https://www.faz.net/aktuell/wirtschaft/steigende-inflation-fed-und-ezb-geraten-auf-abschuessige-bahn-18106424.html

Steigende Inflation : Der EZB droht die Überforderung

Bild: Ilkay Karakurt

Weder die amerikanische Notenbank Fed noch die Europäische Zentralbank wirken im Kampf gegen die Inflation derzeit sehr souverän. Die größeren Probleme hat die EZB. Ihr droht eine verhängnisvolle Überforderung.

          3 Min.

          Nach mehreren Jahrzehnten mit überwiegend sehr niedrigen Inflationsraten tun sich viele Zentralbanken im Angesicht einer bedenklichen Geldentwertung erkennbar schwer. In den vergangenen Tagen haben die beiden wichtigsten Zentralbanken der Welt erkennen lassen, wie sie sich gegen die Inflation positionieren wollen. In beiden Fällen steht ein ungünstiges Urteil durch spätere Historiker zu befürchten.

          In Washington hat die Federal Reserve wie schon häufiger in ihrer Geschichte die Inflationsgefahren zunächst grob unterschätzt. Ebenfalls einer alten Tradition folgend, hat sie sich in einem zweiten Schritt für eine heftige geldpolitische Reaktion entschieden, die das Land im kommenden Jahr in eine Rezession stürzen könnte. Der jüngsten Leitzinserhöhung um 0,75 Prozentpunkte dürften weitere Schritte folgen.

          Testen Sie unser Angebot.
          Jetzt weiterlesen.
          Testen Sie unsere Angebote.
          F.A.Z. PLUS:

            FAZ.NET komplett

          Diese und viele weitere Artikel lesen Sie mit F+

          Blamabler Eintracht-Auftakt : Niederträchtig und verstörend

          Eintracht Frankfurt hat zum Bundesligaauftakt gegen den FC Bayern ein in vielen Belangen blamables Bild abgegeben. Es herrscht Handlungsbedarf: auf dem Rasen und in der Führungsetage.
          Sinnblind den Faden verloren: Stephanie Müther (links, 2. Norn) und Kelly God (3. Norn) am Beginn der „Götterdämmerung“.

          Bayreuther Festspiele : Ein Stinkefinger fürs um Deutung bemühte Publikum

          Abschied von der Lesbarkeit der Welt: Nach der „Götterdämmerung“ entlädt sich in Bayreuth der geballte Hass des Publikums auf Valentin Schwarz, den Regisseur des neuen „Rings“. Doch dieses Fiasko erzählt viel über unsere Situation.