https://www.faz.net/aktuell/wirtschaft/spenden-fuer-hochwasser-betroffene-uebersicht-der-spendenkonten-17442699.html

Hochwasser in NRW und RLP : So können Sie für die Flutopfer spenden

  • Aktualisiert am

Viele Menschen sind gestorben, noch mehr haben alles verloren infolge der Überschwemmungen. Bild: dpa

Zahlreiche Hilfsorganisationen haben Konten eingerichtet für diejenigen, die von den Überschwemmungen betroffen sind. Hier kommt eine Übersicht.

          1 Min.

          Für die Opfer der Überschwemmungen in Nordrhein-Westfalen und Rheinland-Pfalz haben inzwischen zahlreiche Organisationen und die Bundesländer selbst Spendenkonten eingerichtet. Hier kommt eine kleine Übersicht:

          - Das Land Rheinland-Pfalz hat eine Spendenkonto eingerichtet. Unter dem Kennwort „Katastrophenhilfe Hochwasser“ können Spenden auf folgendes Konto bei der Sparkasse Mainz überwiesen werden:

          Empfänger: Landeshauptkasse Mainz

          IBAN: DE78 5505 0120 0200 3006 06

          BIC: MALADE51MNZ

          - Die „Aktion Deutschland Hilft“ unterstützt die Einsatzkräfte des Katastrophenschutzes und der Feuerwehren bei den andauernden Evakuierungen und der Suche nach vermissten und verschütteten Personen. Neben dem Malteser Hilfsdienst und dem Arbeiter-Samariter-Bund ist die Johanniter-Unfall-Hilfe mit ihren Einheiten des Katastrophenschutzes und einem geländegängigen Rettungswagen im Hochwassergebiet unterwegs. Auch der Bundesverband Rettungshunde ist mit allen in NRW und Rheinland-Pfalz ansässigen Einheiten im Einsatz. Die Rettungshundeführer suchen mit ihren Tieren in den Trümmerlagen nach vermissten Personen. Gerettete werden in sicheren Notunterkünften untergebracht und dort von den Hilfsorganisationen betreut.

          Stichwort „Hochwasser Deutschland“

          Bank für Sozialwirtschaft

          IBAN : DE62 3702 0500 0000 1020 30

          Spendenhotline : 0900 55 102030 (kostenfrei aus dem deutschen Festnetz, Mobilfunk höher)

          Charity SMS: SMS mit ADH10 an die 8 11 90 senden

          - Caritas international, das Hilfswerk des Deutschen Caritasverbandes, ruft ebenfalls zu Spenden auf. Dafür ist in Absprache mit den regionalen und lokalen Caritasverbänden ein bundesweit gültiges, zentrales Spendenkonto eingerichtet worden:

          Stichwort „Fluthilfe Deutschland CY00897“

          Caritas international, Freiburg

          Bank für Sozialwirtschaft Karlsruhe

          IBAN: DE88 6602 0500 0202 0202 02

          BIC: BFSWDE33KRL

          - Das Aktionsbündnis Katastrophenhilfe, in dem sich Caritas international, das Deutsche Rotes Kreuz, UNICEF und Diakonie Katastrophenhilfe zusammengeschlossen haben, hat für Spenden diese Adresse eingerichtet:

          Commerzbank

          IBAN: DE65 1004 0060 0100 4006 00

          BIC: COBADEFFXXX

          Stichwort: ZDF Hochwasser Deutschland

          - An das THW Spendenkonto für das Technische Hilfswerk (THW) kann gespendet werden unter:

          Stiftung THW Sparkasse KölnBonn

          IBAN: DE03 3705 0198 1900 4433 73

          BIC: COLSDE33XXX

          Unter Hochwasserhilfe-navi.de gibt es außerdem eine Homepage, die nach einzelnen Ortschaften Unterstützungsmöglichkeiten sammelt und darstellt.

          Weitere Themen

          Justiz durchsucht McKinsey-Büros

          Vorwurf des Steuerbetrugs : Justiz durchsucht McKinsey-Büros

          McKinsey ist ins Visier der französischen Steuerfahnder geraten: In dieser Woche haben Beamte die Landeszentrale in Paris durchsucht. Das Unternehmen sieht sich zu Unrecht an den Pranger gestellt.

          Verschuldung behindert Geldpolitik nicht

          Weltwirtschaftsforum : Verschuldung behindert Geldpolitik nicht

          Auch für hochverschuldete Länder ist eine konsequente Inflationsbekämpfung vorteilhaft, sagt der Gouverneur der Bank der Niederlande in Davos. Klaas Knot weist zurück, dass diese Schulden eine zeitnahe Erhöhung der Leitzinsen durch die EZB verhindern.

          Regierung beschließt Mieter-Entlastung bei Klimaabgabe

          Energiekosten : Regierung beschließt Mieter-Entlastung bei Klimaabgabe

          Von 2023 an müssen Mieter die Klimaabgabe nicht mehr alleine tragen. Je nach Zustand und Energieeffizienz des Hauses müssen Eigentümer bis zu 90 Prozent der Kosten tragen. So will die Ampel-Koalition Anreize setzen, alte Heizungen und Fenster auszutauschen.

          Topmeldungen

          Die Strafkolonie im russischen Pokrow. Bisher wird Alexej Nawalnyj hier festgehalten.

          Strengere Haft : Nawalnyjs Name auf der Terrorliste

          Alexej Nawalnyj bleibt als politischer Gefangener ein lauter Regime-Kritiker. Die russische Justiz verschärft nun seine Haftbedingungen – und isoliert ihn noch stärker.
          Eine Frau weint und umarmt ein kleines Mädchen vor dem Leon Civic Center in Uvalde, wo am Dienstag Trauerbegleitung nach dem Attentat angeboten wird.

          Grundschul-Massaker in Texas : Amerikas böse Mär von den bewaffneten Guten

          Nicht der Schock über das Grundschulmassaker vor zehn Jahren hat Amerika verändert, sondern dieser Spruch der Waffenlobby: „Das Einzige, was einen bewaffneten Bösen stoppen kann, ist ein bewaffneter Guter.“ Die Wirkung ist verheerend.
          Mitte August 2019: Erdoğan und Putin beim Eisessen in der Nähe Moskaus

          Brief aus Istanbul : Erdogan will mit Putin immer noch Eis essen

          Um wiedergewählt zu werden, zieht der türkische Präsident die letzten Register. Er lässt Oppositionelle weiter ins Gefängnis werfen und löst eine internationale Krise aus. So will er seine Macht sichern.
          Durch steigende Energiepreise erwarten Verbraucherschützer einen „Nebenkostenexplosion“ für Mieter.

          Energiekosten : Regierung beschließt Mieter-Entlastung bei Klimaabgabe

          Von 2023 an müssen Mieter die Klimaabgabe nicht mehr alleine tragen. Je nach Zustand und Energieeffizienz des Hauses müssen Eigentümer bis zu 90 Prozent der Kosten tragen. So will die Ampel-Koalition Anreize setzen, alte Heizungen und Fenster auszutauschen.

          Newsletter

          Immer auf dem Laufenden Sie haben Post! Die wichtigsten Nachrichten direkt in Ihre Mailbox. Sie können bis zu 5 Newsletter gleichzeitig auswählen Es ist ein Fehler aufgetreten. Bitte versuchen Sie es erneut.
          Vielen Dank für Ihr Interesse an den F.A.Z.-Newslettern. Sie erhalten in wenigen Minuten eine E-Mail, um Ihre Newsletterbestellung zu bestätigen.
          Kapitalanalge
          Erzielen Sie bis zu 5% Rendite
          Sprachkurse
          Lernen Sie Englisch
          Immobilienbewertung
          Verkaufen Sie zum Höchstpreis
          Zertifikate
          Ihre Weiterbildung im Projektmanagement