht. Mehr Von Helmut Bünder, Düsseldorf

05.02.2019, 17:56 Uhr | Wirtschaft

5G-Ausbau Merkel stellt Bedingungen für Huawei-Auftrag

Sicherheitsexperten und Indstrie streiten darüber, ob chinesische Konzerne wie Huawei für den 5G-Netzausbau beauftragt werden sollen. Die Kanzlerin hat sich nun positioniert. Mehr

05.02.2019, 06:56 Uhr | Wirtschaft

F.A.Z. exklusiv EU-Kommissar springt denen bei, die Angst vor Huawei haben

„Sind Teile der Grundlagen unserer digitalen Infrastruktur zu wichtig, um sie einem Risiko auszusetzen?“, fragt EU-Kommissar Julian King – und warnt davor, dass Europa den Anschluss verliert. Mehr Von Hendrik Kafsack, Brüssel

02.02.2019, 17:01 Uhr | Wirtschaft

Streit um Huawei Ein Sicherheits-TÜV für das neue 5G-Netz?

Die Deutsche Telekom wartet mit Kompromissvorschlägen auf. Huawei soll seine Komponenten von unabhängiger Stelle auf Hintertüren und Risiken durchleuchten lassen. Mehr Von Helmut Bünder, Düsseldorf

30.01.2019, 19:22 Uhr | Wirtschaft

Mutmaßliches Telekom-Papier Verzögert ein Huawei-Ausschluss den 5-G-Ausbau um zwei Jahre?

Die Vereinigten Staaten haben Anklage gegen den chinesischen Telekomausrüster erhoben – auch hierzulande wird er skeptisch beäugt. Doch kann Deutschland beim 5-G-Ausbau auf Huawei verzichten? Mehr

29.01.2019, 19:03 Uhr | Wirtschaft

Sicherheitseinwände gegen 5G Kein Mitschnitt unter dieser Nummer

Die Begeisterung für den neuen 5G-Mobilfunk scheint grenzenlos – die Sicherheitsbehörden haben aber Sorgen. Überwachung der Telekommunikation im Mobilfunknetz wird somit praktisch unmöglich. Mehr Von Helene Bubrowski und Matthias Wyssuwa

24.01.2019, 22:38 Uhr | Politik

Vorstandschef Eric Xu warnt „Wollen Sie wirklich das Ende von Huawei?“

Der chinesische Technologiekonzern Huawei soll das deutsche 5G-Netz mitbauen – wären da nicht die Spionagevorwürfe. Jetzt ruft der Vorstandschef eine Warnung aus und beweist damit: Es geht um viel. Mehr Von Hendrik Ankenbrand, Shenzhen, Stephan Finsterbusch und Thiemo Heeg

22.01.2019, 21:02 Uhr | Wirtschaft

Davos 2019 Die Welt wird zum Computer

Es fehlt an Plattformunternehmen, Geschäftsmodellen und wohl auch am richtigen Netz. Was folgt daraus – vor allem für Deutschland? Ein Vorstand macht einen radikalen Vorschlag. Mehr Von Carsten Knop

22.01.2019, 13:06 Uhr | Wirtschaft

Mobilfunk Berlin wird 5-G-Pionier

Auf das schnelle Mobilfunknetz 5G muss Deutschland noch Jahre warten. Nur in Berlin soll es jetzt schon losgehen. Mehr Von Jan Hauser

19.01.2019, 18:30 Uhr | Wirtschaft

„Weit fortgeschritten“ Neue Ermittlungen gegen Huawei

Amerikas Justiz geht offenbar strafrechtlich gegen den chinesischen Telekomriesen Huawei vor. Schon bald könnte es eine Anklage wegen Ausspähung von Geschäftsgeheimnissen geben. Mehr

17.01.2019, 07:06 Uhr | Wirtschaft

Spionageverdacht Huawei-Manager in Polen festgenommen

Huawei-Büros in Polen werden durchsucht. Ein chinesischer Manager und ein polnischer Cybersicherheitsexperte sind festgenommen worden. Ihnen wird Spionage vorgeworfen. Mehr

11.01.2019, 11:32 Uhr | Wirtschaft

5G auf der CES Warten auf die Revolution

Der neue Mobilfunkstandard ist ein beherrschendes Thema auf der CES. Produkte sind noch Mangelware. Doch wenn es nach den Versprechen der Vorstandschefs geht, wird 5G bald Drohnen durchs Land fliegen lassen. Mehr Von Roland Lindner, New York

09.01.2019, 16:12 Uhr | Wirtschaft

Milchkannen und 5G Die Gesetze der Funkphysik

Alle reden über die neue Mobilfunktechnik 5G – doch die meisten haben noch nicht einmal die alte. Deshalb enden Verbindungen oft im Funkloch. Die Deutschen zahlen trotzdem drauf. Mehr Von Helmut Bünder, Düsseldorf

08.01.2019, 18:35 Uhr | Wirtschaft

Mobilfunkstandard Intel plant großangelegte 5G-Offensive

Bis zum Jahr 2022 will Intel 40 Prozent des 5G-Marktes erobert haben. Der Chip-Hersteller setzt dabei auf die Ausstattung von Funkstationen. Konkurrent Qualcomm geht einen anderen weg – hat aber ein Problem. Mehr

08.01.2019, 09:48 Uhr | Wirtschaft

Mobilfunkstandard Scheuer mahnt Kommunen zu mehr Tempo beim Netzausbau

In Deutschland gibt es noch viele Funklöcher zu stopfen. Der Verkehrsminister sieht die Städte und Gemeinden in der Pflicht. Die Industrie dagegen warnt die Koalition vor unrealistischen Vorgaben. Mehr

04.01.2019, 15:12 Uhr | Wirtschaft

Digitalverband Bitkom „5G reicht nur für einen Kilometer“

Die Regierung will die schlechte Mobilfunkabdeckung in Deutschland mit dem superschnellen neuen Standard 5G lösen – ein utopisches Vorhaben sagt der Digitalverband Bitkom: Die Reichweite sei viel zu gering. Mehr

03.01.2019, 13:51 Uhr | Wirtschaft

Wegen 5-G-Versteigerung Deutsche Telekom verklagt offenbar Bundesnetzagentur

Im Frühjahr versteigert die Bundesnetzagentur die Frequenzen für die neue Mobilfunkgeneration 5G – unter verschärften Auflagen. Das handelte der Behörde bereits zwei Klagen ein – nun zieht wohl auch die Telekom nach. Mehr

01.01.2019, 19:23 Uhr | Wirtschaft

Telefonica und Vodafone Konzerne klagen gegen 5G-Vergaberegeln

Telefonica will rechtliche Klarheit bei den Vergaberegeln für 5G. Auch Vodafone klagt. Die Telekom hält sich bedeckt. Die Monopolkommission befürchtet derweil einen Interessenkonflikt der Bundes. Mehr

30.12.2018, 13:50 Uhr | Wirtschaft
1 2 3 ... 5  
Themensuche
A B C D E F G H I J K L M
N O P Q R S T U V W X Y Z