https://www.faz.net/-gqe-7j8w3

Schiefergasvorkommen : Deutschland muss Fracking testen

  • -Aktualisiert am

Schiefergas aus tiefen Erdschichten - das muss Deutschland erproben. Und zwar bald. Sonst bringt es sich ohne Not um eine wichtige Zukunftschance.

          Deutschland kann es sich nicht leisten, auf die Erprobung von Fracking zu verzichten. Eine Debatte, die diese Methode zur Gewinnung von Schiefergas aus tiefen Erdschichten von vornherein verdammt, kann sich ein hochindustrialisiertes Land nicht leisten. Der Unterschied zum Gaspreis in Amerika ist zu hoch.

          Zwar laufen die Schiefergasvorkommen nicht weg, solange man sie nicht ausbeutet, wohl aber die Industrie – und damit die Arbeitsplätze. Immer mehr Unternehmen treffen in der energieintensiven Produktion schon Standortentscheidungen gegen Deutschland.

          Natürlich ist es berechtigt, sich Sorgen zu machen. Geboten ist es aber auch, den Einsatz von Chemikalien nicht automatisch mit dem von Gift gleichzusetzen. Und wie man das Trinkwasser schützen kann, ließe sich feststellen, wenn man mit streng überwachten Testbohrungen begönne.

          Leider ist die Stimmung in Deutschland nicht danach. Man müsste wieder riesige Polizeieinsätze befürchten, wenn es darum geht, auch nur solche Test-Bohrlöcher zu schützen. Wahr ist aber auch, dass sich Deutschland ohne Not um eine Zukunftschance bringt, deren Risiko vielleicht doch kalkulierbarer ist, als es die Stimmung suggeriert.

          Carsten Knop

          Chefredakteur digitale Produkte.

          Folgen:

          Topmeldungen

          Erdogans Akademiker : Der Rest ist Propaganda

          Wer dachte, eine Tagung des Zentrums für Türkeistudien in Essen würde die Lage der Universitäten am Bosporus kritisch beleuchten, sah sich getäuscht: kein Wort von Erdogans Säuberungen, nur Lob für den Potentaten.

          AKK zu Wahl in Görlitz : Schon wieder vertwittert

          Wieder sorgt die CDU-Vorsitzende mit einem Tweet für Ärger. Die Niederlage der AfD in Görlitz sei ein Zeichen für die Stärke der CDU, twittert AKK – und unterschlägt dabei, dass vor allem ein breites überparteiliches Bündnis den AfD-Sieg verhindert hat.

          FAZ Plus Artikel: Deutsche Migrationspolitik : Humanität und Härte

          In der Bevölkerung wächst die Einsicht, dass sich Politik und Gesellschaft darauf einstellen müssen, die Migrationspolitik als Daueraufgabe anzunehmen. Doch welche Lehren wurden aus der Flüchtlingskrise gezogen? Ein Gastbeitrag.

          Newsletter

          Immer auf dem Laufenden Sie haben Post! Abonnieren Sie unsere FAZ.NET-Newsletter und wir liefern die wichtigsten Nachrichten direkt in Ihre Mailbox. Es ist ein Fehler aufgetreten. Bitte versuchen Sie es erneut.
          Vielen Dank für Ihr Interesse an den F.A.Z.-Newslettern. Sie erhalten in wenigen Minuten eine E-Mail, um Ihre Newsletterbestellung zu bestätigen.