https://www.faz.net/aktuell/wirtschaft/
Babette Albrecht

Streit beigelegt : Familienfrieden im Aldi-Reich

Lange Jahre haben sich die Familienstämme von Aldi Nord erbittert gestritten – vor Gerichten ging es um die Macht in den Stiftungen und Millionenbeträge. Jetzt soll alles anders werden in einer der reichsten Familien Deutschlands.
F.A.Z.-INDEX -- --
DAX ® -- --
EUR/USD -- --
DOW JONES -- --

Weltmarkt für E-Autos : Berlin ist zu langsam

Zu den angestrebten 15 Millionen E-Autos auf deutschen Straßen ist noch nicht gesagt, wer diese Autos liefert. Denn den deutschen Herstellern könnten Rohstoffe fehlen.

Erbschaftsteuer-Reform : Worauf es jetzt bei der Erbschaftsteuer ankommt

Viele Ungerechtigkeiten sprechen für eine Reform der Erbschaftsteuer. Wichtig ist eine einheitliche Belastung. Mit einem Steuersatz von 10 Prozent sollten alle leben können – selbst vermögende Erblasser.

Künstliche Intelligenz : Der erste Kontakt

Künstliche Intelligenz hat ein neues Niveau erreicht, das jeden angeht. Und das gerade so angesagte Sprachsystem ChatGPT ist erst der Anfang.

Soli-Urteil : Hoffen auf Karlsruhe

Der Soli hat seine Berechtigung verloren. Die Aufbauhilfen für die Bundesländer im Osten sind längst ausgelaufen. Schade, dass der Bundesfinanzhof nun anders geurteilt hat.

Klimafreundliche Neubauten : Ins Ziel nehmen

Die Neubauförderung von Ministerin Geywitz stößt auf Kritik. Der Staat sollte lieber die Abläufe für die Bauwirtschaft erleichtern.

Grüne gegen FDP : Es geht um mehr als nur die Autobahn

Im Streit um den schnelleren Bau von Infrastruktur verbeißen sich Grüne und FDP zu sehr in die Details. Der Schaden haben andere.

30 Jahre EU-Binnenmarkt : Groß gefeiert, nichts dahinter

Der Binnenmarkt hat den Bürgern der EU einzigartigen Wohlstand beschert. Und er hat sein Potential noch nicht ausgeschöpft. Doch statt es zu heben, betreibt die EU-Kommission Industriepolitik. Das geht besser.

Ampel-Koalition : Engstirnige Grüne

Kurz nach dem AKW-Konflikt stecken FDP und Grüne abermals fest. Ein neues Machtwort kann sich Scholz nicht leisten.

Umweltfreundliche Autos : Toyota denkt anders

Der japanische Marktführer hat den Trend zum Batterie-Elektroauto nicht verschlafen. Doch er geht seinen eigenen Weg – zahlt sich das aus?
Viele Häuser, viele Erklärungen: Wohngebiet in Sankt Augustin nahe Bonn

Ende der Abgabefrist : Wie es mit der Grundsteuer weitergeht

In fast allen Bundesländern mussten Immobilieneigentümer bis zum 31. Januar ihre Grundsteuererklärung abgeben. Der Bundesvorsitzende der Deutschen Steuergewerkschaft erklärt, worauf sie nun achten müssen.
Der chinesische Huawei-Konzern stellt harmlose Unterhaltungselektronik her, ist aber auch Militärausrüster.

Handelskrieg : Huawei muss um sein Geschäft fürchten

Der chinesische IT-Ausrüster soll von westlicher Technologie abgeschnitten werden. China reagiert verstört. Doch US-Präsident Joe Biden kann nicht den Vorwurf auf sich sitzen lassen, zu wenig gegen den Konzern zu tun.
Ein E-Book-Leser in der U-Bahn

Amazon : Strengere Regeln für Rückgabe von E-Books

Wer bislang bei Amazon ein E-Book kauft, kann es innerhalb von 14 Tagen problemlos zurückgeben und sich den Preis vollständig erstatten lassen. Auf Druck der Buchautoren ändert der Versandhändler nun die Rückgabepraxis.
Der Fahrer eines Gabelstaplers belädt im Berliner Depot der Hans Engelke Energie OHG einen Tanklaster mit Pellets.

Öl- und Pellethilfen : „Berlin hat seine Hausaufgaben schnell gemacht“

Die vom Bund angekündigten Härtefallhilfen sind noch immer nicht umgesetzt. Betriebe befürchten, dass sie leer ausgehen. Das Land Berlin hat jetzt ein eigenes Programm für Eigentümer einer Öl- oder Holzpelletheizung gestartet.
Lothar Wieler wird ab 1. April Sprecher des neuen Digital Health Clusters am Hasso-Plattner-Institut in Potsdam

Neuer Job als Sprecher : Wieler wechselt vom RKI zum HPI

Der einstige Chef des Robert-Koch-Instituts heuert an der IT-Kaderschmiede in Potsdam an - als Chef des Bereichs Digital Health. Das ist am Plattner-Institut ein zentrales Zukunftsfeld.

Erbschaftsteuer-Reform : Worauf es jetzt bei der Erbschaftsteuer ankommt

Viele Ungerechtigkeiten sprechen für eine Reform der Erbschaftsteuer. Wichtig ist eine einheitliche Belastung. Mit einem Steuersatz von 10 Prozent sollten alle leben können – selbst vermögende Erblasser.

Nachhaltige Energieversorgung : Die Widersprüche von Shell, Exxon & Co.

Mitarbeiter von Mineralölkonzernen verstehen immer weniger, wie Nachhaltigkeitsziele und Förderung zusammengehen. Von den guten Absichten von Shell, Exxon und Co. spüren sie wenig. Einige treten lautstark die Flucht an.
Die in der KI gerade so angesagten künstlichen neuronalen Netze orientieren sich an unserer Vorstellung vom Gehirn.

Künstliche Intelligenz : Der erste Kontakt

Künstliche Intelligenz hat ein neues Niveau erreicht, das jeden angeht. Und das gerade so angesagte Sprachsystem ChatGPT ist erst der Anfang.

Oatly und Beyond Meat : War’s das mit dem Veggie-Boom?

Es hieß, Milch- und Fleischersatz würden unser Leben umkrempeln. Jetzt stagnieren die Verkaufszahlen, und an der Börse fallen die Kurse. Was ist da los?
Vonovia-Bauprojekt in Bochum im Jahr 2016

Wohnungskonzern : Vonovia stoppt Neubauprojekte für dieses Jahr

Deutschlands größter privater Vermieter hatte sich eigentlich einige Neubau-Projekte für dieses Jahr vorgenommen. Angesichts der Inflation und der steigenden Zinsen wird das aber nichts.
Abgegeben: In Hessen sind drei Viertel der Grundsteuererklärungen beim zuständigen Finanzamt eingetroffen

Hessen : Ein Viertel der Grundsteuer-Erklärungen fehlt immer noch

Bis Dienstag hätten Grundstücksbesitzer ihre Grundsteuer-Erklärung abgeben sollen. Aber nicht nur Privatleute zeigen sich säumig. Auch die Stadt Kassel hinkt hinterher. Gießen hat die Frist gewahrt. Und Frankfurt?
Links der beliebte Dreiklang aus Stabmattenzaun, Betonstein und Kies, begleitet von einer Kirschlorbeerhecke. Rechts eine Freifläche, auf der Grün deutlich dominiert.

Schottergarten-Verbot : „Der saubere Garten ist eine Illusion“

Tjards Wendebourg ist Gartenbau-Ingenieur und Buchautor. Im Interview spricht er über den wachsenden Druck auf Schottergärten, die Urangst der Deutschen vor den Nachbarn – und warum das eigentliche Problem aus dem Blick gerät.
Vorreiter? In Frankfurt und anderen Metropolen gingen die Kaufpreise für ältere Wohnungen zuletzt zurück.

Wohnung kaufen : Wo die Immobilienpreise sinken

In Großstädten werden weniger Häuser gekauft. Auch die Preise sind gesunken, stellen einige Gutachterausschüsse fest. Aber das trifft nicht jeden.
Genügend Autos auf Halde: Der BYD-Konzern will dieses Jahr vier Millionen Elektroautos verkaufen, mehr als jeder andere Anbieter.

Teslas Konkurrent BYD : Der unbekannte E-Auto-Gigant

BYD hat Tesla als Weltmarktführer für Elektroautos überholt. Jetzt drängt das Unternehmen aus China auch auf den deutschen Markt – höchste Zeit, es kennenzulernen.
Windkraftanlagen stehen bei winterlichem Wetter nahe des Ortsteils Oldenbrok vor dem Abendhimmel.

F.A.Z. exklusiv : 170 Milliarden Euro für grüne Technologien

Die Europäische Kommission legt erstmals Zahlen dazu vor, wie viel Geld die EU investieren muss, um im Wettbewerb um grüne Technologien mithalten zu können. Sie lässt keinen Zweifel daran, dass es dafür neues Geld braucht.
Hier wird nicht protestiert: Arbeiter an einem Strommasten

Hilfe für das Stromnetz : Wofür Klimaschützer wirklich kämpfen sollten

Das Stromnetz als wichtiger Pfeiler der Energiewende verdient mehr Unterstützung, damit die Dekarbonisierung gelingt. Auch die Klimaschützer sollten ihren Blick auf die Zukunftsfragen der Energieversorgung richten.

Fazit - das Wirtschaftsblog : fazitblog

Fazit - das Wirtschaftsblog

: “Blut ist mir zu kostspielig”

Medienwirtschaft : Jan Hauser

Medienwirtschaft

: Angriff auf Netflix: Disney startet Streamingdienst in Deutschland

DBB-Präsident  Ulrich Silberbach im November in Berlin

Tarifstreit : Beamtenbund droht mit „Lockdown“

„Ein solcher harter Arbeitskampf droht, wenn die Arbeitgeber nach drei Verhandlungsrunden kein Angebot vorlegen. Dann reichen Nadelstiche, also Warnstreiks, nicht mehr aus“, sagte Ulrich Silberbach.
Die lokalen Stromverteilnetze könnten zum Engpass für die Energiewende werden.

Energiewende : Mit Anreizen gegen die Stromrationierung

Von Tesla bis Viessmann: Unternehmen wettern gegen die geplante Begrenzung der Stromversorgung für E-Autos und Wärmepumpen. Nun präsentieren sie Ideen, wie es ohne gehen könnte. Im Mittelpunkt stehen dabei die Verbraucher.
Bernard Arnault (vierter von links) im Kreise der Familie

Wer leitet künftig LVMH? : Der Schatz der Arnaults

Der reichste Mann der Welt hätte allen Grund, sich zur Ruhe zu setzen – tut es aber nicht. Seine Nachfolgeplanung bleibt ein wohlbehütetes Geheimnis.