https://www.faz.net/-gqe

Umstrittene Übernahme : Gesunde Skepsis

Immer häufiger regt sich Widerstand, wenn Chinesen massenhaft Produkte aufkaufen oder in einer Schlüsselindustrie einen wichtigen Spieler übernehmen. In dem jüngsten Fall aus Australien geht es aber weder um IT-Sicherheit noch Rüstungsthemen.

Führungschaos bei der Bahn : Höchste Eisenbahn

Zuletzt hatte es noch Hoffnung geben, die Bahn könnte ihre Probleme hinter sich lassen. Doch nun tobt ein Führungschaos in der Chefetage. Das erste Opfer: Finanzvorstand Alexander Doll. Aber der eigentliche Skandal liegt woanders.

Investorenkonferenz in London : Daimlers Progrämmle

Daimler sieht sich mit großen Herausforderungen konfrontiert. Das erfordert eine klare Strategie für die Zukunft. Doch davon war auf dem Investorentag nichts zu erkennen.
Robert Habeck wirbt in der kontroversen Debatte für den Leitantrag.

Wirtschaftsprogramm : Die Grünen fordern mehr Verbote

Neue Klimazölle, strenge Quoten für die Automobilindustrie und eine Anhebung des Mindestlohns. Die Grünen-Spitze um Baerbock und Habeck spricht sich für einen „Green New Deal“ aus.
Bleibt mehr Geld von der Betriebsrente?

Betriebsrenten : Zusatzrente vom Chef

Die Regierung macht Betriebsrenten attraktiver: Künftig werden weniger Krankenkassenbeiträge fällig. Vier Millionen Rentner dürfen sich freuen. Und was ist mit dem Rest?

Börsengang : Aramco will bis zu 22 Milliarden Euro erlösen

Der Konzern gibt Details zum größten Börsengang des Jahres bekannt: In Riad erhofft man sich Erlöse von 22 Milliarden Euro. Privatanleger können die Aktien ab sofort zeichnen. Die Preisspanne für eine Aktie soll bei knapp 7,50 Euro liegen.
Steht unter Handlungsdruck: Bundesfinanzminster Olaf Scholz (SPD)

Cum-Ex : Scholz rüstet sich zum Kampf gegen den Steuerbetrug

Kurz vor der Entscheidung über den SPD-Vorsitz geht Olaf Scholz in die Offensive. Der Bundesfinanzminister gründet eine Spezialeinheit gegen Steuerbetrügereien wie „Cum-Ex“. Das aber ist ein Kernthema seines parteiinternen Kontrahenten Norbert Walter-Borjans.

Digitalisierung im Alter : Offline – und abgehängt?

Deutschland soll digitaler werden. Doch was ist mit den gut 16 Millionen Bürgern, die noch nie im Internet waren? Die Gruppe ist vielfältig: Wissbegierig, unerfahren oder skeptisch. Die meisten Offliner sind Senioren und kommen aus einer analogen Welt – die gerade verschwindet.
Das Logo der Deutschen Bahn AG am Berliner Hauptbahnhof spiegelt sich in einer Gebäudefassade.

F.A.Z. exklusiv : Bahn ohne Plan

Eigentlich müsste es rund laufen bei der Deutschen Bahn, doch intern fliegen die Fetzen. In einem 15 Seiten langen Brief an Verkehrsminister Scheuer legt Konzernchef Lutz Rechenschaft ab.
Wichtiger Arbeitgeber in der Region: Heckler & Koch beschäftigt das Gros der Mitarbeiter im schwäbischen Oberndorf.

Waffenkonzern : Kriselndes Heckler & Koch steht vor Eignerwechsel

Der kriselnde Waffenhersteller und Lieferant der Bundeswehr könnte an einen ausländischen Käufer gehen. Das sorgt für Unbehagen, einige fürchten sich besonders vor einem möglichen Verkauf an Nicht-EU-Staaten.
Bahn-Chef Richard Lutz (rechts) und der bisherige Finanzvorstand Alexander Doll

Führungschaos bei der Bahn : Höchste Eisenbahn

Zuletzt hatte es noch Hoffnung geben, die Bahn könnte ihre Probleme hinter sich lassen. Doch nun tobt ein Führungschaos in der Chefetage. Das erste Opfer: Finanzvorstand Alexander Doll. Aber der eigentliche Skandal liegt woanders.
Stoßverkehr: Eine Studie sieht die Lage für Autofahrer rund um Frankfurt positiv.

Neue Studie zum Autoverkehr : Echt abgefahren

Die Idee klingt, als käme sie aus einer anderen Zeit: Der Online-Händler „Mister Auto“ hat in Zeiten des Klimawandels die besten und schlechtesten Städte für Autofahrer weltweit ermittelt – darunter Frankfurt.

Trotz Klimapaket : Strom wird noch teurer

Als Hauptgrund für die höheren Kosten nennen die Stromerzeuger gestiegene Netzgebühren und Umlagen. Verbraucherschützer reden von einem „völlig falschen Signal“ und fordern eine zügige Umsetzung der im Klimapaket angekündigten Maßnahmen.
Die staatlichen Ausgaben steigen: Straßenbau in Niedersachsen

Investitionen sollen steigen : Der Bund gibt mehr Geld aus

Höhere Investitionen, mehr Mittel für Soziales – so will die Bundesregierung die Zukunft meistern. Doch ob das reicht, ist umstritten. Das hat auch damit zu tun, dass schon jetzt bestehende Fördertöpfe nicht abgerufen werden.

Fazit - das Wirtschaftsblog : Gerald Braunberger

Fazit - das Wirtschaftsblog

: Geldpolitik als Kreditgeber der letzten Instanz?

Medienwirtschaft : Jan Hauser

Medienwirtschaft

: Super RTL bastelt an „Logo“-Konkurrenten

Die Köpfe hinter der Marke: Porsche-Design-Geschäftsführer Jan Becker (rechts) und Design-Chef Roland Heiler

Porsche-Design-Chefs : Wann ist ein Mann ein Mann?

Porsche Design steht für Männlichkeit, Geld und Stil. Im Interview sprechen die Chefs der Marke über neue Rollenbilder, gläserne Garagen – und anderen Luxus, den die Welt nicht braucht.

Negative Wahrnehmung : Warum die Deutschen nicht so arm sind, wie sie denken

Immer mehr Menschen in Deutschland seien von Armut bedroht, heißt es oft. 84 Prozent der Bürger glauben das. Dabei sieht die Realität ganz anders aus – selbst für Ausländer, wie ein Blick auf die Statistik zeigt. Doch diese Feststellung ist unpopulär. Warum?
Mosaike, Skulpturen und Gewächshäuser: Italienisch-englische Bezüge begegnen den Besuchern auf Schritt und Tritt. Der imposante Stein-Eber ist die Kopie eines römischen Vorbilds.

Gartendesign : Die Herrin von Gresgarth Hall

Arabella Lennox-Boyd gehört zur Oberliga der Gartendesigner. In Lancashire hat sie ihr eigenes Anwesen gestaltet. Nicht nur die Größe macht es besonders.