https://www.faz.net/aktuell/wirtschaft/
F.A.Z.-INDEX -- --
DAX ® -- --
EUR/USD -- --
DOW JONES -- --

Energiewende : Die Chemieindustrie soll grün werden

Jetzt ziehen Chemieindustrie und die Grünen an einem Strang. Denn wenn die Chemieproduktion unabhängig werden soll von Gas, braucht sie enorme Mengen an Ökostrom.

Kohleausstieg bis 2030 : Verfrühter Verzicht

Derzeit sollte man für alle Energiekapazitäten dankbar sein. Deshalb gibt es überhaupt keine Not, sich nun vom mühsam zustande gebrachten Kohleausstiegsgesetz zu verabschieden.

Schatzkanzler unter Feuer : Peinliche Kehrtwende

Die Pläne des britischen Schatzkanzlers Kwarteng zum Spitzensteuersatz waren politisch instinktlos. Auch ökonomisch muss man sie mit einem Fragezeichen versehen.

Meta und Google : Tal der Verhätschelten

Amerikas Tech-Konzerne haben lange keine Kosten gescheut, um ihren Mitarbeitern Annehmlichkeiten zu bieten. Nun schlagen Meta, Google & Co. neue Töne an.

Ausbau der Comdirect : Commerzbank korrigiert

Comdirect hat in der digitalen Welt einen besseren Klang als Commerzbank: Die fast schon aufgegebene Direktbank wird ausgebaut. Andere Fehler bei Stellen- und Filialabbau lassen sich dagegen nicht korrigieren.

Kanzleiumsätze 2021 : Party ohne Ende?

8,3 Milliarden Euro haben die Wirtschaftskanzleien erwirtschaftet. Wie lange kann diese Erfolgsgeschichte weitergehen?

Pfund-Schwäche : Die Tory-Hasardeure

Es ist ein gewaltiges Chaos, das der britische Finanzminister Kwasi Kwarteng in nur einer Woche angerichtet hat. Bleibt er stur, steigt das Risiko eines Crashs in Großbritannien.
Mansplaining: Wenn Männer denken, sie wüssten es besser.

Mansplainig : Erklär mir nicht die Welt!

Frauen im Beruf leiden oft darunter, dass ihnen männliche Kollegen Dinge erklären, für die sie keinen Deut mehr Expertise haben. Wir haben Episoden von „Mansplaining“ gesammelt. Zum Augenöffnen und Aufzeigen möglicher Reaktionen.

Stromausfall : Ist der Blackout eine echte Gefahr?

Wie schlimm sind die Aussichten für den Winter? Ganz ausgeschlossen ist ein Stromausfall nicht. Aber es müsste viel zusammenkommen.

Bund-Länder-Treffen : Schuldenkönig Bund

Die Länder haben weniger Schulden, sie machen wieder Überschüsse – und höhere Steuereinnahmen haben sie auch. Es gibt keinen Grund, warum Scholz und Lindner nachgeben sollten.
Geldscheine als Altpapier: Das Foto stammt vom 15. November 1923.

Inflation : Zeugnis einer Katastrophe

Die Inflation von 1923 schuf Not und Elend und unterminierte das Vertrauen vieler Menschen in die Weimarer Republik. Auf FAZ.NET machen wir nun 100 Jahre alte Artikel aus der alten Frankfurter Zeitung zugänglich. Sie zeigen und analysieren, was damals geschah.
Sucht nach einem Ausweg aus der Krise: Die Schweizer Großbank Credit Suisse.

Schweizer Großbank : Credit Suisse im freien Fall

Ängste vor einer Kapitalerhöhung treiben den Aktienkurs der krisengeschüttelten Großbank in den Keller. Mitarbeiter und Kunden sind verunsichert.
Baustelle eines neuen Erdgas-Heizkraftwerks der Stadtwerke Leipzig.

Stadtwerke in Not : „Es ist verdammt ernst“

Notkredite und Zehntausende von Kunden, die nicht mehr beliefert werden: Die Krise der Stadtwerke spitzt sich zu. Kommunen warnen vor Insolvenzen.
Der vollautomatische Tegut-Supermarkt in Hanau

Einzelhandel : Der unbemannte Supermarkt

Läden ohne Personal, rund um die Uhr geöffnet. Davon gibt es jetzt immer mehr. In der Theorie klingt das Konzept gut, in der Praxis aber ist es verbesserungswürdig.

Zukunftstechnik : Unternehmen mit Weitblick

Start-ups bauen Drohnen und entwickeln Batteriesysteme für Nutzfahrzeuge. Auch Fintechs gibt es in Hessen einige. Trotzdem sind die Betriebe, die an der Zukunft arbeiten, kaum bekannt. Wieso?
Turritopsis nutricula gehört zu einer Gattung der „unsterblichen Qualle“.

Altersforschung : „Wir werden mit 80 und 90 Jahren noch arbeiten“

Ist die Steigerung der Lebenserwartung ein „Pakt mit dem Teufel“? Der Altersforscher Nir Barzilai spricht über die Chancen, sie weiter zu verlängern – und die finanziellen Konsequenzen für die Gesellschaft.

Twitter-Kauf : Elon Musk kapituliert

Der Tesla-Chef macht eine abrupte Kehrtwende und bietet an, Twitter nun doch zum vereinbarten Preis zu kaufen. Twitter plant den Verkauf an Elon Musk abzuschließen. Damit fällt der Showdown vor Gericht vermutlich aus.
Überraschende Beförderung: Bert Habets wird neuer Pro Sieben Sat.1-Chef.

ProSiebenSat1 und RTL : Neuer Stoff für Fusionsträume

Der frühere RTL-Chef Bert Habets leitet ab November ProSiebenSat1. Das dürfte Spekulationen um eine Fusion der beiden größten deutschen Medienhäuser anheizen. Doch so einfach ist es nicht.
Weniger Kunden: Mario Blandamura (links) und Kurt Lorenz bekommen mit ihrem Bioladen „Paradieschen“ die Krise zu spüren.

Inflation und ihre Folgen : Wieso Bioläden große Sorgen haben

Die Inflation dämpft die Kauflust und viele Verbraucher sparen gerade bei Lebensmitteln. Der Umsatz der Biobranche verzeichnet zweistellige Verluste – und viele inhabergeführte Unternehmen kämpfen um ihre Existenz.
Selbstlob tut gut: Wer sein Zuhause gestaltet, darf am Ende stolz auf sein Werk sein.

Stressabbau : Warum Heimwerken glücklich macht

Wild Löcher zu bohren tut gut, davon ist Ludwig Andrione überzeugt. Der Psychologe erklärt, warum Fliesenlegen entlastet, das Hirn am Wohlfühlort besser funktioniert und Eskapismus besser ist als sein Ruf.
„On Demand“: Der RMV wirbt mit einem neuen Beförderungskonzept um Kunden.

On-Demand-Verkehr : SIGGI holt die Kunden ab

Künftig holt SIGGI die Nahverkehrskunden in Kelsterbach vor dem Haus ab. Das On-Demand-Angebot soll bald auf den Kreis ausgeweitet werden. Eine gute Resonanz ist wichtig, denn die Finanzierung erweist sich für die Kommunen als schwierig.
Schaufelradbagger arbeiten im Tagebau Garzweiler – das Dorf Lützerath soll dem Braunkohletagebau dort weichen.

Energieversorgung : Der schwierige Ausstieg aus der Braunkohle

Bund und Land verständigen sich mit dem Energieversorger RWE über ein früheres Ende der Braunkohleverstromung. Aber vorher wird noch eine größere Menge des Energieträgers verfeuert.
360 Milliarden Euro Schulden in einem Jahr: Finanzminister Lindner, Bundeskanzler Scholz und Wirtschaftsminister Habeck.

Staatsschulden : Können wir uns das alles leisten?

Gegen die Energiekrise, für eine bessere Bundeswehr und mehr Klimaschutz: Deutschland nimmt hunderte Milliarden an neuen Staatsschulden auf. Zeit für einen Kassensturz.

Fazit - das Wirtschaftsblog : Patrick Bernau

Fazit - das Wirtschaftsblog

: Schulden steigern die Inflation

Medienwirtschaft : Jan Hauser

Medienwirtschaft

: Angriff auf Netflix: Disney startet Streamingdienst in Deutschland