https://www.faz.net/aktuell/wirtschaft/stephan-weil-co2-grenzwerte-ueberfordern-autoindustrie-15700749.html

Streit um CO2-Grenzwerte : SPD-Ministerpräsident greift SPD-Umweltministerin an

  • -Aktualisiert am

Niedersachsens Ministerpräsident und qua Amt Volkswagen-Aufsichtsrat: Stephan Weil (SPD). Bild: dpa

Niedersachsens Ministerpräsident Stephan Weil sitzt im VW-Aufsichtsrat. Und fürchtet, die Autoindustrie werde durch Abgas-Grenzwerte überfordert. Im F.A.Z.-Gespräch wendet er sich gegen die Umweltministerin seiner eigenen Partei.

          4 Min.

          Herr Ministerpräsident, zum Einstieg eine persönliche Frage: Was fahren Sie eigentlich für ein Auto?

          Einen VW Golf, Sportsvan.

          Diesel oder Benziner?

          Benziner.

          Und wann kommt das Elektroauto?

          Es ist gut denkbar, dass unser nächstes Auto zum ersten Mal ein Elektroauto wird. Volkswagen ...

          ... wo Niedersachsen Großaktionär ist ...

          ... wird in absehbarer Zeit sehr interessante Elektroautos auf den Markt bringen, und die werde ich mir dann genau angucken.

          Der Diesel steckt in der Krise. Bundesumweltministerin Svenja Schulze (SPD) überlegt, die ohnehin ambitionierten Ziele, den CO2-Ausstoß zu senken, weiter zu verschärfen. Geht es jetzt auch dem Benziner an den Kragen? Sind die Pläne der Umweltministerin realistisch?

          Testen Sie unser Angebot.
          Jetzt weiterlesen.
          Testen Sie unsere Angebote.
          F.A.Z. PLUS:

            FAZ.NET komplett

          Diese und viele weitere Artikel lesen Sie mit F+
          Arbeit ist nicht alles – nicht nur vor diesem Café in Berlin.

          Generation Z : Faul oder frei?

          Die rätselhafte Generation Z: Was bleibt von den Vorurteilen über ihre Arbeitsmoral und ihre Zukunftsängste übrig, wenn man genauer hinsieht?
          Der russische Präsident Wladimir Putin wägt einen Goldbarren: Russland hat zuletzt 3,6 Tonnen Gold verkauft.

          200 Millionen Dollar : Wladimir Putin greift die Goldreserven an

          Russland verkauft Gold im Wert von mehr als 200 Millionen Dollar. Damit sollen Löcher im Haushalt gestopft werden. Wie geht das überhaupt angesichts der Sanktionen des Westens?
          Flach, aber nicht schwach: Der neue Mac Mini kann auch Maxi.

          Mac Mini im Test : Flache Verwirrung in der Apple-Welt

          Apple bringt alles durcheinander. Der Mac Mini ist zwar klein, aber schneller als ein großer Mac. Wie soll man sich nur entscheiden? Ein Blick auf den neuen Rechner und seine Rivalen