https://www.faz.net/-gqe-ah2m4

Verschuldung der EU : Respekt für den Stabilitätspakt

  • -Aktualisiert am

Wie hält es Europa künftig mit dem Geldausgeben? Bild: EPA

So verlockend es scheint, den Stabilitätspakt zu ändern. Es wäre ein gefährlicher Schritt – zumal der Pakt seine Flexibilität bewiesen hat.

          1 Min.

          Ist der Stabilitätspakt zeitgemäß? Der Chef des Euro-Krisenfonds ESM, Klaus Regling, ist nicht der Meinung.

          Warum sollen sich die EU-Staaten mühen, die in der Corona-Krise weiter gestiegenen Schulden unter die Schwelle von 60 Prozent zu drücken? Die Zinsen sind niedrig. Zudem müssen sie kräftig in den Green Deal und die Digitalisierung investieren. Was läge also näher, als die Schuldenobergrenze zu streichen oder wichtige Investitionen aus den Schulden herauszurechnen?

          Die Kommission hegt Sympathie dafür. Das ist zum Auftakt der nun (neu) startenden Debatte über den Pakt schon klar. Nur wo soll das enden? Gründe dafür, warum bestimmte Investitionen unabdingbar sind und somit nicht angerechnet werden sollten, finden sich immer.

          Das 60-Prozent-Kritierium wiederum mag überholt und willkürlich erscheinen, aber es ist politisch neutral – und wer garantiert, dass die Zinsen niedrig bleiben? Vor allem aber hat der Stabilitätspakt, wie FDP, Grüne und SPD nach der Sondierung treffend festgestellt haben, ohnehin ausreichende Flexibilität bewiesen – sogar eher zu viel. 

          Hendrik Kafsack
          Wirtschaftskorrespondent in Brüssel.

          Weitere Themen

          Türkische Lira auf Rekordtief Video-Seite öffnen

          Menschen demonstrieren : Türkische Lira auf Rekordtief

          Dutzende Demonstranten wurden am Mittwochabend bei einem Protest gegen die Regierung in Istanbul festgenommen. Die türkische Lira war am Vortag um mehr als 15 Prozent auf ein Rekordtief eingebrochen. Seit Jahresanfang hat die Lira bereits mehr als 40 Prozent an Wert verloren.

          Topmeldungen

          Bundespräsident Frank-Walter Steinmeier spricht bei der Verleihung des Silbernen Lorbeerblattes im November 2021.

          Corona-Liveblog : Steinmeier ruft zu Kontaktbeschränkungen auf

          +++ Omikron-Verdachtsfall in Österreich +++ Israel schließt wegen Omikron Grenzen für Ausländer +++ Zehntausende demonstrieren in Österreich +++ Zwei Omikron-Fälle in München bestätigt +++ Entwicklungen zur Pandemie im Corona-Liveblog.
          Cem Özdemir auf dem Online-Parteitag der Grünen im Mai 2021

          Cem Özdemir und die Partei : Grüne Kämpfe, grüne Ziele

          Bei den Grünen ist der Aufstand der Parteilinken gegen den Ultrarealo Cem Özdemir verpufft. Glück gehabt. Denn wenn die Partei in der Ampel fürs Klima kämpfen will, muss sie geschlossen sein.

          Newsletter

          Immer auf dem Laufenden Sie haben Post! Abonnieren Sie unsere FAZ.NET-Newsletter und wir liefern die wichtigsten Nachrichten direkt in Ihre Mailbox. Es ist ein Fehler aufgetreten. Bitte versuchen Sie es erneut.
          Vielen Dank für Ihr Interesse an den F.A.Z.-Newslettern. Sie erhalten in wenigen Minuten eine E-Mail, um Ihre Newsletterbestellung zu bestätigen.