https://www.faz.net/-gqe-948bv

Beteiligung an Taxi-Rivalen: Softbank will günstig Uber-Anteile kaufen

© dpa, reuters
          28.11.2017

          Beteiligung an Taxi-Rivalen Softbank will günstig Uber-Anteile kaufen

          Der japanische Telekommunikationskonzern will sich laut einem Insider an dem Mitfahrdienst Uber beteiligen. Die Preisvorstellung soll 30 Prozent unter der aktuellen Bewertung des amerikanischen Taxi-Rivalen liegen. Softbank könnte bis zu 17 Prozent an Uber-Anteilen kaufen. 0