https://www.faz.net/-gqe-3v1g

Software : Entscheidungstag für Microsoft

  • Aktualisiert am

Schluss mit lustig; dem Softwarekonzern von Bill Gates (links) drohen Strafen Bild: dpa

Das Urteil im Monopolverfahren gegen Microsoft wird mit der Sache vertrauten Kreise zufolge am Freitag nach US-Börsenschluss verkündet.

          1 Min.

          Das Urteil im Monopolverfahren gegen den US-Softwarekonzern Microsoft wird nach Gerichtsangaben am Freitag nach US-Börsenschluss verkündet. Richterin Colleen Kollar-Kotelly werde um 16.30 Uhr (22.30 Uhr MEZ) ihre Entscheidung bekannt geben, hieß es in einer knappen Mitteilung.

          Neun US-Bundesstaaten hatten einen Vergleich Microsofts mit dem US-Justizministerium vom vergangenen November abgelehnt und die Richterin um ein härteres Urteil gebeten. Hintergrund war der angebliche Missbrauch der Marktmacht von Microsoft beim PC-Betriebssystem Windows.

          Die Richterin dürfte vermutlich feststellen, ob der Vergleich im öffentlichen Interesse liegt, sagte Staatsanwalt Steve Axinn. Möglich sei auch, dass sie weitergehende Auflagen verhängt. Eine Sprecherin des Justizministeriums wollte sich nicht zu dem anstehenden Urteilsspruch äußern. Ein Microsoft-Sprecher sagte: „Wir warten ab, was die Richterin in diesem Fall entscheiden wird.“

          Weitere Themen

          Besser als Google Maps

          Autobahnen : Besser als Google Maps

          Bald übernimmt der Bund Planung, Bau und Betrieb der Autobahnen. Anfang 2020 beginnt ein erster Härtetest: Eine Verwaltung, die sich Jahrzehnte eingespielt hat, wird durcheinandergewirbelt. Wird alles klappen?

          Topmeldungen

          Freie Fahrt? Auf Deutschlands Autobahnen wartet die „größte Verwaltungsreform seit Jahrzehnten“.

          Autobahnen : Besser als Google Maps

          Bald übernimmt der Bund Planung, Bau und Betrieb der Autobahnen. Anfang 2020 beginnt ein erster Härtetest: Eine Verwaltung, die sich Jahrzehnte eingespielt hat, wird durcheinandergewirbelt. Wird alles klappen?
          Die Dividenden ersetzen die Zinsen nicht.

          Die Vermögensfrage : Die Dividende ist nicht der neue Zins

          In Zeiten abgeschaffter Zinsen werden neue Anlagemöglichkeiten gesucht und gefunden: die Dividende. Ein guter Tausch? Dividendentitel können ein attraktiver Bestandteil der eigenen Aktienanlagestrategie sein, den Zins aber ersetzen sie nicht.

          Newsletter

          Immer auf dem Laufenden Sie haben Post! Abonnieren Sie unsere FAZ.NET-Newsletter und wir liefern die wichtigsten Nachrichten direkt in Ihre Mailbox. Es ist ein Fehler aufgetreten. Bitte versuchen Sie es erneut.
          Vielen Dank für Ihr Interesse an den F.A.Z.-Newslettern. Sie erhalten in wenigen Minuten eine E-Mail, um Ihre Newsletterbestellung zu bestätigen.