https://www.faz.net/-gqe-8llog

Chancen : Spekulant Soros „wettet“ 500 Millionen Dollar auf Flüchtlinge

  • Aktualisiert am

Der Investor George Soros spekuliert gerne. Bild: dpa

Der Milliardär und Spekulant George Soros hat versprochen, viel Geld in Startups, etablierte Unternehmen, soziale Initiativen sowie Unternehmen von Flüchtlingen zu investieren. Sein Beispiel soll Vorbild sein.

          1 Min.

          Der Milliardär und Investor George Soros hat Investitionen in Höhe bis zu 500 Millionen Dollar zugunsten von Flüchtlingen versprochen. „Ich werde in Startups, etablierte Unternehmen, soziale Initiativen sowie Unternehmen investieren, die von Migranten und Flüchtlingen gestartet wurden“, teilte der 86-jährige Multimilliardär am Dienstag nach dem ersten UN-Flüchtlingsgipfel in New York mit. Er hoffe, sein Engagement werde andere Investoren inspirieren, dem Beispiel zu folgen.

          Regierungen müssten zwar die Führungsrolle übernehmen bei der Bewältigung der Krise der Flüchtlinge, doch auch die private Wirtschaft sei gefordert, appellierte Soros in einem Gastbeitrag im „Wall Street Journal“. Es gehe ihm vor allem darum, in Europa zu helfen, doch er suche weltweit nach Möglichkeiten. Das Magazin „Forbes“ schätzte das Vermögen des durch die Finanzwetten seiner Hedgefonds reich gewordenen Investors zuletzt auf 24,9 Milliarden Dollar.

          Weitere Themen

          Topmeldungen

          Wirtschaftsminister Altmaier : „Ich bin nicht der Oberlehrer der Welt“

          Muss Deutschland einen Bogen um Länder wie China machen, die Freiheitsrechte verletzen? Nein, sagt Wirtschaftsminister Peter Altmaier. Im F.A.Z.-Interview kündigt er für Deutschland weitere Staatsbeteiligungen an – und ein mögliches Ende der Maskenpflicht.
          Aktivistischer Investor: An die Commerzbank schrieb Cerberus nach klassischer Aktivistenmanier Briefe.

          Cerberus Investitionen : Der umtriebige Finanzinvestor

          Cerberus zieht als entschlossener Aktivist nicht nur bei der Commerzbank die Fäden. Die Amerikaner stehen darüber hinaus für eine Reihe sehr unterschiedlicher Transaktionen.

          Newsletter

          Immer auf dem Laufenden Sie haben Post! Abonnieren Sie unsere FAZ.NET-Newsletter und wir liefern die wichtigsten Nachrichten direkt in Ihre Mailbox. Es ist ein Fehler aufgetreten. Bitte versuchen Sie es erneut.
          Vielen Dank für Ihr Interesse an den F.A.Z.-Newslettern. Sie erhalten in wenigen Minuten eine E-Mail, um Ihre Newsletterbestellung zu bestätigen.