https://www.faz.net/-gqe

Fangverbot in der Ostsee : Der junge Fischer und die großen Sorgen

In der westlichen Ostsee dürfen Fischer bald fast keine Dorsche und Heringe mehr fangen. Nicht wenige sagen: Die dortigen Betriebe stehen vor dem Aus. Peter Dietze will sich seinem Schicksal nicht ergeben – er schippert Touristen und bietet Seebestattungen an.
F.A.Z.-INDEX -- --
DAX ® -- --
EUR/USD -- --
DOW JONES -- --
              Man verschafft sich Luft: Im Bundesfinanzministerium reifen neue Pläne.

Ampel-Pläne : Schuldentilgung vertagt

SPD, Grüne und FDP orientieren sich bei der Kredit-Tilgung an der EU. So gewinnen sie 15 Jahre - und erhalten mehr finanziellen Spielraum. Wie wirkt sich das auf nachfolgende Generationen aus?
Im Berliner Hauptbahnhof

Fahrplanwechsel : Deutsche Bahn setzt stärker auf ICE-Sprinter

Der Dezember bringt für Fahrgäste der Bahn alljährlich Änderungen. Diesmal sind es vor allem Verbesserungen, heißt es beim Fahrgastverband. Doch es gibt auch Neuigkeiten, die das Bezahlen betreffen.

Kreislaufwirtschaft und Klima : Wiederverwenden statt verschwenden

Recycling liegt im Trend: Viele Unternehmen setzen mittlerweile auf das Wiederverwerten von Ressourcen. Die Industrie gibt der Kreislaufwirtschaft nun eine immer größere Lobby und die Politik hört zu.

Verkaufsverbot für Böller : Zündstoff

Der Verkauf von Feuerwerk ist dieses Jahr wieder verboten. Die Umwelthilfe jubelt. Andere bangen um ihren Job.

Erdoğans Währungskrise : Das haben die Türken nicht verdient

Der türkische Staatspräsident Erdoğan schädigt die Wirtschaft seines Landes zielstrebig und ruiniert breite Schichten der Bevölkerung. Sein geld- und finanzpolitischer Kurs lässt den Wert der Lira ins Bodenlose stürzen.

EZB-Urteil : Kluger Rückzug

Die EU-Kommission stellt das Vertragsverletzungsverfahren gegen Deutschland ein. Das ist richtig so.

Deutsche Bahn : Das Bahnreförmchen der Ampel-Koalition

Im Koalitionsvertrag ist der große Wurf in der Bahnpolitik ausgeblieben. Weiß der Staat, was er will – und lassen sich so die großen Ziele für die Schiene erreichen?

Klimaziele und Digitalisierung : Arbeitsmarkt im Umbruch

Mehr Weiterbildung: So lautet das Ziel der künftigen Ampel-Regierung. Doch statt neue Instrumente zu schaffen, sollte sie die bisherige Förderung flexibler und unbürokratischer gestalten.
Markanter Bau: Abwärme der Wiener Müllverbrennungsanlage Spittelau wird schon länger zur Produktion von Fernwärme genutzt.

Energiewirtschaft : Wien entdeckt die Geothermie

Kaum eine andere europäische Stadt hat ähnlich ideale Voraussetzungen für Geothermie wie Wien. Schon länger wird die Abwärme einer Müllverbrennungsanlage zur Produktion von Fernwärme genutzt, bis 2040 will die Stadt klimaneutral sein.
Mit Hilfe mathematischer Formeln berechnen Algorithmen viele Aspekte des menschlichen Lebens. Als Software-Programme bergen sie aber auch Gefahren.

Software : Algorithmen unter uns

Lebenswichtige Entscheidungen treffen immer häufiger Software-Programme, dabei sind diese oft so voreingenommen wie ihre Programmierer. Der Gesetzgeber sollte nicht tatenlos zusehen.
Das Selfridges-Kaufhaus in der Oxford Street

Selfridges : Verkauf einer Kaufhaus-Ikone

Der Londoner Konsumtempel Selfridges wird verkauft. Im Gespräch ist ein Milliardär aus Thailand, der sich schon das KaDeWe geschnappt hat.

Frankreich : Kampfjet Rafale wird zum Exportschlager

Frankreich und die Vereinigten Arabischen Emirate rücken militärisch enger zusammen – und besiegeln den größten Export von Kampfjets in der französischen Geschichte.
20 Mark im Jahr 1871

150 Jahre Mark : Der Glanz des Goldes

Vor 150 Jahren entstand mit der Einführung der Mark die erste deutsche Währungsunion. Ihre wechselvolle Geschichte zeigt, dass sich auch die stabilste Währung ruinieren lässt.
Ein Hauch von Kreislaufwirtschaft

Kreislaufwirtschaft und Klima : Wiederverwenden statt verschwenden

Recycling liegt im Trend: Viele Unternehmen setzen mittlerweile auf das Wiederverwerten von Ressourcen. Die Industrie gibt der Kreislaufwirtschaft nun eine immer größere Lobby und die Politik hört zu.
 Thomas Sattelberger im Bundestag

Ex-Telekom-Vorstand : Staatssekretär Sattelberger

Es gibt nicht viele Spitzenmanager, die in die Politik wechseln. Der frühere Telekom-Personalvorstand Thomas Sattelberger schaffte es im Herbst zum zweiten Mal in den Bundestag. Nun wird der FDP-Abgeordnete Staatssekretär im Forschungsministerium.
Schattenseite eines grellen Gewerbes: Die Vermüllung ist nicht das einzige Argument, das Gegner von Feuerwerken anführen.

Verkaufsverbot für Böller : Ohne Schall und Rauch

Das Verkaufsverbot für Böller und Raketen an Silvester spaltet: Die einen freuen sich über weniger Lärm und Feinstaub, andere sehen ein Kulturgut in Gefahr. Unternehmen fürchten um ihre Existenz – über eine kleine, aber lautstarke Branche.
In den späten Jahren seiner Präsidentschaft verfällt der türkische Staatspräsident Erdogan in autokratische Verhaltensweisen.

Erdoğans Währungskrise : Das haben die Türken nicht verdient

Der türkische Staatspräsident Erdoğan schädigt die Wirtschaft seines Landes zielstrebig und ruiniert breite Schichten der Bevölkerung. Sein geld- und finanzpolitischer Kurs lässt den Wert der Lira ins Bodenlose stürzen.
Eine Solarthermie-Anlage auf dem Dach wird mit einer Flüssiggasheizung kombiniert.

Nachhaltig Wohnen : Unruhe unter Dämmern

Die Dämmstoffindustrie ist alarmiert. Bauminister rücken von der einseitigen Ausrichtung an der Gebäudedämmung ab. Die Koalitionäre in Berlin sprechen von technologieoffenen Maßnahmen. Ein Paradigmenwechsel steht an.
Unübersichtlich: Die wechselnden Corona-Regeln stellen den Handel auf die Probe, auch im MyZeil.

Neue Schutzvorgaben : 2-G-Regel für Händler „das kleinere Übel“

Hurra schreit niemand, aber die Einzelhändler in Hessen sind froh, dass ein Lockdown, zumindest vorerst, vom Tisch ist. Der Ladenschluss vom vergangenen Dezember, als die Türen mitten im Weihnachtsgeschäft zubleiben mussten, steckt vielen noch in den Knochen.
Was wird beim Immobilienbau anders? ESG als neues Kriterium könnte die Branche verändern.

ESG-Kriterien : „Lage, Lage, Lage“ verliert an Gewicht

Die neuen ESG-Kriterien für Umwelt, Soziales und Unternehmensführung sind ein lauter Weckruf für die Immobilienbranche. In den Niederlanden lässt sich schon beobachten, welche Veränderungen kommen könnten.
Viele Baustellen: Im Frankfurter Europaviertel wird noch immer fleißig gebaut, vor allem entsteht neuer Wohnraum.

Neue Bauregeln : Mehr Mieterschutz oder Preistreiberei?

Städte und Hauseigentümer bewerten die geplanten Erleichterungen im Wohnungsbau in Hessen höchst unterschiedlich: Die einen halten sie für einen Fortschritt, die anderen warnen.
Stephan Weil

Stephan Weil : Landesvater zwischen Volkswagen und Corona-Krise

Niedersachsens Ministerpräsident Weil hat Unauffälligkeit und Bescheidenheit zu seinem Markenkern gemacht. Auch in der Führungskrise von VW nimmt er eine Schlüsselposition ein – ein schwieriger Balanceakt.
Verärgert: Jashar Seyfi, Geschäftsführer von Lime Deutschland, wünscht sich mehr Akzeptanz für E-Scooter.

Lime-Chef Seyfi : „Wir Scooter-Verleiher sind der Sündenbock“

Er verdient sein Geld mit E-Scootern – und ärgert sich gleichzeitig über sie. Jashar Seyfi ist der Deutschland-Chef von Lime. Im Gespräch erzählt er, was sich ändern muss, um E-Scooter beliebter zu machen.

Fazit - das Wirtschaftsblog : Johannes Pennekamp

Fazit - das Wirtschaftsblog

: Kopflos ins Impfdesaster

Medienwirtschaft : Jan Hauser

Medienwirtschaft

: Angriff auf Netflix: Disney startet Streamingdienst in Deutschland

Schattenseite: Allein in Ghana und der Elfenbeinküste sind 1,6 Millionen Kinder beim Kakaoanbau in schwere Arbeiten involviert.

Kinderarbeit im Kakaoanbau : Befleckter Nikolaus

Kinderarbeit ist im Kakaoanbau weiterhin stark verbreitet und verringert sich nur langsam. Der Kampf dagegen ist mühsam – auch, weil oft Informationen über die Herkunft der Bohnen fehlen. Hilft das Lieferkettengesetz?
Wollen eine Ampel-Regierung bilden: Vertreter von SPD, Grünen und FDP

Ampel-Pläne : Deutschland, die „Weiterbildungsrepublik“

Mit einem Qualifizierungsgeld wollen SPD, Grüne und FDP Unternehmen im Strukturwandel unterstützen und Beschäftigung sichern. Arbeitgeber und Ökonomen sind skeptisch.