https://www.faz.net/aktuell/wirtschaft/stromausfall-legt-weite-teile-kenias-lahm-18431067.html

Ostafrika : Stromausfall legt weite Teile Kenias lahm

  • Aktualisiert am

Blick auf Downtown von Nairobi Bild: AP

Auch die Millionenmetropole Nairobi sei von dem Stromausfall betroffen, bestätigt ein Einwohner. Dafür verantwortlich soll eine Systemstörung sein.

          1 Min.

          In Kenia ist in weiten Teilen des Landes der Strom ausgefallen. Das berichteten lokale Medien am Mittwochmorgen aus dem ostafrikanischen Land. Gegenüber der F.A.Z. bestätigte ein Einwohner von Nairobi den Ausfall der Elektrizität in der kenianischen Hauptstadt.

          Das Versorgungsunternehmen Kenya Power teilte mit, dass die Regionen Nairobi, die Küste und Mount Kenia nördlich der Hauptstadt betroffen seien. Eine Systemstörung wurde dafür verantwortlich gemacht. „Heute Morgen um 11:09 Uhr haben wir die Stromversorgung aufgrund einer Systemstörung unterbrochen, die Teile von Nairobi, der Küste und der Regionen des Mt. Kenia betraf“, sagte Kenya Power in einer Erklärung.

          Der Stromversorger arbeite an der Wiederherstellung. In der Innenstadt von Nairobi wurden Notstromaggregate angeworfen, um Geschäfte, Büros und Betriebe zu versorgen.

          Kenia, wo 54 Millionen Menschen leben, gewinnt auch mit Geothermie Strom für Millionen Menschen in dem Land. Allein in Nairobi wird die Zahl der Bewohner auf mindestens 5 Millionen geschätzt.

          Weitere Themen

          Topmeldungen

          Hat sichtlich Spaß: Joe Biden während seiner Rede zur Lage der Nation vor dem amerikanischen Kongress.

          Rede zur Lage der Nation : Bidens gezielte kleine Hiebe

          In seiner Rede zur Lage der Nation schlägt US-Präsident Joe Biden versöhnlichere Töne gegenüber den Republikanern an. Und hört sich an wie ein künftiger Präsidentschaftskandidat.

          Nach dem Erdbeben : Die Türkei steht nicht allein

          In der Katastrophe legt die Türkei alle politischen Differenzen beiseite. Wird wie nach dem Erdbeben 1999 jetzt das Ende der alten politischen Klasse eingeläutet?
          Arbeit ist nicht alles – nicht nur vor diesem Café in Berlin.

          Generation Z : Faul oder frei?

          Die rätselhafte Generation Z: Was bleibt von den Vorurteilen über ihre Arbeitsmoral und ihre Zukunftsängste übrig, wenn man genauer hinsieht?
          Schüler sitzen in einem Skilift.

          Kleinkind missbraucht? : Vater erhebt Vorwürfe gegen Skischule

          Der Vater eines Dreijährigen hat Missbrauchsvorwürfe gegen die Betreuungseinrichtung einer Skischule in Österreich erhoben. Der Junge soll sich auffällig verhalten haben. Auch andere Eltern sollen sich gemeldet haben.

          Newsletter

          Immer auf dem Laufenden Sie haben Post! Die wichtigsten Nachrichten direkt in Ihre Mailbox. Sie können bis zu 5 Newsletter gleichzeitig auswählen Es ist ein Fehler aufgetreten. Bitte versuchen Sie es erneut.
          Vielen Dank für Ihr Interesse an den F.A.Z.-Newslettern. Sie erhalten in wenigen Minuten eine E-Mail, um Ihre Newsletterbestellung zu bestätigen.