5G-Mobilfunknetz: Alle Nachrichten und Informationen der F.A.Z. zum Thema

Halb so teuer wie erwartet Huawei kündigt 5G-fähiges Smartphone für 600 Dollar an

Bisher rechneten Analysten für 5G-fähige Smartphones mit Preisen um 1200 Dollar. Der chinesische Hersteller Huawei hat jetzt ein Gerät für die Hälfte angekündigt – und setzt damit insbesondere Apple unter Druck. Mehr

18.04.2019, 16:52 Uhr | Wirtschaft

Alle Artikel zu: 5G-Mobilfunknetz

1 2 3 ... 5  
   
Sortieren nach

Nächster Mobilfunkstandard Volkswagen will Tausende Roboter mittels 5G vernetzen

Der größte Autohersteller der Welt hat vor, eigene 5G-Netze in seinen Fabriken aufzubauen. Die Technik ist für die Branche in mehrerer Hinsicht wichtig. Mehr

18.04.2019, 08:52 Uhr | Wirtschaft

5G-Netz China droht Australien wegen Huawei

China beschwert sich vor der Welthandelsorganisation über Australien. Huawei werde diskriminiert, Australien folge amerikanischen Anweisungen. Für Australiens Rohstoffexporteure könnte das schmerzhaft werden. Mehr Von Christoph Hein, Singapur

16.04.2019, 16:42 Uhr | Wirtschaft

5G-Mobilfunkstandard Todesschalter im Netz?

Der neue Mobilfunkstandard soll die Welt bequemer machen und deutlich mehr vernetzen. Dabei birgt die Welt des 5G-Netzes neue Gefahren, die Hersteller und Konsumenten verunsichern. Mehr Von Morten Freidel und Konrad Schuller

15.04.2019, 11:12 Uhr | Politik

5G-Infrastruktur Bundesnetzagentur hat keine Bedenken wegen Huawei

Der Präsident der Bundesnetzagentur sieht keinen Grund, Huawei vom Bau der 5G-Infrastruktur auszuschließen. Huawei selbst zieht derweil auf einem anderen Feld einen Strategiewechsel in Betracht. Mehr Von Alexander Wulfers

15.04.2019, 10:58 Uhr | Wirtschaft

Tech-Talk Was 5G bringt

Neue Mobilfunkfrequenzen werden in Deutschland versteigert, und zum Ende der 5G-Auktion wurde natürlich sofort die Frage aufgeworfen, ob man noch in diesem Jahr ein 5G-Smartphone benötigt. Mehr Von Michael Spehr

12.04.2019, 10:27 Uhr | Technik-Motor

Nächster Mobilfunkstandard Schon 4,8 Milliarden Euro für die 5G-Lizenzen

An diesem Mittwoch läuft die 163. Versteigerungs-Runde der neuen Mobilfunk-Lizenzen. Angesichts der bisherigen Gebote spricht der Telekom-Chef eine Warnung aus. Mehr

10.04.2019, 12:51 Uhr | Wirtschaft

Deutsches 5G-Netz Amerika verlangt von Deutschland keinen Huawei-Bann mehr

Stattdessen zeigen sich ranghohe amerikanischen Beamte offenbar „hochzufrieden“ mit dem Sicherheitskonzept der Bundesnetzagentur. Berlin mache es „perfekt“. Mehr Von Konrad Schuller

07.04.2019, 13:17 Uhr | Politik

Weltpremiere in Südkorea Samsung stellt erstes 5G-Smartphone vor

Einen kompletten Film in weniger als einer Sekunde zu laden. Das soll dank des superschnellen Internets 5G nun möglich sein. Samsung läutet den Verkaufsstart für sein Galaxy S10 5G mit einem großen Event in Korea ein. Mehr

05.04.2019, 09:34 Uhr | Wirtschaft

Neuer Mobilfunkstandard Was Sie über 5G wissen müssen

Die Bundesnetzagentur versteigert in Mainz die Frequenzen für den neuen Mobilfunkstandard 5G. Es geht um superschnelles Internet, Milliarden für den Staat, die Zukunftsfähigkeit der deutschen Wirtschaft und die Gesundheit der Verbraucher. Mehr

04.04.2019, 16:11 Uhr | Wirtschaft

Neue Höchstgebote 5G-Auktion knackt Drei-Milliarden-Euro-Marke

Erst sah es so aus, als würde sich die 5G-Auktion dem Ende zuneigen. Jetzt bieten die Mobilfunk-Unternehmen aber wieder kräftig. Damit wird die Auktion wohl doch keine Enttäuschung. Mehr

04.04.2019, 14:22 Uhr | Wirtschaft

Wettlauf mit Amerika Südkorea hat als erstes Land der Welt 5G

Südkorea hat 5G: Zunächst nur einige Promis, von Freitag an erhalten auch Kunden Zugriff. Die Südkoreaner sind einem amerikanischen Unternehmen um zwei Stunden zuvorgekommen. Mehr

04.04.2019, 11:02 Uhr | Wirtschaft

Wegen des Brexits Haseloff hält EU-Fördermittel für Ostdeutschland für gefährdet

Der Brexit gefährdet die EU-Fördermittel für die ostdeutschen Bundesländer, meint der Ministerpräsident Sachsen-Anhalts. Seine Ost-Kollegen halten die ostdeutschen Bundesländer immer noch für benachteiligt. Mehr

03.04.2019, 08:24 Uhr | Wirtschaft

Mobilfunk Schon mehr als 2 Milliarden Euro für 5G-Frequenzen

Seit zwei Wochen läuft die Versteigerung der Mobilfunkfrequenzen. Jetzt ist die nächste Milliardenmarke gefallen – und ein Ende ist noch nicht in Sicht. Mehr Von Helmut Bünder

01.04.2019, 16:45 Uhr | Wirtschaft

Schwedens Ministerpräsident „Gretas Einsatz ist beeindruckend“

Der schwedische Ministerpräsident lobt das Engagement der Klimaaktivistin Greta Thunberg – und mahnt zur Einhaltung der Dublin-Regeln. So wie es derzeit laufe, sei die EU-Kooperation in Gefahr, sagt Stefan Löfven im F.A.Z.-Interview. Mehr Von Matthias Wyssuwa

01.04.2019, 16:38 Uhr | Politik

Konflikt um Huawei Merkel gegen Ausschluss chinesischer Unternehmen bei 5G-Ausbau

Die Bundeskanzlerin spricht sich dagegen aus, Unternehmen wie den chinesischen Huawei-Konzern vom Aufbau des 5G-Netzes in Deutschland auszuschließen. Außerdem äußert sich Merkel bei der Eröffnung der Hannover Messe zum künftigen Handel der EU mit Amerika. Mehr

31.03.2019, 20:33 Uhr | Wirtschaft

Industrie 4.0 Die neuen Werkzeuge des Menschen

Die vierte industrielle Revolution ist Impulsgeber für viele Neuentwicklungen. Die Künstliche Intelligenz ist ein weiteres Werkzeug in der Hand des Technikers – und kein Grund für Horrorszenarien. Mehr Von Georg Giersberg

31.03.2019, 17:52 Uhr | Wirtschaft

Maschinennetz Vodafone will mit neuen Funkmasten „nahezu jede Milchkanne“ erreichen

„Der moderne Landwirt braucht das Netz“, sagt Vodafone-Deutschlandchef Ametsreiter und will 2000 neue Funkmasten bauen. Dabei setzt er aber nicht auf 5G. Mehr

31.03.2019, 13:50 Uhr | Wirtschaft

Europa und Amerika Die Entfremdung

Huawei, Iran-Sanktionen, Nord Stream 2 – das wirtschaftspolitische Verhältnis zu den Vereinigten Staaten erodiert. Wollen wir Amerika noch folgen? Mehr Von Winand von Petersdorff, Washington und Werner Mussler

31.03.2019, 08:28 Uhr | Politik

5G-Auktion „Jeder will Mobilfunk, aber keiner den Mast in der Nähe“

Die 5G-Versteigerung führt bei den Mobilfunkunternehmen zunehmend zu Verstimmungen. Der Telekom-Chef findet deutliche Worte für den neuen Konkurrenten – und die Bürger. Mehr Von Helmut Bünder und Thiemo Heeg

29.03.2019, 15:03 Uhr | Wirtschaft

Industrie der Zukunft So digital ist Deutschland

Deutschland ist beim Mobilfunkausbau international „völlig abgeschlagen“. In anderen Bereichen steht die deutsche Industrie besser da, als viele vermuten. Doch das Tempo der Veränderungen nimmt zu. Mehr Von Georg Giersberg

28.03.2019, 18:07 Uhr | Wirtschaft

Mobilfunkstandard der Zukunft Die 5G-Auktion ist schon jetzt ein Milliardengeschäft

Vier Telekom-Unternehmen bieten für die neuen Mobilfunkfrequenzen. Die Auktion wird noch Wochen dauern – doch eine wichtige Marke ist nun überschritten. Mehr

28.03.2019, 07:36 Uhr | Wirtschaft

„Smart Citys“ im Ruhrgebiet Huawei arbeitet längst an Deutschlands Infrastruktur mit

Spioniert Huawei für den chinesischen Staat oder nicht? Viele Länder stellen sich die Frage, ob der Konzern an kritischer Infrastruktur mitwirken soll. Was viele nicht wissen: Zwei deutsche Städte arbeiten längst mit den Chinesen zusammen. Mehr Von Henning Sassenrath

27.03.2019, 11:08 Uhr | Wirtschaft

Treffen in Paris Europa und China – in Misstrauen vereint

Wie steht es wirklich um die Beziehungen zwischen Europa und China? In Paris demonstrieren Merkel, Macron und Xi Einigkeit. Doch der Schein trügt. Mehr Von Christian Schubert, Paris und Hendrik Kafsack, Brüssel

26.03.2019, 18:48 Uhr | Wirtschaft

Fehlende Nachhaltigkeit Unser Stromhunger

Digitalisierung löst die Klimakrise nicht, im Gegenteil: Die Datenflut treibt den Energieverbrauch nach oben. Besonders dramatisch wirkt der Bitcoin-Boom. Mehr Von Joachim Müller-Jung

25.03.2019, 15:36 Uhr | Wissen

Auktionsexperte Moldovanu So funktioniert die 5G-Auktion

In Mainz läuft die Versteigerung der 5G-Lizenzen. Auktionsexperte Moldovanu von der Universität Bonn verrät, wie die Auktion funktioniert und welche Schwachstellen sie hat. Mehr Von Henning Sassenrath

21.03.2019, 11:47 Uhr | Wirtschaft

Die 5G-Auktion läuft Gebote in Höhe von mehr als 314 Millionen Euro eingereicht

Mit dem Einstieg von 1&1 Drillisch in die Auktion erwarten Branchenkenner einen harten Preiskampf. Der Bund könnte einen Milliardenbetrag einsammeln. Mehr

19.03.2019, 16:08 Uhr | Wirtschaft

Antworten zur 5G-Versteigerung Das Bieten hat begonnen

Die 5G-Versteigerung läuft. Es geht um Milliardenbeträge. Die wichtigsten Fragen und Antworten im Überblick. Mehr

19.03.2019, 10:35 Uhr | Wirtschaft

Bundesamt für Strahlenschutz „Strahlenbelastung durch 5G muss untersucht werden“

Bisher standen bei der Versteigerung der 5G-Frequenzen vor allem sicherheitspolitische Bedenken im Mittelpunkt. Die Präsidentin des Bundesamtes für Strahlenschutz warnt aber vor einer anderen Gefahr. Mehr

19.03.2019, 10:08 Uhr | Wirtschaft

FAZ.NET-Sprinter Grüße aus dem 17. Jahrhundert

In Großbritannien bremst eine 415 Jahre alte Regelung die Brexit-Pläne der Regierung May aus. In Deutschland widmet man sich stattdessen lieber den Themen der Zukunft. Was sonst noch wichtig wird, steht im FAZ.NET-Sprinter. Mehr Von Timo Steppat

19.03.2019, 06:46 Uhr | Aktuell

Mobilfunkstandard 5G Das große Bietergefecht kann beginnen

Mehrere Netzbetreiber konnten die Versteigerung der 5G-Frequenzen nicht mehr vor Gericht stoppen. Dem Start der Auktion am kommenden Dienstag steht damit nichts mehr im Weg. Mehr Von Helmut Bünder, Bonn

15.03.2019, 10:12 Uhr | Wirtschaft

5G-Ausbau Amerikanische Armee droht Deutschland im Huawei-Streit

Der Kommandeur der Nato-Truppen in Europa warnt Deutschland vor einer Beteiligung des chinesischen Konzerns beim 5G-Ausbau. Die Nato würde über das System dann nicht mit der Bundeswehr kommunizieren. Mehr

14.03.2019, 00:43 Uhr | Wirtschaft

Altkanzler Schröder Brief des Botschafters „unverfrorene Erpressung“

Der ehemalige Bundeskanzler Gerhard Schröder reagiert mit klaren Worten auf die Drohung Amerikas, die Geheimdienstkooperation mit Deutschland wegen Huawei einzuschränken. Merkel macht es diplomatischer. Mehr

13.03.2019, 07:36 Uhr | Wirtschaft

Erschwerter Netzzugang Freenet geht gerichtlich gegen 5G-Versteigerung vor

Nach den drei großen deutschen Netzbetreibern stellt jetzt auch Freenet einen Eilantrag gegen die Regeln der 5G-Frequenzen-Vergabe – jedoch aus ganz anderen Gründen. Mehr

12.03.2019, 14:18 Uhr | Wirtschaft

Streit über Huawei Amerika droht Deutschland mit Einschränkung der Geheimdienstkooperation

Amerikas Botschafter stellt in einem Brief Berlin vor die Wahl: Entweder kommt der chinesische Kommunikationsanbieter Huawei bei der Einrichtung des neuen 5G-Datenstandards nicht zum Zuge – oder Washington reagiert. Mehr Von Johannes Leithäuser, Berlin

11.03.2019, 17:49 Uhr | Politik
1 2 3 ... 5  
Themensuche
A B C D E F G H I J K L M
N O P Q R S T U V W X Y Z