https://www.faz.net/aktuell/wirtschaft/
F.A.Z.-INDEX -- --
DAX ® -- --
EUR/USD -- --
DOW JONES -- --
Eine Frau hält an einer Tankstelle an einer Zapfsäule eine Zapfpistole in der Hand und betankt ein Auto.

Benzin-Preis : Ungarn beendet Tanktourismus

Fahrer mit ausländischen Kennzeichen müssen ab jetzt deutlich mehr für Sprit in Ungarn zahlen. Damit könnte das Land gegen den EU-Gleichbehandlungsgrundsatz verstoßen.
Emittent von Kohlendioxid: Das Braunkohlekraftwerk Neurath in Nordrhein-Westfalen

Abhängigkeit von Russland : Opfert Brüssel den Klimaschutz?

Um die Abhängigkeit von Russlands Energie zu senken, will die EU-Kommission zusätzliche CO2-Rechte versteigern. Nicht nur Klimaschützer sind entsetzt – auch die Bundesregierung ist skeptisch.

Weltwirtschaftsforum : Die Lehren von Davos

Ukrainekrieg, Pekings Lockdown-Politik und der Klimawandel: Das Weltwirtschaftsforum in Davos zeigt, dass die Globalisierung nicht tot ist. Sie wird sich aber verändern – und komplizierter werden.

Pflege-Beschluss : Generative Gerechtigkeit ist Ampelsache

Zur Klärung generativer Gerechtigkeit trägt der neue Familienbeschluss jedenfalls weniger bei, als man zunächst meinen könnte. Gut so, denn hier liegt eine Kernaufgabe der Politik.

Finanzpolitik der Regierung : Lindners Zeitenwende

Wenn der FDP-Chef im Jahr 2025 nicht blank dastehen will, muss Christian Lindner als Finanzminister einen Wandel schaffen. Ohne eine Umkehr in der Finanzpolitik wird die Belastung der Bürger und Unternehmen weiter zulegen.

Karlsruher Pflege-Entscheidung : Generative Gerechtigkeit?

Der Beschluss der Verfassungsrichter zur Pflegekasse lässt aufatmen. Andererseits sollte er für die Ampel ein Anstoß sein, grundsätzlich selbst bessere Antworten auf die ungelösten demographischen Fragen zu finden.

Sanktionen gegen Russland : Langer Atem gegen Putin

Es wird noch dauern, bis die Folgen der Sanktionen bei den Menschen in Russland ankommen. Doch die Anzeichen des Niedergangs sind längst da: Die Industrieproduktion bricht ein, die Zahl der Privatinsolvenzen steigt rasant.

China als Wirtschaftspartner : Deutsche Blindheit

China könnte bald ähnlich geächtet sein wie Russland. Dass die deutschen Unternehmen weiter auf das Land setzt und die Politik nichts unternimmt, ist fahrlässig.

Preisdeckel : Was bringt ein Ölkartell?

Ein Preisdeckel für Öl – bei diesem Vorschlag gehen Wirtschaftsexperten erst mal in Abwehrhaltung. Aber nicht so schnell!

Bidens Wirtschaftspakt : Eine Gefahr für den Freihandel

Der amerikanische Präsident schmiedet einen Wirtschaftspakt im Indo-Pazifik. Die Chancen, dass seine Initiative Durchschlagskraft entwickeln wird, sind indes gering.

Versprechen der Regierung : Wohnungswahn

Die Bundesregierung plant 400.000 Wohnungsneubauten im Jahr. Doch, egal ob Fachkräfte, Energie, Transport, Holz, Ziegeln, Stahl oder Rohre: Alles am Bau ist knapp und teuer. Deshalb kann das nicht gelingen.

Zinsanstieg : Wende am Immobilienmarkt

Mit dem Zinsanstieg wird das Immobiliengeschäft schwieriger. Wegen des Mangels an Arbeitskräften und Materialien werden Neubauten immer teurer. Doch große und längerfristige Krisen sind noch nicht in Sicht.
Carbon-Bild: Hightech-Produkte aus Kohlenstoff sind das wichtigste Standbein der Schunk Group, etwa gasphasenbeschichtete Grafitbauteile für die Solarindustrie.

Technologiekonzern Schunk : Trotz der Auftragsflut ruht zeitweise die Arbeit

Bestellungen hat der Technologiekonzern Schunk so viele wie nie, zudem plant er mit vielen Marktneuheiten. Aber: „Wir wissen nicht, welcher Lieferant das nächste Mal welchen Preis aufruft oder ob er morgen die weiße Fahne hisst.“

Radikaler Klimaprotest : Kleb dich fest!

Christian Bläul ist Teil der „Letzten Generation“ – er blockiert Straßen und Pipelines. Sie nennen das zivilen Ungehorsam. Viele sind davon genervt. Was will die Klimabewegung erreichen? Unterwegs mit einem Aktivisten.
Häufiger gekaufte Produkte wie Milch beeinflussen unsere Inflationserwartungen.

Milchpreis und Teuerung : Warum wir die Inflation oft überschätzen

Wie hoch wird die Inflation? Unsere Erwartungen darüber bilden wir beim alltäglichen Einkauf. Oft gekaufte Güter haben übermäßigen Einfluss. Frauen überschätzen die Inflation noch stärker als Männer.
Ein Datenleck zeigt das Ausmaß der Verfolgung und Masseninternierung in der nordwestchinesischen Region Xinjiang. Auch deutsche Unternehmen sind dort aktiv.

Heftige Kritik : Ökonom geht BDI-Chef wegen Sanktionswarnung scharf an

Der oberste Interessenvertreter der Unternehmen in Deutschland warnt vor den dramatischen Folgen möglicher Sanktionen gegen China. Ein Forscher unterstellt ihm ein „schlechtes volkswirtschaftliches Verständnis“.
Snap hat ein paar Probleme.

Kurssturz : Snap schockt die Anleger

Snap, Betreiber der Foto-App Snapchat wird seine Prognosen wohl nicht erreichen. Der Aktienkurs fällt im nachbörslichen Handel um ein Drittel.
Ob dieser Roboter der Herstellers Engineered Arts den Haushalt schmeißen kann, ist fraglich.

Roboter für alle : Es ist menschenunwürdig, Geschirr zu spülen

Roboter können alles. Nur da, wo sie wirklich gebraucht würden, versagen sie: bei der Hausarbeit. Wann gibt es endlich Maschinen, die Wäsche aufhängen und Gemüse schneiden können? Ein Gastbeitrag.
Tesla-Ladestation in Ulm-Seligweiler

Scherbaums Börse : Die Glaubenssache Tesla

Tesla wurde an der Börse lange Zeit ebenso belächelt wie die Fahrzeuge des Elektroautopioniers. Inzwischen aber liefert Elon Musk. Doch wie lange kann der Vorsprung gehalten werden?
Mit einem Preis von 218000 Euro ist der Lucid Air in Deutschland deutlich teurer als das Konkurrenzmodell EQS von Mercedes.

US-Autobauer Lucid : Angriff mit 1100 PS

Das amerikanische Auto-Start-up Lucid bringt seine elektrische Luxuslimousine auf den deutschen Markt. Und macht damit Mercedes und Co. Konkurrenz.
Eine kleine Schafherde sorgt dafür, dass das Gras auf dem Gelände der Spir Star AG stets gut in Form bleibt.

Firma als Naturfreund : Eine Schafherde ersetzt den Rasenmäher

Unternehmensflächen sind meist von Langeweile und Ödnis geprägt. Die Spir Star AG im Odenwald zeigt, dass es anders geht und ist dafür jetzt prämiert worden. Ihr Betriebsgelände hat mehr als eine Umbaumaßnahme hinter sich.
Starke Marke: Unternehmen aus dem Börsen-Leitindex Dax sind begehrte Kunden für Prüfungs- und Beratungsgesellschaften wie BDO.

Umsatz wächst : Wirtschaftsprüfung BDO greift Großprüfer an

Trotz der Corona-Krise hat der Umsatz von BDO erstmals die Marke von 300 Millionen Euro durchbrochen. Auch künftig will das Unternehmen der großen Konkurrenz den einen oder anderen lukrativen Auftrag von Dax-Unternehmen abjagen.
Auf dem Catwalk: Ein Model während der Frankfurt Fashion Week im Januar

Frankfurt Fashion Week : Modenschau über dem Main

Ohne die Fashion-Week-Agentur aus Berlin plant Frankfurt jetzt seine eigene Modewoche mit 80 Veranstaltungen. Im Juni soll es losgehen. Einen wichtigen Part dabei übernimmt die Fashion Lounge von Sevinc Yerli.
Aus England kommt ’Benton Menace‘.

Bart-Iris : Barocke Sonnenkinder

Sie wirkt ein wenig aus der Zeit gefallen. Doch ausgerechnet die Bart-Iris ist der Zukunft gewachsen und hat das Potential, ganz groß rauszukommen.
Durch steigende Energiepreise erwarten Verbraucherschützer einen „Nebenkostenexplosion“ für Mieter.

Energiekosten : Regierung beschließt Mieter-Entlastung bei Klimaabgabe

Von 2023 an müssen Mieter die Klimaabgabe nicht mehr alleine tragen. Je nach Zustand und Energieeffizienz des Hauses müssen Eigentümer bis zu 90 Prozent der Kosten tragen. So will die Ampel-Koalition Anreize setzen, alte Heizungen und Fenster auszutauschen.
Platzt bald eine Spekulationsblase?

Adler Group wankt : Warten auf den großen Knall

Hamburg, Düsseldorf, Stuttgart: Viele Städte haben beim Bau tausender Wohnungen in prominenten Lagen auf die Adler-Gruppe gesetzt. Nun wankt der Konzern und in den Städten wachsen Wut und Verzweiflung.
Beim Redaktionsgespräch in Frankfurt: Der Amerikaner Dara Khosrowshahi führt den Uber-Konzern seit 2017.

Verkehr der Zukunft : Wie der Uber-Chef um deutsche Taxis buhlt

Die­ umstrittene Fahrdienste-App Uber dient sich Taxis und ­Verkehrsverbünden als Vertriebspartner an. An Uber komme man in Zukunft kaum vorbei, glaubt der amerikanische Konzernchef Dara Khosrowshahi.
Beim G-7-Ministertreffen in Berlin stehen Umweltschutz und erneuerbare Energien im Vordergrund

G-7-Gipfel : Ringen um Umweltschutz und Energieeffizienz

Der Ausbau erneuerbarer Energien und Energieeffizienz sind Schlüsselthemen beim G-7-Ministertreffen in Berlin. Besonders eine breite Biodiversität gilt es zu gewährleisten. Wissenschaftler fordern mehr Artenschutz.

Folgen des Klimawandels : Dem Kaffee wird es schlicht zu warm

Für ihr Aroma und das Koffein werden die gerösteten Bohnen heiß geliebt. Aber der Klimawandel macht den Kaffeepflanzen zunehmend zu schaffen – und die Bauern ernten weniger. Ein Besuch in Uganda.
Klaas Knot bei einer Sitzung im niederländischen Parlament in Den Haag (Archivbild).

Weltwirtschaftsforum : Verschuldung behindert Geldpolitik nicht

Auch für hochverschuldete Länder ist eine konsequente Inflationsbekämpfung vorteilhaft, sagt der Gouverneur der Bank der Niederlande in Davos. Klaas Knot weist zurück, dass diese Schulden eine zeitnahe Erhöhung der Leitzinsen durch die EZB verhindern.
Finanzminister Rishi Sunak möchte „pragmatische“ Wege finden, um die Haushalte stärker zu entlasten.

Energiekrise : Ruf nach britischer Sondersteuer

Kein Kommentar heißt es offiziell. Doch hinter den Kulissen wächst der Druck auf die britische Regierung, eine Windfall Tax einzuführen. Sie könnte auch Stromerzeuger treffen.

Fazit - das Wirtschaftsblog : fazitblog

Fazit - das Wirtschaftsblog

: Der Feind im Büro

Medienwirtschaft : Jan Hauser

Medienwirtschaft

: Angriff auf Netflix: Disney startet Streamingdienst in Deutschland

Mitmachen hält fit: Bewohnerinnen und eine Nachbarin helfen im „Haus Rheinaue“ bei den Vorbereitungen für das Mittagessen.

Innovative Pflegeeinrichtung : Zukunftsmodell ohne Zukunft

Im „Haus Rheinaue“ ist eine kleine Revolution zu besichtigen: Dank eines neuen Konzepts bleiben die Bewohner in dem Pflegeheim aktiv und zahlen weniger. Alle sind begeistert. Trotzdem droht das Aus.
Kapitalanalge
Erzielen Sie bis zu 5% Rendite
Sprachkurse
Lernen Sie Englisch
Immobilienbewertung
Verkaufen Sie zum Höchstpreis
Zertifikate
Ihre Weiterbildung im Projektmanagement